1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

HR Rock`n`Force RF-702LL (oder die perfekte Kanalrute)

Dieses Thema im Forum "Ruten (Spinning)" wurde erstellt von Kanalbarschjäger, 24. Februar 2018.

  1. meiselinge69

    meiselinge69 Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Oktober 2014
    Themen:
    16
    Beiträge:
    552
    Likes erhalten:
    764
    Ort:
    Hamburg
    Mir ist auch aufgefallen, dass es bei mit im Leben besser läuft, seitdem ich die D-Attacker habe. Erfolgreicher im Job, (noch) positivere Wirkung auf Frauen und ich meine, ich hätte seitdem auch etwas kräftigeres Haar auf meinem Haupt.
     
  2. FatSwingImpact

    FatSwingImpact Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. Februar 2015
    Themen:
    16
    Beiträge:
    159
    Likes erhalten:
    24
    @Kanalbarschjäger
    Wie findest du die Rock n Force im Vergleich zur Poison Adrena? Du fischst ja beide Ruten, oder ? Vom Wurfgewicht her ähneln sich die Ruten ja schon.
     
  3. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    43
    Beiträge:
    5.119
    Likes erhalten:
    4.729
    Ort:
    Tief im Westen...
    Die kannste eigentlich (bis auf das WG) nicht miteinander vergleichen.
    Die Rock n Force hört nahezu bei 10g auf und die Adrena fängt erst bei 10g an. Wenn du die Ruten nebeneinander siehst, dann erkennste auch sofort, dass die Rock n Force mMn. eine reine Barschrute ist mit der auch ein 30er Barsch Spaß macht und die Adrena zumindest für mich als leichte Zanderrute herhalten muss. Von der reinen Rückmeldung bzw. Bisserkennung sind beide echt gut.
     
    Kaka, FatSwingImpact und benwob gefällt das.
  4. FatSwingImpact

    FatSwingImpact Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. Februar 2015
    Themen:
    16
    Beiträge:
    159
    Likes erhalten:
    24
    Also für 5-7g + 2-3“ Easy Shiner ist die Rock n Force perfekt und für alles darüber die Poison?
     
  5. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    43
    Beiträge:
    5.119
    Likes erhalten:
    4.729
    Ort:
    Tief im Westen...
    Ganz genau so!
     
    FatSwingImpact gefällt das.
  6. FatSwingImpact

    FatSwingImpact Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. Februar 2015
    Themen:
    16
    Beiträge:
    159
    Likes erhalten:
    24
    Danke, das hat mir sehr geholfen ;)
     
  7. Kaka

    Kaka Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2015
    Themen:
    20
    Beiträge:
    1.027
    Likes erhalten:
    1.041
    Rute eingeweiht. Kombi mit der 2000er Ballistic passt wirklich gut. Gefischt wurde heute hauptsächlich mit Twitchbaits, Spoons und kleinem Gummizeug. Die meiste Zeit mit 2er Shiner und 1,5 g Chebu. Ich finde auch mit diesen leichten Gewichten performt die 702 LL schon sehr gut. Grifflänge zum Twitchen noch im Rahmen. Passt. Obenrum war heute 3 Inch und 5 g das Maximum. Passt auch super.

    Ich nutze das WG von Ruten ja gern aus, aber bei der Rute mache ich das glaube ich nicht. Ich finde vom Gefühl her dürfte das Wurfgewicht fast zu hoch angegeben sein. Aber das muss ich noch testen. Vom ersten Fischen her würde ich der Rute in etwa 2-10 g Idealbereich geben. 8 oder 10 g und ein 4er Shiner wie hier auch schon gelesen kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Aber das wird noch ausprobiert.

    Ersteindruck ist wunderbar. Eine sehr allroundige Spinne. Ich liebe Allrounder und wenn man nicht so viele Ruten mitschleppen muss.

    Ich werde sie diese Woche aber auch noch mit meiner Exsence C3000 MHG testen. Im Trockenen passt das auch gut (ist ja quasi eine 2500er Größe) und optisch sowieso wie ich finde.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2019, 22:47
    Promachos gefällt das.
  8. weisswuschd

    weisswuschd Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. März 2017
    Themen:
    3
    Beiträge:
    128
    Likes erhalten:
    116
    Ort:
    Memmingen
    Um direkt dem nächsten weiterzuhelfen, zu welcher Rute würdest greifen wenn genau was dazwischen brauchst?
    Also min 5g Kopf 3" ES bis max. 10g Kopf 4" ES
     
  9. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    43
    Beiträge:
    5.119
    Likes erhalten:
    4.729
    Ort:
    Tief im Westen...
    Guck mal hier:
    https://www.barsch-alarm.de/community/threads/wie-läuft-es-bei-euch-zur-zeit.33012/page-224#post-578576

    Sehr geile Rute die 74er Pinwheel. Ein paar Beiträge gibt es schon dazu. Musst mal paar Seiten vor und paar Seiten zurück "blättern", oder unter dem Begriff "Pinwheel" im Forum suchen.
     
    emceeee, weisswuschd und benwob gefällt das.
  10. weisswuschd

    weisswuschd Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. März 2017
    Themen:
    3
    Beiträge:
    128
    Likes erhalten:
    116
    Ort:
    Memmingen
    Zum Glück hab ich die schon vor paar Wochen bei Carsten vorbestellt. Also heißts noch ein bisschen zu warten :rolleyes::rolleyes:
     
    Kaka gefällt das.
  11. sam1000-0

    sam1000-0 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Themen:
    15
    Beiträge:
    378
    Likes erhalten:
    155
    Ort:
    RE
    Für diesen Bereich bin ich mit einer Rocksweeper 213cm 5-25g gut klar gekommen.
    LG Michael
     
    weisswuschd gefällt das.