Sonntag, 24.01.2021 | 13:52 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Fußball & Angeln Thread

Barsch-Alarm | Mobile
Fußball & Angeln Thread

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Wir brauchen Bass

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
17. Oktober 2017
Beiträge
334
Punkte für Reaktionen
912
Ort
Württemberg
Mir is aufgefallen, dass es glaub keinen Fußball Thread gibt. Im ein oder anderen Beitrag ist die Vereinszugehörigkeit rauszulesen, von anderen kenne ich ihre Leidensgeschichte. :)
Geht jemand ins Stadion (aktuell natürlich nicht) oder steht 15:30 Uhr am TV parat? Jemand Radio beim Angeln dabei?
Ich für meinen Teil kann sagen, dass ich leidenserprobt dem VfB die Daumen drücke und das Angeln gerne mal vorverlege, um pünktlich Fußball zu gucken. Wegen Familie und leidenserprobter Vereinszugehörigkeit nur noch wenig im Stadion.

Was mich die letzten Tage beschäftigt: Messi:eek:

Bald geht es ja hoffentlich wieder los mit Bundesliga...:p
 

perci.dae

Master-Caster
Mitglied seit
11. November 2016
Beiträge
509
Punkte für Reaktionen
740
Alter
43
Ort
Köpenick
Ich für meinen Teil kann sagen, dass ich leidenserprobt dem VfB die Daumen drücke
Da muss ich mich ja gleich zu Beginn schon entschuldigen, ich bin Ur-Köpenicker Familiärerseits und entsprechend Eiserner. Ich bin glücklicher DK-Besitzer, für Auswärts reichts aber nur 1-2 mal im Jahr. Is schon hart die Zeit aktuell, aber was die Katalanen da abziehen, naja, ich glaub is irgendwie ne extreme Zeit, wird sicher auch wieder entspannter. Ich finds übertrieben und glaube das auch ein Herr Messi sich da irgendwie verrant hat.
 

Wir brauchen Bass

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
17. Oktober 2017
Beiträge
334
Punkte für Reaktionen
912
Ort
Württemberg
Da muss ich mich ja gleich zu Beginn schon entschuldigen, ich bin Ur-Köpenicker Familiärerseits und entsprechend Eiserner. Ich bin glücklicher DK-Besitzer, für Auswärts reichts aber nur 1-2 mal im Jahr. Is schon hart die Zeit aktuell, aber was die Katalanen da abziehen, naja, ich glaub is irgendwie ne extreme Zeit, wird sicher auch wieder entspannter. Ich finds übertrieben und glaube das auch ein Herr Messi sich da irgendwie verrant hat.
Schwierige Geschichte. Da ich viel Verwandtschaft in Barcelona hab, beschäftigt mich das Thema natürlich mehr. Dem ganzen geht eine Jahre lange Misswirtschaft bei Transfers voraus, eine überalterte Mannschaft und fehlendes Vertrauen in die Vereinsführung. Dann das schlechte Abscheiden...etc...Klar ist, dass man dem Messi zu viele Freiheiten eingeräumt hat, wahrscheinlich wäre er sonst weg gewesen oder man hat nie geglaubt, dass er geht. Jetzt hat man den Salat. Die Personalien Koeman war sicher auch nicht förderlich, wenn man glaub was er zu Messi gesagt hat, dann hat er sich sein eigenes Grab geschaufelt, die Fans werden ihn (hoffentlich) vom Hof jagen. Bedenkt man, was er mit Olaf Thon seinem Trikot gemacht hat, verbietet es sich ihn zu mögen. Wird spannend, was sich da entwickelt. Messi ist in Barcelona heilig und man hat ja schon die ein oder andere Weltfußballergröße früher verloren.
 

perci.dae

Master-Caster
Mitglied seit
11. November 2016
Beiträge
509
Punkte für Reaktionen
740
Alter
43
Ort
Köpenick
Messi ist in Barcelona heilig
Das ist sicher so, aber in den letzten Jahren war das auch nicht immer von Vorteil. Ich bin da nicht so Wahnsinnig tief im Thema, aber eine Beziehung zur Stadt und eine Meinung hab ich schon.

