1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Alphas SV vs Alphas Air

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von (hr15, 6. Februar 2016.

  1. (hr15

    (hr15 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    95
    Likes erhalten:
    0
    Hi,

    ich möchte mir eine neue Rolle für den Bereich 4-10g zulegen und schwanke gerade zwischen diesen beiden. Kann mir jemand die technischen Unterschiede der beiden Rollen bzw. der Spulen erläutern? Preislich nehmen die sich ja nicht viel.


    Grüße Chris
     
  2. Paul55oo

    Paul55oo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Mai 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    179
    Likes erhalten:
    1
    Nein.
    Weil die Air noch niemand ausgiebig gefischt haben dürfte, haben alle die gleiche Ausgangssituation wie Du: ein paar Previews aus dem Netz und eine ganze Menge unbestätigter Vermutungen. Du wirst Dich also noch ein wenig gedulden müssen.
     
  3. (hr15

    (hr15 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    95
    Likes erhalten:
    0
    Mit der Geduld ist das so eine Sache:wink:
    Ich denke ich werde mir die Air bestellen und es selbst herausfinden. Was ich im Netz bisher gelesen habe, unterscheidet sich die Air durch eine flachere Spule, den Zaion Drag Star und einem Clicker im Cast Control Knob.
     
  4. Mozartkugel

    Mozartkugel Gummipapst

    Registriert seit:
    1. Januar 2014
    Themen:
    102
    Beiträge:
    841
    Likes erhalten:
    26
    ich würde die Air nehmen. Hatte 2x SV Spulen und 1x Honey Comb an der Lariat. Die SV Spulen sind schon OK, aber die HC finde ich in dem Bereich (ist auch mein WG Spektrum zu 90%) einfach noch besser. Ich vermute mal die Air geht in dieselbe Richtung wie die HC.

    Vielleicht meldet sich noch "scorpion" und kann etwas empfehlen... der hat schon ne Menge Rollen in den Händen gehabt.
     
  5. Evil_Invader

    Evil_Invader Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Mai 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    688
    Likes erhalten:
    228
    Ort:
    Deepest Hell
    Die Air mit Sicherheit nicht. Die steht erst seit Freitag Abend in den Läden.... Nur mal so als Hinweis.

    Wenns ne Alternative zur Air sein soll kann er sicher helfen.
     
  6. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    218
    Ort:
    Cottbus
    die Alphas Air ist ja komplett neu da wird noch niemand groß Erfahrungsberichte schreiben können aber man kann ja von den Specs bissl was ableiten.
    Die Spule ist dieses mal eben keine Honeycomb wie bei der SS Air und T3 Air !
    Was aber nicht zwangsläufig schlechter sein muss.
    Ich denke Performancemäßig wird die gute schon sehr nahe an die Zonda mit Hedgehog Spool rann kommen !
    Diese wirft auch 2,4gr sehr sehr gut, hat zwar ein anderes Magbreak aber rein Performancemäßig kann man sicher schon sagen das die Alphas Air auch unter 3gr machbar macht. Preislich wird definitiv nicht so schnell eine andere Reel rann kommen !
    Die solide und kompaktere Alphas Frame macht sie für mich deutlich interessanter als die SS Air !
     
  7. mueslee

    mueslee Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Themen:
    13
    Beiträge:
    603
    Likes erhalten:
    183
    Ort:
    Allgäu
    Ich grabe den Thread hier mal wieder aus :)
    Kann denn mittlerweile jemand ein paar Worte zur Alphas Air verlieren, gerne auch im Vergleich zur SV?
     
  8. Kajonaut

    Kajonaut Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. August 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    455
    Likes erhalten:
    254
    Ort:
    In der Zivilisation zurück :)
    Hab beide da aber die Air bis jetzt nur am Bach mit minimal 3gr gefischt. Macht was sie soll und das sehr entspannt. 4gr mit der selben Rute mit der SV waren schon etwas krampfig.
    In ein paar Wochen weiß ich bestimmt mehr...
     
  9. Marc@BiteTime

    Marc@BiteTime Finesse-Fux

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.366
    Likes erhalten:
    426
    Ort:
    Laichingen
    Immerhin eine Tendenz! Kannst du ein paar Bilder von beiden einstellen? Das wäre super!
     
  10. mueslee

    mueslee Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Themen:
    13
    Beiträge:
    603
    Likes erhalten:
    183
    Ort:
    Allgäu
    Echt seltsam, dass man über die Rolle so wenig findet...eine Weile ist sie ja jetzt schon auf dem Markt. Eigentlich wollte ich den L-Bereich nur mit der Statio fischen aber das Ding gepaart mit einer Del Sol C632L schwirrt schon länger im Kopf umher :)
     
  11. Marc@BiteTime

    Marc@BiteTime Finesse-Fux

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.366
    Likes erhalten:
    426
    Ort:
    Laichingen
    50m 8lb line ist halt schon echt max. L - besser UL :grin: ... Sicherlich die ideale Caste am Forellenbach und für den Nahbereich.
     
