1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Ausnehmen, säubern, zu(vor)bereiten?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von jansener, 13. September 2009.

Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jansener

    jansener Angellateinschüler

    Registriert seit:
    3. September 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heinsberg
    Hallo zusammen!
    Hmm, Anfängerthema mag man meinen - doch das täuscht, denke ich. Jeder hat wohl so seine Art, wie er den Fisch von der Angel in die Pfanne bringt, und wahrscheinlich diese Art und Weise bislang kaum überdacht oder gar geändert. Geht mir auch so: Fisch abschlagen, Herzstich, vom After zur Brust öffnen, Gekröse raus, ggf. im Wasser auswaschen, ab in die Kühltasche. Daheim nochmal schön putzen, Flossen usw. abschneiden, ab in die Pfanne (Grill, Topf, Backofen, usw.). Manche Fische schmecken etwas mehr nach Moder (Teichforellen), andere (Barsche) halt um so weniger - fertig!
    Wirklich??
    Neulich habe einen Barsch nach dem Fang "auf Links gedreht":
    http://www.youtube.com/watch?v=Of0QP4o4ibU
    (geht prima, wenn der Barsch groß genug ist, um genug "Anpack" zu haben)
    Zuhause kam der in die Pfanne, und große Überraschung: Der schmeckte ERHEBLICH BESSER und kein bisschen(!) nach Moder, obwohl er aus dem selben leicht trüben Hafenbecken stammt, in dem ich seit 20 Jahren Barsche fange! Hoppla!!
    Woran liegt's? Kopf ab, Kiemen sind ab, blutet besser und schneller aus? Keine Ahnung. Jedenfalls gab mir das Anlaß, die Fischverarbeitung auch nach 20 Jahren Angeln mal zu hinterfragen:
    Wie macht Ihr das?
    Wie friert Ihr Fische ein und taut diese wieder auf? Fische "wässern"? Wie, wie lange? In Wasser auftauen?? Weiß der Geier was...
    Ich würde mich freuen, wenn hier mal reichlich was gepostet würde!
     
  2. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    jansener / Jochen,

    das hier ist ein Catcher und Releaser Forum. Die Behandlung Deines Themas solltest Du in ein anderes Forum verlegen.
    Selbstverständlich nimmt der eine oder andere auch mal einen Fisch mit und es gibt auch Rezeptthreads.
    Wenn ich 'was mitnehme wird's filetiert.

    Wilkommen bei BA.

    Gruß
    Alex
     
  3. janosch

    janosch Angellateinschüler

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    Naja aber auch die, die abunzu mitnehmen müssen ja was damit machen oder? Also ich mach in 90% der fällen auch cach and release aber gerade Regenbogenforellen in Gewässern wo besetzt wird nehm ich gerne mal mit.

    http://www.bissclips.tv/bissclips_tv/zubereitung/forelle-ausnehmen.html

    Fand ich dazu ganz praktisch. Und wenns verboten wär über Entnahmepraktiken zu posten wär ja der Rezeptethread wie du schon sagst oberunsinnig oder?

    nur meine 2 cent
     
  4. UL-Tobi

    UL-Tobi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    158
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    SH
    na na alex, soweit ich weis ist dies ein anglerforum, kein treffpunkt für kleinkriminelle.

    nun zum eigentlichen thema:

    wenn ich mal nen barsch erwische der mir mitnehmenswert erscheint (nicht jeder hat nen bodden vor der tür :wink: ) dann mach ich es genau so wie im video, allerdings nicht vorort.
    ich schlage ab, ersteche und lagere.
    gelagert wirt trocken nicht im wasser, das würde den fisch zwar geschmeidig halten, aber ich möchte nicht das evtl. noch etwas, sagen wir ungesundes, in den fisch gelangt.
    ausgenommen und gesäubert wird erst zuhause, weil ich dem wasser aus der leitung mehr vertrauen schenke.
    ansonnsten wird nur fangfrischer fisch verarbeitet. einfrieren oder gar hältern zum ausmodern kommt für mich nicht in frage.
    nur beim nachtangeln landet der fisch, ausgenommen und gesäubert, bis zum nächsten tag im kühlschrank.
    in allen anderen fällen wird frisch zubereitet und verspeist. vorratsangel gibts bei mir nicht.

    was das zubereiten angeht:

    teflonpfanne, butter statt margariene oder öl, lieber zu wenig als zuviel gewürz, und ganz wichtig: nicht zu heiz braten, denn trockener fisch ist nun wirklich keine gaubenfreude.
     
  5. senso

    senso Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    moin, moin,

    die barsche, die der verwertung zugeführt werden, nehme ich zuhause aus und dann gehts ab in die truhe. wenn dann mal barsch auf dem speiseplan steht, wird aufgetaut und mit dem messer filetiert. dann nur noch schauen, ob sich parasiten im bauchfleisch befinden und dann in mehl wälzen und ab in die pfanne. da keine minibarsche (< 35) auf den teller kommen, hält sich der filetieraufwand in grenzen.

    gruß
     
  6. stefano89

    stefano89 Gummipapst

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    757
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenkirchen
    Also ich denke nicht, dass man eine Aussage wie Alexace treffen kann, dies sei ein Catch & Release Forum. Von solchen Meinungen sollte man sich distanzieren. Ich mache sowas auch wie in dem Video, geht einfach super, zumindest bei Forellen.
    Gruß Steffen
     
  7. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Sind ja Zustände wie im Anglerboard hier.....
    Solche Fragen werden doch von der Angelwoche und Konsorten zu genüge behandelt.

