1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

zander im mittellandkanal und stichkanal bei osnabrück

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von britze, 13. Mai 2012.

  1. britze

    britze Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    hallo zusammen
    So ich brauche dringend mal hilfe.
    Befische seit 2jahren die oben angegeben kanäle.
    Ohne erfolg. Hechte fang ich wohl aber die zander wollen einfach nicht, und ich gehe selbst an hotspots wo gut und viel zander gefangen werden. aber nichts, gehe meist mit gummi,also kopytos in unterschiedlichen größen und farben gezupft oder faulenzer oder vertikal an der spundwand. So langsam bin ich echt am verzweifeln und bin kurz davor aufzugeben. Und mich nur noch den hechten zu wittmen.
    Vll hat ja von euch noch jemand nen entscheidenen tip oder kommt hier aus dem umkreis und nimmt mich mal mit.habe auch schon dropshoot versucht, aber auch nichts. Und wobbler auch nicht, obwohl ich da auch nicht weiß welche größe am besten ist. Bin für jeden tip dankbar.
    Danke im vorraus.
    Mfg und petri
    Chris
     
  2. Basshunter94

    Basshunter94 Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    15
    Ich kenn dein gewässer zwar nicht, aber was fürn Kobi fischt du? Mit Stahl oder Ohne? wenn ja welches?
    Hast du überhaupt Grundkontakt/ ne absinkfase von 2-4 sec.?

    Vil. Helfen dir auch einfach andere Köder weiter?
    Wer öfter mal was neues Versucht, fängt einfach Besser..
     
  3. britze

    britze Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Fische mit fluo als vorfach. Ja absinkphasen habe ich auch wie beschrieben.
     
  4. britze

    britze Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Achso combo hm, unterschiedlich wenn ich mit hecht rechne jc spin und ner mitchell blade advance stationärrolle.und mit 7x7 stahl vor. Sonst ne abu vendetta mit ner dam quick baitcast. Auf beiden 0,14geflecht
     
  5. Basshunter94

    Basshunter94 Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    15
    mhm..naja dann müsste das eig passen.

    HAst du bisse die du nicht verwandeln kannst?

    Sonst einfach mal no aktion shads probieren
     
  6. Spin_Fischer

    Spin_Fischer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Mai 2007
    Themen:
    45
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Garrel
    Geh abends und nachts fischen. Ich fische in einem ähnlichen Kanal und bei uns werden dann die Zander erst aktiv.
     
  7. britze

    britze Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ne nichtmal bisse. Und ich weiß 100%ig das da zander sind. Welche Größe fische ihr denn so an gummis? Wie gesagt bin echt am verzweifeln. Da werden regelmäßig große und kleine zander gefangen. Wollte jetzt heute mal los und mir ein paar no Aktion shads zulegen, und dann Football jig Köpfe. Oder besser runde?
     
  8. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    mit farben experimentieren. den gummifisch abends über der steinpackung durchkurbeln. gute stellen aussuchen (sturkturveränderungen beachten). löcher suchen. auch mal früh morgens rangehen. überflüssiges zeug entfernen. wenn du keine hechtkontakte hast, aufs stahlvorfach verzichten und lieber ein 34er bis 38er fc-vorfach verwenden. wenns auf gummis nicht geht auch mal nen wobbler austesten. (mit cranks über den grund schaben, abends mit schwimmenden oder suspendenden twitchbaits flache bereiche abfischen. super sind stellen, wo kleinfische stehen (im licht von laternen). leise auftreten. nicht nur gegen die strömung fischen. auch mal dropshotten. rasseln in die gummis.

    das müsste dann irgendwann klappen!
     
  9. Basshunter94

    Basshunter94 Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    15
    Yes, Football Jigköpfe sind optimal.
    Und sonst, hat der dietel eig. alles gesagt.
     
  10. britze

    britze Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Wow ok ist doch noch ne menge zum testen. Aber ok werds mal angehen. Vll schon heute abend wieder. Das ganze we am fischen gewesen, aber trotzdem nix egal ob morgens oder abends immer schneider. Und heute erst wiede nette fotos vom bekannten gesehen der gestern morgen an der stelle gefischt hat und 2schöne zander gefangen hat wo ich auc fast das ganze we war
     
