FuF & BA präsentieren: Wurftechniken mit der Baitcaster mit Dominik Esch

Vor geraumer Zeit habe ich über Barsch-Alarm und meinen Berkley-Blog einen Master-Caster gesucht, der sich bereit erklärt, den Fisch und Fang-Lesern bzw. den Abonnenten, die in den Genuss der DVD kommen, ein paar Wurftechniken mit der Baitcaster zu zeigen. Unter anderem hat sich Dominik Esch aka Bäss-män gemeldet und ein absolut überzeugendes Bewerbungsvideo vorgelegt. Ein paar Wochen später war Dominik dann mit Birger Dohmeyer in Holland unterwegs und hat dem Fisch und Fang-Redakteur gezeigt, warum die Wahl auf ihn gefallen ist: Erstens kann man nicht viel besser skippen, flippen und pitchen als es Dominik getan hat. Zweitens kann man das Werfen mit der Baitcaster innerhalb von knapp 11 Minuten nicht viel besser erklären. Und weil auch der Birger einen guten Job gemacht hat, ist da ein richtig schönes Lehrvideo entstanden.

Die Geschichte wäre nicht wirklich rund, wenn der Clip den Barsch-Alarmern und Dietel-Blog-Besuchern vorenthalten bliebe. Und so habe ich Fisch und Fang-Chefredakteur Henning Stühring gefragt, ob ich das Video auf den Barsch-Alarm-Youtube-Channel hochladen darf. Darf ich. Und so führt der Weg zum Clip über den Link hier: „Wurftechniken mit der Baitcaster.“


Dominik zeigt euch nicht nur die Basistechnik, sondern auch, wie man Strukturen
schnell abangelt…


…und wie man unter soclhe Büsche kommt.


Ganz konkret wird auf die Bremseinstellungen an der Rolle bei den verschiedenen
Wurftechniken eingegangen.


Und ganz nebenbei verbessert er seinen Rapfen-PB um 30 Zentimeter…


und fängt auch noch einen richtig schönen Barsch mit dem Texas-Rig.

Viel Spaß beim Anschauen und Nachmachen!

16 Kommentare

  1. Ein sehr schönes Video, da bleiben keine Fragen offen. Besser kann man das Angeln mit der Baitcaster nicht erklären. Bitte mehr davon.
    Gruß Bernd

  2. Da macht zuschauen Spass und ein ganz dickes Lob an den "Baitcaster"!

    Locker, sympathisch und irgendwie "angenehm professionell"!

    Das "woody"- lackierte Boot ist auch richtig cool!

    Kurz gesagt! Weiter so und dabei immer die Cam an, dass es hier immer was zu schauen gibt!

    In diesem Falle: FB statt TL!!! (Flippin Baits statt Thight Lines!!!)

  3. Eine wirklich klasse Präsentation!
    Ich finde Er hat Talent und sollte mehr daraus machen. Den Beitrag kann man sich sogar öfters anschauen… Und… Man bekommt Appetit!

    Coole Sache, weiter so!
    Gruß
    Ekrem

Kommentar hinterlassen