1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hechtgummis SAMMELTHREAD (Svartzonker,Magdraft,Wingman und co)

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von scorpion1, 11. August 2017.

  1. bvelvet

    bvelvet Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Mai 2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    176
    Likes erhalten:
    167
    Ort:
    Hamburg
    ja bei den Ködern ab 20cm kannst du gleich erst einmal das ganze System umbauen sonst hast du fast nur Fehlbisse. Musste ich auch schon schmerzhaft feststellen. Da sollte in Zukunft mal dran gearbeitet werden ...
     
  2. dendrobaten2000

    dendrobaten2000 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    118
    Likes erhalten:
    17
    mir persönlich wäre der ST 36 in 3/0 auch noch zu klein,bei der bauchmasse an gummi....ich denke 4/0 sollte besser sein
    gruss
    michael
     
  3. Ruti_Island

    Ruti_Island Barsch Vader

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    7
    Beiträge:
    2.152
    Likes erhalten:
    2.258
    Der Köder hat im Vergleich zum restlichen Körper kein besonders breites Profil. Der St-36 in 3/0 deckt die komplette Breite ab.
    Aber einen St-36 in 4/0 würde ich gerne mal sehen o_O
     
    Spinna96 und PAF gefällt das.
  4. Ruti_Island

    Ruti_Island Barsch Vader

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    7
    Beiträge:
    2.152
    Likes erhalten:
    2.258
    @dendrobaten2000 kommt da noch was oder ging es nur darum „irgendwas“ zu schreiben?
     
  5. dendrobaten2000

    dendrobaten2000 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    118
    Likes erhalten:
    17
    WAS SOLL NOCH KOMMEN:::durch deien Kommentar gehe ich davon aus,das es den ST36 nicht in 4/0 gibt...aber sicherlich einen vergleichbaren....
    dennoch bleibe ich bei meiner Meinung das ein 3/0 mir persönlich zu klein wäre...
    reicht dir das @ Ruti_Island
    gruss
    michael
     
    Fynn_sh gefällt das.
  6. Ruti_Island

    Ruti_Island Barsch Vader

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    7
    Beiträge:
    2.152
    Likes erhalten:
    2.258
    Inwiefern wären dir die Drillinge denn zu klein? Kennst du den Köder und die Haken überhaupt, dass du hier eine fundierte Aussage treffen kannst? Ein ST-36 in 3/0 hat übrigens einen weiteren Hakenbogen als z.B. ein VMC in 4/0 ...
     
  7. Ruti_Island

    Ruti_Island Barsch Vader

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    7
    Beiträge:
    2.152
    Likes erhalten:
    2.258
    Ich bin ja immer für Anregungen und einen Erfahrungsaustausch offen, dann aber bitte mit echten Erfahrungswerten aus der Praxis!
     
  8. dendrobaten2000

    dendrobaten2000 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    118
    Likes erhalten:
    17
    ich weiss gar nicht warum du mich persönlich in frage stellst,und ja ich kenne und fische auch diesen köder...(unter anderem ...32 castaic 30,40 trout,32 boggs,33 grandma ,32 hering...)
    ich weiss schon von was ich rede...
    vmc fische ich gar nicht
    mir persönlich ist der haken bei so einer masse an gummi einfach zu klein... die schenkel liegen mir zu nahe an oder haben nicht genügend abstand...wenn es wie du willst
    ich fische lieber grösser und dann meistens nur mit einem drilling.....beim schleppen,
    auch beim werfen von grossen gummis fische ich lieber mit nur einem drilling und den etwas grösser..
    und ja..ich habe auch die ruten dafür
    CTS lrs bis 150 mit daiwa catakina 3500
    tailwalk fullrange 75 xxh mit daiwa shrapnel
    savage gear trolling mit okuma coldwater

    nicht das du noch auch mein tackle in frage stellst

    ich gehe in den kalten keller...abkühlung tut gut....:blush:
    gruss
    michael
     
    Fynn_sh gefällt das.
  9. Ruti_Island

    Ruti_Island Barsch Vader

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    7
    Beiträge:
    2.152
    Likes erhalten:
    2.258
    Warum schreibst du denn dann nicht einfach in deinem 1. Post mit welchen Haken du an dem Köder gute Erfahrungen gemacht hast? "Drillinge zu klein" ohne Begründung hilft niemandem weiter.
    Drillinge am deutschen Markt mit größeren Hakenbögen als ein ST-36 in 3/0 lassen sich an einer Hand abzählen. Also wenn du mit einem bestimmten Modell gute Erfahrungen gemacht hast, würde ich mich über Erfahrungsberichte freuen.
     
