Donnerstag, 23.09.2021 | 01:32 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Neue Zanderrute für den Rhein gesucht.

Barsch-Alarm | Mobile
Neue Zanderrute für den Rhein gesucht.

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

justPerch

Twitch-Titan
Mitglied seit
27. Dezember 2018
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
28
Ort
Bonn
Hallo Angelfreaks,

es ist mal wieder so weit. Ich will dem Rhein doch mal wieder eine Chance geben.
Dafür brauch ich eine neue Spinnrute. Ich hatte mich damals für die Combo:

Sportex Hydra Speed - 2,4m // 21-71 wg.
gepaart mit einer 4000er Daiwa Fuego LT.

Mit der Rolle bin ich zufrieden. Allerdings mit der Rute absolut nicht.
Daher suche ich jetzt was neues.

Bevor Leute mich auf die SuFu hinweisen. Die habe ich benutzt.
Einige Beiträge gefunden aber oft passen die Ruten dann doch nicht so ganz zu dem was ich gerne hätte.

Habe z.B. diesen Beitrag mir hier durchgelesen da die Anforderungen sehr sehr ähnlich sind:

Leider habe ich noch ein paar Zusätze die in die vorgeschlagenen Ruten nicht passen. Und zu alte Beiträge waren mir dann auch nicht passend da durch Technischen Fortschritt ja immer was neues rauskommt :)

Also lange rede gar kein Sinn, meine Anforderungen an die Rute:
Länge 2,40-2,50 Meter
Gefischt werden überwiegend 4-5" Easy Shiner (oder andere schlanke Gummis) mit 10 bis max 21gr. Jigs.
Ergo maximales Gesamtgewicht 21+11gr = 32gr.
Budget max. 200€
Rolle würde ich gerne weiterhin die 4000er Fuego LT wählen.
Die Rute sollte einen "cleanen" look haben und kein Kork.
Ich greife die Rute immer so, dass das Verbindungsstück der Rolle (gibts da einen Fachbegriff für?) zwischen meinem Ring und Zeigefinger ist.
Also darf die Rolle keinen weiten weg von Dort bis zum Blank haben, damit ich noch bequem mit meinem Zeigefinger auf den Blank greifen kann.
Das ist z.B. oft bei Westin Ruten etc. nicht der fall.

Ich bin Optisch und Technisch ein sehr großer Fan von der Zodias Reihe.
Leider gibt's bei den Spinning Modellen der Shimano Zodias keine mit passendem Wg :/


Schonmal vielen Dank im Voraus und Gruß
Alex :)
 

Z-Max

Echo-Orakel
Mitglied seit
7. Juli 2013
Beiträge
161
Punkte für Reaktionen
89
Westin w6 powerteez? Schöner Roter Blank und nicht zu langer Foregrip. Hätte sogar noch eine in 2,50 14-49gr da, zweimal gefischt.
Grüße
 

-jbo-

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
31. Januar 2019
Beiträge
1.792
Punkte für Reaktionen
5.306
Ort
Niederrhein
Ich möchte Dir die Shimano Sustain Serie ans Herz legen. Entweder die 82H (2,48m), gerated bis 56g WG und ziemlich knackig. Oder die710MH (2,44m) bis 42g WG und nicht ganz so brettig aber wahnsinniges Rückgrat
 

Z-Max

Echo-Orakel
Mitglied seit
7. Juli 2013
Beiträge
161
Punkte für Reaktionen
89
Ich möchte Dir die Shimano Sustain Serie ans Herz legen. Entweder die 82H (2,48m), gerated bis 56g WG und ziemlich knackig. Oder die710MH (2,44m) bis 42g WG und nicht ganz so brettig aber wahnsinniges Rückgrat
Nichts gegen shimano, ich Fische fast nur shimano, aber alles außerhalb des JDM Katalogs kann man absolut knicken. Lesath und Yasei LTD mal außen vor..
Die Sustain ist schrecklich kopflastig und nach der Steckverbindung ist der Blank unnatürlich dick. Mmn eine der schlechtesten Serien überhaupt.. da waren die Biomaster, Yasei Aspius, Antares und co weitaus besser.
 

