1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Lurenatic`s Info-, Frage-Antwort- & Anregungen-Thread

Dieses Thema im Forum "Werbepartner-News" wurde erstellt von Lurenatic, 3. Oktober 2014.

  1. Speedfreak

    Speedfreak Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.000
    Likes erhalten:
    814
    Ort:
    Leipzig
    Snatchbite Shad ist geordert. Bin gespannt.
     
  2. Onkel Pauli

    Onkel Pauli Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2016
    Themen:
    24
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    825
    Ort:
    Leipzig
    Könntest Du mir ja dann mal am Wasser zeigen ;-)
     
  3. goodkicker

    goodkicker Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. Januar 2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    44
    Ort:
    Hamburg
    Sieht so aus als ob ihr bei den Chatterbaits die Trailer, in diesem Fall den Smokin umgedreht habt?!? Laufen die denn dann besser?
     
    Lurenatic gefällt das.
  4. Lurenatic

    Lurenatic Gummipapst Werbepartner

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    893
    Likes erhalten:
    1.253
    Moin @goodkicker,

    das ist so uns gilt ganz grundsätzlich für alle Paddle Tails. Das Blade und der Paddle arbeiteten so zu sagen genau entgegen gesetzt, so dass die typische Action des benutzten Shads mindestens mal geschwächt, wenn nicht sogar fast zerstört wird.

    Ein Wobble Shad zum Beispiel, der ja nunmal normalerweise extrem weit von links nach rechts ausschlägt, läuft am Chatterbait plötzlich total ruckelig und hochfrequent. Der Smokin Swimmer kommt kaum in sein Schwingen. Usw.

    Wenn man die Gummis aber "Paddle UP" fischt, passiert das nicht mehr und man hat wieder die Aktion, die der Trailer ansonsten auch hat.

    Beste Grüße,

    Carsten
     
  5. goodkicker

    goodkicker Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. Januar 2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    44
    Ort:
    Hamburg
    Danke, werde ich mal auszuprobieren! Und freue mich schon auf Eure Chatterbaits ;-)
    Gruß Sven
     
    Lurenatic und Schanze gefällt das.
  6. Lurenatic

    Lurenatic Gummipapst Werbepartner

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    893
    Likes erhalten:
    1.253
    Wenn man ganz korrekt sein will: Das gilt insbesondere für Köder, deren Laufverhalten sehr gleichförmig oder sinusartig ist - wie halt bei den Wobble Shads oder beim Smokin' Swimmer.

    Bei Gummifischen, deren Schwanzteller "den Propeller macht", oder die "die 8 machen", ist das nebensächlich. Der Missile Baits Shockwave wäre so ein Beispiel, Stinte fallen auch darunter.

    Viele Grüße,

    Carsten
     
  7. Olli25

    Olli25 Master-Caster

    Registriert seit:
    31. Mai 2015
    Themen:
    37
    Beiträge:
    734
    Likes erhalten:
    359
    Ort:
    NRW

    Ich hatte ja die Möglichkeit den Köder bereits vorab testen zu können und bin sehr zufrieden damit. Die Gummimischung ist um einiges fester als bei Noike aufgrund dessen halten die Köder echt viele Fische aus, dennoch schwimmt er super , der Schwanz ist mega elastisch dank des "dünnen" Stegs.

    Hier nochmal ein Foto von heute Abend
    IMG_4631.JPG

    Also ich für meinen Teil freue mich das es die Baits nun hier zu kaufen gibt =) ! Danke @Lurenatic
     
  8. Lurenatic

    Lurenatic Gummipapst Werbepartner

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    893
    Likes erhalten:
    1.253
    Guten Abend Leute,

    mit Issei aus Japan haben wir noch weitere Neuheiten bei uns im Sortiment. Vielleicht ist dem ein oder anderen die Marke schon mal lose über den Weg gelaufen. Für alle, die damit noch gar nichts anfangen können: Issei ist das Label von Haruhiko Murakami, der in Japan aufgrund seiner ultra detaillierten, durchgestylten und extrem durchdachten Kunstköder eine wahre Koryphäe ist. Viele Angler dort bezeichen ihn auch schlicht als Genie.

