Dienstag, 02.06.2020 | 10:31 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Neue 2016er Aldebaran BFS XG

Barsch-Alarm | Mobile
Neue 2016er Aldebaran BFS XG

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

DenisF86

Gummipapst
Mitglied seit
24. Mai 2018
Beiträge
760
Punkte für Reaktionen
1.030
Alter
33
Ort
Duisburg
Ich meine natürlich die Bremswasher, denke, dass das klar war
 

Onkel Pauli

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
5. März 2016
Beiträge
1.949
Punkte für Reaktionen
2.657
Ort
Leipzig
fischte die Schnur schon lange?
biste zufrieden damit?
Hab die Schnur erst seitdem ich die Spule haben. Und das ist erst seit ein paar Wochen. ;)
Schnurklemmer/Perücken lassen sich lösen, selbst der FG-Knoten mit einem 4lb FC hält.

Bisher hatte ich 2 größere Döbel im Drill und alles ist Ok.
Die Schnur (2x 100m) habe ich in Japan bestellt. Mit Importkosten liege ich noch weit unter dem Preis,der hier in DE aufgerufen wird.

Auf der Spule habe ich ein Stück doppelseitiges Klebeband, so dass die Schnur nicht auf der Spule rutscht.
 

sepp

Gummipapst
Mitglied seit
24. Januar 2006
Beiträge
786
Punkte für Reaktionen
378
Alter
51
Ort
94474 Vilshofen an der Donau
Hab die Schnur erst seitdem ich die Spule haben. Und das ist erst seit ein paar Wochen. ;)
Schnurklemmer/Perücken lassen sich lösen, selbst der FG-Knoten mit einem 4lb FC hält.

Bisher hatte ich 2 größere Döbel im Drill und alles ist Ok.
Die Schnur (2x 100m) habe ich in Japan bestellt. Mit Importkosten liege ich noch weit unter dem Preis,der hier in DE aufgerufen wird.

Auf der Spule habe ich ein Stück doppelseitiges Klebeband, so dass die Schnur nicht auf der Spule rutscht.
Frag nur deshalb weil ich mal mit ner 0,8er Seabass auf die Schnauze geflogen bin, die hat ja mal gar nicht gehalten was aussen auf der Packung stand:tearsofjoy:
 

Onkel Pauli

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
5. März 2016
Beiträge
1.949
Punkte für Reaktionen
2.657
Ort
Leipzig
Dann sollte man sich aber die Magneten, die zur Avail-Spule gehören, genauer anschauen. Bringt nix, wenn die Magnetkraft so groß ist, dass sich Spule schon nicht mehr drehen kann. ;)
 

Castovich

Finesse-Fux
Mitglied seit
6. September 2017
Beiträge
1.150
Punkte für Reaktionen
1.444
Alter
48
Ort
Bornheim
Naja... hab diverse Magnet-Stärken an meinen Rollen ausprobiert und bisher hats kein Produkt geschafft die Spulen komplett zu blockieren. Ist dann eher so dass bei kräftigeren Magneten weniger Bestückung für das gleiche Resultat reicht. Und oder andersherum wenn es wirklich oberleichtes, mies fliegendes Zeug ist und die MAX-Stellung trotzdem perückt kann das noch was tun. Ansonsten sind das eher Unterschiede im ca 25-30% Bereich, da blockiert nix.
 

Onkel Pauli

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
5. März 2016
Beiträge
1.949
Punkte für Reaktionen
2.657
Ort
Leipzig
Naja... hab diverse Magnet-Stärken an meinen Rollen ausprobiert und bisher hats kein Produkt geschafft die Spulen komplett zu blockieren.
Etwas überspitzt meine Aussage, aber der Sinn sollte klar sein. Die Magneten von Avail sind passend für die Spule. Von daher sollte man nach Magneten schauen, die sehr nach an das Original kommen. Aktuell fische die Avail-Spule mit den externen Rädchen auf 2 bis 2,5. Gesamtgewicht Köder liegt bei 2-3g.
 

Castovich

Finesse-Fux
Mitglied seit
6. September 2017
Beiträge
1.150
Punkte für Reaktionen
1.444
Alter
48
Ort
Bornheim
Mich würds nicht wundern wenn die Magneten ziemlicher Standard sind :)

Es gibt in den Formaten wirklich wenig Spielraum für deutlich kräftiger oder schwächer.
Kann ja sein dass avail eine eigene Magnetfertigung hat und völlige Wunderscheiben pressen kann.
 

felixlikesfishing

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
19. Juli 2018
Beiträge
254
Punkte für Reaktionen
181
Alter
34
Anhang anzeigen 86634

Rolle: Shimano Aldebaran BFS XG mit Avail Spool 16ALDR15
Schnur: Varivas Light Game PE 0.2 (5.5lb)

1g + 1,75" Fin-S Shad geht auch noch ordentlich. Ggf. auch etwas weniger.
Welche Yamaga Blue Current ist das? Die 6'3? Kannst du dazu bitte an gegebener Stelle was zu schreiben? Kenne einige der Spinnings und finde die super. Die 72/TZ ist mMn ein Traum.
 

felixlikesfishing

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
19. Juli 2018
Beiträge
254
Punkte für Reaktionen
181
Alter
34
und das packen die normalen Scheiben nicht?

:tearsofjoy:
Haha doch das packen sie bestimmt. Carbontex hält halt länger. Die felt drag washer einer alten Stradic FJ 3000 und einer CI4 1000er habe ich im Salzwasser schonmal geschrottet, nach Carbontex austausch (von dem was noch überig war) keine Verlusterscheinungen mehr. Dartanium ist besser und im Süßwasser eigentlich kaum kaputt zu bekommen. Carbontex hält aber auch länger als das und pulverisiert nicht so eckelhaft, wenn es doch extrem belastet wird.
 

balu684

Master-Caster
Mitglied seit
20. Februar 2015
Beiträge
501
Punkte für Reaktionen
240
Ort
Augsburg
Blöde Frage.... Was braucht man denn für Magnete für die Alde? Also Durchmesser und Dicke?
 

sepp

Gummipapst
Mitglied seit
24. Januar 2006
Beiträge
786
Punkte für Reaktionen
378
Alter
51
Ort
94474 Vilshofen an der Donau
ich hab jedenfalls im Süßwasser noch keinen gesehen dem die Bremse zerbröselt wäre - drum meine kritische Nachfrage.


Braucht auch kein Mensch tatsächlich mehr als 2 kg Bremspower - muß man mal machen. 2 Kilo heben, damit man einen Eindruck bekommt wie wenig eigentlich so los ist beim Fisch drillen:tearsofjoy:
 

Onkel Pauli

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
5. März 2016
Beiträge
1.949
Punkte für Reaktionen
2.657
Ort
Leipzig
Welche Yamaga Blue Current ist das? Die 6'3? Kannst du dazu bitte an gegebener Stelle was zu schreiben? Kenne einige der Spinnings und finde die super. Die 72/TZ ist mMn ein Traum.
Ja...ist die Blue Current 63 Bait. Was ich schon sagen kann...größere Döbel machen einfach einen riesen Spaß an der Rute. :cool:
Ich schreibe mal etwas in den nächsten Tagen dazu. Ich werde Dich dann "verlinken".
 

Oben