-jbo-

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
31. Januar 2019
Beiträge
1.792
Punkte für Reaktionen
5.306
Ort
Niederrhein
Nichts gegen shimano, ich Fische fast nur shimano, aber alles außerhalb des JDM Katalogs kann man absolut knicken. Lesath und Yasei LTD mal außen vor..
Die Sustain ist schrecklich kopflastig und nach der Steckverbindung ist der Blank unnatürlich dick. Mmn eine der schlechtesten Serien überhaupt.. da waren die Biomaster, Yasei Aspius, Antares und co weitaus besser.
Naja, ziemlich voreingenommene Meinung, aber halt Deine Meinung. Alles gut. Aber auch außerhalb der JDM Range, veralteteten Lesath und Yasei Ltd gibt es verdammt viele gute Serien. Sustain ist durch die voluminöse Steckverbindung vielleicht nicht in jeder Augen super sexy, aber dadurch auch besonders haltbar konstruiert. Die Kopflastigkeit ist da, lässt sich aber auch mit der passenden Rolle relativieren.
 

justPerch

Twitch-Titan
Mitglied seit
27. Dezember 2018
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
28
Ort
Bonn
Ouh das waren ja echte schnelle Antworten.
Vielen Dank :)

Die W6 sagt mir optisch leider garnicht zu.
Die Sustain hatte ich schonmal in der Hand zumindest die 82H.
Die war schon sehr Kopflastig. Optisch find ich Sie aber schick :)
Das Kopflastige ist bei der Hydra Speed übrigens auch sehr stark zu spüren.
 

-jbo-

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
31. Januar 2019
Beiträge
1.792
Punkte für Reaktionen
5.306
Ort
Niederrhein
Man darf halt auch nicht die Preise aus dem Auge verlieren. Gute, lange, leichte Ruten zum Zanderfischen zu verhältnismäßig günstigen Preisen (die Sustain mit Strassenpreis von ca. 150€ zähle ich dazu) sind leider oft kopflastig. hochmoduliertes, leichtes Carbon und leichte Ringe, die einer Kopflastikeit entgegenwirken sind teuer und steigern die Preise der Rute. Aber gerne wird dann eine Shimano Sustain im Bezug auf deren Kopflastikeit mit anderen Ruten verglichen, die doppelt oder dreimal so viel kosten. Oder es wird eine coole Leichtbaurolle montiert und sich dann geärgert... Ach ja, was soll's...
 

flori66

Master-Caster
Mitglied seit
6. Januar 2008
Beiträge
733
Punkte für Reaktionen
700
Ort
Seevetal Ohlendorf
… Gute, lange, leichte Ruten zum Zanderfischen zu verhältnismäßig günstigen Preisen (die Sustain mit Strassenpreis von ca. 150€ zähle ich dazu) sind leider oft kopflastig. hochmoduliertes, leichtes Carbon und leichte Ringe, die einer Kopflastikeit entgegenwirken sind teuer und steigern die Preise der Rute…
So pauschal würde ich das nicht sagen.
Meine alte Abu Fantasista Orenji in 2,70 ist an Kopflastigkeit nicht zu überbieten, und die kostete echt richtig viel Geld damals.
 

justPerch

Twitch-Titan
Mitglied seit
27. Dezember 2018
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
28
Ort
Bonn
Man darf halt auch nicht die Preise aus dem Auge verlieren. Gute, lange, leichte Ruten zum Zanderfischen zu verhältnismäßig günstigen Preisen (die Sustain mit Strassenpreis von ca. 150€ zähle ich dazu) sind leider oft kopflastig. hochmoduliertes, leichtes Carbon und leichte Ringe, die einer Kopflastikeit entgegenwirken sind teuer und steigern die Preise der Rute. Aber gerne wird dann eine Shimano Sustain im Bezug auf deren Kopflastikeit mit anderen Ruten verglichen, die doppelt oder dreimal so viel kosten. Oder es wird eine coole Leichtbaurolle montiert und sich dann geärgert... Ach ja, was soll's...
Nein natürlich das ist mir total klar.
Ich wollte auch nicht die Rute schlecht reden, im Netz bekommt man die für teilweise 130€
Dafür hat Sie nen tollen Eindruck gemacht.

