Foren-Relaunch: Neue Funktionen an Bord!

Die MS Barsch-Alarm wartet mal wieder mit ein paar neuen Features auf. Wie bereits neulich erwähnt, haben wir die Foren-Software ausgetauscht. vBulletin geht. XenForo ist da. Unser altes vBulletin wird nicht mehr weiterentwickelt, so dass wir früher oder später zum Software-Wechsel gezwungen worden wären. Wir machen‘s dann lieber gleich und hoffentlich schmerzlos. Das neue Zauberwort heißt XenForo.

Sieht fast so aus wie früher – es hat sich aber viel getan. Wir denken: VIEL GUTES!

Da gibts unheimlich viele Vorteile. Der vielleicht größte sind die schnellen Ladezeiten. Wir (Redaktion und Technik) mögen auch die hervorragende Verknüpfung mit dem WordPress von der Startseite. Am Anfang wird sich der eine oder andere sicher drüber ärgen, dass er sich schon wieder an was Neues gewöhnen soll. Besonders den Facebookern unter euch wird der Wechsel einfach fallen, da das neue Nachrichten-System an das von Facebook angelehnt ist. Und die anderen werden sich schnell dran gewöhnen und sicher auch bald Freude am neuen BA-Kommunikations-System haben. Das macht den Austausch untereinander viel komfortabler. Ihr werdet sehen.

Wir möchten euch hier die wichtigsten Änderungen erklären. Zunächst das Kommunikations-System:

Unterhaltungen: Das neue Forum entfernt sich gänzlich vom klassischen „privaten Nachrichten“-System. Natürlich könnt ihr euch weiterhin private Nachrichten schreiben, allerdings nun im Bereich der „Unterhaltungen“.

So sieht das nach gelungenem Import aus.

 

Wenn ihr auf Facebook unterwegs seid, wird euch dieses System bekannt vorkommen, denn es funktioniert ähnlich. „Unterhaltungen“ satt „Nachrichten“ deshalb, weil ihr die Anzahl der Personen selber festlegen könnt. Möchtet ihr euch mit jemanden unterhalten, eröffnet ihr an diese Person eine Unterhaltung und ihr schreibt weiterhin privat. Fügt ihr mehrere Personen dieser Unterhaltung hinzu, könnt ihr Gruppengespräche über diese Unterhaltung führen. Ebenfalls habt ihr die Möglichkeit mehrere Unterhaltungen durch einen Klick auf diese, unten an das Browserende zu heften, und somit gleichzeitig unterschiedliche Unterhaltungen führen, wie bei Facebook. Es öffnet sich dann pro Unterhaltung ein Messenger.

Unten könnt ihr auf aktuelle Unterhaltungen klicken. Dann seht ihr eure letzten Kommunikationsvorgänge.

 

Wenn ihr dann einen davon anklickt, könnt ihr loslegen und müsst nicht ständig euren Posteingang checken, ob da was ankam. Direkte Kommunikation also. Gut, oder?

Möchtet ihr eine Unterhaltung quasi „löschen“, könnt ihr diese durch einen Klick auf „Unterhaltung verlassen“ beenden.

Beachtet: Eure alten privaten Nachrichten wurden importiert, allerdings als einzelne Nachrichten, am besten räumt ihr eure Unterhaltungen einmal auf. Alle neuen Nachrichten („Unterhaltungen“), werden wie gewohnt wie in einem Thema im Forum sortiert aufgelistet werden. Dies versichert, dass keine private Nachricht verloren geht.

 

Weitere Funktionen

Wir möchten euch besonders auf die folgenden neuen Funktionen hinweisen, weitere werdet ihr selbst herausfinden. Es ist eigentlich alles selbsterklärend.