  12. Kajonaut

    Kajonaut Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. August 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    455
    Likes erhalten:
    254
    Ort:
    In der Zivilisation zurück :)
    Genau dafür habe ich sie gekauft. Pools von höchstens 7m und fast nur Pitching.
    Und das macht sie gut. Bilder muss ich mal schauen...
     
  13. mueslee

    mueslee Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Themen:
    13
    Beiträge:
    603
    Likes erhalten:
    183
    Ort:
    Allgäu
    8lb Fluoro...mit dünner PE sehe ich da keine Probleme. Über die Schnurfassung mache ich mir bei unserer heimischen Fischerei aber schon lange kein Kopf mehr, da reichen doch in den allermeisten Fällen 70m locker aus, eher weniger. Gerade bei der typischen L-Fischerei mit kleinen Jigs und Hardbaits wirft man doch selten mehr als 20-30m.
     
  14. yoshi-san

    yoshi-san Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.099
    Likes erhalten:
    256
    Ort:
    die Maus...
    Genau das ist meine Combo. Sehr zu empfehlen, passt wie Arsch auf Eimer. Wollte die DelSol schon loswerden, dann kam die Air und schwupp - zweiter Frühling. Vor allem vom Yak oder Belly aus eine sehr vielseitige L-Combo. Bin da ziemlich schmerzfrei und fische kleines Blech, lütte Hardbaits aller Art und gern auch Chebus und T-Rig mit Gewichten bis zu 5gr + 3inch Trailer.
    Habe übrigens die 7,2er Air drauf.
     
  15. mueslee

    mueslee Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Themen:
    13
    Beiträge:
    603
    Likes erhalten:
    183
    Ort:
    Allgäu
    Na super, da haben wir doch jemanden mit Erfahrungswerten! :)
    Fischt du Geflecht auf der Air und wenn ja, wieviel Meter von welcher Schnur?
     
  16. Evil_Invader

    Evil_Invader Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Mai 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    688
    Likes erhalten:
    228
    Ort:
    Deepest Hell
    Hab auch beide Rollen im Einsatz. Die Air sitzt auf ner Lighting II und bedient die kleinen Hardbaits+Blech < 5g, die Alphas SV harmoniert super mit der MGC I für alles > 5g.
    Auf beiden Rollen ist Nogales Fluro drauf. Auf der Air Finesse Master mit 4,5 LBS auf der SV DOA mit 8 LBS. Hatte auf der Air auch schon 6LBS PE (Saltimate Small Game PE und Super PE 8Braid), 6LBS DOA Fluro und sogar 6 LBS Mono.... Das Finesse Master hat mir letztendlich am besten gefallen. Bilder muss ich mal schauen....
     
  17. Evil_Invader

    Evil_Invader Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Mai 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    688
    Likes erhalten:
    228
    Ort:
    Deepest Hell
    Hab was...

    DSC_0041.jpg

    DSC_0035.jpg
     
  18. Kränkstailer

    Kränkstailer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    1
    Also ich hab mehrere Alphas im Einsatz, unter anderem auch die Air und die SV.
    Die SV hat jetzt die zweite Saison hinter sich, und ist noch so "smooth" wie am ersten Tag. Ich fische sie mit 5gr Jig/Bullet und 3" Ködern. Das passt perfekt. Hab sie auch schon mit Spinnerbaits und DD Crank gequält, alles kein Problem. Leichter als 5gr plus Köder habe ich nicht gefischt, weil das einfach nicht mehr das Spektrum der Rute ist.
    Die Air fische ich seit 6 Monaten an einer UL Rockfisch-Rute ausschließlich zum "Microjiggen". 0,4er PE und 7lbs Fluoro davor. Passt perfekt! Köder um die 2gr sind überhaupt kein Problem. Leichter hab ich noch nicht probiert, bin mir aber sicher, dass da noch was geht:wink: Die Rolle ist sehr gutmütig, sprich auch mit leichtesten Ködern sind Perücken eher selten.
    Der größere Dragstar der Air gefällt mir auch besser, als der der SV. Allerdings ist der matte Lack der Air sehr anfällig. Da reicht schon kurz falsch gucken:mad:

    Zum normalen Barschangeln würde ich mir immer wieder die SV kaufen. Nur wenn du eine UL-Rute hast, und wirklich im 3gr Bereich fischst, dann ist die Air eine Überlegung wert.


    Ich hoffe ich konnte weiter helfen

    Grüße
     
  19. Kränkstailer

    Kränkstailer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    1
    Noch was, die Air ist nicht kompatibel mit anderen Alphas-Spulen. Die Spule in kleiner, weshalb im Frame FESTverbaute Spacer angebracht sind.
     
  20. yoshi-san

    yoshi-san Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.099
    Likes erhalten:
    256
    Ort:
    die Maus...

    Ja, so'n dünnes YGK-Zeug mit 7,5lb - das hatte ich vorher schon auf der Alde. Weiss leider nicht mehr, wieviel das noch ist - aber es passt... :grin:
     

Diese Seite empfehlen