    Quicklink direkt zur Issei Übersicht im Shop: Issei Kunstköder von Design-Genie Haruhiko Murakami aus Japan

    Viele Issei Köder können vom Angler selbst getunt und auf seine Bedürfnisse abgestimmt werden. So gibt es beispielweise Softbaits mit Luftkammer im Körper, mit der man den Ködern verschiedene Sinkeigenschaften durch Einfüllen- oder Ablassen von Wasser verleihen kann. Wiederum andere Modelle kommen mit einem Schwimmkörper-Schaumstoffmaterial im Lieferumfang, das sich in den Köder einsetzen lässt und bei manchen Modellen kann man durch Entfernen von kleinen Parts den kompletten Look und die Köderaktion verändern.

    Da auch in Japan selbst Tackle von Issei absolut unter "hot stuff" läuft, haben wir zunächst einmal "nur" sieben verschiedene Köder bekommen, die ich einmal kurz vorstellen möchte. Auch dort herrscht eine riesen Nachfrage, die Issei momentan nicht decken kann. Ich bezeichne Issei Baits wegen der vielen Tuningmöglichkeiten und Design-Kniffe gerne als "Spielzeug für Tackle Freaks und JDM Fans".

    1: Issei Bibibi Chu

    [​IMG]

    [​IMG]

    Der Bibibi Chu ist einer dieser Köder, der vom Angler komplett umgestaltet und getunt werden kann. Im Auslieferungszustand ist der Bibibi Chu ein kleiner, dank Luftkammer schwimmender, Käfer zum Topwater Angeln auf Barsch, Döbel, Forelle und Co. Entfernt man den kleinen Knubbel am Kopf, in dem ansonsten perfekt ein Einzelhaken platz findet und nutzt statt Einzelhaken einen Offsethaken, kann man den Bibibi Chu durch sanfte Schläge mit der Rute animieren. Der konkav geformte Kopf agiert dann als eine Art Mini Popper, mit dem sich kleine Wasserspritzer erzeugen lassen. Durch Einfüllen von Wasser in den Körper kann aus dem eigenlich schwimmenden Bug sogar ein sinkender Gummiköder gemacht werden.

    Issei Bibibi Chu im Shop: Multi-Use Topwater Bug von Issei

    2: Issei Bibibi Bug. Bei uns erhältlich in allen drei Größen (2.6", 3.2" & 4)

    [​IMG]

    Am Bibibi Bug sieht man ganz schön, was ich mit extrem durchdachte und bis ins letzte durchgestylt meine. Bei der Montage am Offsethaken sorgt die spezielle Form des Körpers dafür, dass die Hakenspitze im gerippten, stark segmentierten Rücken verschwindet und so eine krautfreie Präsentation ermöglicht. Dazu muss der Haken nicht einmal im Gummi eingestochen werden. Durch eine Einkerbung zwischen dem gerippten Schwanzteil des Köders und dem festen Kopfbereich, wird eine besonders lebhafte Aktion erzeugt. Dass die unterschiedlich voluminösen Tentakel am Kopf dann noch in unterschiedlicher Frequenz arbeiten, versteht sich bei Issei fast von selbst.

    Link zum Bibibi Bug: Issei Bibibi Bug

    3: Issei Pin Claw Stick

    [​IMG]

    Beim Pin Claw Stick handelt es sich um eine Kombination aus Pintail oder Stickbait und einem Shrimp.
    Unter Wasser besitzt er eine eher dezente Aktion. Die kleinen Beinchen des Köders sind allerdings so designt, dass sie auf Zug und in Absinkphasen hochfrequent paddeln. Dadurch werden sehr natürliche Mikroverwirbelungen erzeugt. Eine zusätzliche Aktion besitzt der Pin Claw Stick durch seine dünnen und langen Fühler. Kleine "Flügel" am Kopf, auf denen auch die typischen Garnelenaugen aufgebracht sind, sorgen dafür, dass der Köder unter Wasser leicht gleitet und verstärken die Aktion der Fühler. Damit sich dies voll entfalten kann, fischt man den Pin Claw Stick am besten am ultraleichten Jig, am Light Texas oder komplett weightless am No Sinker Rig und nutzt die langsame Absinkphase voll aus. Bedingt durch seine Bauweise, lässt sich der Köder selbst ohne jegliche Beschwerung weit werfen.

