Freitag, 03.04.2020 | 03:03 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Nays Baits

Barsch-Alarm | Mobile
Nays Baits

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

DesireEarth98

Echo-Orakel
Mitglied seit
8. Juli 2019
Beiträge
249
Punkte für Reaktionen
587
Ort
nähe Dortmund
Bildschirmfoto 2019-09-27 um 14.27.26.png


"Der einmalige Lauf"?
Ja, das machen nicht viele SpinJigs, aber z.B. der Deracoup flankt und schwankt doch auch :D
Ich bin dann mal auf eure Berichte gespannt :)
 

Tim_Berlin

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
21. Oktober 2003
Beiträge
291
Punkte für Reaktionen
181
Ort
Berlin
Die SpinJigs interessieren mich nicht wirklich und ich habe die letzten Tage sowieso schon zu viel Geld für meine Deracoup Sammlung ausgegeben :D
Werdet ihr euch die Teile holen und ausprobieren? Ich persönlich warte ja auf die Gummifische.

Wie ich grade gesehen habe, kann man bei H&B jetzt schon die SpinJigs kaufen :)
Die Deracoup Sammlung darfst du gerne mal posten :) finde die Teile auch super cool und hübsch .
 

benwob

Finesse-Fux
Mitglied seit
14. Januar 2018
Beiträge
1.298
Punkte für Reaktionen
5.846

DurtyPerch

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
6. November 2016
Beiträge
361
Punkte für Reaktionen
452
Ort
Rostock
Von den Balzer Dingern habe ich tatsächlich sogar einen und ich kann dir sagen: Nein. Einfach nein.
War definitiv ein Fehlkauf. Das Spinnerblatt braucht ewig zum anlaufen und läuft dann auch nicht immer richtig. Ich denke, das Blatt ist für den Körper einfach zu überdimensioniert ... So ist zumindest mein persönliches Empfinden.
 

Herdecker

Twitch-Titan
Mitglied seit
21. Februar 2018
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
64
Alter
35
Habe schon etliche Fische damit gefangen.
Ja einfach ja
 

shakii

Master-Caster
Mitglied seit
9. September 2018
Beiträge
526
Punkte für Reaktionen
373
Ich kann auch gegen den balzer nichts sagen. Immer gut gefangen damit.
Ändert aber nichts dran das die Nays einfsch anders aussehen und mit Sicherheit auch super laufen. Ob sie das Geld wert sind, muss jeder selbst entscheiden.
Ich warte grade auf die Gummis, einen Versuch gebe ich gummi noch.
 

Herdecker

Twitch-Titan
Mitglied seit
21. Februar 2018
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
64
Alter
35
Ist ja wie die Fox und Delkim Diskussion im Karpfenforum. Soll doch jeder benutzen was er möchte. Wer fängt hat recht...
 

Japanolli

Master-Caster
Mitglied seit
13. April 2011
Beiträge
594
Punkte für Reaktionen
1.235
Ort
Bei Oranienburg
Langsam reicht die Preisdiskussion auch!
Es gibt günstige und hochpreisige Kunstköder, dass sollte nichts neues sein!!!
Vergleiche sind rein optisch betrachtet immer schwierig. Verglichen mit Deracoup ist der Preis ähnlich, verglichen mit Spinmad und co ist er deutlich hochpreisiger und jeder muss für sich entscheiden, ob einem das der Köder wert ist!
 

lars1079

Finesse-Fux
Mitglied seit
2. Mai 2009
Beiträge
1.406
Punkte für Reaktionen
390
BD968E00-AD2A-440C-9817-E573226314E4.jpeg


... Nays mal zum antesten und die Major Craft Jigpara Spin nutze ich schon seit längerem am liebsten.

Klar, die Major Craft sind gute 3,- € pro Stück günstiger als die Nays, aber bei Ruten, Rollen, Schnüren und ganz klar Snaps usw. machen wir kein Drama.

Die Dera Spins oder Duo werden doch auch gekauft ;)
 

Barsch06

Gummipapst
Mitglied seit
22. Mai 2009
Beiträge
790
Punkte für Reaktionen
554
Ort
Bln
Kurzes Fazit, bei mir haben meine beiden Nay´s bis jetzt leider versagt :cool:, da waren Manyfik & SpinMad "die Bringer".
 

HerrMöwe

Barsch Simpson
Mitglied seit
30. September 2016
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
21
Ort
Greifswald
Guten Tag allerseits...
aufmerksam habe ich mir mal diesen Beitrag zu Gemüte geführt und selber mal einen besagten Köder getestet.
Also ich selber fische sonst auch gerne die Deracoups und fange mit diesen sehr gut. In hängertrechtigen Situationen darf es gerne mal ein Spinmad sein, da preislich ein Abriss weniger weht tut und ich die zweischenkligen Haken schätze. So das mal zu den Mitbewerbern von Nays.

Selber finde ich die Dekore von Nays gut gewählt und die Verpackung macht im Laden auch was her.
Dennoch vom Laufverhalten habe ich den Eindruck das sie schwerer "anlaufen" bzw. schneller über die Rolle angejiggt werden müssen damit das Blatt frequent rotiert. Das mag vielleicht am eingelassen Spinnerblatt liegen, welches den Vorteil haben soll, dass beim Barschbiss auf das Blatt durch die kurze Distanz zum Haken er trotzdem hängen bleibt.
Beim Deracoup kippt der Körper des Köder zu beiden Seiten im Lauf was der Nays nicht tut, was für mich jedoch einen ab und an entscheidenen Zusatzreiz darstellt.
Fängig war der Nays auf alle Fälle, insgesamt fühlte ich mit den altbewährten Ködern wie den von Illex jedoch wohler.
 

Oben