Abu REVO Skeet Reese: Pure Fishing holt 200 Modelle nach Deutschland

Abu REVO Skeet Reese: Pure Fishing holt 200 Modelle nach Deutschland

Skeet Reese ist Angelprofi aus den USA und quasi ein Kollege von mir. Er ist u.a. Teamangler bei Pure Fishing und Lucky Craft. Nur eben halt in den USA. Und da geht der Mann, der zu den Wettbewerben immer im gelben Trikot antritt, ab wie eine Rakete. Im Jahr 2007 wurde Reese z.B. BASSMASTER ANGLER OF THE YEAR. Klar, dass seine Meinung gefragt ist. Und so kam es dazu, dass er die Abu REVO Premier weiterentwickeln durfte. Seine gelbschwarze Version ist inzwischen ein Verkaufsschlager in den USA geworden.

Nachdem es hier im Forum ja regelmäßig Anfragen gab, wie man an so eine gelbschwarze REVO rankommt und ich heute erfahren habe, dass unser umtriebiger Vertriebsleiter keine Mühen gescheut hat, bis die Teile in der deutschen Pure Fishing-Zentrale in Gelnhausen lagen, hab ich mir gedacht: Da sagst Du denen da draußen mal bescheid! Wenn ihr in der nächsten Zeit eine Baitcaster kaufen wollt, solltet ihr dringend mal schauen, ob sich euer Stammhändler ein paar Modelle gesichert hat. Denn das Teil sieht nicht nur super aus – die Rolle kann auch richtig was und unterscheidet sich in einigen Features grundlegend von der alten Premier. So sind die Kurbelknaufe größer und die Kurbel an sich ist länger. Im Inneren sitzen 10 rostfreie HPCR-Kugellager. Dazu kommt eine zusätzliche Zentrifugal-Bremse. Der Verkaufspreis soll bei ca. 299 Euro liegen.

Kategorien: Tackle-Tipps

Kommentare

  1. Benny
    Benny 21 Dezember, 2009, 10:53

    Mamamia!… Scharf sieht die aus…

  2. Michi1882
    Michi1882 21 Dezember, 2009, 11:16

    Geiles Teil!!

  3. vinix101
    vinix101 21 Dezember, 2009, 13:44

    "mama, ich glaub ich wünsch mir nur noch eine sache zu weinachten…"

    ne erlich die is so geil "lechz" 😆 😆 😆 😆

  4. Blubberbarsch
    Blubberbarsch 21 Dezember, 2009, 14:50

    Mann,mann,mann das weihnachten auch nur begrenzte wunschkapazitäten hat 🙁

  5. Fluke
    Fluke 21 Dezember, 2009, 16:13

    Ob die Optisch zur Urban Spitit past. 😕

    Was meint ihr ?

  6. Fluke
    Fluke 21 Dezember, 2009, 16:17

    Ob die Optisch zur Urban Spirit past. 😕

    Was meint ihr ?

    Sorry wegen dem Fehler im oberem Kommentar. 😳

    Natürlich meinte ich Urban Spirit.

  7. Black_Bass
    Black_Bass 21 Dezember, 2009, 17:36

    die hat ich in den usa schon in der hand…. geiles teil!!!

  8. stefan660
    stefan660 21 Dezember, 2009, 18:44

    Das Ding ist auch klasse, habe sie vor einem Jahr direkt importiert (~190 €). Kann nur gutes berichten. Wirft ab 5g aufwärts ohne Probleme. Habe auch schon einen 86cm Hecht damit gebändigt.

    Grüße
    Stefan

  9. stockfischer
    stockfischer 21 Dezember, 2009, 19:06

    Die Skket Reese basiert meines Wissens nach auf die "alte" Premier.
    Ob diese Rolle nun besser ist als die neue Premier darf zu Recht bezweifelt werden, da die neue alleine über eine Kombination von Zentrifugal- und Magnetbremse verfügt.
    Zudem soll in der neue Premier die Bremse schon von Haus aus besser sein….

