Sonntag, 19.01.2020 | 18:18 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Platten und Dickdorsch in Kühlungsborn

Barsch-Alarm | Mobile
Platten und Dickdorsch in Kühlungsborn

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

SlidyJerk

BA Guru
Mitglied seit
19. November 2017
Beiträge
5.447
Punkte für Reaktionen
12.906
Ort
Potsdam
So die Herren, das Bootsteam Schlotterschätt, Kajonaut und ich planen den nächsten (2.) Angriff am Donnerstag dieser Woche.
Natürlich kann am Vorabend wieder abgeblasen werden falls uns das Wetter nicht gnädig ist.
Wer diesmal kann und Interesse hat, den bitte ich rechtzeitig sich ein Boot zu reservieren.
Abfahrt am Strand Do 8:00 Uhr. :D
Beste Grüße - Kpt. Slidy
 

sven_1976

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
27. September 2015
Beiträge
371
Punkte für Reaktionen
486
Ort
Halle/Saale
Drücke euch die Daumen das es diesmal stattfindet. Ich kann leider nicht noch einmal frei nehmen.
 

Esab

Echo-Orakel
Mitglied seit
2. März 2019
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
91
Alter
33
Bin leider auch raus, Urlaub ist vorbei
 

SlidyJerk

BA Guru
Mitglied seit
19. November 2017
Beiträge
5.447
Punkte für Reaktionen
12.906
Ort
Potsdam
@sven_1976 und @Esab
Schade, aber es klappt bestimmt einmal. Am Wochenende ist es oft sehr voll, da hat man in der Woche mehr Chancen auf ein Boot.

Ansonsten habe ich schon mal mein „Röhren bestücktes“ Hand-GPS raus gekramt.
D7A89FFA-D314-47F0-8F61-21081B021AD2.jpeg

Damit kann man immer wieder die gleichen Drift‘s finden. Die Punkte lassen sich sehr exakt anfahren, sogar auf 2m genau!!!
Da kommt kein Handy ran!
Das Geheimnis heißt:
Differential-GPS. Sehr exakt :D
Das gibt dann zum Schluss ein geiles Spinnennetz auf dem Minidisplay.
Zoom etc. natürlich nur mit Tasten.
Mit 2 Fingern bedienen? Touchscreen?
Fehlanzeige! ;)
Die R6 Akkus halten dafür den ganzen Tag. Den Bootsverleih in KB habe ich seit über 20 Jahren abgespeichert und immer vom alten GPS übernommen.
Notfalls finden wir so auch bei totaler Dunkelheit/Nebel zuverlässig zurück.

Trollegrund wir kommen :cool:
D2803D9C-3C5A-4A57-89ED-64AE30A4E789.jpeg
 

SlidyJerk

BA Guru
Mitglied seit
19. November 2017
Beiträge
5.447
Punkte für Reaktionen
12.906
Ort
Potsdam
EF65AEFB-FCDC-4B29-B322-E4E66C52C774.jpeg
CCE8ACC8-008D-4D10-B1E2-B6FE9F2AE00B.jpeg
B7EBBDD2-06AC-4C26-9D8F-5AF487E1408F.jpeg
Wir sind hochmotiviert für morgen und haben die offizielle Starterlaubnis erhalten.
Minimalausstattung mit Riesen-Wichtel-Driftsack, Köderbox, Klamotten und Fischkiste für einige Platten. Wattwürmer gibt es morgen, Shrimps ebenso!
Klopapier? Na klar, auch dabei :D
 

PM500X

Barsch Vader
Mitglied seit
19. Juni 2015
Beiträge
2.497
Punkte für Reaktionen
6.092
Ort
Lörrach
Das gibt es echt nicht. Heute bin ich zufällig in Kühlungsborn. Auf dem Rückweg von der Aida Kreuzfahrt. Wenn ich am Wochenende nicht arbeiten müsste, würde ich sofort meinen Flug umbuchen, um am Treffen teilzunehmen. Das wäre so perfekt! Aber nein, ich Idiot hab es total verpeilt, sonst hätte ich noch mehr Urlaub genommen.

Wünsche euch viel Spaß, dicke Fische und so tolles Wetter wie heute!

