• Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Tenchu

Twitch-Titan
Registriert
27. Februar 2020
Beiträge
94
Punkte Reaktionen
63
Alter
37
Ort
Köln
Hallo liebe BAs,

Ich werde eine längere Zeit (März-Juni) nach Portugal abhauen mit meinem Camper. Dabei ist es ein großes Ziel für auch im Meer zu Angeln.

Leider kenn ich mich mit Küstenangelmethoden kaum aus. Was ich in jedem Fall mitnehmen werde ist meine Hechtkombo um dicke Wobbler an den Klippen forbeizuführen.
Ich würde mich riesig freuen wenn ihr mit Tipps zu Brandungsangeln und allen anderen Methoden geben könnten.

LG

Tenchu
 
  • Like
Reaktionen: R.Z

Ronnie

Bigfish-Magnet
Registriert
30. Juni 2008
Beiträge
1.598
Punkte Reaktionen
6.821
Ob das (derzeit) so ein kluger Plan ist :emoji_thinking: .

Ich zitiere mal aus den News von heute:
"Portugal selbst hat sich zur Eindämmung der Pandemie mittlerweile abgeriegelt. Seit Sonntag ist in dem auch bei Deutschen beliebten Urlaubsland die Ein- und Ausreise ohne triftigen Grund untersagt."

Ganz im Ernst, freiwillig aus touristischen Zwecken aktuell in ein Hochrisikogebiet einzureisen, ist in meinen Augen mehr als nur fahrlässig.....
denen ihr Gesundheitswesen steht wohl kurz vorm Kollaps, denke die brauchen ganz sicher auch nicht noch Touris in ihrem Land. Wobei derzeit die Grenze eh dicht ist :emoji_thumbsup:.
Kann mir auch nicht vorstellen, dass die Fallzahlen da bis März auf den berühmten R-Wert von U50 sinken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ronnie

Bigfish-Magnet
Registriert
30. Juni 2008
Beiträge
1.598
Punkte Reaktionen
6.821
Bitte lass jetzt Corona aus dem Spiel, das war nicht die Frage. Es wird sicherlich unterschiedliche Meinungen dazugeben ( Was sehr gut ist) das gehört hier aber nicht hin.
Danke

Wow, wenn ich jetzt schreiben würde, was ich gerade denke, werde ich hier vermutlich auf Lebenszeit gesperrt.....:emoji_face_palm:.

Deshalb nochmal friedlich:
Ich finde meinen Hinweis, dass man derzeit überhaupt nicht in Portugal einreisen darf, hilft dir (hoffentlich oder eventuell oder was auch immer) deutlich mehr als wenn ich dir irgendeine Flinte zum Meeresangeln empfehlen würde....
 

Garrincha

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Registriert
16. November 2016
Beiträge
358
Punkte Reaktionen
2.007
Ort
Porto
Ich lebe in Porto und auch wenn du es nicht hören willst, so ist es doch recht hilfreich zu wissen, dass du als lt. aktuellem Dekret der portugiesischen Regierung als Estrangeiro ohne gültige Residência nicht einreisen kannst. Und solltest du wider jeder Logik doch einreisen können, wirst du feststellen, dass alle Strände und Zugänge zum Wasser abgesperrt sind und du mit deinem Camper nicht lustig von Concelho zu Concelho fahren darfst. Die Polizei und im übrigen auch Teile der zivilen Bevölkerung reagieren hier aktuell sehr empfindlich; kein Wunder, wenn man mal den Blick auf die Situation in Lissabon richtet. Ich empfehle dir, mindestens bis nach Ostern zu warten, wahrscheinlich aber eher sogar bis in den April/Mai hinein.
 

bruwator

Master-Caster
Registriert
1. März 2008
Beiträge
507
Punkte Reaktionen
589
Camper mit deutschem Kennzeichen nehmen die gleich hoch..
 

bruwator

Master-Caster
Registriert
1. März 2008
Beiträge
507
Punkte Reaktionen
589
Aber als kleine Hilfe:
Hol Dir das EBook "Spinnfischen im Mittelmeer und Ost Atlantik" von Haramis Kalfar, da hast Du alle Antworten...
 

bruwator

Master-Caster
Registriert
1. März 2008
Beiträge
507
Punkte Reaktionen
589
Amazon 29 Euro-> bei Sonderraum. de Corona Angebot 22...
 

Tenchu

Twitch-Titan
Themenstarter
Registriert
27. Februar 2020
Beiträge
94
Punkte Reaktionen
63
Alter
37
Ort
Köln
Ich lebe in Porto und auch wenn du es nicht hören willst, so ist es doch recht hilfreich zu wissen, dass du als lt. aktuellem Dekret der portugiesischen Regierung als Estrangeiro ohne gültige Residência nicht einreisen kannst. Und solltest du wider jeder Logik doch einreisen können, wirst du feststellen, dass alle Strände und Zugänge zum Wasser abgesperrt sind und du mit deinem Camper nicht lustig von Concelho zu Concelho fahren darfst. Die Polizei und im übrigen auch Teile der zivilen Bevölkerung reagieren hier aktuell sehr empfindlich; kein Wunder, wenn man mal den Blick auf die Situation in Lissabon richtet. Ich empfehle dir, mindestens bis nach Ostern zu warten, wahrscheinlich aber eher sogar bis in den April/Mai hinein.

