1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Zodias - die Serie

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von CKBW, 18. Oktober 2015.

  1. CKBW

    CKBW Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Dezember 2012
    Themen:
    21
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    3
    Hi,
    Kann einer von euch schon was zu der Ruten Serie sagen ??
    Mich interessieren die 2 einteilige Spinnings ( bis 6g und bis 12g )
    Sowie die m und die schwerste cast Version

    Vom preis her und Design sind die ja schon mal top .
    Ich würde nur gerne wissen ob die Ruten für mein Vorhaben geeignet sind.

    Die ul soll für kleine jigs 2/3g Köpfe mit 2 inch ködern , leichtes dropshot und ganz ganz selten mal mit kleinen hardbaits wie dem chubby gefischt werden .

    Die schwerere Spinning will ich hauptsächlich mit 3 inch ködern mit 5/7g köpfen einsetzen und schwerem dropshot und .

    Die m cast will ich für rigs und jig, sowie crank und topwater wobei eher crank und topwater

    Die schwere cast wollte ich zum Zander und leichten Hecht angeln nutzen.

    Für eure Hilfe wäre ich dankbar.
     
  2. Marc@BiteTime

    Marc@BiteTime Finesse-Fux

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.366
    Likes erhalten:
    426
    Ort:
    Laichingen
    Weiß man schon was wegen dem Preis in DE? Hab mal so 200€ gehört - so "Top" ist das ja nicht :grin:
     
  3. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Bei Bodden Angler ist diese erhältlich und wie auch die große Schwester die Expride wohl gut für jegliche Gummianwendungen geeignet.
     
  4. mk209

    mk209 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Juli 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    206
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Markkleeberg
    ...ich konnte zwei der Ruten letztens auf einer Messe etwas befingern.
    Auf mich haben beide Modelle einen wertigen Eindruck gemacht was Verarbeitung und Qualität angeht. Genau waren es die MH Casting die ich wirklich ganz gut fand und eine L oder UL Spinning, weis nicht mehr genau. Letzter war mir aber deutlich zu "schwabbelig". Könnte mir gut vorstellen das die ganz nett ist um durch die Büsche zu krauchen und auf Forellenpirsch zu gehen. Ich glaube aber, dass keine K-Guides verbaut waren.
    Preislich lagen beide bei 159€ was ich als UVP schon ganz gut finde. In USA liegt diese bei 199$.

    MFG
    Micha
     
  5. CKBW

    CKBW Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Dezember 2012
    Themen:
    21
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    3
    Also ich hab von Preisen um die 150€ gehört, was ich vom preis her okay finde......
    Ich hoffe ja das ich die bald mal irgendwo in die Hand nehmen kann zum Probe wedeln und so.
     
    Elesleba gefällt das.
  6. Marc@BiteTime

    Marc@BiteTime Finesse-Fux

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.366
    Likes erhalten:
    426
    Ort:
    Laichingen
    So war heute mit meiner Zodias 168LBFS zum ersten Mal am Wasser und bin sehr zufrieden. Sehr sensible, leichte und wertige Rute. Sehr gute Rückmeldung dank der sensiblen Spitze und dem hochwertigen Blank bei T-RIG und normalen Jigs. Die Wurfweite finde ich als Anfänger sehr beachtlich - die Rute läd sich sehr schön auf, schwingt null nach und steht sofort wieder. Leichtere Bullets und Jigs als 5g Fische ich nie, optimal sind mit der Rute sicher 7g und getestet heute 10g Bullet + 3 Inch Köder konnte ich voll durchziehen. Das ist dann aber das Maximum - also ist das WG sehr realistisch angegeben.

    Ich hoffe diese Infos helfen euch weiter.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  7. Olli25

    Olli25 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Mai 2015
    Themen:
    25
    Beiträge:
    380
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    NRW
    Sehr cool danke !
    Die Rute interessiert mich auch, allerdings mag ich meine Mollas sehr. Eigentlich habe ich für jedes Ködergewichte schon eine :roll::-D.
    Sagmal du hast doch auch eine Molla oder vertue ich mich gerade mit der Lurefans? Wie schneidet die Zodias im Vergleich dazu ab ?

    Lg olli
     
  8. Marc@BiteTime

    Marc@BiteTime Finesse-Fux

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.366
    Likes erhalten:
    426
    Ort:
    Laichingen
    Es ist ne Lurefans Assassin Predators - keine Molla. Die Lurefans ist eigentlich für Hardbaits vorgesehen - habe aber bis dato nur Rigs und Jigs an ihr gefischt. Dafür gefällt sie mir im Vergleich zur Zodias überhaupt nicht. Die Lurefans ist recht straff mit einem Regular Fast Taper - eignet sich sicherlich perfekt zum twitchen - dazu dann im Frühjahr mehr :-D. Die Zodias ist sensibler - hat ne Ex-Fast Action also Spitzenbetont und ist was die Rückmeldung angeht sehr klar - Bei Anwendungen wie Gummigezuppel um einiges hochauflösender als die Lurefans. Mehr kann ich noch nicht sagen - sorry :sad: ...
     
  9. Bassnatic

    Bassnatic Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. Januar 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    252
    Likes erhalten:
    165
    Ort:
    Hamburg
    Zero kann nicht sein, dass du ne Woche nicht angeln warst! Brauch Infos zur zodias! Fütter uns!
    Ich bin interessiert an der Rute. Weiß nur noch nicht ob ich die 12-oder die 18 Gramm Variante besser finde. Tendiere stärker zur 18 Gramm weil breiteres Spektrum.
    Du sagtest beim jiggen bietet die zodias ne gute Rückmeldung? Kann derzeit nur dein Modell anfassen, fühlt sich insgesamt sehr gut an das Ding!
    Will damit im Sommer Gummi und kleine wobbler angeln.
     
