1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hearty Rise Predator PR-892MH oder H

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von oberfeldkoch, 12. November 2013.

  1. oberfeldkoch

    oberfeldkoch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    V
    Hearty Rise

    Gibt es jemanden der Eine dieser Ruten fischt bzw. Aussagen über sie machen kann? Den Bericht von V. Wilde habe ich bereits gelesen. Treffen diese Aussagen so zu? Für evtl. Antworten schon mal Danke im vorab.


    Grüße Alex
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2014
  2. andreasb

    andreasb Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Themen:
    1
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi Alex,
    ich habe die Hearty Rise Predator PR-892MH seit ca. einem Monat und kann die Aussagen von Veit voll und ganz bestätigen.
    Die Rute bietet erstklassige Wurfeigenschaften gepaart mit einer sehr guten Rückmeldung des Blanks.
    Gefischt wurden bislang nur 4" bis 5,75" Easy Shiner und Fin-S an 14-21g Köpfen. Inwieweit die Rute mit 6" Salt shakern an schweren Köpfen zu Recht kommt, kann ich noch nicht beurteilen, da der Test noch aussteht.
    Ich habe den Kauf der Rute in keinster Weise bereut, auch wenn mich persönlich die fehlende Hakenöse nervt.

    Viele Grüße
    Andreas
     
  3. oberfeldkoch

    oberfeldkoch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    V
    Hallo Andreas,

    danke für deine gute Beschreibung, da ich dieses Köderspektrum ebenfalls fische. Die fehlende Hakenöse kann man, dank Fuji, ja noch ergänzen ;0)

    Viele Grüße


    Alex
     
  4. MOORLA

    MOORLA BA-Begrüßungsminister Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    2.169
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Eschwege (Nordhessen)
    Hi Kollegen,

    ich fische die Predator 892MH ebenfalls jetzt seit knapp 2 Monaten. U.a. auch bei unserem Forentreffen am Peenestrom.
    Ich bin restlos begeistert von der Rute! Hat mächtig Power, super Wurfeigenschaften und Gefühl ohne Ende!

    Ohne übertreiben zu wollen, aber es ist die beste Rute, die ich für die Fischerei mit mittleren Gummis bis 17cm bisher in der Hand hatte (und das waren einige :) ) ... da tut es auch nicht weh die Rocke zu verkaufen ;-)

    Ich fische die Rute im Zusammenspiel mit einer Shimano Sustain 4000 FG - passt hervorragend!

    Momentan hab ich auch noch die Zander Force bis 32gr. WG im Test. Auch hier kann ich nach kurzer Testphase nur schwärmen!

    Gruß Alex

    PS: Wenn du noch was genaueres wissen möchtest immer raus damit!
     
  5. oberfeldkoch

    oberfeldkoch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    V
    Danke Alex,

    eine Frage habe ich noch bezüglich der Grifflänge, vor allem die des Foregrips.

    Danke vorab

    Alex
     
  6. Ich fische die Predator jetzt auch seit 1 Monat, Rückmeldung ist echt super, nur bei <14g muss man sich sehr konzentrieren, aber 18g merkst du alles.
     
  7. andreasb

    andreasb Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Themen:
    1
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Die gesamte Grifflänge beträgt 48 cm, der Foregrip bis zum Rollenfuß ca. 10,5 cm.
     
  8. oberfeldkoch

    oberfeldkoch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    V
    Vielen Dank Andreas! Das würde gut passen, vor allem der Foregrip.
    @bountyhunter: also ist die Rückmeldung mit 10-12g eher bescheiden?! Das wäre nicht so gut, da ich fast nur 7 bis max 15g fische.

    Grüße Alex
     
  9. drehteufel

    drehteufel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    Halle/Saale
    Interessiert mich auch, wie die Rückmeldung bei Kopfgewichten von 10g mit 4" und 5" schlanken Gummis a la Easy Shiner oder Stint ist.
    Kann einer der Besitzer dazu bitte etwas sagen?
    Hat jemand den direkten Vergleich der Rückmeldung zwischen HR MH und einer Spin System 3 (-60g)?
     
  10. MOORLA

    MOORLA BA-Begrüßungsminister Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    2.169
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Eschwege (Nordhessen)
    Moin Leute. Also ich fische recht oft 7-15gr. Köpfe (meistena 10 Gramm), weil dies meine Gewässer nicht anders zulassen. Dazu muss ich aber sagen, dass dann meistens Köder wie 15er Slottershads, Kopytos, Renosky Barsche, sea Shad etc drangehangen werden. Dabei ist die Rückmeldung super!
     