    PAF und Toni17 gefällt das.
  10. Patrick

    Patrick Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    638
    Ort:
    Hamburg
    Moin ;-)
    jemand mal versucht den Hooligan Roach mit dem pikecraft System zum laufen zu bringen? Bei mir funktioniert das weder weightless noch mit Gewicht, legt sich auf die Seite oder dreht sich ganz?
    Mfg
    Patrick
     
  11. Ruti_Island

    Ruti_Island Barsch Vader

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    7
    Beiträge:
    2.152
    Likes erhalten:
    2.258
    Bei mir läuft die Hooligan Roach hervorragend an 7, 10 und 15g Flexheads.
     
  12. Pikevolle

    Pikevolle Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    146
    Likes erhalten:
    51
    Ort:
    ulm
    #patrick
    Hallo
    Schick mir mal ein Bild deiner Montage.... Ich Fische diese Köder selber 4stk die laufen perfekt....
    Ola Rasmussen(Hooligan Roach) hat selber die Systeme von uns und ist begeistert davon

    Gruß

    (Im youtube video von uns kannst du es sehen wie die laufen)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2019
    Säp, Holgifisch und Barsch06 gefällt das.
  13. Spinna96

    Spinna96 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Oktober 2014
    Themen:
    15
    Beiträge:
    161
    Likes erhalten:
    64
    Ort:
    Am Wasser
    Also bei mir läuft der auch bestens an der Shallow Screw.
    Ist dein System auf Spannung? Daran könnte es liegen..
     
  14. Ruti_Island

    Ruti_Island Barsch Vader

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    7
    Beiträge:
    2.152
    Likes erhalten:
    2.258
    Gibt es irgendwelche neuen Erkenntnisse bzgl. der Gewichte bei der Pulsetail Trout? Das erste kommt wohl ins Waidloch und das andere irgendwo hinter das erste Drittel schätze ich?! Weil der vordere Bereich ist ja Hartschaum mit Gummi überzogen, da bekommt man es wohl nicht rein.
     
  15. bvelvet

    bvelvet Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Mai 2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    176
    Likes erhalten:
    167
    Ort:
    Hamburg
    wollte es mal am Sonntag so testen, das sollte ja gut funktionieren "theoretisch"
    20190705_203952 (1).jpg
     
  16. Gös

    Gös Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Themen:
    41
    Beiträge:
    231
    Likes erhalten:
    66
    Ort:
    Baden
    Hallo,
    Kann mir jemand sagen ob der Savage Gear Herring shad in 19 und 25 cm gut mit Shallow Screw läuft.
    Und wenn ja, läuft der auch weightless oder braucht er etwas Gewicht ( wie viel)
    Danke
     
  17. MartiArti

    MartiArti Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. März 2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    378
    Likes erhalten:
    588
    Ort:
    Dresden
    Läuft ab 5g ! Weightless fand ich ihn in 19cm super ätzend ... hat für einen gescheiten Lauf nicht die richtige Form/Balance.

    Generell aber schnell abgelöst. Fand ihn nicht gut im Gegensatz zu den Schwedenködern a la SZ und co !

    Das Ding fliegt wie ne nasse Socke ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2019
  18. Marko_20

    Marko_20 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Mai 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    14
    Hallo zusammen, bin etwas ratlos zur Zeit. Habe mich seid neustem auf die Mc Rubber und die Big MC Rubber eingeschossen und fische die ganz gerne. Bei den Ködern gibts allerdings das Problem, dass sich der Einschraubbleikopf immer verdreht. Wie geht ihr dem Problem aus dem weg?
     
  19. Toni17

    Toni17 Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Themen:
    28
    Beiträge:
    611
    Likes erhalten:
    33
    Die Schraubköpfe einfach mit 1-2 Tropfen Sekundenkleber fixieren.
     
  20. Ruti_Island

    Ruti_Island Barsch Vader

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    7
    Beiträge:
    2.152
    Likes erhalten:
    2.258
    Welche Köpfe verwendest du?

    Als Kleber würde ich dir den Savage Gear Hold it empfehlen. Da verdreht sich selbst bei 300g Gummi am Kopf nichts.
     
    Lutscho und PM500X gefällt das.