Großhecht-Alarm im Rassower Strom

Großhecht-Alarm im Rassower Strom

Alle, die dieses Jahr vorhaben, Ihren persönlichen Hechtrekord nach oben zu schrauben sollten sich mal überlegen, ob sie sich diese Woche nicht einen Tag frei nehmen und sich Richtung Rügen bewegen. Unsere Freunde und Kollegen nobo und noppe jedenfalls investieren ein wenig Zeit und Geld, um sich im Rassower Strom mit den Bodden- bzw. Ostsee-Omis zu messen. Der Return of Investment ist absolut gegeben (davon könnt Ihr Euch in der Fisch-Parade überzeugen). Sie haben nun schon zwei Monster von über 1,2 m gelandet!


Jetzt ist also absolute Großhechtzeit um Rügen. Die Fische stärken sich vor dem Laichen noch mal richtig und so haben Eure Köder auch eine reelle Chance, attackiert zu werden. Vor allem auch im Rassower Strom, weil hier das Wasser sehr klar ist und die Hechte die Köder über weite Distanzen wahrnehmen.

Ansprechpartner für diese Region findet Ihr auf www.angelparadies-ruegen.de oder www.bodden-angeln.de

Kategorien: News

Kommentar verfassen

Nur registrierte Benutzer können ein Kommentar verfassen.