3 tote Angler vor Rügen

Viele von Euch haben es ja evtl. schon irgendwo gelesen: Vor Rügen ereignete sich ein tragisches Unglück. Drei Angler haben einen wagemutigen Ausflug bei Windstärke 8 bis 9 mit dem Leben bezahlt. Sie waren nach Dranske gefahren (dort wo auch unser Kollege Conni Conrad sitzt) und wollten unbedingt raus. Conni z.B. verweigerte ihnen seine Boote, weil die See zu stürmisch war. Aber irgendjemand (kein Guide) gab dem Drängen der drei Männer im Alter zwischen 45 und 53 Jahren nach. Unser Beileid gilt jetzt den Angehörigen.


Bitte tut uns einen Gefallen und macht es den Leuten nicht nach. Natürlich ist es ärgerlich, wenn man nach langer Fahrt am Angelziel ankommt und dann nicht raus kann. Aber besser unverrichteter Dinge wieder heimgefahren als sein Leben riskiert!

Kategorien: News

Kommentar verfassen

Nur registrierte Benutzer können ein Kommentar verfassen.