  10. WoodyX6
    WoodyX6 22 Dezember, 2009, 08:34

    Check this:

    Enter the Abu Garcia Revo Skeet Reese, this reel represents Skeet's version of the Revo Premier. Building upon the Premier's lightweight frame components and smooth operation Skeet has added some key features that make the Revo Skeet Reese the king of the Revo family.

    Besides the classic Skeet Reese colors incorporated into the outer body, the most visible feature is the extra large paddle grips and longer handle shank. These grips provide more surface area for increased fighting power and traction. The longer handle provides more torque when reeling. The Skeet Revo also has an increased ball bearing count over the Revo Premier, with the Skeet version adding five more ball bearings. The 10 HPCR Ball Bearings ensure smooth operation and corrosion resistance. The Skeet Revo also incorporates Abu Garcia's newest frame material X-Craftic. The X-Craftic alloy is a lightweight highly corrosion resistant material. The Skeet Revo has the beefed up version of the Carbon Matrix Drag giving this reel an astonishing 12lbs of drag.

    The most incredible feature of the Skeet Reese Revo is that even with all the added hardware and upgrades the Skeet Revo weighs an incredible 6.8oz which is only .45oz more than the Revo Premier. So if you are looking for that added edge next time you are on the water be sure to get a Skeet Reese Revo and raise your skills to the next level.

    Extended Features:

    -6 Pin Adjustable Centrifugal Brake
    -Aircraft Grade Aluminum Spool
    -Infinity Spool II Design

  11. Toarm
    Toarm 22 Dezember, 2009, 11:05

    Habe selber die passende Rute dazu und die Rolle werde ich mir noch zulegen, aber wohl eher aus dem fernen Ausland…
    Die Farben sind auf jeden Fall der Knaller, sieht an der Rute schon geil aus!

  12. soulwarrior
    soulwarrior 22 Dezember, 2009, 17:45

    Sehr lächerlich von Pure Fishing das Produkt mal wieder in den Himmel zu hypen.. Die Rolle hätte es schon lange ganz normal auf dem deutschen Markt geben sollen. Es auszunutzen, dass eben einige Produkte nicht direkt nach Deutschlang geliefert werden oder fast gar nicht komm gehörte aber schom immer zu den Stärken von Pure Fishing. Unter diesen Umständen werde ich in der Zukunft wohl ganz die Finger von denen lassen. 😈

  13. soulwarrior
    soulwarrior 22 Dezember, 2009, 18:04

    Auch bezüglich des Preises, ich verstehe nicht warum PF nicht einfach die Produkte komplett in Deutschland einführt.. müsste doch im ganzen höheren Profit bringen ?!

  14. albrecht
    albrecht 22 Dezember, 2009, 21:54

    Interessanter Weise ist die ABU Revo Elite Aurora in den Läden hier billiger als in Japan.

  15. Blubberbarsch
    Blubberbarsch 30 Dezember, 2009, 14:41

    Is skeet Reese nicht der Kerl, der im Stolli-Katalog bei den Lucky Crafts so stolz vor Boot und Wagen steht?

  16. Peter78
    Peter78 19 Juli, 2010, 06:59

    Habe das Teil jetzt aufgrund einer Falschlieferung von Pure-Fishing.
    Bestellt hatte ich eigentlich die Premier.
    Habe davor daiwa-Megaforce gefischt.
    Also mir fehlt die Magnetbremse nicht, werfe ohne besser.
    Wobbler mit 3-4 gr. sind kein Problem.
    Auch sonst sehr stabil, super bremse, ungemein weicher Lauf und durch die größere Kurbel super zu händeln.
    Im Vergleich zur Megaforce von Daiwa für mich ein Quantensprung.

  17. Barschprofi1
    Barschprofi1 18 Dezember, 2011, 20:40

    Alter Schwede!!!! Die wird wohl bald an meiner Ripple Pro hängen !

Nur registrierte Benutzer können ein Kommentar verfassen.