  10. Marc@BiteTime

    Marc@BiteTime Finesse-Fux

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.366
    Likes erhalten:
    426
    Ort:
    Laichingen
    Bei den Schneemengen hier muss ich mit Angeln pausieren und verbringe meine Zeit eher mit Snowboarden :mrgreen: ...
    Was willst du den über die L noch wissen? Wie gesagt - 105g super leicht, CI4+ Rollenhalter macht einen sehr guten EIndruck und die Reel wird von einer schönen Aluminiumschraube bombenfest gehalten. Ein paar Daten zum Griff:

    Der Griff ist vom Foregrip bis zum Ende genau 35,2cm.
    Der hintere Griffknob ist 9cm lang.
    Vom hinteren Knob bis zum ende des ersten EVA-Halters (unmittelbar vor dem Rollenhalter) sind es 23cm.
    Der vordere Schraubrollenhalter beginnt bei 30cm.

    Rückmeldung extem gut - auch dank der schnellen und sehr sensiblen Spitze. Rückschnellgeschwindigkeit top. Guides für die Preisklasse durchaus ok. High Power X sieht geil aus und stabilisiert die Rute sehr gut beim Werfen. Ich bin verliebt und bald bereit die nächste Zodias (Power M) zu bestellen. Also P/L stimmt hier definitiv - wüsste jetzt nicht was man mit der Rod groß falsch machen soll?!

    Interessant wäre mal, ob die Expride nicht den gleichen Blank hat und sich nur von Beringung und Design unterscheidet. Shimano macht ja bei den High Power X Ruten ein ziemliches Geheimnis um den Blank. Man weiss nicht mehr ob HPC100, 200 oder sonst was verwendet wurde.
     
  11. Bassnatic

    Bassnatic Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. Januar 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    252
    Likes erhalten:
    165
    Ort:
    Hamburg
    Danke, macht mich noch heißer.
    Bei mir wird es die m werden, wenn es denn die zodias wird.
    Die Teilung der Rute ist nicht ganz optimal, weil die Transportlänge über 1,80m ist.
    Aber für ein geiles rütchen akzeptier ich auch nen quasi Einteiler.
     
  12. CKBW

    CKBW Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Dezember 2012
    Themen:
    21
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    3
    Weiss einer ob die ul Spinning auch wie in Japan die taftec spitze hat ??
    Die Artikel Bezeichnung ist die gleiche........
     
  13. Paffi

    Paffi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juni 2014
    Themen:
    10
    Beiträge:
    271
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    Schwalmtal
    Ja hat sie,
    Habe sie letzte Woche von meiner Freundin zum Geburtstag bekommen.
    ImageUploadedByTapatalk1454237095.523563.jpg
     
  14. meiselinge69

    meiselinge69 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Oktober 2014
    Themen:
    9
    Beiträge:
    212
    Likes erhalten:
    97
    Ort:
    Bremen
    Die Gute würde ich umgehend heiraten...
     
  15. CKBW

    CKBW Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Dezember 2012
    Themen:
    21
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    3
    Hast du die rute schon gefischt? ? Ich glaub dann wird es bei mir doch die zodias und nicht die expride
     
  16. Paffi

    Paffi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juni 2014
    Themen:
    10
    Beiträge:
    271
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    Schwalmtal
    Ich habe schon ein Riesen Glück und das beste ist, dass sie noch eine eigene UL Spinning will, weil sie mit fischen will

    Ich war aber mit der Rute leider noch nicht am Wasser, kann sehr wahrscheinlich übernächste Woche ein paar Worte zu ihr sagen.
    Rute wird von mir fürs Wacky genommen.
    Aber werde sie mal auf alles an kleinköder testen.
     
  17. CKBW

    CKBW Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Dezember 2012
    Themen:
    21
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    3
    Welche Rollen Größe fischt du an der ul ??
    Kann schon einer was zu der Spinning bis 12g sagen? ?
    Ist da genau so ein "knüppel " wie die expride ??
     
  18. Marc@BiteTime

    Marc@BiteTime Finesse-Fux

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.366
    Likes erhalten:
    426
    Ort:
    Laichingen
    Also die 12g Casting ist alles andere als ein Knüppel - schöne, sensible Spitzenaktion. Da Casting Modelle ja meist etwas straffer sind, kann ich mir nicht vorstellen das die Spinning ein Knüppel ist
     
  19. Paffi

    Paffi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juni 2014
    Themen:
    10
    Beiträge:
    271
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    Schwalmtal
    Ich habe mir eine 1000er Stradic ci4+ geordert.
    Kann dir aber erst am Ende der Woche was zur Balance sagen
     
  20. CKBW

    CKBW Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Dezember 2012
    Themen:
    21
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    3
    Mit knüppel meine ich das die expride ja bis 12g angegeben ist aber locker 14g mit Gummi wirft........
    Weil von dem blanks und dem Angaben her sind viele Übereinstimmungen.

    Dann könnte ich mit 2 Combos meine barsch angelei abdecken.

    Die ul für dropshot , 2-3g Köpfe mit 2 " Gummis.

    Und weil ich gerne auch mal 4" easy shiner mit 7/10g köpfen Fische wäre meine 2. Combo auch da quasi von 5-10g mit 3 -4 inch ködern.

    Jeweils mit Ner stradic ci4 + und Ner schicken roten Schnur, mir schwebt da die high grade pe von varivas vor........


    Allerdings geistert mir auch immer noch die poison adrena im Kopf rum.
    Die frage die ich mir stelle , ist der Preis Unterschied ( 1 rute zur Ner kompletten Combo ) gerechtfertigt.
     

Diese Seite empfehlen