1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Die dritte im Bunde - UL/L Rute für Jigs und Rigs bis 10 g

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Kaka, 27. Dezember 2015.

  1. Kaka

    Kaka Master-Caster

    Registriert seit:
    5. März 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    129
    So, morgen gehen meine letzten beiden Ruten auf Reisen, die ich nicht mehr benötige: Eine Greys Prowla Platinum Specialist II 10-50 g (fische nie so großes/"schweres" Zeug) und eine Palms Molla mit Regular-Fast Taper, die ich zum Bachtwitchen eingesetzt habe.

    Nach drei Jahren rumprobieren und endlos vielen Mittelklasse-Ruten, bin ich mir sicher, dass ich reiner Bachforellenangler und leichter Gummiangler auf Barsch und Zander bin und dafür eigentlich nur drei Ruten brauche. Mir macht das schwerere Rumgewerfe von fetten Ködern einfach keinen Spaß. Forelle und Barsch sind die Hauptzielfische, gefolgt vom Zander.

    1. Bachforellentwitche: Palms Gallery. Besser gehts nicht. Top zufrieden. Check!

    2. "Schwere" Barsch- und Zanderpeitsche zum Jiggen und Rig-Fischen: Fox Rage Terminator Shad Jigger Sensitive 2,40 m und 7-24 g. Top zufrieden. Check!

    Nummer 3 fehlt noch: Ich brauche noch eine Jig-/Rigrute im Bereich unter der Sensitive bzw. fürs Boot, da mir die 2,40 m aufm Boot zu lang sind. Die oben genannte Molla war ursprünglich fürs Bachwobbeln gedacht. Daher geht sie, weil dafür die Gallery da ist. Die neue Rute soll eine schöne, sensible, schnelle Spitzenaktion haben (X-Fast, Fast).

    Favorit ist im Moment eine der neuen Abu Garcia JDM Stecken, die Eradicator. Will mich aber auch noch anderweitig umhören, da ich bei Abu immer etwas skeptisch bin aufgrund der Verarbeitung und es sicher auch noch andere gute Ruten gibt. Hab auch schon an eine andere Molla gedacht. Mal sehen.

    Lasst mal hören was es noch für Alternativen gibt. Kenne mich da im gehobeneren Bereich noch nicht so perfekt aus. Fasse euch das wichtigste nochmal zusammen:

    Einsatzbereich: kleine Jigs sowie das Texas-Rig bis 5 g, in Ausnahmen 7 g.
    Länge: maximal 2,20 m
    Gewicht: unter 120 g
    Taper: X-Fast / Fast
    Aktion: schöne Spitzenaktion
    Wurfgewicht: 0-10 g
    Preisbereich: 150 bis 300 €

    Dankeschön!

    P.S Import muss nicht unbedingt sein. Möglichst vermeiden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2015
  2. felixR

    felixR Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Mai 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1.208
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    Mansfeld
    Den gleichen angelstiel bevorzuge ich auch wobei ich aber mehr barsch als Forelle nachstelle. Ich würde dir auf der stelle die molla 67lxf empfehlen. Der Stock ist wie gemacht für Jig's und rig's. Ist aber ne bc und wie ich dich kenne soll es bestimmt ne spinning werden oder?
     
  3. Kaka

    Kaka Master-Caster

    Registriert seit:
    5. März 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    129
    Sorry, vergessen zu erwähnen. Ja, Spinning
     
  4. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Da fällt mir persönlich direkt eine Rute ein : Shimano Expride 266L 1,98m 3-10g
    Ist exakt für deinen Bereich gebaut Jigs und Rigs und wiegt unter 100 Gramm.
    Konnte sie erst einmal fischen, man spürt aber alles gute Übertragung. Ich mag die Rollenhalter auch sehr gerne..
    Kann natürlich keine Langzeit Empfehlung aussprechen.
    Sollte aber sicher ein paar Reviews geben dietel hat auch schon was zur Expride Serie geschrieben.

    Edit:
    http://www.barsch-alarm.de/news/shi...ber-die-serie-und-die-einzelnen-modelle/?bl=1
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2015
  5. Kaka

    Kaka Master-Caster

    Registriert seit:
    5. März 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    129
    Schau an, kannte ich z.B. noch gar nicht. Sieht seeeehr interessant aus! Danke für den Tipp!
     
  6. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Gerne doch!

    Bei mir kommt noch eine Expride aus dem Castingbereich demnächst. Mir gefallen sie sehr :)
     
  7. iltis

    iltis Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Themen:
    49
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lampertheim
    Ich hab mir diese auch Bestellt,aber leider wurde sie nicht geliefert.Und zu meinem übel hat sie A&M nichtmal auf Lager,obwohl ich sie am Telefon bestellt hab und mir gesagt wurde daß sie direkt rausgeht.Jetzt will ich mal hoffen,das sie spätestens anfang Januar kommt.
    Dann kann ich evtl auch was zu der Expride 266 L sagen,wenigstens die Luvia dafür ist schonmal angekommen.

    Gruß
    iltis
     
  8. Kaka

    Kaka Master-Caster

    Registriert seit:
    5. März 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    129
    Eigentlich könnte ich ja auch Fox treu bleiben. Die haben ja auch eine leichte im Programm, wie ich grad entdeckt habe:

    Fox Rage Terminator Easy Twitch & Jig 3-14 g. Gibts in 1,80 und 2,10 m. Da wüsste ich was ich bekomme. Fischt jemand dieses Modell und kann sagen ob sich diese von der Sensitive abhebt oder sind sie sich zu ähnlich vom WG? Ist auch mit Fast gerated. Wenn Sie von der Aktion und Feinfühligkeit der Sensitive gleicht wäre das nahezu ideal.

