Der „Forellenking 2012“ ist gekürt!

Der „Forellenking 2012“ ist gekürt!

Liebe BA-Gemeinde, wie in den letzten zwei Jahren Jahr wurde auch 2012 wieder der Forellen-King ermittelt.Uns alle hat die rege Teilnahme gefreut und auch etliche der Bilder sowie der dazugehörigen Kurzstories echt begeistert. Wie im Vorjahr setzte sich Markus aka Sixpack77 schnell an die Spitze der Rangliste und gab auch die Führung bis zum Ende nicht mehr her. Meines Wissens war es die erste geglückte Titelverteidigung in der King-Geschichte von Barsch-Alarm! Da kann man nur gratulieren. An zweiter Stelle ist dieses Jahr Robin aka bassproshops, der sich mit schönen Bachforellen noch knapp vor unserem MaFu platzierte.

Auch dieses Mal wird es wieder kleine Preise seitens der Barsch-Alarm-Zentrale geben.

Hier nun die TOP 3 der Truttenjäger 2012 in Bilder und Zahlen:

Sieger: Sixpack77: 61, 56, 55, 55, 52 = 279cm

Silber: bassproshops: 52, 50, 50, 48, 47 = 247cm

Bronze: MaFu: 61, 50, 47, 46, 42 = 246cm

Ich bitte die hier Aufgeführten sich per PN bei Johannes (dietel) zu melden, so dass er euch die Preise zukommen lassen kann.

Hier noch ein paar Bilder, auch von denen, die es nicht unter die TOP 3 geschafft haben.

Außerdem möchte ich euch noch mitteilen, dass dieses Jahr unser Mod Meridian die Auswertung übernehmen wird.

Ich wünsche euch ein erfolgreiches Angeljahr 2013,

euer Stadi

Kategorien: News

Kommentare

  1. dietel
    dietel 7 Januar, 2013, 07:55

    Hallo liebe Truttenjäger,

    erstmal vielen Dank dafür, dass ihr euch am Forellenking 2012 beteiligt habt. Auf eure Fische könnt ihr echt stolz sein. Da waren ja echte Kracher dabei. Und schöne Bilder habt ihr auch geschossen. Teilweise sind die ja grandios. Was für schöne Fische ihr da beangelt! Da wird man fast ein bisschen neidisch. Muss ich dieses Jahr unbedingt auch mal verstärkt machen – auch wenn ich dafür ein paar km fahren muss.

    Dass der Sixpack schon wieder gewonnen hat, sollte Ansporn für die anderen sein, dem Kollegen den Titel-Hattrick so schwer wie möglich zu machen. Was nicht ganz einfach wird. der scheint's echt drauf zu haben. Gratuliere Dir! Hut ab. Was für eine Großforellen-Batterie!

    Graturlien will ich natürlich auch den Silber- und Bronze-Truttenjägern bassproshops und MaFu. Auch hattet ja richtig tolle Forellensessions im letzten Jahr. Sauber!

    Wie schon im Text vermerkt: Schickt mir eure Adressen und dann macht sich ein Hardbait von Sèbile auf den Weg zum Forellen-Experten.

    Alle anderen könne ja in diesem Jahr Gas geben, wenn's wieder losgeht. Auch für 2013 sind wieder kleine Trutten-Awards drin. Und wir freuen uns alle über schöne Bilder von euren Fängen und auch von den schönen Revieren.

    VIELEN DANK AUCH AN STADI, der den King jahrelang betreut hat. Hast Du super gemacht! Dafür gibt's natürlich auch ein kleines Präsent. Super, dass Du schon einen Nachfolger gefunden hast. Ich bin mir sicher, der Basti (Meridian) wird das genauso gewissenhaft machen wie Du!

    Weiter so, Jungs!!!

    Johannes

  2. Sixpack77
    Sixpack77 7 Januar, 2013, 10:48

    Hallo Truttenfans,

    habe da gar nicht mit gerechnet, dieses Jahr zu gewinnen.
    Man bedenke, es zählen ja auch Mefos.
    War wohl mein Glück, dass NorbertF kaum Bilder geschossen hat 🙂

    Vielen Dank an alle Anderen die mitgemacht haben für die tollen Bilder.
    Und dieses Jahr ist mein Lieblingsfisch, die Bafo auch noch Fisch des Jahres. Hat sie verdient, bei der tollen Färbung, der Aggressivität beim Biss und dem Drillverhalten denke ich.

    Danke auch an Stadi, der den Thread sehr gut moderiert hat.
    Ich freue mich auf die neue Saison mit hoffentlich ganz vielen neuen tollen Fängen und Bildern im Forellenking.

    Ich gebe mein Bestes, um den Hattrick zu schaffen.
    Das wird dieses Jahr nur noch schwerer, da ich neben der guten Konkurrenz hier auch verstärkt an den Rhein und die Möhne will.
    Aber ich gebe Gas,
    versprochen!
    Danke auch an Dietel für das Ausloben der Preise.
    Mal sehen, ob ich damit auch die ein oder andere Schönheit überlisten kann.
    TL und dicke Fische,
    6pck

  3. NorbertF
    NorbertF 7 Januar, 2013, 15:03

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch!
    Und nein, es liegt nicht daran dass ich kaum Bilder geschossen habe. Denn selbst wenn ich welche geschossen hätte wäre ich nicht im Rennen gewesen 😳

  4. bassproshops
    bassproshops 7 Januar, 2013, 16:13

    Ich bin genauso überrascht wie glücklich mit dem 2. Platz.
    Glückwunsch an den Sieger und alle anderen Fänger!

