Mittwoch, 22.01.2020 | 16:15 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Was hört ihr gerade?

Barsch-Alarm | Mobile
Was hört ihr gerade?

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

perco

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
25. Dezember 2017
Beiträge
464
Punkte für Reaktionen
506
Alter
30
Einar Selvik - Völuspa.

Hab ne sehr hohe Affinität zu den Germanischen Stämmen und der nordischen Mythologie.
Dementsprechend gefällt mir auch die Musik.
 

waldgeist

Finesse-Fux
Mitglied seit
16. Februar 2009
Beiträge
1.128
Punkte für Reaktionen
971
Ort
Berlin
Einar Selvik - Völuspa.

Hab ne sehr hohe Affinität zu den Germanischen Stämmen und der nordischen Mythologie.
Dementsprechend gefällt mir auch die Musik.
Was Einar macht, wird zu Gold! Die Wardruna-Trilogie war für mich bahnbrechend. Skald ist speziell, aber doch sehr gut. Auch was er mit Ivar Bjørnson (Skuggsja + Huggsja) vertont hat, ist echt gut.

Ich bin froh, Wardruna bislang zweimal live gesehen zu haben. Die Atmosphäre ist unbeschreiblich. Und ich könnte mich noch heute dafür ohrfeigen, dass ich mich (dank Rum) im Zelt dem Delirium hingab, während damals 2009, also vor mittlerweile 10 Jahren, Wardruna ihr erstes Werk "Gap Var Ginnungar" vor kaum mehr als 500 Leuten auf einer kleinen Bühne aufm Rock For Roots in Nauen präsentiert haben. Damals war sogar Gaahl noch dabei...

Was Einar da geschaffen hat, ist nicht nur ein Projekt - es ist eine eigene Musikrichtung. Ohne Wardruna gäbe es Projekte und Bands wie Heilung, Forndom, Danheim und wie sie doch alle heißen nicht. Und der Serie Vikings (die bis zur zweiten Staffel mMn echt gut war) würde ein grandioser Soundtrack fehlen.
 

Dennis Knoll

Finesse-Fux
Mitglied seit
21. Juli 2014
Beiträge
1.298
Punkte für Reaktionen
2.763
Ort
Emsland
Website
www.angeln-mit-stil.de
Ich bin durch Zufall auf die Band Vorna gestoßen und habe mir mittlerweile ein paar Songs von dem in zwei Tagen anstehenden Album Sateet palata saavat angehört.
Ich bin schwer begeistert o_O

Ich mag diese Mischung aus Metallischen und klarem Gesang, dazu die Vielfalt bei den Sound.
Teils melodiös, teils hart, teils verschwommen und hypnothisch-powernd. Sehr geil!

 

observer

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
10. August 2015
Beiträge
1.871
Punkte für Reaktionen
4.398
Ort
meckpomm
Ich bin durch Zufall auf die Band Vorna gestoßen und habe mir mittlerweile ein paar Songs von dem in zwei Tagen anstehenden Album Sateet palata saavat angehört.
Ich bin schwer begeistert o_O

Ich mag diese Mischung aus Metallischen und klarem Gesang, dazu die Vielfalt bei den Sound.
Teils melodiös, teils hart, teils verschwommen und hypnothisch-powernd. Sehr geil!

eigentlich hasse ich klaren gesang...aber das ding find' ich knorke
 

Dennis Knoll

Finesse-Fux
Mitglied seit
21. Juli 2014
Beiträge
1.298
Punkte für Reaktionen
2.763
Ort
Emsland
Website
www.angeln-mit-stil.de
Wieder eine so eine musikalische Überraschung.
Sehr gelungener Song und vor allem der Wechsel mit dem klaren Gesang und den treibenden Instrumenten dazu, großartig.

Solace of a Void - A Diadem of Twilight

 

Oben