1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

LenokForelle wer kennt sie?

Dieses Thema im Forum "Fliegenfischen" wurde erstellt von Pikehunter85, 8. Februar 2015.

  1. Pikehunter85

    Pikehunter85 Belly Burner

    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    0
    Hallo liebe Fliegenfischer, wer von Euch kennt diese Forellenart?

    hier auf dem Bild die Linke Reihe Lenokforelle rechte Reihe Äschen...
    LenokForelle.jpg
     
  2. Mrfloppy

    Mrfloppy Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    2
    Könnten tatsächlich lenok sein, die sehen aus wie ne Kreuzung aus äsche und seeforelle
     
  3. Pikehunter85

    Pikehunter85 Belly Burner

    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    0
    Nein, das ist tatsächlich eine Lenokforelle... 2003 habe ich ein Abenteuer gemacht mitten in der Taiga/Sibirien und habe da welche gefangen... bzw haben die Einheimischen es mir so gesagt, dass diese Fischart Lenok heisst. Weil das foto ist ja von mir. Leider war ich damals nicht so gut ausgestattet was das Kameraequipment angeht. Ich hätte gern viel schönere Fotos davon. Auch von den Äschen, die waren super schön.
     
  4. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Stimmt, ist ein ganz ganz tolles Foto. Mit besserer Kamera wäre es sicher noch viel ansprechender geworden.
    Hattet ihr ein Fischsterben?
     
  5. Fischer Hans

    Fischer Hans Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Januar 2014
    Themen:
    10
    Beiträge:
    564
    Likes erhalten:
    304
    Ort:
    Herford / OWL
    War leider auch mein erster Gedanke :confused:
     
  6. west

    west Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. September 2014
    Themen:
    1
    Beiträge:
    206
    Likes erhalten:
    127
    Vermutlich nicht, aber ein anständiges Mittag- oder Abendessen für die ganze Mannschaft.
    In der Wildnis ernährt man sich halt mal von so was, er wird sie nicht nach Deutschland eingeflogen haben um die Truhe zu füllen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2015
  7. köderkunst77

    köderkunst77 Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Oktober 2013
    Themen:
    11
    Beiträge:
    746
    Likes erhalten:
    183
    Ort:
    Bayern
    Zur schau Stellung massig toter fische ist nicht meine Vorstellung von einem Guten Bild.:-| Andere Länder andere Sitten was ja auch okay ist aber auf mich wirkt das anstößig. Und welche Art von Bild man veröffentlicht hängt ja von einem selber ab. Und ja das reicht bestimmt für eine ganze Mannschaft zum essen. Gruß Patrick
     
  8. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    Wenn wir davon ausgehen, dass das Foto aus der Taiga stammt, geht das ok.
    Gerade in kaum erschlossenen Gegenden, wird der Fischfang tatsächlich zur Nahrungsaufnahme/ Überleben betrieben.
    Auch wird der Fang fast komplett verwertet bzw verarbeitet und verspeißt.


    Allerdings verstehe ich den Sinn des Threads bzw das Foto hier im Forum nicht.
    Wenn der TO doch weiß was er da für Fische in der Wildnis gefangen hat...
     
  9. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207

    Der Sinn erschließt sich erst, wenn du dir seine mittlerweile 45 Beiträge anschaust und welche Reaktion von einem Mod dazu kam, also wird jetzt versucht eben irgend ein Thema zu eröffnen um dann damit an die magischen 50 Beiträge zu kommen...
     
  10. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    Ich beobachte das schon seit Tagen ;-)
    Wie auch bei anderen Kandidaten...
    Allerdings gibt es da immer noch keine gute Lösung für.
    Das einzige was uns als User bleibt, ist die 50+ "Angebote" zu ignorieren...
     
  11. Mrfloppy

    Mrfloppy Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    2
    Jeder fängt mal klein an. Ich finde solche Mutmaßungen und Kommentare zur Entnahme völlig daneben.
    Wenn man in der sibirischen Tundra unterwegs ist, steht nicht an jeder Ecke ein Supermarkt, um sich mit Lebensmitteln einzudecken. Da nimmt man, was da ist - oder man hungert. Ich finde da nichts verwerfliches.
     
