Kanaltreffen im Ruhrpott

Beitrag enthält Werbung Kanaltreffen im Ruhrpott

Es wird ein Barschalarm-Treffen in meiner Hood organisiert (Ruhrpott)? Da musste ich nicht zweimal überlegen, ob der Fisherino mit von der Partie ist! Ok, es war ein inoffizielles Treffen, dennoch, soviel sei bereits jetzt verraten, der Rhein-Herne-Kanal hat uns dieses Mal die Pforten zum Fisch geöffnet.

Ich will jetzt nicht von himmlischen Fängen sprechen, aber es hat schon ein wenig geknallt und das ist das Schöne: Keiner ist an diesem Tag wohl als Schneider nach Hause gefahren. STRIKE!

Getroffen haben wir uns an einem Parkplatz um 8 Uhr. Das Team maß starke 21 BAler. Hut ab, Männers, das Dingen haben wir bereits am Start derbe gewuppt! Als Geschenk habe ich ein kleines, aber doch stattliches Goodie Bag jedem Angler in die Hand gedrückt. Das Goodie Bag bestand aus Fisherino UL-Snaps, Fisherino Cheburashkas in diversen Farben, eine Packung Fanatik Baits Raider und eine Packung Larva! Natürlich möchte ich meinen Freund Olek von KeloFishing nicht unerwähnt lassen, der ebenfalls das Treffen mit jeweils einer Packung Miminoki gesponsort hat. Da stell ich mir doch die Frage, wo meine Packung geblieben ist? 🙂

Ausgestattet waren wir also TOP und zogen dementsprechend schnell los. Bei so vielen Anglern war klar, dass das Feld nur sehr schwer zusammengehalten werden kann. Und so war es dann auch. Ich kann an dieser Stelle daher nicht alle Highlights nennen, aber die BAler um mich herum, haben gut gefangen. Ich bin ja selber komplett ohne großartige Erwartungen an den Kanal gekommen. True Story Leute: Ich war vielleicht fünfmal Kanalangeln und habe noch nie etwas gefangen. Dieses Mal sollte es ganz anderes sein. Gestartet sind wir an einer Brücke und Ihr wisst ja genauso gut wie ich: Brücke = Hotspot! Und so war es auch. Nach kurzer Zeit hatte ich meine ersten Kanalbarsche im Sack und auch die Angler um mich herum haben dementsprechend alle etwas ans Band bekommen. Geilo!

Marschiert sind wir Richtung Schleuse (welche auch immer das war). Umso weiter wir uns von Brücke Nr. 1 entfernten, umso schwieriger wurde es mit dem Fisch! Neben Barsch wurde in meiner Gruppe sogar ein Rapfen gefangen. Übrigens sein erster Rapfen. Petri Brudi!

Das Highlight aus meiner Sicht an diesem Tag war Marius. Der Jungangler hat seinen Barsch-PB hochgejagt. Super Digga! Die Kirsche hast Du Dir wirklich verdient. Verdient hatte er übrigens auch die Cap mit den neuen Fisherino-Motiven, die ich zur Verlosung für das beste Fangbild in den Pott geworfen habe. Und klar, wer so ne dolle Kirsche fängt, hat es mehr als verdient! Petri und dicken Gruß vom Fisherino, mein Bester!

An der Schleuse angekommen, war nicht mehr viel von der einstigen Riesengruppe zu sehen. Manchmal muss man auch schwierige Entscheidungen treffen. Da der Kanal mich Richtung Schleuse zutiefst moralisch verletzt hat (er tat mir wirklich ziemlich weh und Erinnerungen an meinen früheren klanglosen Versuchen stachen mir ins Hirn), glaubte ich an der ersten Brücke, wo wir gestartet sind, wieder mehr Erfolg zu haben. Und siehe da… So war es! Ein paar Stachelritter konnte ich noch verhaften, bis ich Oberhausen wirklich zufrieden nach 4 Stunden Angeln wieder verlassen habe.