Eine gute Freundinn meiner Frau ist letztes Jahr nach ca. 6 Jahren in Barcelona wieder zurück nach Berlin gezogen, mit Ihrem jetzigen Freund welcher dort geboren ist. Und wir sprechen da schon öfter intesiv drüber. Die ganzen Unabhängikeits-Unruhen haben da sicher ihren Teil zu beigetragen und da hab ich einfach eine allgemeine Meinung zu, wir Leben hier gemeinsam auf einem Planeten, warum zum Teufel kriegen wir es nicht hin zusammen zu finden? Heutzutage noch Zerspaltung und Abgliederung der "besseren"? Naja, wird schonwieder zu politisch, aber so ist die Zeit aktuell hab ich das Gefühl.

Meiner Meinung nach denkt Messi auch das er heilig ist, was sicher auch schwer zu Reflektieren ist wenn man überall so behandelt wird, aber das er am Ende auch nur Mensch ist, wie Du und ich, das sollte Ihm mal einer seiner engsten stecken. Ich finde er kann den Ton angeben wenn er erfolg hat, oder als Trainer die Verantwortung trägt, aber das ist aktuell beides nicht uneingeschränkt der Fall und somit verliert er aktuell meine Achtung.

Das mal zu meiner Sichtweise.
 

Wir brauchen Bass

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
17. Oktober 2017
Beiträge
334
Punkte für Reaktionen
912
Ort
Württemberg
Das ist sicher so, aber in den letzten Jahren war das auch nicht immer von Vorteil. Ich bin da nicht so Wahnsinnig tief im Thema, aber eine Beziehung zur Stadt und eine Meinung hab ich schon.

Eine gute Freundinn meiner Frau ist letztes Jahr nach ca. 6 Jahren in Barcelona wieder zurück nach Berlin gezogen, mit Ihrem jetzigen Freund welcher dort geboren ist. Und wir sprechen da schon öfter intesiv drüber. Die ganzen Unabhängikeits-Unruhen haben da sicher ihren Teil zu beigetragen und da hab ich einfach eine allgemeine Meinung zu, wir Leben hier gemeinsam auf einem Planeten, warum zum Teufel kriegen wir es nicht hin zusammen zu finden? Heutzutage noch Zerspaltung und Abgliederung der "besseren"? Naja, wird schonwieder zu politisch, aber so ist die Zeit aktuell hab ich das Gefühl.

Meiner Meinung nach denkt Messi auch das er heilig ist, was sicher auch schwer zu Reflektieren ist wenn man überall so behandelt wird, aber das er am Ende auch nur Mensch ist, wie Du und ich, das sollte Ihm mal einer seiner engsten stecken. Ich finde er kann den Ton angeben wenn er erfolg hat, oder als Trainer die Verantwortung trägt, aber das ist aktuell beides nicht uneingeschränkt der Fall und somit verliert er aktuell meine Achtung.

Das mal zu meiner Sichtweise.
Ja da kommt super viel zusammen, neben der ganzen Unabhängigkeitsbewegung haben wir ja auch noch Pandemie. Aber soll ja um Fußball gehen...:)

Wollte damit gar nicht sagen, dass ich Fachmann für Spanien, Barcelona oder die Region bin, sondern nur, dass mich das Thema emotional mehr berührt als wenn Ronaldo nach Turin wechselt.

Wird sehr spannend, wie die ganze Sache ausgeht, wo er hinwechselt und/oder was passiert.
 

perci.dae

Master-Caster
Mitglied seit
11. November 2016
Beiträge
509
Punkte für Reaktionen
740
Alter
43
Ort
Köpenick
dass mich das Thema emotional mehr berührt als wenn Ronaldo nach Turin wechselt
Ja, das is mir ehrlich gesagt voll am A....h vorbei gegangen. Aktuell muss ich sagen wird mir Messi aber auch immer unsympathischer. Nach dem ich vor 2 Jahren das Buch von Ibra gelesen hatte, ging das schon los. Sicher versucht der auch sich in ein entsprechendes Licht zu stellen, aber da muss ich sagen, dann doch lieber so ein Grossmaul der dann auch abliefert, als jemand der versucht den Schein zu Heiligen. Sicher ein ganz großer, wenn nicht der größte überhaupt, aber ich werde das Gefühl nicht los das Ihm ein paar Tage in den Slums von Buenos Aires nicht schlecht tuen würden!
 

