1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Erfahrung mit Airrus Ruten

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Bill Dance, 23. September 2014.

  1. Bill Dance

    Bill Dance Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Februar 2014
    Themen:
    11
    Beiträge:
    94
    Likes erhalten:
    1
  2. zeefix

    zeefix Master-Caster

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    23
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Allgäu
    Ich hole den Thread mal aus der Versenkung....

    Kann mittlerweile jemand was zu den Ruten sagen? Ich hatte neulich mal die AIRrus Micropuls X (1/8 - 5/8 oz) in der Hand.
    Optik, Verarbeitung war sehr gut, der Blank fühlte sich auch nicht schlecht an, aber am Wasser hatte ich sie nicht.
    Ist ne Einteilige, wer da irgendwie was weiß ;) sehr gerne

    Viele Grüße
     
  3. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.573
    Likes erhalten:
    661
    Ort:
    Laichingen
    Hallo zusammen,

    kennt jemand die Ruten von Airrus?

    https://www.rodsbyairrus.com/home.html

    Vor allem die Aria Serie auf Forelle oder die MicropulsX und X2 als Baitcastrute machen einen mehr als ordentlichen Eindruck!

    Sie benutzen meistens Ringe von Kigan oder PacBay und machen anders als andere renommierte Hersteller wohl einen Bogen um Fuji.

    Ich konnte fast keine Infos zum Unternehmen an sich finden. Alle Infos sind etwas dürftig und auch eine mehrmalige Kontaktaufnahme über mein Projekt BiteTime wurde einfach ignoriert :confused: :-D ...

    Dennoch interessieren mich die Ruten und der Hersteller sehr. Also - wer weiß was?
     
  4. ernischen

    ernischen Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Juli 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    351
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nen Freund hat mal die Micrpulse gehabt. War so nen roter Stock. Genaue Bezeichnung weiß ich leider nicht mehr. Gab es jedenfalls mal sehr günstig im Ausverkauf bei pecheur. Für die 120 Euro nen sehr geiles Teil gewesen. Glaube der Orginalpreis war damals das doppelte. Die Rute hatte Microguides und war verdammt straff. Rückmeldung 1A und für die Gummiangelei perfekt! Er hat sie dann allerdings durchgebrochen und somit war der rote Blitz dahin.
     

Diese Seite empfehlen