  11. grobi62

    grobi62 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    532
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    Ruhrpott
    @MOORLA Ich würde mich freuen, wenn du mal ein bisschen was zur Zander Force sagen könntest. Gruß Bernd
     
  12. MOORLA

    MOORLA BA-Begrüßungsminister Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    2.169
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Eschwege (Nordhessen)
    Hi Bernd,
    Ich werde demnächst noch was ausführliches zu schreiben, aber ich kann vorweg nehmen, dass auch diese Rute wirklich super ist. Klasse verarbeitet, schlicht schicke Optik und unheimlich kraftvoll. Man hat jederzeit ein super Ködergefühl und auch bei starken Fischen nie Bedenken. (Gestern hab ich bei der Landung gleich zwei 90+ Hechte vermasselt :-/), aber die Drills waren einfach nur geil :-D

    Ich fische die Rute mit einer Stradic Ci4+ in einer 2500er Größe...harmoniert super und man merkt die Combo kaum... die Rute ist federleicht und das bei ihrer Länge.
     
  13. wallyefreak

    wallyefreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Themen:
    20
    Beiträge:
    109
    Likes erhalten:
    1
    Hi,
    sind die Ruten einer Sportex ABsolut überlegen oder nicht vergleichbar.

    Torsten
     
  14. MOORLA

    MOORLA BA-Begrüßungsminister Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    2.169
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Eschwege (Nordhessen)
    Da kann ich ehrlich gesagt nichts zu sagen, denn ich hatte die Sportex noch nicht in der Hand, sondern nur auf Bildern gesehen. Optisch ist die Absolut etwas für Leute die auffallen MÜSSEN! :)
     
  15. wallyefreak

    wallyefreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Themen:
    20
    Beiträge:
    109
    Likes erhalten:
    1
    Hi,

    das muss nicht sein. Du schreibst ja das du schon etliche Ruten gefischt hast, welche waren das denn? Bin nähmlich gerade dabei eine neue Rute zu kaufen und habe auch relativ viele gefischt und bin immer noch nicht bei der richtigen gelandet. Hätte die Baitjigger in m,Hund Xh sowie die quantum smoke eine cts und 2 abus. Die beste war noch die Baitjigger m. Aber zum Faulenzen auch nur bedingt.
     
    Z1CKZ4CK gefällt das.
  16. 14g geht musst dich nur konzentrieren, meiner Meinung geht weniger nicht.
    Wobei ich durch das permanente Hochwasser noch nicht so leicht fischen konnten.
    Denke aber, weniger als 14g wird nicht so einfach.
     
  17. matzaker

    matzaker Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    0
    Hatte am letzten WE die HR Predator in H auf einer Messe in der Hand und habe mich sofort verliebt. Muss sage das das eine super Rute ist das habe ich gleich beim ersten in die Hand nehmen gemerkt. Super leicht ,perfekt verarbeitet ,liegt absolut ausgewogen in der Hand und eine hammergeile straffe Aktion. Der Preis ist ,schon wegen der verbauten Komponenten ,absolut gerechtfertigt. Diese Rute wird früher oder später noch den Weg in meinen Rutenständer finden. Für mich zum jiggen in der Elbe denke ich mal perfekt .Köder muss man testen aber ich denke mal 20 Gufis werden kein Problem sein.
     
  18. Senf

    Senf Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. April 2013
    Themen:
    9
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    0
    Da würde ich eher zur Zander Force bis 32g greifen. Ich fische die 26g Version mit 7g Köpfen und schlanken 8-10cm Gummis schon eine Saison. Rückmeldung sowohl bei meiner SS3 wie auch bei der Hearty Rise super. Würde sagen die 32er dürfte mit 10g Köpfen super zu fischen sein.
     
  19. MOORLA

    MOORLA BA-Begrüßungsminister Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    2.169
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Eschwege (Nordhessen)
    Mhm... dann mal anfangen mit der Aufzählung... hoffentlich fallen mir da noch alle ein :)

    Shimano Speedmaster ind 2 Varianten
    Shimano Aspius (kurz von nem Kumpel)
    Shimano Beastmaster
    Auch eine Sportex, aber ich komme nicht auf die Rutenserie... die war jedenfalls absolut nichts für mich
    Alte (nur ein paar Würfe) + neue Rocke
    Greys Prowla
    Quantum Salsa Spin
    Quantum Shotgun
    von Fax Rage auch 3 verschiedene...(u.a. Shad Jigger)

    da war schon einiges dabei :)
     
  20. wallyefreak

    wallyefreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Themen:
    20
    Beiträge:
    109
    Likes erhalten:
    1
    Hi,

    tja dann haben wir beide ja einiges durc. also morgen früh nach Bremen düsen und selber testen und dann hoofentlich zufrieden sein und kaufen. Werrde mich dann morgen abend mal melden.

    Torsten
     

Diese Seite empfehlen