Montag, 18.10.2021 | 21:12 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Rute zur Liberto Pixy 68L

Barsch-Alarm | Mobile
Rute zur Liberto Pixy 68L

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Becks

Forellen-Zoologe
Mitglied seit
5. September 2017
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
11
Alter
32
Ort
Wiesbaden
Servus Leute,

Wie im Topic beschrieben besitze ich seit ca 3 Jahre eine Liberto Pixy 68L.
Es war meine erste baitcaster und hatte sie mir damals als vertikalrolle gekauft

Nun würde ich ihr gerne mal was gutes tun und ihr ein passendes Stöckchen dazu legen.

Aktuell hängt sie an einer Shimano Stradic ML
(7-21g wg)

Einsatzgebiet:
Ich fische im UL Bereich an einer stationär 1-8g.
Nun hätte ich für die pixy gerne etwas womit ich ein Stückchen drüber bin zum Barsch fischen vom Boot.

à la : x-rap, sqrl 67, sqrl 76, Husky jerk in 10cm,
Also wobbler zwischen 6 und 10g sowas.
Schön wären auch kleine cranks im 5-8g Bereich.

Wenn möglich würde ich damit auch gerne noch leichte T/c rigs werfen oder leichte jigs/rubberjigs im 5-7g Bereich mit 3" Trailer.
Wenn das zu viel verlangt ist kann ich mir über eine extra rute Gedanken machen.

Ich hab schon einige Beiträge gelesen, einiges an Material durchforstet und habe nen Paar schöne ruten gesehen.

Gefallen tun mir zb die poison Adrena 166L-BFS.
Oder auch die expride wobei ich kein Freund von Kork bin (was kein ausschlusskriterium ist) und mir nicht sicher bin ob die 5-15er Adrena nicht besser wäre.
Bin aber auch offen für neues.

Auch interessant wäre zu wissen ob es sich lohnt noch die Lager meiner pixy zu überarbeiten.
Hab von "Boca-Bearings" gelesen.
Hab meine Rolle zugegebenermaßen noch nie geölt. :/ aber ich nutze sie auch kaum.
Hab sie die ersten 2 Jahre eigntl garnixjt genutzt.

Über antworten würde ich mich freuen.

Liebe Grüße
Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

Evil_Invader

Barsch Vader
Mitglied seit
19. Mai 2015
Beiträge
2.067
Punkte für Reaktionen
2.559
Ort
Deepest Hell
Wieviel Geld willst n ausgeben?

Dein genanntes Köderspektrum klingt in meinen Ohren nach ner Machine Gun Cast Type 1 mit der ich genau dieses Spektrum bediene nur die Cranks mit 8g kann ich nicht einschätzen, da bei mir bei ca. 6g die Cranks aufhören. Als Rolle dazu nutze ich eine Alphas SV und Stroft LS. In Erbindung mit Fluo als Hauptschnur habe ich damit auch schon Rigs, Chebus und Jigs gefischt. Sie kann das,.... der Fokus liegt aber auf den Hardbaits.

Deine PX68L fische ich OOTB an einer Werewolf und nutze diese zum jiggen von 2-4" Inch Baits in Verbindung mit 3-10g Köpfen. Je nach Jig-Köderkombination gehen max. 15-16g raus, line ist eine Sunline Super PE 8Braid in 10LBS.
Bisher habe ich nicht das Bedürfnis die Lager tauschen zu müssen und würde das generell auch kritisch hinterfragen ob ich die Rolle jetzt WIRKLICH schon am Limit habe, denn soooo schlecht sind die Serienlager nicht. Meistens ist der Bediener der beschneidende Faktor.


Puh, langer Text.
Hoffe geholfen zu haben.

Cheers Invader.
 

Becks

Forellen-Zoologe
Mitglied seit
5. September 2017
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
11
Alter
32
Ort
Wiesbaden
Hey.
Danke für die Antwort.

Also Geld spielt erstmal eine untergeordnete Rolle.

Diese hört sich ja schonmal gut an, sagt mir nix, werde ich mir aber ansehen. Hardbaits sind definitiv der Fokus den die Rute erfüllen Soll. Aber gerne auch mal rigs. Man weiß ja nie wie der Barsch gerade drauf ist wenn man ans Wasser fährt und ich möchte nicht so gerne 5 verschiedene ruten mitnehmen.
Lieber nur die UL Stationär + eine BC.

Was heißt OOTB?

Bis jetzt hatte ich auch nicht das Gefühl das es ein muss wäre. Wie gesagt bisher hing die pixy an einer ML mit 7-21 g, daher habe ich auch garnicht die Möglichkeit gehabt sie mit 4g oder ähnlichem zu werfen.

Liebe Grüße
 

Kaprifischer1973

Finesse-Fux
Mitglied seit
14. März 2012
Beiträge
1.147
Punkte für Reaktionen
622
Website
Website besuchen
OOTB > Out of the box, also serienmäßig.
So wie ich das lese ist die Pixy ja nicht sehr viel gefischt worden. Dann angle sie mal damit sie eingeworfen ist bevor du dir Tuning Gedanken machst.
Würde ich bei deinem Spektrum sowieso nicht machen.

Ev. dann mal entfetten und sparsam wieder ölen. Fertig!
 