Renommee: Da es für das neue Forum keine Möglichkeit gab das alte Renommee in das neue System so zu integrieren und zu übernehmen das dies 1:1 läuft, mussten wir die alten Bewertungen irgendwie im neuen Forum widerspiegeln. Deshalb haben wir die bisherigen Renommee-Bewertungen des alten Forum wurden in erhaltene Likes umgewandelt. Das bedeutet die vergebenen Punkte, zumindest die positiven und neutralen (oder die negativen bei Menschen mit Renommee-Guthaben), spiegeln sich jetzt als erhaltene Likes wieder. Negative Likes sind nicht möglich, das Like-Minimum ist also 0. Es gibt jetzt also Likes UND Renommee-Punkte. Das Renommee-System im neuen Forum läuft nun aber mit einiger Anpassungsarbeit, genau wie im alten! Mit dem Unterschied, dass wir euch mehr Freiheiten geben in Sachen Bewertung und Beurteilung der Beiträge. Ihr habt die Möglichkeit die Höhe der Bewertung, wie gut oder wie schlecht, eigens mit Punkten im Bereich von -5 (stark negativ) bis +5 (stark positiv) selbst zu bestimmen. Das neue System bietet euch mehr Freiheiten und einen höheren Nutzen. Von euch vergebene Renommee-Bewertungen könnt ihr jederzeit in eurem Konto nachvollziehen.

Benutzernamen ändern: Um unseren Service zu erweitern, bieten wir allen Benutzern nun die Gelegenheit einmal den Benutzernamen zu ändern, ohne ein Teammitglied informieren zu müssen. Beachtet jedoch, dass dies eine einmalige Möglichkeit ist.

Benutzeraccount löschen: Weiter, was wir nicht hoffen, könnt ihr euren Benutzeraccount nun selbst löschen. Diese Funktion räumt euch ein Zeitlimit von 24 Stunden ein, um eure Entscheidung zu revidieren.

Titelbild: Als kleines Bonbon habt ihr auch die Wahl ein eigenes Titelbild für eurer Profil hochzuladen.

 

Den Punkt Titelbild findet ihr ganz unten in eurem Konto. Maximalgröße: 1024 KB.

 

Oben rechts seht ihr: Hinweise, Unterhaltungen und die Ziffer hinter dem Usernamen. Allerdings nur im Forum. Auf der Startseite kommt ihr an diese Infos, wenn ihr auf den Usernamen rechts oben klickt.

Die Ziffer hinter eurem Benutzernamen im schwarzen Balken fasst die Anzahl der Hinweise, Unterhaltungen und alle anderen Dinge zusammen, über die euch das System informieren will.

Zwei-Schritt-Anmeldung: Um die Sicherheit weiter zu erhöhen, bieten wir euch die Möglichkeit einer Zwei-Schritt-Anmeldung. Das bedeutet, dass ihr zusätzlich zu eurem Passwort bei einem Login eine E-Mail erhaltet mit einem 6 stelligen Code, der ebenfalls zum Login als zweiter Schritt eingegeben werden muss. Die Nutzung dieser Funktion ist natürlich freiwillig und muss durch euch zugeschaltet werden.

Kategorien: News

Kommentare

  1. Johannes Dietel
    Johannes Dietel Autor 7 April, 2017, 08:42

    Noch ist nicht alles ganz auf 100 Prozent. Z.B. kann ich keine Sliderbilder reinladen. Wird alles im Laufe des Tages bearbeitet.

    Wir bedanken uns für die Geduld!

  2. Angelspass
    Angelspass 7 April, 2017, 08:56

    Feine Sache!

  3. Johannes Dietel
    Johannes Dietel Autor 7 April, 2017, 08:59

    Ich sehe auch, dass die Mobilansicht noch Störungen aufweist – bei meinem Galxy S 5 MINI zumindest. Dürfte aber bei vielen von euch auch so sein.

    Wird alles bearbeitet im Laufe des Tages. Sorry. War aber sehr viel Arbeit und Technik-Thorsten hatte um 7 Uhr heute früh dann keine Kraft mehr.

Nur registrierte Benutzer können ein Kommentar verfassen.