1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Der "Holland-Schnack 2019"

Dieses Thema im Forum "Süßwasser im Ausland" wurde erstellt von Frank Herbertsson, 19. Februar 2019.

  1. Sid

    Sid Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Februar 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    241
    Likes erhalten:
    139
    Ort:
    RKN
    Wir "werfen" unsere Fische auch.

    A: Wie Dennis schon sagte Fluchtreflex

    B: Grade bei Barschen ist es wichtig diese von der Steinpackung wegzubekommen. Die gehen gerne kopfvoran in die Steine und ersticken dann langsam
     
  2. blechinfettseb

    blechinfettseb Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. September 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    245
    Likes erhalten:
    304
    Klar passieren kann das. Kumpel hatte mal im Sommer beim Barschwobbeln einen 110cm Hecht. Der hat es auch nicht gepackt.

    In Holland würde ich Ihn trotzdem seinem Schicksal überlassen, auch wenn es mir sehr schwer fallen würde
     
  3. DeXoR_AC

    DeXoR_AC Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. Mai 2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    124
    Likes erhalten:
    360
    Ort:
    Aachen
    Kann hier jemand was zum Waller Bestand in Waal und Merwede sagen?

    Bei meinem letzten Besuch an der Merwede habe ich beim Zanderjiggen unfreiwillig den Gummi auf Grund liegen lassen ( musste beim Kollegen Keschern ;)). Als ich meine Rute wieder in die Hand genommen und kräftig angejiggt habe gab es plötzlich einen Einschlag und von da an war ich nur noch Passagier. Das was da gebissen hatte ging ca eine Minute ab wie ein D-Zug. Die Bremse war komplett zu und der Fisch hat trotzdem gefühlt 100m Schnur genommen. Kurze aber sehr kräftige Kopfschläge waren dabei zu spüren. Leider ist der Haken dann ausgeschlitz.
    Da ich dort noch nie von Wallerfängen gehört habe und ich selbst keinerlei Erfahrungen mit Welsen habe, würde mich mal interessieren ob ihr dort schon Begegnungen mit Welsen hattet.

    Wenn es keiner gewesen sein sollte dann will ich garnicht drüber nachdenken was für ein Monster mir da durch die Lappen gegangen ist:fearscream:
     
  4. AngelHag

    AngelHag Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Juni 2016
    Themen:
    19
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    50
    Ort:
    Kaiserslautern
    Gibt da viele Welse. Kollege hat jeden Trip einen dabei. Bisher zwar 'nur' bis 1,20m, aber grösser geht immer.
     
    DeXoR_AC gefällt das.
  5. Rheinangler86

    Rheinangler86 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    619
    Likes erhalten:
    79
    Ich kenne auch Welsfänge an diesen Gewässern. Jedoch finde ich, dass man einen "größeren" Wels sehr gut und schnell im Drill erkennt. Dieser schlägt nämlich nicht mit dem Kopf, sondern mit seinem Schwanz in die Schnur und das fühlt sich im ersten Moment an als ob er ausschlitzt und dann gibt's doch den gefühlten "Kopfschlag".

    Kein Schleim an der Schnur gewesen?
     
  6. DeXoR_AC

    DeXoR_AC Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. Mai 2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    124
    Likes erhalten:
    360
    Ort:
    Aachen
    Nein kein Schleim. bzw. ist es mir nicht aufgefallen. Vermutlich war es dann doch einfach ein mehr als ordentlicher Hecht. Aber gut zu wissen dass dort durchaus mit Welsen zu rechnen ist.
     
  7. MarkusMueller

    MarkusMueller Angellateinschüler

    Registriert seit:
    2. Oktober 2019
    Themen:
    0
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    2

    Servus,
    bin viel an der Waal unterwegs, allerdings nur vom Ufer, und habe in den letzten 2 Jahren genau 3 Waller als Beifang gehabt.
    Vom Boot siehts aber bedeutend Anders aus ;).

    Kenne viele die gezielt Ansitzen auf Waller in NL, aber da auch mehr and der Maas.

    Lieben Gruß aus Jüchen nach Aachen ;),
    Markus
     
    DeXoR_AC gefällt das.
  8. blechinfettseb

    blechinfettseb Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. September 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    245
    Likes erhalten:
    304
    Vielleicht auch ein guter Hecht am Ruecken oder so gehakt. Passiert ja schnell mal beim hart anjiggen und dann gehen die auch richtig ab.

    Heute morgen auch die Meldung aufs Handy vom Bekannten bekommen, dass gestern Abend ein 2.25m Wels in NL gefangen wurde. Gezielt auf Shad. Foto habe ich, moechte ich aber nicht ohne Einverstaendnis teilen (kenne den Faenger auch ueberhaupt nicht).
     
    Taizo-san und DeXoR_AC gefällt das.
  9. blechinfettseb

    blechinfettseb Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. September 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    245
    Likes erhalten:
    304
    Darüber hinaus:
    Die letzten 5 Tage laufen die Hechte richtig gut. Auch die dicken haben Laune. Konnte bei einem 3std Kurztrip auch noch einen 1.10 landen. Wohlgenährt und unglaublich schoen gezeichnet.
     

