Freitag, 17.01.2020 | 23:02 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Pumpkin Seed Chatreuse / Pumpkin Green Chatreuse

Barsch-Alarm | Mobile
Pumpkin Seed Chatreuse / Pumpkin Green Chatreuse

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

dbae

Master-Caster
Mitglied seit
12. Dezember 2018
Beiträge
523
Punkte für Reaktionen
1.963
Alter
31
Ort
Münster
Ich meine von "Schocker" hat nie jemand was geschrieben, aber je nach Hersteller und Gewässer, sind einige GPC Köder schon sehr kontrastreich.

Hast du schon mal einen flankenden GPC Köder im Wasser beobachtet?

Edit:
Ist auch eine meiner absolut favorisierten Farben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schrotter

Echo-Orakel
Mitglied seit
28. April 2017
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
126
Hat Savage Gear eigentlich was in der Kombi im Programm?
Im jeden Fall gab es mal den Real Eel in solch einer Farbe.
Hat wer welche?

Viele Grüße
 

Mike007

Belly Burner
Mitglied seit
10. Juni 2019
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
23
Alter
38
Ich habe mir gestern den Bait Breath U30 Rush Craw in Pumpking Chartreuse Black/Red Glitter gekauft, laut den Leuten hält er lange aber die Mischung ist weich.
Mich zieht es auch ständig zu Pumpking Green/Chartreuse, etwas helles im Weissfisch Dekor und helle Brauntöne wie der obere Teil vom Whiskey Lieblingsköder. Motoroil geht gar nicht. Die Watermelon Farben sind auch nicht schlecht.

Unter Wasser verändern sich Farben, aus rot wird braun, ein Teil dunkler Farben wird hell, rot verschwindet im dunklen als erstes. Beim Uli B. gibts ein paar Videos und Artikel zur Farbe.


Der BA Lunker City Green Pumpkin Shad sieht aus wie mein Bony Shaker in Passion Belly. Der Shad Impact in Barsch BA Edition ist auch super.
 
Zuletzt bearbeitet:

Heos

Echo-Orakel
Mitglied seit
30. Juli 2018
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
99
Ort
Niederbayern
Ich meine von "Schocker" hat nie jemand was geschrieben, aber je nach Hersteller und Gewässer, sind einige GPC Köder schon sehr kontrastreich.

Hast du schon mal einen flankenden GPC Köder im Wasser beobachtet?

Edit:
Ist auch eine meiner absolut favorisierten Farben.
Das ist glaube ich der Punkt, ich hab mir vor kurzen auch erst wieder gedacht wie unbunt mein Köderbox ist und ob ich mir vieleicht noch mal andere Farben holen sollte. Hab dann einen Tag fast ausschlieslich nen 5" inch Easy Shiner GPC auf Hechte geangelt und der sieht im Wasser je nach Lichteinfall schon extrem Spektakulär aus im vergleich wie langweilig er in der Köderbox wirkt (habs dann bei den 4 Farben belassen die ich normal dabei hab ;)
 

Mike007

Belly Burner
Mitglied seit
10. Juni 2019
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
23
Alter
38
Ich muss grad lachen. Es gibt jetzt neue Farben bei Lunker City, Dietel hat wohl mitgewirkt. Das wären Green Pumpkin/Chartreuse & Two Face.;):D

Es sind zwei BA-Editions, very nice, beide sind uv aktiv: https://www.camo-tackle.de/3-HellGies
 

Krüppelschuster

Barsch Vader
Mitglied seit
12. Dezember 2008
Beiträge
2.082
Punkte für Reaktionen
3.584
Ort
Berlin

emceeee

BA Guru
Mitglied seit
1. Dezember 2016
Beiträge
3.652
Punkte für Reaktionen
3.172
Alter
34
Ort
im Elfenbeinturm, Oberhausen
Für alle Motoroil-Kritiker, testet Mal Motoroil+-Red Flakes von Keitech. Ein richtiger Bringer.
Das von Noike wird ja eher blau im UV nicht orange.

Das GPC von den Reins Saturn Dingern ist auch sehr fängig.

Der Uli hatte Mal irgendwo geschrieben Köder in der jeweiligen Wasserfarbe sind ideal. Vielleicht läuft auch deshalb grün/braun so gut hier.
 
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
5.992
Punkte für Reaktionen
7.647
Ort
Tief im Westen...
Grundsätzlich laufen natürliche Farben meist sehr gut. Wenn die Farben der Köder dann noch die Farben der Beute imitieren, umso besser. Aber alles „nice to have“ und kein Muss. Der letzte Köder (bzw. deren Farbe) der fängt, ist eh immer der Beste. ;)
Gedanken bezüglich der Farbe machen ist immer gut, aber nicht zuuuu viel. Ich habe über 7-8 Jahre zu 75% GPC gefischt und sehr gut darauf gefangen. Seit zwei Jahren fische ich echt selten GPC und fange nicht weniger. Das ist von soooo vielen Faktoren abhängig und daher oft arg mühselig. ;)

Unterm Strich, wer GPC fischt macht zumeist nix falsch!
 

Holgifisch

Master-Caster
Mitglied seit
8. April 2018
Beiträge
696
Punkte für Reaktionen
579
Coole Farben. Auf Zander sollten sie bei uns in der Dämmerung echt laufen.
 

Oben