    Hier findet ihr den Pin Claw Stick: https://www.lurenatic.de/de/gummikoder/creature-baits/issei-pinclaw-stick-4.html

    4: Issei Gill Flat Swimmer

    [​IMG]

    [​IMG]

    Mit dem Gill Flat Swimmer hat Issei Köderdesigner Haruhiko Murakami ein wahres Meisterwerk im Bereich der Gill-Shape Swimbaits geschaffen. Das besondere am Gill Flat Swimmer ist nur nicht sein extrem realistisches Design, sondern eine integrierte Luftkammer im Kopfbereich des Köders. Diese sorgt für das extrem attraktive, äußerst natürliche S-Curve Laufverhalten und die spezifischen Schwimmeigenschaften des Köders. Er treibt durch diese Konstruktion nur super langsam auf und verharrt fast auf der Stelle. Am Rücken des Köders oberhalb der Luftkammer befindet sich ein kleines Loch, durch das bei Bedarf etwas Wasser in den Kopfbereich gepumpt werden kann. So lassen sich die Schwimm- und Sinkeigenschaften nach Belieben auf die jeweilige Situation anpassen. Im Handumdrehen wird aus einem langsam auftreibenden Köder so ein sinkendes Modell.

    Hergestellt wird der Gill Flat Swimmer mit einer einzigartigen interne Struktur, für die das japanische Unternehmen ein Patent besitzt. So wird eine erhöhte, auf den ersten Blick nicht erwartete Haltbarkeit erreicht, ohne Kompromisse bei der Flexibilität des Gummimaterials machen zu müssen.

    Und hier gehts zum Gill Flat Swimmer von Issei: Gill-Shape Swimbait aus Japan

    Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern im Shop. Schaut euch unbedingt auch die unten auf den jeweiligen Produktseiten eingebetteten Videos an, auf denen man die Details und auch die Action der Köder gut erkennen kann.

    Ich hoffe, dass Issei und seine Köder bei euch Anklang finden, so dass wir das Sortiment nach und nach erweitern können. Nachdem ich die ersten Köder letztes Jahr selbst in Japan im Angelladen gekauft habe, habe ich länger nach einer Lösung gesucht, bei der a: überhaupt erstmal die Verfügbarkeit gegeben ist und b: der Preis am Ende passt. Falls die Köder gut ankommen, bestellen wir sehr, sehr gerne auch weitere Hardbaits, mehr Gummiköder und weitere Farben.

    Beste Grüße,

    Carsten
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2018
  9. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Barsch Vader

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    62
    Beiträge:
    2.416
    Likes erhalten:
    2.098
    Ort:
    Laichingen
    Issei Pin Claw Stick - was ein geiler Creature Bait :eek:
     
    Dodonik, Lurenatic und Schanze gefällt das.
  10. captn-ahab

    captn-ahab Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. Februar 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    1.162
    Likes erhalten:
    1.365
    Ort:
    Münster
  11. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Barsch Vader

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    62
    Beiträge:
    2.416
    Likes erhalten:
    2.098
    Ort:
    Laichingen
    Hilft ja nichts - gibt es nicht mehr :D (der komplette Bass-Bereich ist auch komplett von der Hersteller-Website entfernt worden...). Glaube kaum das die 10 Bestellungen aus dem Barsch-Alarm es in Japan rechtfertigen die Produktion wiederaufzunehmen bzw. eine neue Molla-Serie herauszubringen.
     
  12. Roy_Detroit

    Roy_Detroit Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. August 2011
    Themen:
    4
    Beiträge:
    123
    Likes erhalten:
    173
    Ort:
    OG
    @Lurenatic: Die "Gill Flat" sind ja leider weltweit ausverkauft. Gibt es denn irgendwie Hoffnung auf eine neue Charge in absehbarer Zeit?

    Greetings
     
    Lurenatic gefällt das.
  13. Lurenatic

    Lurenatic Gummipapst Werbepartner

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    893
    Likes erhalten:
    1.253
    Du meinst die ungeriggte 110mm Version? Ich hätte 2 Farben bekommen können, aber das war mir dann für ein neues Produkt doch zu wenig. Ich schaue mal, wie sich das zukünftig gestaltet und frage Murakami-san, ob er mir nähere Infos bezüglich Produktionsstatus o.ä. nennen kann. Falls ich etwas in Erfahrung bringen kann, lasse ich es dich wissen.