    @alexace: Daumen hoch ,stay criminal :twisted:
     
  8. rheinfischer

    rheinfischer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    132
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Worms
    Die Frage ist absolut sachlich gestellt und vollkommen legitim!! Schon mal was von selektiver Entnahme gehört??? Oder von freier Meinungsäusserung? Das Barschalarm ein catch und relaser Forum ist sollte doch bitte bei der Anmeldung mitgeteilt werden...
     
  9. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Denk mal kurz nach bitte.
     
  10. Basti

    Basti Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Themen:
    26
    Beiträge:
    370
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lingen (Ems)
    Hab mir eben einen Barsch mit Zwiebeln gebraten. War lecker!
     
  11. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    war ja klar, es entsteht eine C&R Diskussion. Können nicht einfach die, die ab und an oder immer Fisch mitnehmen, hier Tipps geben und die die immer releasen einfach nichts sagen?
     
  12. Betze

    Betze Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    123 Fake Street, Schlagloch Citäy
    Nö...
    ich mag kein 2 tes Anglerboard haben... denn lieber so...
    Und ja ich esse Fisch und nehme auch mal einen mit...
     
  13. nureinestunde

    nureinestunde Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    539
    Likes erhalten:
    0
    Yepp

    ru a
     
  14. zimbo1401

    zimbo1401 Master-Caster Gesperrt

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    554
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    52.435302, 10.57256
    ...dann beherrscht Du auch die Kunst, ein bißchen schwanger zu sein, oder? :wink:

    Ich weiß auch nicht, wo das Problem liegt, eine solche Frage zu beantworten - an anderer Stelle im Forum heißt es "wie bereitet Ihr Euren Hecht zu" und hier?! :?
     
  15. Gufihannes

    Gufihannes Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    352
    Likes erhalten:
    0
    Moin!

    Das "auf Links drehen" geht hervorragend bei Barsch und Zander
    dank der festen Haut. Das praktizieren wir schon seit Jahren so.

    Dann schön paniert und knusprig gebraten. Aber vorsicht nicht zu
    lange brutzeln, Barsch ist sehr schnell gar.

    Kleine Barsche werden geschuppt und dann gesalzen, kann man
    hervorragend Abends vorm Fernseher oder beim Angeln knuspern.

    Man muss dabei aber viel trinken, weil die doch recht trocken und salzig sind.
     
  16. jansener

    jansener Angellateinschüler

    Registriert seit:
    3. September 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heinsberg
    Danke für eure Antworten!!
    Ja, das "auf links drehen" wird ab sofort immer praktiziert. Beim nächsten Mal werde ich einen Fisch auf links drehen, und einen "normal" ausnehmen, und dann mal beide blind verkosten. Mal sehen, ob das einen Unterschied macht.
    Taut Ihr Fische auf irgendeine besondere Art auf? Ggf. in Leitungswasser zum "entmodern"? Ich lege die bislang einfach vom Gefrier- in den Kühlschrank.

    Sorry für die späten Antworten, aber die Email-Benachrichtigung funzt irgendwie nicht...
     
  17. Pikehunter1982

    Pikehunter1982 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Zempin
    Ich bin zwar auch für C&R. Und tolleriere absolut wenn jemand Fisch mitnehmen möchte es muss nur in einem gesunden Rahmen stattfinden. Und ihr Releaser Fundamentalisten auch ich nehme mal Fisch mit. Weil es machmal einfach garnich anders geht. Also fast euch mal an die eigene Nase, denn jeder von euch Moralaposteln musste mit Sicherheit schon mal nen Fisch Aufgrund zu tief sitzender Haken den Fisch töten.
    Und hier wurde doch das schlachten auch garnicht Propagiert.

    Also. Guten Appetit Kollegen. Und Petri.
     
  18. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Für Filetier und Fritier-Tipps gibt es halt unendlich viele andere Angelforen.....ich schätze an diesem hier vor allem daß es sich hier hauptsächlich ums Angeln und nicht ums verwerten dreht.
    Ich nehme auch ab und an mal einen Fisch mit, aber ein recht spezialisiertes Forum muss nicht mit Threads runtergezogen werden deren Fragenstellung auch Tim Mälzer beantworten könnte.

    Abgesehen von dieser sicherlich nicht böse gemeinten Verwertungsanfrage kommen aber in letzter Zeit immer Threads und Fotobeiträge (honda etc.) auf die das Niveau hier mächtig runterziehen....

    google + Ausnehmen, säubern, zubereiten = Anglerboard
     
  19. stefano89

    stefano89 Gummipapst

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    757
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenkirchen
    Na aber dafür gibts schließlich ne Rubrik sonstiges...und wenn dir das nicht passt dann kannste ja einfach drüber hinweglesen oder dir die Augen zuhalten wenn du runterscrollst. Finde den Thread hier auf jeden Fall sinnvoller als...was hört ihr gerade....
    Das hier ist ein Spinnfischer-Forum, was nicht gleichbedeutend mit Catch & Release ist, auch wenn ich selbst eher dazu neige.
    Gruß Steffen
     
  20. Betze

    Betze Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    123 Fake Street, Schlagloch Citäy
    Kinder ihr begreift nicht worum es den Leuten geht denen dieser Thread nicht gefällt...
    Aber mir Wurst...
     
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen