1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Okuma Helios Spinning Reels

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Ione, 23. Februar 2013.

  1. Ione

    Ione Keschergehilfe

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Big B
    Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung mit der Okuma Helios Spinning Reel?
    (link)

    Die Rolle macht einen guten Eindruck, ist sehr leicht und die Übersetzung ist ok! Es gibt sie in den Größen: 25, 30, 35, 40.

    Würde die Rolle zum Zanderfischen am Rhein einsetzen wollen und
    Gummis 9-13cm, 15-30g vorraussichtlich an einer Foy Rage Terminator Shad Jigger 2,7 mit 15-50g WG führen. Könnte eine gute Kombi sein?!

    Meine Sorge ist, ob die Rolle, auf Grund der Leichtbauweise und der Belastungen beim Jiggen, durchhält. Weiß jemand, wo man die Rolle in Deutschland kaufen kann?


    Danke im vorraus.
     
  2. Bass-Hunting-Joe

    Bass-Hunting-Joe Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    Themen:
    54
    Beiträge:
    877
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Wesel
  3. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    Ich finds gut das sich auch mal jemand für einen nicht klassiker entscheidet. Ich kenne die Helios direkt nicht, kenne aber einige andere Rollen aus der US Okuma reihe.
    Grundsolide rollen die teilweise etwas schwer werden. Ich habe auch gehört, dass die Rollen mehr durch abgefahrene Optik als durch Qualität überzeugen. Es sind schon gute Rollen, aber es gibt eben auch in diesem Preis segement besseres (Leider meist aus dem Hause Shimano)
     
  4. Ione

    Ione Keschergehilfe

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Big B
    Ich suche immer nach Alternativen zu dieser finalen Erkenntnis;)
    Würde gern mal was anderes fischen als die Klassiker und die Helios ist mir bereits im letzten Jahr bei TackleTour aufgefallen. (link)
     
  5. wienermelange

    wienermelange Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    112
    Likes erhalten:
    0
    da bist nicht der einzige. die rolle
    macht keinen schlechten, gefällt mir gut
     
  6. Rocke

    Rocke Gummipapst

    Registriert seit:
    9. Oktober 2012
    Themen:
    11
    Beiträge:
    796
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bamberg
    Habe auch von Okuma gutes gehört, auch Matze Koch hat sich beim Angeln auf Hecht in der letzten FuF für Okuma entschieden, zwar auch weil sie sehr günstig war aber auch die Qualität für den Preis top! war..
     
  7. Bass-Hunting-Joe

    Bass-Hunting-Joe Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    Themen:
    54
    Beiträge:
    877
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Wesel
     
  8. Ione

    Ione Keschergehilfe

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Big B
    Alles klar, gut zu wissen - Ich muss das Teil demnächst in die Hand nehmen.
     
  9. Bass-Hunting-Joe

    Bass-Hunting-Joe Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    Themen:
    54
    Beiträge:
    877
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Wesel
    Und dann teile uns hier bitte deinen Eindruck von der Rolle mit. Bin gespannt.
     
  10. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    190
    Beiträge:
    6.046
    Likes erhalten:
    448
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Ich habe keine Erfahrung mit der von Dir genannten Rolle, will aber kurz was beitragen.

    Ich fische selbst 6x Okuma Convector CV 30 DLX, sowie 2x Okuma Magda Pro 30 DLX.

    Die Magda ist nicht so das Gelbe vom Ei. Massig Plastik, insgesamt ein nicht wirklich robuster Eindruck, Bremse lässt sich zwar einstellen, aber sicherlich nicht für die Ewigkeit ;) Kurbelarm, Aufnahme und Griff an sich vermitteln nicht den Eindruck auf Dauer größerer Beanspruchung Stand zu halten.
    ABER für ich glaube 30-40 €, welche ich zahlte, alles vertretbar ;)

    Zur Convector...das sieht das alles schon ganz anders aus.
    Machen einen extrem soliden Eindruck, schwere Rollen in guter Verarbeitung.
    Es wackelt, schabt oder kratzt nichts. Alles läuft rund.
    Rundherum empfehlenswerte Rollen.
    Preis war glaube 60-80 € pro Stück.

    Egal wie...ich fische mit allen Rollen schon seit ca. 6 Jahren im Salzwasser.
    Gewartet habe ich sie ehrlich gesagt noch nie, weder Magda noch Convect.
    Es ergab nie den Moment, wo ich dachte, dies tun zu müssen.
    Sie bekommen einzig ihre Süsswasserdusche und fertig.

    Was ich mit all dem sagen will...ich glaube Okuma kann ganz gut wenn sie wollen. Ich würde es in Deinem Fall auf einen Versuch ankommen lassen, wenn Dir die Rolle zumindest nach Beschreibung und Optik zusagt. ;)

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  11. Ione

    Ione Keschergehilfe

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Big B
    Danke Meridian für diese überzeugende Demonstration ;)

    Denke, der Unterschied zwischen Rollen von Shimano und anderen Herstellern liegt im relativ geringen Gewicht bei hoher Stabilität und Präzision.
    Um Gewicht zu sparen, setzt Shimano auf Ci 4 - die Vanquish ist das beste Ergebnis für diesen Materialeinsatz; die 3000 wiegt unter 200g. Shimano hat viel Erfahrung mit diesem Material und es funktioniert sehr gut und ist ein riesen Wettbewerbsvorteil.

