Barsch-Alarm-Spontan-Exkursion nach Caspe

Barsch-Alarm-Spontan-Exkursion nach Caspe

Eigentlich war es ja schon nach unserem ersten Besuch am Lake Caspe um uns geschehen. Spätestens nach dem letzten Ausflug dahin stand für David und mich fest: Ab jetzt jährlich! Wenn möglich mehrmals! Und am liebsten mal zusammen mit ganz vielen Leuten! Am Ende noch mit einigen von Euch???

Nach einigem Hin und Her habe ich nun jedenfalls ein Angebot erhalten, bei dem ich nicht „Nein“ sagen kann. Mal sehen, was Ihr dazu sagt. Jedenfalls hätten wir genügend Platz für eine ganze Menge Barsch-Alarmer. Einziger Haken: Ich habe für die beste Zanderzeit gebucht. Und die ist nun mal Ende Februar/Anfang März. Wer also dabei sein will, muss entweder einen lieben Chef haben (von der Chefin ganz zu schweigen), sich seine Arbeit frei einteilen können oder gar gänzlich von der Last des täglichen Brötchenverdienes befreit sein. Wenn eines von alledem auf Euch zutrifft – und Ihr auch noch Bock habt, mit uns Zanderzupfen, Welseärgern und Schwarzbarscheprovozieren zu gehen –, könnt Ihr für 320 Euro auf den Zug aufspringen. Dafür gibt’s dann eine Woche lang (vom 27.2. bis zum 6.3.2006) einen Bootsplatz, einen zum Schlafen und jede menge Tipps von Leuten, die sich in diesem oberfängigem Revier bestens auskennen.

Untergebracht sind wir im sauberen und bereits barsch-alarm-getesteten Percabass-Camp von Jose Vicente, der fürs spanische Angel-TV arbeitet und sich vor seiner Haustür ganz gut auskennt… 

Der stellt uns auch die Boote zur Verfügung. Dabei handelt es sich um mindestens mit 10 PS motorisierte Angelboote in verschiedenen Größen.

Wir haben dann so viele Kähne zur Verfügung, dass wir entweder zu zweit auf einem 4 m langen Teil angeln oder zu dritt auf entsprechend größeren Modellen. Das Benzin bezahlen wir extra.

Für den Flug und die Anreise an den Lake Caspe muss jeder Teilnehmer selber sorgen. Wobei wir Euch schon mal sagen können, dass es bei AVIS recht billige Mietwagen gibt und man mit etwas Glück auch billige Flüge nach Barcelona oder Madrid bekommt. Na klar findet hier an Board dann auch ein Austausch statt, so dass wir alle möglichst günstig da runter in den Süden kommen. (Beispielsweise fährt auch ein Regionalzug von Barcelona nach Caspe, so dass wir uns auch aufteilen können in eine Gruppe, die per Bahn reist und eine, die das Tackle im Mietwagen nach Caspe bringt.)

Noch kurz zur Situation unter Wasser: Wir sprechen hier über eines der besten – wenn nicht das beste – Zanderreviere Europas. Und wir reisen wirklich zur besten Zeit dahin. Die Zander bereiten sich in dieser Phase aufs Laichen vor und fressen sich noch mal richtig die Plautze voll. Außerdem beißen gerade zu dieser Zeit die größeren Exemplare, die beim letzten Ausflug eher die Ausnahme bildeten.

Zudem ist es auch möglich, Schwarzbarsche zu erwischen, die dann im Normalfall etwas tiefer stehen.

Doch wenn die Sonne herauskommt, fängt man sie teilweise sogar auf Oberflächenköder. Auch der Wels kommt dann langsam in die Gänge, wobei die beste Zeit eigentlich etwas später ist (April).

Zur Organisation: Ich würde mich dann um den ganzen Abrechnungskram kümmern und Euch mit allen wichtigen Auskünften versorgen. Nachdem ich aber verbindlich zusagen muss, wie viele Leute nun mit uns ins Camp kommen, solltet Ihr bis zum 10.2. eine Anzahlung leisten. Näheres erfahren die Interessenten dann per Mail. Wenn nicht mindestens 10 Leute teilnehmen, behalten wir uns vor, das Unternehmen zu abzusagen.

Was Ihr alles braucht, erfahrt Ihr na klar hier auf der Seite im Forum. Und hier würde ich Euch auch bitten, Eure Interessensbekundungen anzugeben.