  12. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Es gab Reaktionen von einem Moderator, nämlich von mir.
    Und zwar bereits bei Beitragszahl 25 in etwa.
    Diesen Thread habe ich gerade ebend erst entdeckt...

    Was das ganze im Fliegenfischerforun zu suchen hat, erschließt sich mir genau so wenig, wie die Erstellung des Threads überhaupt.
    Was für eine nicht unbeachtliche Anzahl von Beiträge des Erstellers als solches gilt.
    Falls der Vorwurf kommt, warum ich dies öffentlich und so direkt schreibe...meine PNs zum Sachverhalt wurden nicht verstanden, sodass einzig der Weg bleibt, auch über den Unmut anderer Mitglieder zu erläutern, worum es eigentlich geht.

    Ich hoffe auf späte Einsicht!
     
  13. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    @mrfloppy...wie oft warst Du denn schon im o.g. Gebiet? Dort nimmt man sich, was man braucht, oder man hungert...?
    Wer dort Hunger leiden muss, hat seinen Aufenthalt wohl falsch geplant, oder sich für Experimente das falsche Ziel ausgesucht.

    Das aber eine Entnahme von Fischen dort vertretbar ist, steht auf einem anderen Blatt. Sehe diesbezüglich keinen Grund zur Aufregung. Wohl aber, das dies dann so “vortrefflich“ und unnütz hier in Szene gesetzt wird.
    Zumal die Scheinfrage der Artzugehörigkeit bzgl. Location vollkommen unnötig erscheint.

    P.s.: ich weiß wovon ich schreibe in Bezug auf die Örtlichkeit.
     
  14. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Nicht zur Entnahme, zum Foto :)
    Ich habe nichts gegen tote Fische, trotzdem wäre das Foto mit einer besseren Kamera nicht schöner geworden.
     
  15. Pikehunter85

    Pikehunter85 Belly Burner

    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    0
    Guten Abend... das freut mich ja echt, dass sich einige Leute hier zum Thema gemeldet bzw geäußert haben.
    Zu Aufklärung kann ich gerne was sagen.

    Ja diese Fische die man auf dem Bild sehen kann wurden gefangen um ein Mittagessen für die Mannschaft von 12 Personen zu kochen. Das haben wir aus dem Grund gemacht, weil es ca in jede mögliche Richtung von 200 Km keine Menschen gab.... Weder Dörfer noch Strassen oder ähnliches. Unser Aufenthalt betrug 10 Tage in der Wildnis, daher kann man nicht unbegrenzt Verpflegung mit sich rum schleppen. Und die Flüsse sind so voll mit Fisch, dass man die auf dem Bild zu sehenden Fische innerhalb von 10 Minuten gefangen hat..... das zu dem Thema andere Länder andere Sitten!!! Wenn man keine Ahnung davon hat!!!

    Warum ich das hier Überhaupt gepostet habe? Kann ich euch sagen: Ich möchte sehr gerne so eine Reise noch ein mal machen und dafür suche ich Gefährten die auch Lust auf so ein Abenteuer haben. In der Taiga ist das nun mal alles voll von Äschen und Forellen und auch mal ab und zu Huchen. Das Angeln ist einfach schön dort. Nur sowas kann ich nicht alleine machen. Man muss schon ein Team von ca 8 - 10 Personen auf die Beine stellen, denn sonst ist das einfach zu teuer.

    Also Liebe Fliegenfischer Gemeinde: Wer von euch hat Lust mich zu begleiten um die Lenokforelle usw.. auch mal mit der Fliege zu kitzeln?

    PS: Liebe Leute... das mit den 50 Beiträgen.... das nervt echt!!!
     
  16. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Morgen.