    Viele Grüße,

    Carsten

    @Marc@TackleTester: Ein paar mehr wären es dann doch - aber du benennst auch schon den Knackpunkt. Ich hatte damals die Möglichkeit einige ausgewählte Modelle "am Leben zu erhalten". Das wären dann aber eben auch genau die Modelle gewesen, so wie sie waren. Ich hätte nicht zum Beispiel auf komplett EVA wechseln oder sonst etwas ändern können. Pro Modell dann mehrere 100 Stück zu nehmen, bei einer Serie, die damals schon 3-4 Jahre auf dem Buckel hatte, war für mich keine wirkliche Option.

    Heute sind es dann auch gerne nochmal 2-3 Jahre mehr. Das Thema ist durch, sofern Palms nicht doch irgendwann nochmal in den Black Bass Bereich möchte. Ist schade, weil die Ruten hier super gut angekommen sind, aber eben auch nur hier und in Japan selbst nicht. Deswegen hat Palms sich u.A. auch aus dem Black Bass Bereich zurück gezogen und konzentriert sich nun voll auf Saltwater. Das ist ihre Kernkompetenz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2018
    captn-ahab, Dodonik und Marc@TackleTester gefällt das.
  14. Roy_Detroit

    Roy_Detroit Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. August 2011
    Themen:
    4
    Beiträge:
    123
    Likes erhalten:
    173
    Ort:
    OG

    Yessir, genau die meinte ich. Das wär naturlich richtig nice. Bei eBxx werden die aktuell für 37€ gehandelt. Finde ich ziemlich frech.
    Selbst wenn dir Muramaki-San mal von jeder Farbe 2 Packungen in eine Bestellung legen würde, wäre ich dir echt dankbar! Musst du unbedingt mal testen

    Danke!
     
    Lurenatic gefällt das.
  15. Roy_Detroit

    Roy_Detroit Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. August 2011
    Themen:
    4
    Beiträge:
    123
    Likes erhalten:
    173
    Ort:
    OG
    .
     
  16. n1co12

    n1co12 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. September 2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    177
    Likes erhalten:
    105
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    ich hätte 2 Fragen;

    1. Kommt denn in nächster Zeit (also 2-3 Wochen) noch mehr neues Tackle (Baits), oder kann ich nun beruhigt was bestellen ohne mich ärgern zu müssen etwas verpasst zu haben?

    2. Ist die Farbe Iki Ebi bei den Issei Bibibi eigentlich Motoroil Pepper?

    Danke!
     
    Lurenatic gefällt das.
  17. Lurenatic

    Lurenatic Gummipapst Werbepartner

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    893
    Likes erhalten:
    1.253
    Hi Nico,

    mit Neuheiten war es das jetzt erstmal in der Zeit. Iki Ebi ist kein Motoroil. Das geht so in Richtung Smoke + Bernstein + Flakes. Dunkel am Rücken und hell am Bauch.

    Viele Grüße,

    Carsten
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2018
  18. n1co12

    n1co12 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. September 2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    177
    Likes erhalten:
    105
    Ort:
    Wien
    Hallo carsten,

    Vielen Dank, dann werden die vollen boxen nich voller gemacht :rolleyes:

    LG nico
     
  19. Lurenatic

    Lurenatic Gummipapst Werbepartner

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    893
    Likes erhalten:
    1.253
    Hallo Leute,

    wir haben gestern bei unserer NOIKE Germany Facebook Seite gepostet, dass wir mit der kommenden Lieferung auch ein paar Snap Back Caps bekommen. Wir hatten trotz einiger Anfragen immer vergessen, welche zu bestellen...

    Link zur Facebook Page, falls ihr sie noch nicht kennt: https://www.facebook.com/noike.germany/

    Da das Ding gerade komplett ausufert, wollte ich euch auch noch die Möglichkeit der Vorbestellung geben, falls ihr Interesse habt.

    Erhältlich sind die Kappen in drei Farben:

    1: Black / Grey

    2: Grey / Black

    3: Dark Grey / Black

    Die Snap Backs sind von Yupoong und werden direkt in Japan bestickt. Der Preis liegt bei 29,95€.

    Falls ihr euch vorab eine sichern möchte, lasst uns bitte kurz eine PN hier bei BA zukommen.

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende!

    20181019_165514.jpg 20181019_165500.jpg 20181019_165449.jpg
     
  20. meiselinge69

    meiselinge69 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2014
    Themen:
    16
    Beiträge:
    464
    Likes erhalten:
    437
    Ort:
    Hamburg
    Könnte ihr mir auch eine Krawatte von Noike ordern?
     
    weisswuschd, Schanze und Dodonik gefällt das.

Diese Seite empfehlen