1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

baitcaster zum leichten fischen

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von perchhunter981, 17. Januar 2012.

  1. perchhunter981

    perchhunter981 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    16. März 2010
    Themen:
    15
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    Hi leute, suche noch ne baitcaster zum fischen von ködern ab 2-3gr bis max 25 gr. habe mir schon angesehen: welche baitcaster passt für mich...so richtig weiß ich es aber nicht...
    will nich alzu viel geld für rolle ausgeben, weil ne rute auch noch drinn sein sollte...
    habe folgende modelle ins auge gefasst:
    abu revo premier
    abu skeet reese
    shimano core (allerdings schon etwas teuer)
    daiwa viento(?)
    shimano curado(?)
    kennt sonst jemand noch ne gute?

    habt ihr vorschläge für ne rute?(nich über 100 euronen...)

    danke euch
     
  2. Fetzi Fetzinger

    Fetzi Fetzinger Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aalen
    Vergiss es, kauf dir ne Statio...

    grüße
     
  3. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    überleg dir mal, ob du wirklich ab 2-3 Gramm fischen willst. Denn dann musst du ordentlich PAtte in dei Hand nehmen
     
  4. Stichling09

    Stichling09 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    476
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lübeck/ Hamburg
    für das Köderspektrum ne Statio
     
  5. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    Die Curado 51E, bespult mit ner dünnen 4-6kg Geflochtenen max. oder ner 0.16-0.20mm Mono, macht die 3g aufwärts ganz gut. Die bekommt man für 130-170€, evtl. im Netz was billiger.
    Ne passende Rute dazu sollte so um die 1.80-2.10m sein, von der Aktion her nicht zu fast, eher reg.-fast (bis fast).
    Ich hab ne Graphiteleader Nuovo Bosco 6'3" mit nem WG bis 14g, dazu die o.g. Curado mit Stroft GTP R1 4.5kg. Combo allein kostete 320€
     
  6. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    hinzu komtm noch, dass das eigentlich nach 2 Ruten schreit. Eine wird da kaum reichen
     
  7. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    Für 2g-3g brauchste ne Presso oder min. ne Pixy und wenn Dir ne Core schon zu teuer ist, dann sind die anderen für Dich unbezahlbar.

    Lass es sein und kauf Dir ne schöne Statiokombi...
     
  8. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    885
    Ort:
    Am See
    Würde auch zu einer stationären raten.
     
  9. perchhunter981

    perchhunter981 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    16. März 2010
    Themen:
    15
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    Vielleicht hilfts euh, wenn ich euch sage, das ich mir ne urban spirit(die groessere) hole...un dazu Bruachsch ne rollennn
     
  10. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    "un dazu Bruachsch ne rollennn"

    Was ist das denn für´n Satz?
     
  11. perchhunter981

    perchhunter981 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    16. März 2010
    Themen:
    15
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    Sorry , habs im bus un mit handy geschrieben...
     
  12. perchhunter981

    perchhunter981 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    16. März 2010
    Themen:
    15
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    Sollte heissen: dazu brauch ich ne rolle... ;-)
     
  13. Fetzi Fetzinger

    Fetzi Fetzinger Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aalen
    Alles sehr genaue Angaben!

    Die alte Urban Spirit? Die neue Urban Spirit??
    Welche "größere"??! 10-35g? 7-28g??

    und ich geh jetzt schon stark davon aus das du jetzt von der Baitcastrute sprichst..?
     
  14. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    ohne die jetzt mal in der Hanf gehabt zu haben behaupte ich mal frech, dass du damit keine 2-3 Gramm werfen kannst!
     
  15. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Unterschreib´ ich so !
     
  16. Gerino

    Gerino Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Monschau
    Jep es gibt Rollen mit denen 2 gramm möglich sin aber dafür brauchste ne optimale Rute und ne vernünftige Rolle . Diese Rollen werden warscheinlich über deinenm Preis Maximum liegen .

    Also All in All haben meine Vorredner Recht ... ich denke in diesem Fall ( bueged ) is ne Staio geeigneter ....


    LG Nico
     
  17. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207

    ich würde sagen ne statio is nicht nur aufgrund des budget bessers, denn bei dem gewicht ist es nicht einfach mit der baitcaster udn man kann es in keinem fall mehr mit dem angeln mit der statio vergleichen(schon alleine die wurfweite die dabei rum kommt...)...
    in meinen augen ist in dem gewichtsbereich das fischen mit multi völlig falsch, man kanns auch übertreiben aber wenn der spaß dabei auf der strecke bleibt ist für mich selbst schluss...
     
  18. Gerino

    Gerino Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Monschau
    Jo geht also 3 Gramll bzw. Z.b der 50er TinyFry Fliegt anner BC oredentlich weit ;) ... Für mich ist die Weite die ich bei solchen Ködern erreiche absulut ausreichen und ich denke wen man die optimal Zusammensetzung ist der Unterschied zur Statio gar nich so groß ;)...


    LG Nico
     
  19. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    885
    Ort:
    Am See
    Korrekt. Aber da muss das Gerät echt zusammenpassen.
    Besonders teuer muss es nicht sein, aber ganz genau abgestimmt. Gaaanz feine, recht weiche Rute, Rolle mit sehr leichter Spule und (wenig) dünne Schnur.
    Dann kann man die kleinen scheisserle soweit werfen wie mit einer Statio. Solange kein Wind weht.

    Aber mit der angesprochenen Rute gehts schonmal von Haus aus nicht, egal welche Rolle.
     
  20. Gerino

    Gerino Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Monschau


    Richtiger kann mans nicht mehr ausdrücken :!: :wink:
     

Diese Seite empfehlen