1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Passende jerkrute

Dieses Thema im Forum "Ruten (Casting)" wurde erstellt von chokee, 12. Mai 2019.

  1. chokee

    chokee Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    8. Mai 2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    3
    hi leute,

    da ich mich entschieden habe eine cardiff 201a zu kaufen, suche ich jetzt noch die passende Jerkrute.
    diese soll optimaler weise 1.80 sein, ein WG von 25 - 100 haben und nicht mein geldbeutel sprengen :D.
    ich habe die WFT penzill shades jerk gefunden. preislich top aber keinerlei erfahrung mit dieser.
    vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
     
  2. HendrikH.

    HendrikH. Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. November 2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    255
    Ort:
    Blankenheim
    Was wäre denn so dein Budget?
    -Fox Terminator Pro Jerk (1.85m 30 - 90g)
    -Daiwa Prorex / Prorex XR Jerk( 1.95m 40-120g)
    Ein Bekannter von mir fischt ne Spro Henk Simons Jerk & Cast, macht auch nen guten Eindruck :)
     
  3. chokee

    chokee Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    8. Mai 2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    3
    budget.. mhhhh, bis 150 euro würd ich sagen okay.
    Bei der fox bin ich raus, mag kein kork :laughing:
    weißt du wie die prorex bei nem 30g bait performt? geht das noch?
     
  4. HendrikH.

    HendrikH. Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. November 2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    255
    Ort:
    Blankenheim
    30g geht voll klar, hab die selbst und fisch damit meist Jerks ala Buster Jerk 2, Salmo slider in 10 & 12cm, Hybrida J2 etc
     
    chokee gefällt das.
  5. chokee

    chokee Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    8. Mai 2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    3
    die prorex hört sich nicht schlecht an. eine 1.80 wär mir aber lieber. aber zur not frisst der teufel ja fliegen :D
    hast du keinerlei infos zu der penzill?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2019
  6. HendrikH.

    HendrikH. Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. November 2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    255
    Ort:
    Blankenheim
    Zu der Penzill Jerk kann ich dir nicht viel sagen da ich die Rute noch nie in der Hand hatte bzw gefischt hab. Alles in allem sind die Penzills gute Ruten, Verarbeitung passt und das P/L Verhältnis ist stimmig.
    In Verbindung mit der Cardiff 201 wirds ein gutes Kombo sein mit der du deinen Spaß haben wirst
     
    chokee gefällt das.
  7. chokee

    chokee Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    8. Mai 2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    3
    danke für deine hilfe
     
    HendrikH. gefällt das.
  8. nord

    nord Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Dezember 2015
    Themen:
    10
    Beiträge:
    907
    Likes erhalten:
    2.397
    Ort:
    Munkbrarup
    Ich werfe mal die Westin W3 Jerk 80gr ins Rennen....War meine erste und bin mehr als begeistert....Preis/Leistung ne glatte eins...Als Rolle ne Daiwa Tatula HD200HSL....Ne absolute Traum-Combo fürn schmalen Taler...
     
    SlidyJerk, chokee und MartiArti gefällt das.
  9. chokee

    chokee Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    8. Mai 2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    3
    Rolle hab ich erst vor ein paar Tagen geordert :cool:
     
  10. nord

    nord Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Dezember 2015
    Themen:
    10
    Beiträge:
    907
    Likes erhalten:
    2.397
    Ort:
    Munkbrarup
    Hatte ich gelesen, sollte nur ergänzend zur Combo erwähnt werden...
     
    chokee gefällt das.
  11. chokee

    chokee Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    8. Mai 2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    3
    zur W3, den schwersten Jerk den ich habe wiegt 65g. da sollten die 80g der W3 doch locker reichen oder?
     