Nachtrag: Ich hab’s gerade auch ins Forum geschrieben, möchte aber auch hier nochmal betonen, dass der ganze Trip nicht ungefährlich ist. Denn wenn Ihr mal da unten gefischt habt, seid Ihr evtl. erst mal versaut. Denn wenn alles normal läuft, setzt es da phasenweise Biss auf Biss – so wie man es sich eben erträumt, wenn man hierzulande an einem durchschnittlichen Gewässer unterwegs ist. Es wird also hart, sich nach der Rückkehr wieder auf das bis dato gewohnte Erkämpfen der Bisse umzustellen. Außerdem werdet Ihr von einer krassen Sehnsucht geplagt werden. Und die will dann evtl. auch jährlich befriegigt werden. Für manche sogar mehrmals im Jahr. Am besten mit vielen anderen Anglern zusammen 😀

Meine Telefonummer: 030 787 13 902

Kategorien: News

Kommentare

  1. dietel
    dietel 17 Januar, 2006, 21:33

    in unserem camp steht übrigens ein rechner, der eine bericherstattung vom ort des geschehens ermöglicht. insofern sind alle user hier zumindest ein bisschen mit dabei…

  2. leoseven
    leoseven 17 Januar, 2006, 21:40

    wünsch euch unendlich viel spass und viel viel fisch!!! und immer fleißig berichten.. 😀

  3. CatchAndReleaseIt
    CatchAndReleaseIt 17 Januar, 2006, 21:54

    jepp .. per umts quasi drill – liveübertragung :mrgreen:

  4. kriega
    kriega 17 Januar, 2006, 23:42

    Ich fang gerade an zu zittern…
    Da hab ich semesterferien!!!
    Wie soll ich das meinem mädel erklären…

  5. dietel
    dietel 18 Januar, 2006, 06:38

    mein spruch in solchen fällen: "was ist schon eine woche? wir haben doch noch ein ganzes leben vor uns, baby."

    noch zieht der 😀

  6. oerkel
    oerkel 18 Januar, 2006, 07:46

    Du bist so fies!! 😈

  7. dietel
    dietel 18 Januar, 2006, 07:53

    da fass dir mal an die eigene nase 🙂 kann doch nix für deine schelcht koordinierte familienplanung 🙂 aber papi werden is doch so schlecht auch nicht. du wirst es überleben. und der ausflug ist mit sicherheit nicht die letzte exkursion. in 16 jahren is deine tochter dann auch selbständig. dann kannste wieder mit 😀

  8. oerkel
    oerkel 18 Januar, 2006, 08:00

    Gib mir 2 Jahre…dann geht sie in die Schule 🙄

  9. dietel
    dietel 18 Januar, 2006, 08:03

    welchem gen-pool das kleine ding entstammt. sorry. die hat ja mit 7 schon fertig studiert. und ab da kannste dich eh zurücklegen, weil sie die kohle ranschafft. eigentlich kein schlechter plan!

  10. Meridian
    Meridian 18 Januar, 2006, 08:06

    Der NITRO-Flitzer auf dem letzten Foto, schiesst ja den Vogel ab ! Geiles Gefährt ❗

    Wie schon im Forum gesagt … MUCH FUN & GESUND BLEIBEN !

    mfg
    basti 😥

  11. Clausen
    Clausen 18 Januar, 2006, 14:44

    Geniale Sache 😀 leider lässt das mein Studentenbudget nicht zu… 😥
    Gruß Clausen

  12. Hunter1
    Hunter1 18 Januar, 2006, 17:16

    Hi dietel,ich bin der ganz Neue,hab ich vielleicht noch mit ner 2ten Person die Chance mitzukommen?

  13. dietel
    dietel 18 Januar, 2006, 17:44

    😀 da ist echt genügend platz für alle. mail mal deine tel-nummer an jd@barsch-alarm.de

    dann ruf ich zurück!!!

  14. kriega
    kriega 19 Januar, 2006, 18:09

    Lol 😀 , klingt gut, zieht auch bestimmt, hab aber leider meine Basketball-Fachprüfung in der Woche. 🙁 und geld is auch was knapp. aber bei der nächsten reise bin ich am start!!!

Nur registrierte Benutzer können ein Kommentar verfassen.