    Anhänge:

  10. FD2312

    FD2312 Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    562
    Likes erhalten:
    284
    Ort:
    Köln
    Hallo Leute,
    Ich bin ab Freitag in Medemblik. Vielleicht ist ja noch jemand dort oben und man kann eine Runde zusammen ans Wasser?
    Wird bei mir aber kein reiner Angelurlaub.
    Würde mich freuen wenn sich jemand meldet.

    Mfg Flo
     
  11. christophm

    christophm Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Dezember 2017
    Themen:
    17
    Beiträge:
    861
    Likes erhalten:
    401
    Ort:
    Nordeifel
    Sagt mal, angelt jemand von euch eigentlich auch an der belgischen Maas, so zwischen Lüttich und Maastricht?

    Wäre für mich relativ gut zu erreichen (besser als NL) und zumindest in Google Street View sieht das nicht schlecht aus. Überlege, mal die 12,50 für einen Schein zu investieren...

    Weiß jemand, wie die Leute dort auf Angler aus Deutschland reagieren?
     
  12. --Hardtimes--

    --Hardtimes-- Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    18
    In Belgien musst du gucken ob dir der eine Schein reicht oder ob du 2 brauchst, dort wird zwischen den Regionen noch unterschieden ( Wallonie & DG und Vlamen )
    Ich habe die vlanderen Karte und kann nichts Negatives sagen, die Leute sind ganz Normal.
    Belgien hat auch andere Regeln zum Nachtangeln und was schon und Sperrzeiten angeht, die 12€ Karte gilt nur vom Ufer aus, nicht vom Boot und auch nicht vom Belly aus.
    Die Regeln sind in der Walonie und Vlamen unterschiedlichen, hier musst du dich genau informieren.
     
  13. christophm

    christophm Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Dezember 2017
    Themen:
    17
    Beiträge:
    861
    Likes erhalten:
    401
    Ort:
    Nordeifel
    Danke, das mit den 2 Regionen ist mir klar. Bei mir wäre es Wallonie...
    Da gibt es auch ein gutes offizielles Dokument mit den Regeln. Mit würde erstmal tagsüber vom Ufer reichen...
     
  14. ururu

    ururu Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. Mai 2013
    Themen:
    4
    Beiträge:
    64
    Likes erhalten:
    3
    bin ab Januar für drei Monate in lüttich. lohnt es sich dort angeltechnisch?
     
  15. ururu

    ururu Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. Mai 2013
    Themen:
    4
    Beiträge:
    64
    Likes erhalten:
    3
    sorry für left field... im Holland thread...
     
  16. DeXoR_AC

    DeXoR_AC Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. Mai 2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    124
    Likes erhalten:
    360
    Ort:
    Aachen
    In der direkten Umgebung von Lüttich kenne ich mich leider nicht aus.
    Aber wenn du mit dem Auto dort bist. hast du es ja garnicht weit nach NL. Maas und co.
     
  17. Eddy-Z

    Eddy-Z Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. November 2017
    Themen:
    15
    Beiträge:
    148
    Likes erhalten:
    95
    Ort:
    Bei Baden-Baden
    Moinsen

    ich mache ab heute ne Woche Urlaub in der nähe von Lathum.Also wenn Jemand an der Jssel unterwegs ist und lust auf Gesellschaft hat kann er sich gerne melden.Kenne mich da selber aber nicht aus...
    Gruß Eddy
     
  18. Castovich

    Castovich Finesse-Fux

    Registriert seit:
    6. September 2017
    Themen:
    13
    Beiträge:
    1.146
    Likes erhalten:
    1.419
    Ort:
    Bornheim
    War mit nem Kumpel letzen Freitag/Samstag in Nord-Holland ne Runde poldern. Spannende Sache, das.
    Gezielt auf kleine Gräben und Dorfteiche losgezogen und es ist einfach erstaunlich, was für Kaliber in 2m breiten Gräben lauern.

    Fazit der Tour: 8 Hechte bis ca 80 und ein guter Barsch.
    Irgendwie total entspannend wenn gleich auf den ersten Köder was beisst, da kannst dann einfach den restlichen Tag mit durchangeln :)
     
  19. Mikeyxxx

    Mikeyxxx Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2013
    Themen:
    34
    Beiträge:
    687
    Likes erhalten:
    542
    Ort:
    Goch / Rottach-Egern
    Auf der Strecke hast Du bestimmt mehr Gesellschaft als Dir lieb ist ;-)
     
    BAssterix gefällt das.
  20. Eddy-Z

    Eddy-Z Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. November 2017
    Themen:
    15
    Beiträge:
    148
    Likes erhalten:
    95
    Ort:
    Bei Baden-Baden
    Heut wars recht ruhig,hab nur ein Boot mit 3 Anglern gesehen...