    Also gibts schon 3 Kandidaten. Die Expride ist auch dabei (gefällt mir sehr gut). Dann die Eradicator und die Easy Twitch and Jig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2015
  9. Fischhenrik

    Fischhenrik Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2014
    Themen:
    21
    Beiträge:
    492
    Likes erhalten:
    66
    Ort:
    Kassel oder Gieboldehausen
    Ich hab bei nem Treffen mal die Expride 268ML gefischt. Ich war sehr skeptisch gegenüber dem Ci4+Rollenhalter und dafür hat mich das System dann umso mehr überrascht. Nimm die Rute unbedingt ins Visier und am besten in die Hand. (Hab auch beide Shad Jigger Modelle).
     
  10. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Also ich Fische auch 2 Ruten aus der Terminator Serie.
    Einmal die Crank&Jig 1.80 7-28
    Und die Shad Jigger Cast 15-50
    Die expride stehen den in nichts nach. Deswegen darf die Shad Jigger Cast nach einem Monat auch schon wieder gehen.

    Ich vermute auch (es ist nur eine Vermutung!) Das die easy twitch einfach zu weich sein wird für Rigs und Jigs.
    Würde ich mir auf jedenfalls an deiner Stelle vorher ansehen.
     
  11. yoshi-san

    yoshi-san Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.310
    Likes erhalten:
    595
    Ort:
    die Maus...
    Gibt es von den Lurkshootern nicht ein paar passende Modelle?
     
  12. Trutti

    Trutti Twitch-Titan

    Registriert seit:
    2. September 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    15
    Die leichteste Lurk Shooter, also die L scheint mir noch zu heavy für den Einsatzbereich.

    Optimum ist so bei 7g Jig+ Trailer, auch bei 5g ist die Übertragung noch gut, aber für alles darunter ist die Rute einfach zu kräftig, obwohl sie ziemlich sensibel ausfällt.

    Grüße :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2015
  13. iltis

    iltis Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Themen:
    49
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lampertheim
    Ging mir ähnlich,ne l Rute die ich mit 7gr jig plus gummi sehr wohl fühltist nix,ich will eine L Rute.
    Und keine Ml Rute.
    In der ersten Januarwoche sollte die Expride 266 l kommen.

    Gruß
    iltis
     
  14. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.578
    Likes erhalten:
    682
    Ort:
    Laichingen
    Als wenn es echt nur Gummianwendungen bzw. Finesse Rigs sind, warum dann nicht ne Rute mit Solidtip? Z.B. die Shimano Diaflash o.ä.
     
  15. Kaka

    Kaka Master-Caster

    Registriert seit:
    5. März 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    129
    Super, danke für die weiteren Tipps. Die Expride gefällt mir auf dem Papier schon sehr, muss ich zugeben. Sieht geil aus und hat mit 1,98 m für meinen Verwendungszweck fast eine optimale Länge.

    Was gibt es denn noch für Ruten mit dem Solid Tip, Marc? Molla ja z.B auch. Aber das ist glaube die ganz leichte oder? Die ist mir fast zu schwach. So 7-10 g soll die neue Rute obenrum schon abkönnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2015
  16. Spinna96

    Spinna96 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Oktober 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    126
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    Am Wasser
    Guck dir mal die Daiwa Mode 3.0 an.. Könnte für dich passen.. Ist ne klasse rute, fisch auch eine..
     
  17. Kaprifischer1973

    Kaprifischer1973 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Themen:
    9
    Beiträge:
    447
    Likes erhalten:
    24
    Es wird dir wahrscheinlich nichts bringen weil sie außerhalb deines Preisrahmens liegt. Sie wäre aber trotzdem PERFEKT für deinen Bereich geeignet.--->
    Evergreen Salty Sensation PSSS-70 D-Attacker
    https://www.internationalfishing.eu...ds-salty-psss-70s-sensation-d-attacker-detail
    67gr!!!!
    zwar nur bis 6gr angegeben -> packt aber 9gr und dann ist Schluss! Ich hatte noch nichts feinfühligeres!!!

    Dafür gebe ich meine Steez US Kingbolt ab STZ 701MLFSA in super Zustand ab. Ist aber halt eine ML Barsch Jigge bis 15gr
     
  18. Fischhenrik

    Fischhenrik Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2014
    Themen:
    21
    Beiträge:
    492
    Likes erhalten:
    66
    Ort:
    Kassel oder Gieboldehausen
    Hto Rockfish revolution L 3 bis 12g. Solid Tip und zur Aktion gibts Videos im Netz.
     
  19. AndyS

    AndyS Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    276
    Likes erhalten:
    2
    Major Craft Volkey VKS 662ML, 1,99m; Wg 3,5-10g. Die würde auch passen. Ist zwar keine UL/L aber kann auch bisschen nach unten vom WG.
     
  20. buebue

    buebue Gummipapst

    Registriert seit:
    5. Februar 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    0
    Die Volkey hab ich als einteilige. Top Stecken, aber was ich so gelesen hab, dürfte sie zu Heavy sein. Optimal sind 6-10g mMn. Sprich 5 und 7g plus z.B. 3" ES oder Shad Impact. 3g-Köpfchen gehen aber super, sind allerdings bei leichten Ködern wie den oben genannten nicht im perfekten Bereich. Die Rute ist halt für 3/8oz recht straff, ohne dass das WG stark untertrieben ist. 12g insgesamt lassen sich gut werfen, aber nicht mehr aggressiv anjiggen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2015

Diese Seite empfehlen