Montag, 26.10.2020 | 17:36 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Der "UL-Hardbaithread"

Barsch-Alarm | Mobile
Der "UL-Hardbaithread"

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

emceeee

BA Guru
Mitglied seit
1. Dezember 2016
Beiträge
3.650
Punkte für Reaktionen
3.145
Alter
35
Ort
im Elfenbeinturm, Oberhausen
Hi!

Finde gerade im UL-Bereich die Hardbaitgeschichten sehr spannend.
Vielleicht auch eine Möglichkeit von den üblichen Verdächtigen a la Countdown mal wegzukommen :)

Hier habt ihr die Möglichkeit euren harten Kram mal zu zeigen!

Wichtig:

Gewicht bis maximal 4g sowie
Größe bis maximal 55mm !


Bin mal gespannt :)
 

Onkel Pauli

Barsch Vader
Mitglied seit
5. März 2016
Beiträge
2.229
Punkte für Reaktionen
3.260
Ort
Leipzig
Kam letztens aus Litauen. Der Softshad ist ne Entschädigung, weil ein Modell nicht mehr lieferbar war.
Die anderen Köder reiche ich nach. Alle Hardbaits werden mit der Konger Streeto XUL 1852 oder der Tailwalk BackHoo RISE S632L gefischt.

storm1.jpg

EDIT: Infos zu Laufverhalten, Sinkverhalten etc. werden nachgereicht. Aktuell befinden sich die Köder immer noch in ihrer Verpackung.
 
Zuletzt bearbeitet:

JohannesF

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
9. Februar 2014
Beiträge
348
Punkte für Reaktionen
61
Und den Thread eröffnest du NACHDEM Geo von uns Abschied genommen hat? Was ein Frevel [emoji16]
Pointer 48 Sp! Sehr geil, wenn die Fische kleine Köder wollen. Leider eher bescheiden zu werfen...
 

- Boris -

BA Guru
Mitglied seit
24. April 2014
Beiträge
3.992
Punkte für Reaktionen
5.227
Ort
Berlin
Hier habt ihr die Möglichkeit euren harten Kram mal zu zeigen!
Wobei es schön wäre, wenn auch zusätzlich Informationen gegeben werden, wie zum Beispiel Wurf- und Laufeigenschaften sowie Sinkgeschwindigkeit und ähnliches - am besten im Vergleich zu den üblichen Verdächtigen.

Ansonsten wird's lediglich eine sinnlose Bildersammlung. ;)
 

emceeee

BA Guru
Mitglied seit
1. Dezember 2016
Beiträge
3.650
Punkte für Reaktionen
3.145
Alter
35
Ort
im Elfenbeinturm, Oberhausen
Wobei es schön wäre, wenn auch zusätzlich Informationen gegeben werden, wie zum Beispiel Wurf- und Laufeigenschaften sowie Sinkgeschwindigkeit und ähnliches - am besten im Vergleich zu den üblichen Verdächtigen.

Ansonsten wird's lediglich eine sinnlose Bildersammlung. ;)
Das habe ich mal ganz dreist vorausgesetzt ;)
Aber stimmt natürlich, mein japanisch ist etwas eingerostet... :p

+++

So, hier mal zwei interessante Vertreter in UV chartreuse :

Lucky Craft Shingo Screw 5,5cm 2,5g
Sinker, schöne Aktion der Doppelschrauben, macht ordentlich auf sich aufmerksam,
kann getwitcht oder auch einfach durchgekurbelt werden.

Payo Q Crank 2,8cm 1,8g
Floater, bis 0,3m, schön hektischer Lauf wie eine wilde Zitrone :)



In den nächsten Wochen kommen noch ein paar Kleinigkeiten die ich günstig in Thailand/Japan erstanden habe.
U.a. Megabass X-30 Marukin auf die ich echt gespannt bin wie die so laufen werden :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Onkel Pauli

Barsch Vader
Mitglied seit
5. März 2016
Beiträge
2.229
Punkte für Reaktionen
3.260
Ort
Leipzig
Weitere Köder aus meinen Boxen sind u.a. die UL-Minnows 04 von Rapala, der Original Floater in 5cm sowie ein paar Minnows von Yamaria (MJ-1 50SP) , die es noch für zu einem Toppreis bei Nippon-Tackle.com gibt.

Ich habe bereits einige von denen auf Einzelhaken umgerüstet. Die Minnows sind als Suspender deklariert. Ich bin aber der Meinung, dass die Minnows durch die EH gaaaaaaanz laaaaangsaaam auftreiben. Kann aber auch eine optische Täuschung gewesen sein. :rolleyes: Ich werde beim nächsten Mal genauer darauf achten. Auf alle Fälle sehe ich kein Unterschied am Laufverhalten bei Drilling und EH. Einzelhaken sind die "VanFook CK-33 BL" in der Größe #8

Yamaria.jpg
 

Onkel Pauli

Barsch Vader
Mitglied seit
5. März 2016
Beiträge
2.229
Punkte für Reaktionen
3.260
Ort
Leipzig
Die Empfehlung der Haken hab ich direkt von den Jungs von Nippon-Tackle.
 

emceeee

BA Guru
Mitglied seit
1. Dezember 2016
Beiträge
3.650
Punkte für Reaktionen
3.145
Alter
35
Ort
im Elfenbeinturm, Oberhausen
Bah Doppelpost, sollte ins Edit.. vielleicht kann ja einer mergen...