@maxximus sicher wären 2,70 Meter Ruten besser, aber ich Angel sehr ungerne mit so langen Ruten. Ich nehme die mehr Hänger da lieber in Kauf :)
 

Oderhavel

Master-Caster
Mitglied seit
13. April 2015
Beiträge
553
Punkte für Reaktionen
831
Ort
Berlin
Nimm mal eine Fox Rage Ti Pro in die Hand und danach ne Shimano Sustain oder Westin W6. Die beiden letztgenannten sind schon sehr kopflastig. Besonders bei deiner Art zu greifen spielt das eine große Rolle in meinen Augen.
Die Ti Pros haben aber große Schwankungen in der Qualität, zumindest hatte ich den Eindruck als die Serie rauskam, also unbedingt selbst in die Hand nehmen und aussuchen.
 

-jbo-

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
31. Januar 2019
Beiträge
1.792
Punkte für Reaktionen
5.306
Ort
Niederrhein
Nimm mal eine Fox Rage Ti Pro in die Hand und danach ne Shimano Sustain oder Westin W6. Die beiden letztgenannten sind schon sehr kopflastig. Besonders bei deiner Art zu greifen spielt das eine große Rolle in meinen Augen.
Die Ti Pros haben aber große Schwankungen in der Qualität, zumindest hatte ich den Eindruck als die Serie rauskam, also unbedingt selbst in die Hand nehmen und aussuchen.
Und auch hier: darf man aber auch erwarten bei dem Mehrpreis ;)
 

pauli1701

Echo-Orakel
Mitglied seit
14. Januar 2014
Beiträge
223
Punkte für Reaktionen
118
Hi Alex,
ich fische am Rhein auf Zettis eine Hearty Rise Black Force, 2,56 Meter, WG 14-56 Gramm. Die Fuego habe ich ebenfalls als 4000 damit gepaart. Passt hervorragend dazu. Die Grössen und Gewichte der Köder die Du fischen willst passen ebenfalls sehr gut. Die Rute ist super, und passt auch preislich in dein Budget. Guck sie dir mal an, sie sieht auch noch sehr gut aus ;)
Beste Grüße
Stefan
 

justPerch

Twitch-Titan
Mitglied seit
27. Dezember 2018
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
28
Ort
Bonn
@Oderhavel :
Danke für den Tipp, hast du vllt. genaue Punkte die schlecht verarbeitet sind auf die man achten sollte ??
Ich müsste mal gucken ob der freundliche die zum begrabbeln hat :)

@pauli1701 :
Danke die sieht echt sehr gut aus, vorallem wenn Sie gut ausbalanciert ist.
Kannst du mir sagen wie weit das von dem Rollenhalter zum Blank ist ?
Das sieht auf den Bildern sehr weit aus.

Gruß
Alex
 

pauli1701

Echo-Orakel
Mitglied seit
14. Januar 2014
Beiträge
223
Punkte für Reaktionen
118
Hi Alex,
kann ich morgen früh gerne mal kurz nachmessen, und auch mal ein paar Fotos machen, wenn Du magst. Heute abend bin ich zu faul in den Keller zu gehen…:)
 

Oderhavel

Master-Caster
Mitglied seit
13. April 2015
Beiträge
553
Punkte für Reaktionen
831
Ort
Berlin
Das übliche ... schief angewickelte Ringe und nicht 100% gerade Blanks. Kann aber auch sein, dass das mittlerweile behoben wurde. Hatte die direkt nach Erscheinen mal sehr ausgiebig begrabbelt und von 10 Ruten waren 4 nicht 100%ig ... wobei da auch nicht jeder so penetrant drauf achtet wie ich. ;)
 

justPerch

Twitch-Titan
Mitglied seit
27. Dezember 2018
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
28
Ort
Bonn
Hi Alex,
kann ich morgen früh gerne mal kurz nachmessen, und auch mal ein paar Fotos machen, wenn Du magst. Heute abend bin ich zu faul in den Keller zu gehen…:)
Das wäre natürlich sehr nett, wenn es keine zu großen Umstände macht :)


@Oderhavel:

Danke wenn ich beim freundlichen bin und die da ist werd ich mal drauf achten :)
 

Oben