    Es gibt auch einen Markt dafür, bzw. eine Nachfrage im hoch preisigen Segment, denn: Andere Hersteller, wie beispielsweise Quantum, bauen ihre Leichtrollen in der Skelettbauweise - Metallko?rper, die auf "überflüssige Teile" verzichtet und darüber Gewicht reduziert (Smoke, Exo).

    Warum gerade Okuma auf die Idee kommt Rollen aus Carbon (C-40X) zu bauen, weiß ich nicht. Ich nehme an, die Helios ist ein Prototyp, an dem, nach bei erfolgreicher Markteinführung, weitergeforscht wird.
    Wenn die Okuma Helios sehr gut performed, ist diese Rolle eine echte alternative zu einer Shimano Rolle und könnte den Markt aufräumen.


    Vielleicht kann jemand den Unterschied zwischen C-40X und CI 4 erklären.
     
  12. Cobe

    Cobe Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Themen:
    1
    Beiträge:
    172
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    Rheinhessen
    Sag mal bescheid wenn du sie in der Hand hattest. Ich fand Okuma auch interessant, vor allem die Trio Highspeed. Nachdem ich sie in der Hand hatte hab ich sie wieder weg gelegt. Zu viel Spiel und Geklapper. Weiß aber nicht wie es bei höherpreisigen Rollen ist.
     
  13. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    76
    Die Trio High Speed fische ich auch, obwohl sie kein Spiel hat & ebenso wenig klappert ist sie mit älteren bzw. höherpreisigen Modellen siehe V-System nicht zu vergleichen.
     
  14. Cobe

    Cobe Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Themen:
    1
    Beiträge:
    172
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    Rheinhessen
    Ich muss dazu sagen, dass ich die Rollen (2 Stück) bestellt hatte. Vielleicht habe ich ein schlechtes Modell erwischt. Eine kleine V-System, die es mal günstig beim Gerlinger gab, habe ich auch bestellt (die blaue Version, Europa-Modell?), hat mir leider auch überhaupt nicht gefallen. Ist natürlich meine sehr subjektive Meinung.
     
  15. Ione

    Ione Keschergehilfe

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Big B
    Gehts jetzt noch um die Okuma Helios :)) ?
     
  16. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    76
    Mir ging es nicht anders, hab auch immer wieder nach Alternativen geschaut & bin dann mal bei Okuma gelandet.
    Deshalb auch mein Post.
    Ich denke das man sich bei Okuma genauso ankacken kann wie bei anderen Herstellern oder halt auch nicht.
    Bisher habe ich die: V-System 3000 & 5000 :D , Salina 4000 :) & die Komodo :D gefischt & war bzw. bin zufrieden, wobei mich die Trios High Speed :cry: leider weniger überzeugt hat.
    Über die Helios kann ich dir aber nichts sagen & ich denke auch nicht, dass derzeit schon jemand das Gerät dauerhaft getestet hat, da sie ja relativ neu ist.

    Aber für 129,- Taler kriegst du ja auch andere Röllchen die schon auf Herz & Nieren getestet wurden.

    So kam ich dann halt doch wieder zu Shimanski.
     
  17. Ione

    Ione Keschergehilfe

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Big B
    Ich würde es riskieren, wenn ich das Ding in die Hand bekomme.
     
  18. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    76
    Kann ich gut verstehen, mir & meinem Tackleaffen geht´s des öfteren nicht anders.
    Mmh, das wird sicher nicht unbedingt einfach.
    Ich weiß das es in Stralsund & auf Rügen Händler gibt die Okuma Rollen usw. verticken aber ob sie die Helios schon haben, kann ich dir nicht sagen, kann ja mal schauen.
    Aber in B. müsstest du doch auch wen finden, oder nicht?
    Falls du bei A&M bestellen willst, ruf lieber vorher durch.
    Ich hatte 8 Wochen Spass, auf meine Artikel zu warten.
    Obwohl die Ware (ebenfalls Okuma) als "vorrätig" angezeigt wurde, hab ich dann nach 8 Wochen einen der drei Artikel gehabt & mir den Rest dann anderswo bestellt.

    Gruß
     
  19. Ione

    Ione Keschergehilfe

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Big B
    Habe bisher nichts Gutes von der Rolle gehört und mit diversen Händlern gesprochen, die die Rolle, nicht bestellt haben, wegen zu schlechter Performance für das Presisegment. DAMN!
     
  20. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    76
    Hmm, hört sich ja nicht sonderlich vielversprechend an.
     

Diese Seite empfehlen