55330E27-0758-473A-BC04-468CD5F4D5E7.jpeg

16E896AA-5612-4718-A55A-B4A2B9514320.jpeg
 

SlidyJerk

BA Guru
Mitglied seit
19. November 2017
Beiträge
5.447
Punkte für Reaktionen
12.906
Ort
Potsdam
B7B3BB4B-234A-4FC3-A1C0-37A79587222B.jpeg


F1D50168-E840-4A11-BBB8-6FF6D30B978D.jpeg

3 Uhr hat der Wecker geklingelt! Kaffee rein und rauf auf die Autobahn. Ziel: Kühlungsborn West.
5:15 Uhr war Treffpunkt in Fehrbellin, da sind Schlotti und der Kajonaut in meine Bohemian Rocket umgestiegen. Auf den Tag haben wir fast 2 Wochen gewartet. Jetzt hat das Wetter gepasst und wir konnten 8:15 Uhr auslaufen.
Das GPS zeigte Richtung Trollegrund. Der Kajonaut auch :)
590C2062-730C-40DC-8688-9E7BD2546F41.jpeg

Die 15PS voll aufgerissen waren wir in wenigen Minuten am Spot.
605221F6-130F-4E92-819B-A62A91EF5025.jpeg

Da ich bisher immer gleich einen Dorsch an der Leine hatte, wollte ich das natürlich heute auch. Aber Fehlanzeige. Dafür ließ sich dieser Tobi am HaKuMa Pilker aufspießen (sorry Tobi, war nicht gewollt!).
48A62F38-6F36-4B94-B47A-C01885197CC3.jpeg

Nachdem wir die vom Bootsverleih vorhergesagte Dorschsituation (=Null ) getestet hatten, haben wir diese exklusiven Würmer zum Einsatz gebracht!
7E975203-5A25-46AB-84AC-522761B39339.jpeg

Und das war die richtige Entscheidung! Kai und ich hatten bisher noch nie einen Plattfisch mit der Angel gefangen. Dieses Defizit änderte sich nun schlagartig :D.
4EB09F86-B1B2-4D73-BBBE-757373FD0DC6.jpeg
D6FF3A67-73CE-45E4-9B23-4A2745806A8F.jpeg

38895954-8A16-4E14-B218-DD4BD35419CE.jpeg
A540E999-3B93-45D9-A6A4-A0092BCBBF75.jpeg

Fortsetzung folgt!
 
Zuletzt bearbeitet:

SlidyJerk

BA Guru
Mitglied seit
19. November 2017
Beiträge
5.447
Punkte für Reaktionen
12.906
Ort
Potsdam
Wir waren fleißig und absolvierten brav eine Drift nach der anderen.
So ergab sich das übliche Stickmuster auf dem Hand GPS.
AC25082B-5BBA-48D9-BF22-BE1C676A1D16.jpeg

Jede Drift war erfolgreich. Ob Shrimps oder Wattwürmer, die Platten haben sehr gut gebissen.
Wir hatten Flundern, Schollen und Klieschen. Nur Mr. Steinbutt hat noch gefehlt.
Kurz nach 14 Uhr war die H Kombo des Kajonauten gefordert. Die Bremse ist mehrfach gekommen und keiner wusste was jetzt hochkommt. Es war ein 74er Hornhecht, geil! Der größte Fisch des Tages hat hart gekämpft!
06E896B1-211B-4AE0-A2D5-F80A7968F235.jpeg

Und Kai hat sich riesig gefreut. Petri!
Somit hatten wir 5 Fischsorten am Haken, immerhin!
16:30 Uhr war Feierabend. Das Boot muss bis 17 Uhr am Strand sein. Und das war okay!
Zu dritt haben wir heute ca. 100 (!) Platten gefangen, jeder nur mit einer Kombo und einer Anbissstelle. Alles andere wäre in Stress ausgeartet.
Die Idee mit den Wattwürmern hatte Schlotti. Und die war super.
Auf Kunstköder (HellGie, Reins ....) lief übrigens gar nichts. :(
Es wurde nur echte Natur eingefordert.
Kai war so nett und hat an mich als Spinnmad Fan gedacht. Er schenkte mir dieses Riesenexemplar für den kommenden Peenestrom Urlaub.
54C07E86-90C0-4B92-849C-9F4E1DFB98A1.jpeg

Danke!!! :D
Schlotti hatte „selbstgelegte“ Eier mit. 2 Varianten: H=hartgekocht und W=....! Irre frisch und lecker.
Eberswalder Würstchen hat er auch noch mitgebracht.
Ich war der Kapitän und habe das Boot sicher durch die Wellen geführt. Draußen hatten wir am späten Vormittag auch mal 0,8m.
Es war ein unvergesslicher Tag auf der Ostsee. Das Team war super und sehr effektiv! Jeder hat zum Erfolg beigetragen.
Jeder Zeit wieder Jungs, das war Spitze :D !!!
 

Oben