Edit: kleines Preview was in den nächsten Wochen hoffentlich hier ankommt ;)

Richtig großes Kino die Preise für gebrauchte Klamotten in Japan, freue mich wie ein Schneekönig,
... in Deutschland hätte ich vielleicht gerade mal 1-max 2 für den Gesamtpreis bekommen!



oben links
Smith ICV Vibro (Sinker)
1g 25mm

oben rechts
Jackal Bros. Top Water Bait Baby Bunny (Floater)
3g 30mm

unten links
Megabass X-30S Marukin (Sinker)
1.5g 33mm

unten rechts
Megabass X-30F Marukin (Floater)
1.2g 33mm

Bin echt mal auf die Abnehmer an der Schleuse gespannt... :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralle1

Finesse-Fux
Mitglied seit
7. November 2016
Beiträge
1.377
Punkte für Reaktionen
465
Ort
Lippe, OWL
Geile Baits :D
Hab da auch schon welche gekauft, so spezielle Daiwa Minnows, sau teuer.

Die Japaner haben es einfach drauf...die verkaufen ihren gebrauchten Kram an uns JDM-gläubigen Europäer. Klappt wunderbar :D
 

emceeee

BA Guru
Mitglied seit
1. Dezember 2016
Beiträge
3.650
Punkte für Reaktionen
3.145
Alter
35
Ort
im Elfenbeinturm, Oberhausen
Geile Baits :D
Hab da auch schon welche gekauft, so spezielle Daiwa Minnows, sau teuer.

Die Japaner haben es einfach drauf...die verkaufen ihren gebrauchten Kram an uns JDM-gläubigen Europäer. Klappt wunderbar :D
Ich kann ja verstehen wenn man keinen verrosteten Kram will. Hab ja schon nen paar Sachen da gekauft.
Konnte aber die ominösen Kratzer selbst mit ner Lupe nicht finden, hab schon neuen Kram im Laden gekauft der schlechter aussah :) So richtig kleinen bezahlbaren Kram gibts hier ja auch eher selten.
 

Maasspinner

Gummipapst
Gesperrt
Mitglied seit
25. Februar 2017
Beiträge
779
Punkte für Reaktionen
953
Ort
Holland, gleich an einem der Maasseen
Die Japaner haben es einfach drauf...die verkaufen ihren gebrauchten Kram an uns JDM-gläubigen Europäer. Klappt wunderbar :D
Und in Japan werden Spitzenpreise für alles aus Deutschland bezahlt, weil Waren aus Deutschland ja soooo toll und von beispielloser Qualität sind.
Verrückte Welt.
 

Perch2711

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
5. August 2012
Beiträge
1.575
Punkte für Reaktionen
25
Ort
MV
Gbt halt wenige Länder, die eine vergleichbare Qualität wie "Made in Germany" bieten.
Dazu ist der Euro noch schwach, was unsere Produkte noch attraktiver für andere Länder macht.
 

emceeee

BA Guru
Mitglied seit
1. Dezember 2016
Beiträge
3.650
Punkte für Reaktionen
3.145
Alter
35
Ort
im Elfenbeinturm, Oberhausen
Gbt halt wenige Länder, die eine vergleichbare Qualität wie "Made in Germany" bieten.
Dazu ist der Euro noch schwach, was unsere Produkte noch attraktiver für andere Länder macht.
Nur traurig wenn Made in Germany nicht wirklich Made in Germany sein muss dank der tollen Steuerkisten ;)
Aber nun B2T :)
 

Bony

Echo-Orakel
Mitglied seit
23. Januar 2017
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
228
Ort
Berlin
Ich fische diese Muster hier von Jackson und MB. Die kleinen sind Bissl was über 1cm bei 1,2g. Das sind die kleinsten die ich im UL Bereich fische. Trotz der kleine Größe machen diese Dinger im Wasser drück wie ein MB Griffon! 3kg Forellen an ner 0,7 - 7g Rute machen einfach Spaß wie Sau. Dafür habe ich mir diese mal zugelegt. Fische sie aber nun in Berlin von Januar bis Ende April.


IMG_1656.JPG
 

emceeee

BA Guru
Mitglied seit
1. Dezember 2016
Beiträge
3.650
Punkte für Reaktionen
3.145
Alter
35
Ort
im Elfenbeinturm, Oberhausen
Schick :) Ah cool ein X-30 da rechts? Wie macht der sich so?
Gibt bestimmt viele unerwartete Fänge da lohnt nen Einzelhaken sicherlich :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Fidde

Finesse-Fux
Mitglied seit
6. Dezember 2007
Beiträge
1.027
Punkte für Reaktionen
864
Die kleinen Daiwa Shiner sind meine Lieblinge. Laufen auf ca 1,50m und suspenden. Leider nur in USA erhältlich.
 

Oben