Topwatern auf Blacktip Sharks

Topwatern auf Blacktip Sharks

Topwatern an sich ist ja schon ein Thriller. Oberflächenangeln auf Haifisch schockt noch ein bisschen mehr. Die Bisse sind echt extrem. Man möchte jedenfalls nicht in der Haut des Köder stecken. Sehr erfreulich, dass da kein Fisch hängen bleibt.

Kategorien: BA-Flashlights

Kommentare

  1. Meridian
    Meridian 7 April, 2015, 14:59

    Irre zielstrebig und ausdauernd. Starke Jäger *thumbsUp*

    Würde ich ungern um die Wette schwimmen wollen 😉

  2. Nacho
    Nacho 7 April, 2015, 18:36

    Sicker shit!! Nen Drill zum Abschluss wäre aber ganz nice gewesen.

  3. Schwarzfischer
    Schwarzfischer 7 April, 2015, 21:57

    Glaubt mir, wer so eine Fischerei anfängt kommt nicht mehr los davon.

  4. basstid
    basstid 7 April, 2015, 22:14

    Da sind Neopren- und besonders atmungsaktive Watbuxxen aber fehl am Platz. Da ist mindestens ne Ritterrüstung angesagt – für unten rum

  5. Meridian
    Meridian 7 April, 2015, 22:42

    Finde es ohne Drill & Hooks eigentlich ganz unterhaltsam. Zumal Jerkbait lösen ohne Hai tot schlagen, sich vermutlich nicht so einfach gestalten dürfte.

  6. Nacho
    Nacho 7 April, 2015, 23:19

    @Meridian: Ja, das ist in der Tat nen guter Punkt! Evtl. auf den rücken drehen…aber versuchen will ich das auch nicht!^^

Nur registrierte Benutzer können ein Kommentar verfassen.