Fischküche

Ein Rezept von Detlef: Zander in Weißweinsoße

Zutaten:

4 Zander (Filets) ;küchenfertig
pro Stück 300-350 g
4 El. Gehackte Kräuter
Thymian, Majoran, Kerbel, Salbei, Petersilie, Schnittlauch
100 g Schalotten
1/4 l Trockener Weisswein
40 g Butter
1/4 l Creme double
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Die Zander (Filets) gut abspülen, trockentupfen, innen und außen salzen und pfeffern. Die Hälfte der Kräutermischung in die Filets verteilen. Die Schalotten pellen, sehr fein würfeln und in eine feuerfeste, flache Form geben. Die Filets nebeneinander in die Form legen, den Wein zugiessen. Pergamentpapier mit weicher Butter bestreichen und mit der gebutterten Seite auf die Filets legen. Die Filets im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Einschubleiste bei 175 °C 12-15 Min. garen. Die Filets anschliessend zugedeckt im ausgeschalteten Backofen auf einer Platte warm stellen.

Guten Hunger!

Y
hab das Rezept jetzt auch schon probiert.<br />
Ergebniss: sehr lecker
Y