    Der Werdegang zur Aufstellung eines Trips nach NordOstrussland ist unter dem Aspekt dieser Überschrift wohl nicht der richtige Weg. Ebenfalls der Aufbau dieser Frage ist sehr abstrus.

    Wenn Du ein ernsthafteres Interesse daran haben solltest, 8-10 Personen dafür zu initialisieren, solltest Du Dir einen anderen Weg suchen.
    Logistisch ist dies aufgrund der Verfügbarkeit von Transportmitteln in die abgelegenen Areale ja schon im Prinzip undenkbar. Wähle daher entweder grundsätzlich einen anderen Ort als BA oder zumindest das richtige Unterforum (Treffen/Termine).

    Wie gesagt...Ich weiss wovon ich spreche..Chukotka, Taymyr ..

    Unbegrenzt Verpflegung schleppt man auch nicht mit. Aber dennoch soviel, dass ich nicht aus taktischen Gründen ums Überleben fischen muss. Für autarke Überlebensversuche oder sonstige Spielchen ist diese Gegend partout nicht geeignet. Grundsätzlich schleppt man überhaupt nichts unnütz mit, sondern begrenzt sich auf notwendige Einheiten, denn jeder Transport, sei es mit Heli, Hovercraft oder Kettenfahrzeug limitiert nicht nur das Material, sondern auch die Anzahl der Personen. Wie Du da mit 8-10 Pipeln + Utensil durchs Land ziehen willst ist mir unbegreiflich!
    Teuer ist so ein Trip weiss Gott nicht...bzw. nicht der Grund für eine Höchstzahl an Teilnehmern. Die widrigen Umstände limitieren den Aufenthalt, nicht dass Geld. Jeder Ausflug in touristische Metropolen bei gleicher Dauer ist teurer.

    Also, bitte an anderer Stelle diesen kuriosen Aufruf starten und nicht unter der Überschrift und diesem Aufmacher.
     
  17. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.619
    Likes erhalten:
    125
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Sehe ich genauso wie Meridian.
    Seltsame Begründung und bestimmt keine gute Werbung, sollte es das echt der Grund gewesen sein.

    War doof, merkste selber, ne!?
    Und ja, das mit den 50 Beiträgen nervt, UNS!!!
     
  18. Mrfloppy

    Mrfloppy Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    2
    Ich wollte nicht den Zeigefinger schwingen, aber es ist schon bedauerlich, wenn man für die Entnahme von fischen Kommentare u hören bekommt, ob etwa ein Fischsterben oder sowas in der Art gab.
    Es gibt einfach Angler, die auch für die Pfanne ans Wasser gehen, und nicht nur, um fische u piercen....
     
  19. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Die Pfanne aus der Fairy Werbung? Villabajo? Villariba? Irgend sowas :)

    Ist ja alles ok unter den genannten Umständen. Ansonsten aber doch eher Raubbau. Ich glaube nicht dass man darüber ansatzweise diskutieren kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2015
  20. köderkunst77

    köderkunst77 Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Oktober 2013
    Themen:
    11
    Beiträge:
    746
    Likes erhalten:
    183
    Ort:
    Bayern
    @Pikehunter85: Ich kann daran auch nichts verwerfliches entdecken wenn man mit freunden in der "Wildnis" so eine tour startet und das was man fängt isst. Aber Fotos aufgereihter toter fische sind einfach mies und will keiner sehen oder ich nicht, kann da nicht für alle Stellung beziehen. Und wenn ich das richtig verstanden habe wäre die Möglichkeiten gegeben auch in anderer form Lebensmittel mit zu nehmen. Was die Argumentation betrifft das dieses Thema eröffnet worden ist um andere interessierte für eine erneute Expedition zu gewinnen, würde ich sagen das dies eine Ausrede ist um runter zu spielen das das Foto einfach mies ist. Wenn ich mich diesbezüglich täuschen sollte entschuldige ich mich dafür und gebe dir den selben rat wie du mir. Man sollte keine Themen eröffnen wenn man keine Ahnung davon hat. Gruß Patrick
     

Diese Seite empfehlen