Wartungsarbeiten fast abgeschlossen – neuer Messenger aktiviert !!!

Das System ist nun erfolgreich umgestellt. Die Seite läuft stabil und baut sich auch ein bisschen schneller auf. Damit sind die ersten beiden Etappenziele erreicht. Extrem verbessert hat sich auch die Suchfunktion. Über den Barsch-Alarm-News-Finder müsstet ihr jetzt an so ziemlich jeden Beitrag und jedes Bild in der Galerie herankommen, in dessen Inhalt/Beschreibung der Suchbegriff auftaucht. Zum Suchen im Forum bedient ihr euch bitte der forenspezifischen Suchfunktion, die ihr konsequenterweise unter „Suchen“ im Forum aufruft. Die Suchbegriffe werden in den aufgelisteten Threads orangegelb hervorgerufen, sobald man einen davon öffnet. Sollten euch noch kleine Fehlerchen auffallen, bitten wir euch, uns diese im Technik-Forum mitzuteilen.

Viele von euch warten sicher ganz gespannt darauf, dass ihr Lieblingstool, der IM Messenger wieder aufpoppt. Das wird höchstwahrscheinlich nie wieder der Fall sein. ABER: Wir haben einen gleichwertigen Ersatz gefunden, der das System nicht ganz so in Anspruch nimmt wie der alte Messenger.

Um das System zu entlasten und Fehlerquellen zu eliminieren haben wir beschlossen, den Messenger in die Site zu integrieren. Und so finden angemeldete User auf der Startseite den altbekannten „Wer-ist-wo“-Block, der nach links unter die Navigation gewandert ist und den wir um das KN-Feature erweitert haben:

Hinter den Usernamen seht ihr ein Brief-Icon. Das steht für Kurzmitteilung. Wenn ihr auf den Link drückt, öffnet sich das altbekannte Fensterchen, in das ihr die Nachricht an das betreffende Barsch-Alarm-Mitglied tippen könnt. Die Optik hat sich nicht verändert. Neu ist nur, dass die Nachrichten beim Adressat erst dann aufpoppen, wenn dieser eine neue Barsch-Alarm-Unterseite aufruft bzw. im Browser auf „aktualisieren“ klickt. Dann kann man die Nachricht wie gewohnt beantworten, schließen oder speichern. Speichert man die Nachricht, wird sie zur PN (persönlichen Nachricht) und wandert in den Posteingang eures PN-Postfaches.

Wir unterscheiden also zwischen PN und KN. PNs könnt ihr den Usern aus eurem Postfach heraus schreiben. Das funktioniert mit jedem User. Um KNs austauschen zu können, müssen Adressat und Absender die Funktion KN aktivieren. Wir empfehlen euch, wichtige Nachrichten als PNs zu verfassen, weil diese automatisch im Posteingang des Empfängers landen und so nicht Gefahr laufen, nach der Lektüre versehentlich gelöscht zu werden. Die KNs empfehlen wir für die Nachrichten mit weniger Gehalt bzw. tagesaktuellem Inhalt, bei denen es nicht so wichtig ist, dass sie in einigen Tagen noch abrufbar sind. Denn wenn sie nicht abgerufen werden, wandern sie nicht automatisch ins PN-Postfach, sondern verfallen. Wer das KN-Feature nicht nutzen möchte, kann es unten im „Wer-ist-Wo“-Block deaktivieren.

Weil die linke Menüleiste immer zu sehen ist und wr davon ausgehen, dass ihr zu jeder Zeit auf den neuen Messenger zugreifen wollt, haben wir den „Wer-ist-Wo“-Block nach links verschoben. Dafür wandert beispielsweise der Einsatzplaner nach rechts.

Wir wünschen viel Spaß beim Texten…

3 Kommentare

  1. … Euren KN-Status ! Kaum einer hat dies bisher getan. Links unter dem [b]WER-IST-WO Block[/b]
    [i]KN-STATUS AKTIVIEREN[/i] ! 😉

Kommentar hinterlassen