  12. Schorni_One

    Schorni_One Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Mai 2015
    Themen:
    25
    Beiträge:
    203
    Likes erhalten:
    63
    Ja das reicht,befindet sich dann in einem guten Bereich.
     
    chokee gefällt das.
  13. nord

    nord Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Dezember 2015
    Themen:
    10
    Beiträge:
    907
    Likes erhalten:
    2.397
    Ort:
    Munkbrarup
    Das macht sie....
     
    chokee gefällt das.
  14. chokee

    chokee Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    8. Mai 2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    3
    hab nochmal überlegt, wäre bereit bis 170 euro auszugeben. falls ihr ne idee habt, immer her.
    im auge hab ich die Armageddon von Big L,
    die zeck pro jerk,
    prorex xr jerk,
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2019
  15. CKBW

    CKBW Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Dezember 2012
    Themen:
    25
    Beiträge:
    264
    Likes erhalten:
    38
    DAM Calyber Jerk
    Ron Thompson flexside jerk
    Tailwalk del Sol jerkbait
    Savage gear custom jerk
    Uli beyer jerkbait

    Um mal einige zu nennen, für ne gute jerkrute musst du nicht unbedingt über 150€ ausgeben.
    Die DAM und die Rhon Thompson sind für weit unter 100€ zu haben und sind richtig gut. Meine jerk Combo hat mit Schnur 150€ gekostet, ich fische die Rhon Thompson mit einer 201er cardiff und werfe damit vom 10er Fatso bis zum 15er buster Jerk.
     
    chokee gefällt das.
  16. chokee

    chokee Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    8. Mai 2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    3
    Danke für deine Antwort. Die DAM und die Thompson find ich so auf der schnelle nicht mehr. Wobei ich gelesen habe das die Thompson einteilig ist, da bin ich raus (kann mich auch verlesen haben). Meinst du die tailwalk c63 xh? Die hatte ich auch schon im Auge.
     
  17. CKBW

    CKBW Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Dezember 2012
    Themen:
    25
    Beiträge:
    264
    Likes erhalten:
    38
    chokee gefällt das.
  18. dietmar

    dietmar Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Themen:
    40
    Beiträge:
    1.019
    Likes erhalten:
    723
    Falsche Entscheidung. Jeder Zentimeter mehr ist besser. Optimal sind 1,95 m bis 2,2 m.

    Savage Gear Woody Light. Sehr strammer Blank. Da der Rear Grip recht lang ist, fällt die aktive Länge kurz aus. Fischt sich wie eine 1,8 m lange Rute. Ich bin Kork-Fan.

    DAM Optimus Jerk. Gibt es in H und XH. Toller Blank, Micro Ringe. Duplon Griff.

    Die alte Daiwa Power Mesh-X Jerk Bait hatte einen tollen Blank mit einer identischen Aktion wie die St.Croix Avid 1,5 oz. und veraltete Aluoxydringe. Wie die neue Version ist, weiss ich nicht.

    Von der alten DAM Calyber Jerk bis 100 oder 120 gr. stehen noch ein paar bei Uli Beyer in den Gitterkörben zu einem Preis von 30 €. Ich habe keine Ahnung wie weit sein Umzug an die Möhne ist. Die Rute ist absolut top. Da haben die meisten Ruten bis 120 € Probleme dran zu kommen.
     
    chokee gefällt das.
  19. dietmar

    dietmar Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Themen:
    40
    Beiträge:
    1.019
    Likes erhalten:
    723
    Hi,

    eine gute Jerkbaitrute ist immer einteilig. Alle zweiteiligen Jerkbaitruten haben sich nicht wirklich bewährt. Der Klassiker bei den zweiteiligen Ruten war früher die Rozemeijer 2Jerk It. Die gibt es aber schon lange nicht mehr. Die Opal Jerk ist auch schon etwas älter. Ob es die noch gibt. Schlecht war die nicht, nur für ihre Leistung nicht gerade preiswert. Die Zalt ist zweiteilig, in meinen Augen aber zu kurz.

    https://www.koeder-laden.de/tag/zalt-rute/Zalt-Jerkrute-Juergen-Haese-Baitcastrute-185cm.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2019
  20. chokee

    chokee Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    8. Mai 2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    3
    Danke für deine ausführlichen Antworten. Rute sollte klein sein da das Auto klein ist :D bin noch auf der Arbeit, wenn ich Feierabend habe dann stöber ich mal etwas rum