Was ich persönlich schade fand, war dass wir leider keinen Endpunkt zum Treffen ausgemacht haben. Es verlief sich ziemlich schnell und irgendwie hat mir auch ne Grillwurst gefehlt und das berühmte Feierabendbier mit den Homies. Aber es muss ja noch immer etwas Luft für Verbesserungen geben. Ich werde auf jeden Fall wieder mit dabei sein, denn eines ist klar: Die Jungs hier sind super, ich hatte eine Menge Spaß und ein geiles Team und Spaß ist einfach eine unschlagbare Kombo!

Cheers & Petri

Euer Thomas von Fisherino

Kategorien: BA-Treffen

Kommentare

  1. Snakesfreak
    Snakesfreak 26 Oktober, 2018, 19:43

    War ein geiles Treffen und ich bin nächste mal auch für ne Wurst und ein Feierabend-Bier!
    Die Truppe war wie zuvor super und Fisch gab es auch genug…

    Immer wieder gerne!

  2. emceeee
    emceeee 26 Oktober, 2018, 20:30

    Jau hat Spaß gemacht! Nächstes Mal mit mehr Drumherum, versprochen 😉

  3. assassassin
    assassassin 26 Oktober, 2018, 20:50

    Das ist schon ne krasse Dauerwerbesendung geworden hier. Der Artikel enthält übrigens Werbung und sollte auch so gekennzeichnet werden.

  4. glanis
    glanis 27 Oktober, 2018, 04:44

    ich hab wegen einem langwierigen problem mit einer schulter nicht teilgenommen. eine teilname am treffen wäre sicherlich geil gewesen. aber das jemand werbemäßig die sache okkupiert finde ich schon sehr negativ.
    da stellt sich schon noch die frage , ob die rechte am bild für werbezwecke freigegeben wurden.

  5. emceeee
    emceeee 27 Oktober, 2018, 07:30

    Es war abgesprochen das Thomas den Artikel schreibt und nicht z.B. ich. Wenn er die Startersets die im übrigen auch sonst besprochen wurden besser in Szene setzt sehe ich das nicht so wild. Haben ja schließlich auch gefangen. Die Bilder haben wir alle in freien Stücken raus gegeben. Finde es Schade das Kritik von Leuten kommt die nicht dabei gewesen sind.

  6. flax98
    flax98 27 Oktober, 2018, 10:32

    Oh man, manche Deutsche haben immer was zu kacken und müssen mosern. Der nächste Startseitenbericht sollte auf dich gehen assassin.
    Ich hab’s gerne gelesen und bin ein Fan der Startseitenberichte

  7. karlsson
    karlsson 27 Oktober, 2018, 10:50

    Ich bin mir sicher,dass fast alle ihren Spaß am Treffen hatten und sich jetzt durch ein paar Nörgler den Selbigen im Nachhinein auch nicht verderben lassen.Ich freue mich auf das nächste Treffen-wenn auch wieder nur als Zuschauer.

  8. assassassin
    assassassin 27 Oktober, 2018, 12:18

    @flax98 DSGVO YFI. Wenn man Artikel mit Werbung nicht kennzeichnet ist das abmahnfähig. Mein Hinweis wurde befolgt, gut fürs BA.

  9. schneckenbarsch
    schneckenbarsch 27 Oktober, 2018, 13:18

    Moin , das Treffen war klasse, freuen uns schon aufs nächste. Wie hier schon gesagt, Luft nach oben.
    Aber ich denke das bekommen wir gemeinsam hin.
    Als Exruhrpottler war ich da wo mein Herz hingehört. Tolle Location wenn man den Pott zu schätzen weiß, keiner geschneidert, was willste mehr.
    Mein Sohneman sein PB, hat sich gefreut wie Bolle. Ist natürlich jetzt Barsch infiziert, was für mich wieder teuer wird. In dem Sinne Glück Auf wir sehen uns.
    PS Zu pupen gibbet immer wat😴

  10. mfgrolf
    mfgrolf 29 Oktober, 2018, 09:13

    Bin ich froh dass jetzt alles seine Ordnung hat.
    Hatte schon schlaflose Nächte ob der überbordenden Werbung im Bericht.

    Gerne wieder.

Nur registrierte Benutzer können ein Kommentar verfassen.