    Ich hoffe das nächste Jahr wieder angreifen zu können!

    TL, Robin

  5. MaFu
    MaFu 7 Januar, 2013, 16:16

    Hey Leute,
    große Freude macht sich breit!!! Schöne Bilder und spannend war's allemal hier dabei zu sein. Freu mich tierisch über den dritten Platz – hab damit nicht gerechnet, da ich das erste Mal dabei war! Glückwunsch an Sixpack, bassproshops und allen anderen Forellen-Jägern zu den geilen Fischen und Storys – bald geht's wieder los! Auf ein Neues Jungs – ich freu mich schon 🙂

  6. Nico1
    Nico1 7 Januar, 2013, 16:37

    Hat echt wieder spaß gemacht mit euch! Petri zu den tollen Siegerfischen!
    Aber bald gehts wieder Rund;) und dieses jahr will ich wieder in die top 3 rücken!

  7. M.F/NBG/80
    M.F/NBG/80 7 Januar, 2013, 18:38

    Gratulation an Euch alle und Danke für die Klasse Foto´s

  8. Sixpack77
    Sixpack77 7 Januar, 2013, 18:57

    Hey Nico,

    in die Top Drei? Dann komme doch mal vorbei!
    Hast aber auch ganz geile Gewässer, da geht ja auch Einiges.

    Cu,
    6pck

  9. dietel
    dietel 8 Januar, 2013, 09:56

    ich würde den titelverteidiger sehr gern mal auf einem seiner truttentrips begleiten! vielleicht schaffen wirs ja mal zu dritt. wäre sicher eine schöne reportage! und nebenbei bin ich ja auch echt scharf auf forellenangeln. nico hat mich letztes jahr schon mal mitgenommen. macht ja spaß wie sau 🙂

  10. Stachelritter_16
    Stachelritter_16 9 Januar, 2013, 19:31

    Petri Heil! Schade Nico, dass du es nicht geschafft hast den ersten Platz zu kriegen. Du hattest doch so viele und große Forellen gemeldet.
    Lieben Gruß!

  11. raubfischpolizei
    raubfischpolizei 9 Januar, 2013, 21:37

    Schicke Fische, diese Bachforellen! Glückwunsch an die Fänger auf den Bildern.

    Wie oft geht Ihr eigentlich so im Schnitt los, um eine 50+ zu bekommen?
    Mit meinen bescheidenen Bafo-Erfahrungen hätte ich nicht gedacht, dass 50+ doch recht selten kommt. Ist es doch, oder nicht?

    Jedenfalls würde ich nicht gegen meine Silbernen tauschen wollen 🙂

  12. Nico1
    Nico1 10 Januar, 2013, 17:35

    Kommt ganz auf die Gewässer an;) Letztes Jahr hatte ich gar keine 50+ Bachforelle, obwohl ich ca. 300 Fische gefangen habe. Fische über 45cm sind für mich schon recht kapital;) Danke für die Petris!

  13. bassproshops
    bassproshops 12 Januar, 2013, 09:04

    hm, gewässerabhängig!
    mein Gewässer ist ein kleiner Fluss in Südniedersachsen, in Vereinshand, jedes Jahr wird besetzt, dann gehts rund, den Rest des Jahres immer mal eine "Übriggebliebene" oder UNtermaßige und dann auf einmal an einer stark befischten Stelle ne 50er, an deren Existenz ich gar nicht geglaubt hatte…
    Dafür war ich, wenn auch oft nur kurz, sicherlich mehr als 35mal an dem Gewässer. An einem anderen Abschnitt des gleichen Flusses, vielleicht 200m Mühlgraben+ die Mühle und 100m darunter. Hatte ich fünf Fische über 45, weil ich über eine Conection das exklusive Angelrecht bekommen hatte und auch wenn Verbindung zum Hauptstrom besteht, die Fische hier in Ruhe alt werden konnten 🙂

    Ich bin aber auch sicher, dass ich ohne den Einsatz japanischer Baits, vorallem Softbaits, weniger gute Fische gehabt hätte.

    🙂

  14. Sixpack77
    Sixpack77 16 Januar, 2013, 19:22

    Wie oft man los muss, um ne Ü50er zu bekommen?
    Ich sag mal so,
    ich komme so auf ca. 100 Angeltage / Jahr.
    Die dicksten Fische habt Ihr hier gesehen, plus noch ein paar Endvierziger.
    Alle 10 Mal fange ich evt. ne Ü50 schätze ich.
    Ist also jedes Mal ein Highlight.
    Bei Gewässern mit mehr Angeldruck, bzw. weniger gutem Bestand (denn wir besetzen den Fluss gar nicht, nur den Bach!) wird es wohl noch schwieriger sein eine Dicke zu erwischen.
    Wobei bei uns am Gewässer auch einige Könner unterwegs sind und es werden immer mehr 😯

  15. Stadi
    Stadi 17 Januar, 2013, 19:48

    Magic Swimmer is heute angekommen… Vielen Dank Johannes!

  16. Sixpack77
    Sixpack77 21 Januar, 2013, 13:46

    Naja,

    vom Besatz im Bach kann eigentlich auch keine Rede sein.
    Da kommen zum An- und Abangeln maßige Bafos rein,
    die beim nächstenm Hochwasser mangels Muskelmasse ab in den Fluss gehen.
    Also haben wir fast nur natürlichen Bestand, von den ab und an vorkommenden Refos mal abgesehen!
    Und dafür, dass es allein sich selbst erhaltene Populationen sind,
    ist das echt top. Wie man ja auch hier sieht 😆

Nur registrierte Benutzer können ein Kommentar verfassen.