Wie sieht denn die Situation in Spanien aus? Ich habe Corona bedingt meinen Job verloren und würde mich gerne eine Zeit lang rausziehen.
 

Dr.Hook

Finesse-Fux
Gesperrt
Registriert
24. August 2019
Beiträge
1.461
Punkte Reaktionen
1.452
Was spricht denn dagegen in Deutschland Trips zu machen,mit dem Camper ein bissel die Gewässer erkunden ?
Wäre finde ich ein Kompromiss mit dem man leben kann :)
 

Bassnatic

Gummipapst
Registriert
21. Januar 2015
Beiträge
865
Punkte Reaktionen
1.887
Ort
Hamburg
Scheiss Wetter, Scheiss Einheimische.
Kann dich zwar in deiner Situation verstehen.
Aber die Idee ist trotzdem aktuell echt kacke.
Halt durch bis Mai.
Da gibt's evtl wieder Möglichkeiten aufgrund des Wetters...äh der Maßnahmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

bruwator

Master-Caster
Registriert
1. März 2008
Beiträge
507
Punkte Reaktionen
589
Sonst fahr doch langsam über Holland und Frankreich die Küste runter, ev. gehen schon ein paar Wolfsbarsche, dann bis Du bis Portugal schonmal eingefischt...
(wobei ich aktuell nichts über Einreise etc. in Holland/Frankreich weiß)
 

FabiPT

Schusshecht-Dompteur
Registriert
30. Juni 2020
Beiträge
36
Punkte Reaktionen
59
Alter
37
Ort
Lissabon
Die letzten 2 Tage nur ca. 5000 neue Fälle pro Tag. Denke am 14.02 kannste dann wieder einreisen. Kann sich PT nicht lange leisten die Grenze zu zuhalten. Ansonsten um von diesem Corona Unsinn mal weg zu kommen: März ist Ende des Leichzeit für Wobas. Die sind zwar dann was mager aber haben Hunger . Hechtrute bitte zu Hause lassen ist völlig überdimensioniert. Wenn du ne Peitsche zum Zandern hast nimm die. Sollte so etwa 3m lang sein und ca. 15- 50 wg haben und schön hart. Rolle reicht ne 3500 er mit ner 20 geflocht die Abriebfest ist. Wenn du keinen Peil vom Meer hast, wirds schwer und vorallem sollte dann bei dir safety first gelten. Geh kein Risiko ein und bleib bei leicht erreichbaren spots. Ansosten ist YT dein Freund vorallem bei Spotwahlen etc. Wenn ich mal Bock habe schreibe ich mal nen kompletten Guide runter fürs Forum zum Thema Meer.
 

Skylobo

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Gesperrt
Registriert
19. Januar 2019
Beiträge
472
Punkte Reaktionen
630
Alter
44
Ich als Portugiese rate dir ab dort hin zu gehen, die sind extrem streng doch und die strafen genau so.

such Dir ein Land nicht im Süden aus, fahr nach Griechenland usw dort ist es auch warm :)
 

yellowred

Bigfish-Magnet
Registriert
5. November 2020
Beiträge
1.627
Punkte Reaktionen
6.911
Alter
39
Ort
Hamburg
Ich glaube kaum, dass es aktuell unterschiedliche gerechtfertigte Meinungen dazu gibt.
Bitte lass jetzt Corona aus dem Spiel, das war nicht die Frage. Es wird sicherlich unterschiedliche Meinungen dazugeben ( Was sehr gut ist) das gehört hier aber nicht hin.
Danke
 

R.Z

Gummipapst
Registriert
3. Januar 2019
Beiträge
754
Punkte Reaktionen
3.045
Alter
33
Irgendwann in 10 Jahren gibt jemand Portugal - Angeln in der Suchfunktion ein und kann dann mal 2 Seiten unnötige Corona Diskussion durchlesen.
Mit der Aussage "bitte lass jetzt Corona aus dem Spiel" hatte er nicht ganz unrecht.
Logisch darf man im Moment nicht nach Portugal. Aber eigentlich auch später nicht. Und auch nicht nach Griechenland.
Oder Holland, Schweden, Italien und sonst wohin. Eigentlich sollte man zuhause bleiben.

Mich interessiert das Thema, @FabiPT , wenn du mal was schreiben würdest wäre das sehr cool.
 

bruwator

Master-Caster
Registriert
1. März 2008
Beiträge
507
Punkte Reaktionen
589
Irgendwann in 10 Jahren gibt jemand Portugal - Angeln in der Suchfunktion ein und kann dann mal 2 Seiten unnötige Corona Diskussion durchlesen.
Mit der Aussage "bitte lass jetzt Corona aus dem Spiel" hatte er nicht ganz unrecht.
Logisch darf man im Moment nicht nach Portugal. Aber eigentlich auch später nicht. Und auch nicht nach Griechenland.
Oder Holland, Schweden, Italien und sonst wohin. Eigentlich sollte man zuhause bleiben.

Mich interessiert das Thema, @FabiPT , wenn du mal was schreiben würdest wäre das sehr cool.
Dann wissen die Lümmel in 10 Jahren wenigstens was wir für harte Zeiten hatten..
 

Oben