  11. Basshunter94

    Basshunter94 Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    15
    Mhm..manchmal sind es auch vermeintliche Kleinigkeiten, wenn man z.B. die spots nicht richtig trifft, obwohl man am selben platz steht wie die andern..(Vil. wissen die ja das, was du nicht weißt?)
    Und naja, die Verdammte Führungsweise. Zum Köder, manchmal macht ein Roter Gufi schwanz den unterschied.
    Einfach verschiedene Farben und Formen Probieren. Und abgucken, was die anderen Machen.
    Und genau die Techik, mit der sie fangen Kopiere, und dann einen eigenen, besseren Style dadurch entwickeln. Es dauert einfach seine Zeit.
    Nur nicht Aufgeben.
    Vertrauen in das eigene Können ist das wichtigste..Immerhin kannst du doch eig. angeln, oder? :p

    Also Zieh sie alle raus, bevor sie dich rein-Ziehen. Viel Erfolg.
    Ab morgen sind meine Hechte wieder Dran ;)
     
  12. britze

    britze Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ja mit dem fischen auf hecht hab ich auch fast immer was. Aber wie gesagt der zander ist für mich noch der Grosse unbekannte
     
  13. britze

    britze Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Wie macht ihr das eigentlich wenn ihr im dunkeln fischt? Ich meine ich find das schon schräg da man ja so gut wie nix sieht.
     
  14. olivario

    olivario Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Themen:
    0
    Beiträge:
    89
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    13189
    Ein bisschen was sieht man ja wenn sich die Augen gewöhnt haben. Dafür werden deine anderen Sinne stärker...Du spürst das Aufsetzen dann auch besser.
     
  15. britze

    britze Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    So war los, erst köder kaufen und jigköpfe. Dann halb zehn bis jetzt am Kanal. Hab mittlerweile alle gängigen zander Köder, rasseln Franke usw. Hier. Vorhin noch aus dem Fox prog. Diese Split tail in fisch Öl lgekauft in verschiedenen Grössen und Farben, und octo tail. Köderführung von den anderen kopiert. An den selben stellen wie die gefischt. Wo sie weg waren noch mit wobbler usw über der steinpackung versucht. Ergebnisse. Die anderen beiden jeder 1 zander. Ich 0. Verstehe das echt nicht. Köderführung: werfen, absinken lassen, mom warten dann schnell 2-3 kurbelumdrehung einholen wieder absinken lassen mom warten usw usw usw. Führt ihr shads anders?
     
  16. Basshunter94

    Basshunter94 Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    15
    :O
    nix mement warten. umsobald der Köder am Grund aufgetrippt ist gleich wieder beschleunigen.
     
  17. britze

    britze Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    ok dann versuche ich es so auch nochmal
     
  18. es0x

    es0x Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Elbe MD & Tangermünde
    Vieleicht hast du ja Bisse und merkst es gar nicth?
    Das kann auch durchaus mal passieren das du etwas fühlst und nicht als Biss
    beurteilst.
     
  19. britze

    britze Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    das kann sein, aber was kann man dagegen tun? war jetzt da für 2std und hab 3 mal den no aktion shad am ufer gehabt und der schwanz war über dem haken, also leicht aufgespießt. so als wenn der zander den eingesaugt hat und dann aber nicht hängen geblieben ist. hatte ich heute auch das erstemal. sonst komm die gummis so raus wie ich sie rein geschmissen hab.
     
  20. JohannesFranz

    JohannesFranz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Themen:
    7
    Beiträge:
    139
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Osnabrück, Germany
    Hi Chris,
    so sehr ich sonst auch gerne fein fische, empfehle ich dir ne brettharte Rute ( muss nicht lang sein, zB vertic lure, 10-90g oder xzoga in richtig hart) und ne 4000er Rolle, lass deine baitcaster zu Hause, damit du deine Gummus am 7g Kopf (für unseren Kanal fast immer richtig) in die Steinpackungen und leicht drüberher ziehen kannst. Das geht dann am besten mit ein-zwei schenllen Kurbelumdrehungen und da hat ne kleinere Übersetzung einfach keinen Sinn.
    Wenn dann knallt es an den Packungen und mit nem Lämmerschwanz als Rute verlierst du viele Köder und kommst mit dem Anhieb nicht so gut durch.
    An derr Spundwand ist es wieder ne andere Geschichte;-)
    Mit der Xzoga lassen sich auch Hänger meistens gut wieder lösen.
    Das sind meine Erfahrungen, andere Angler können natürlich andere gesammelt haben.
    Viele losgehen, wexperimentieren und dann klappt es auch irgendwann...
    Gute Köder sind die Slim Jims aus dem Sportfischerzentrum.
    VG
    Hannes
     

Diese Seite empfehlen