Becks

Forellen-Zoologe
Mitglied seit
5. September 2017
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
11
Alter
32
Ort
Wiesbaden
Ah,
Ne wurde unregelmäßig gefischt.
Aber immerhin konnte ich meinen PB Hecht an ihr landen
 

balu684

Master-Caster
Mitglied seit
20. Februar 2015
Beiträge
635
Punkte für Reaktionen
413
Ort
Augsburg
Also ne pixy muss man in dem WG Bereich sicher nicht tunen. Meine hat neue Lager drin, aber ich Fische sie an einer Del Sol L und werfe damit 3 gr.
 

Immergrün

Echo-Orakel
Mitglied seit
1. Februar 2013
Beiträge
225
Punkte für Reaktionen
16
Also ich habe eine pixy an der adrena ml also das, 5-21g modell und die feuert 5g jigs schon extrem gut. Für deinen Einsatz wäre die L sicher zu leicht. Ich finde die pixy,adrena ml combo jedenfalls extrem gut und super universell.
 

Becks

Forellen-Zoologe
Mitglied seit
5. September 2017
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
11
Alter
32
Ort
Wiesbaden
Moin.
Das befürchte ich nämlich auch, dass sie ggf schon zu fein ist.
Ich denke du meinst die 5-15g Version oder?
Die M Version hat 5-21g.

Wo findet sie bei dir ihren Haupt Einsatz ?
 

Immergrün

Echo-Orakel
Mitglied seit
1. Februar 2013
Beiträge
225
Punkte für Reaktionen
16
Ja du hast recht, es ist keine ml sondern die 166M. Und mit der werf ich gern 5g jigs meist aber 7g jigs plus gummies im 5.5-8cm Bereich. Bei den hardbaits sind es vor allem water moccasin, squad minnow 80 oder auch den pointer in 8cm die wiegen zwischen 7,5 und 10g. Ich denke das ich selten mal an 15g ran komme und alles was drüber liegt Fische ich mit der adrena mh.
 

Becks

Forellen-Zoologe
Mitglied seit
5. September 2017
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
11
Alter
32
Ort
Wiesbaden
Danke schonmal :)

Würde ja Sinn machen.
Bis 5g werfe ich eigtl. eh alles mit der UL.
Nur die 6..7..8..9.. g wobbler/ cranks verträgt sie nicht mehr so pralle.

Daher Suche ich jetzt etwas für den Bereich, würde aber auch gerne noch c/t -rigs mit 7g bullets werfen.

Und genau dafür Suche ich was
Ich hab mir bisher keine rute über 150 Euro gegönnt,daher Frage ich lieber 2 mal ob die ML wirklich die bessere Wahl ist, bevor ich 350€+ in die Hand nehme.

Liebe Grüße
 

Immergrün

Echo-Orakel
Mitglied seit
1. Februar 2013
Beiträge
225
Punkte für Reaktionen
16
Du solltest vermutlich die ml als auch die m mal in die Hand nehmen. Ob nun im Geschäft oder zu Hause, beide bestellen und eine zurück senden. Ich bin jetzt schon am überlegen ob ich mir die m auch noch zu lege..... Bevor sie nicht mehr angeboten wird. Obwohl es eigentlich so viele richtig gute ruten auf dem Markt gibt.
 

Immergrün

Echo-Orakel
Mitglied seit
1. Februar 2013
Beiträge
225
Punkte für Reaktionen
16
Ich weiß nicht was degegen einzuwenden ist sich eine Sendung zur Auswahl zu bestellen. Ich habe nichts von probefischen geschrieben falls das dein Problem ist.
 

Becks

Forellen-Zoologe
Mitglied seit
5. September 2017
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
11
Alter
32
Ort
Wiesbaden
Ich werde mir die ruten, wenn möglich, sicherlich angucken im Shop bevor Ich sie Kaufe.
Es sei denn ich bekomme was gutes gebrauchtes

@Evil_Invader
Diese steez mgc1 kann ich nirgends finden...
Scheint ein Mysterium zu sein

Findet ihr eigntl das eine 1teilige rute wesentliche Vorteile in der Aktion bietet ?
2 teilig wäre mir vom packmaß lieber.
 

Evil_Invader

Barsch Vader
Mitglied seit
19. Mai 2015
Beiträge
2.067
Punkte für Reaktionen
2.559
Ort
Deepest Hell

Becks

Forellen-Zoologe
Mitglied seit
5. September 2017
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
11
Alter
32
Ort
Wiesbaden
Danke für die Info.
Ich bin neu in diesem "high-end" Bereich.
Ich kenne keine "einschlägigen" Japan Shops

Ps. Diesen Plat habe ich jedoch gefunden
 

Becks

Forellen-Zoologe
Mitglied seit
5. September 2017
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
11
Alter
32
Ort
Wiesbaden
Servus Boris,
Danke für die Antwort.
Das artet ja richtig in Arbeit aus

Da stellt sich mir die Frage ob es die rute Wert ist sie aus dem Ausland zu bestellen für... Vllt 300€ mehr inkl Versand und Zoll.
Oder nicht doch lieber auf die Shimano poison Adrena ML zurück zu greifen
 

Evil_Invader

Barsch Vader
Mitglied seit
19. Mai 2015
Beiträge
2.067
Punkte für Reaktionen
2.559
Ort
Deepest Hell
Diese Frage stellen sich viele, ich fische inzwischen fast nur noch eigenimportiertes Tackle.
Warum? Weil der Markt auf den ich ohne Import zugreifen kann nicht das anbietet oder anbieten kann was ich möchte.
 

Oben