Wir brauchen Bass

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
17. Oktober 2017
Beiträge
334
Punkte für Reaktionen
912
Ort
Württemberg
Wenn ich bei der Gelegenheit anmerken darf, dass aus Stuttgart Perlentaucher Reschke und Paragraphenreiter Schneider das Ruder auf Schalke übernommen haben, stehen die Vorzeichen leider ziemlich schlecht, ich spreche da aus Erfahrung:eek:o_O;)
 

DieGallone

Echo-Orakel
Mitglied seit
8. März 2008
Beiträge
108
Punkte für Reaktionen
376
Ort
Weißwurscht-Equator
Austria Salzburg, die Violetten, die echten nicht die Bullenpisse.

Dürfen sogar bis zu 750 Leute zuschauen. Und das in der 4ten Liga in Österreich. :emoji_grin:

In Deutschen Stadien wirds heuer vermutlich nix mehr mit zuschauen oder?
 

Lurenatic

Finesse-Fux
Werbepartner
Mitglied seit
4. September 2014
Beiträge
1.428
Punkte für Reaktionen
4.750
Austria Salzburg, die Violetten, die echten nicht die Bullenpisse.

Dürfen sogar bis zu 750 Leute zuschauen. Und das in der 4ten Liga in Österreich. :emoji_grin:

In Deutschen Stadien wirds heuer vermutlich nix mehr mit zuschauen oder?
In Salzburg nur die Austria! 06/07 war ich zum Aufstiegsspiel da. Die Party im Zelt später war verdammt gut! :D

Ansonsten jahrelang Dauerkarte beim BVB, 3 Jahre lang auch Auswärts DK. In Bielefeld auf der Alm unter Flutlicht 2007 gefühlt abgestiegen, 2011 dann plötzlich Meisterschaft. Danach alles abgegeben, weil man sich mit immer weniger Sachen und Entwicklungen identifizieren konnte. Wenn man Ablösesummen, Ideen zu einer "Super Liga" VAR und Co sieht, auch kein Problem. Ab und zu geht's zwar schon noch ins Stadion, dann aber eher als "Rosinenpicker". Mist habe ich mir genug angesehen.

Teilweise auch einfach in Paderborn, wenn die Gästekurve interessant anzusehen/hören ist. Wird aber tatsächlich von Saison zu Saison weniger und im Zweifel geht's viel lieber ans Wasser. Mal gucken, wann es mich gar nicht mehr kitzelt.
 

essenerjung

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
23. Januar 2013
Beiträge
287
Punkte für Reaktionen
410
Alter
46
Ort
Essen
Abseits Regel soll ggf geändert werden. :rolleyes:

 

Ede123

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
7. Dezember 2013
Beiträge
251
Punkte für Reaktionen
217
In den unteren Ligen Deutschlands, also regionalliga/oberliga , sind Zuschauer bis zu einer gewissen Grenze erlaubt. Bei uns sind 450 erlaubt, die kommen auch. Es hat auch schon Spiele gegeben mit über 1000 in Berlin z.b.
 

Jogginghosenheini

Finesse-Fux
Mitglied seit
17. Dezember 2018
Beiträge
1.175
Punkte für Reaktionen
1.659
Alter
20
Ort
Plaue/Brandenburg an der Havel
@Ede123 das stimmt nicht ganz. Fussballspiele der Regionalliga Nordost dürfen von bis zu 1000 Personen begleitet werden.

Ich bin übrigens Fan von einer der Meist Gehassten Ostvereine (Nein, RB zählt da nicht mit rein). Mehr muss ich aber nicht verraten:D
 

Ede123

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
7. Dezember 2013
Beiträge
251
Punkte für Reaktionen
217
Kann ja nur BFC sein :p
Da spielt übrigens ein ehemaliger Spieler von uns.
Ich möchte meinen, dass in irgendeinem Pokalspiel letztens mehr als 1200 Zuschauer waren.
Bei Jena gegen Lok gestern waren auch fast 1400 Zuschauer.
 

Jogginghosenheini

Finesse-Fux
Mitglied seit
17. Dezember 2018
Beiträge
1.175
Punkte für Reaktionen
1.659
Alter
20
Ort
Plaue/Brandenburg an der Havel

Oben