19.02.2017 / 18:10 | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

15. bis 17.7.: BA-Treffen am Möhnesee

Auch wenn uns der Möhnesee bislang noch kein wirkliches Großbarsch-Festival geboten hat, bleiben wir dran und feiern auch in diesem Jahr ein BA-Treffen an der Möhne-Talsperre. Das Ding ist schon organisiert. Wir haben Schlafplätze und Boote für 25 Personen klargemacht. Wir – das sind der Lukas (aka Staudinger) und ich.

DSCI0024
Wie immer: Danke für die Unterstützung, Lukas!

 

Wir machen‘s wie in jedem Jahr und nehmen die Boote von Uli Beyer und schlafen in der Jugendherberge. Ich habe den Vertrag mit der JuHe unterschrieben und werde bis zum 15.5. die Anzahlung leisten. Dementsprechend brauche ich ab jetzt verbindliche Zusagen. Und eine Anzahlung muss ich leider auch schon einfordern.

 

Zum groben Ablaufplan des Treffens:

Freitag 15.07.2016: Check in an der Jugendherberge ab 11.00Uhr möglich, abends um 20.00Uhr gemeinsamer Treffpunkt im Forsthaus am Südufer mit Essen und Trinken.

Samstag 16.07.2016: Angeln bis mittags (12 Uhr), gemeinsam Grillen (dazu später mehr), Angeln

Sonntag 17.07.2016: Angeln bis (Vor)mittags, Abschiedsworte an Uli Beyer’s Steg, wer weiterangeln will, kann das tun.

 

 

moorlas

44cm---Fischer-Hans---Freit

 

Zur Schlafmöglichkeit:

Es wird in der Jugendherberge am Südufer geschlafen. In Zimmern für 4 bis 6 Personen. Hier gibt es WLAN auf Nachfrage und Bettwäsche ist vorhanden, Bezüge sind mitzubringen. Wir können zwischen Lunchpaket und Frühstück wählen. Wobei wir längst auf dem Wasser sind, wenn die Frühstücksglocke läutet. Also: Lunchpaket.

Link: https://www.djh-wl.de/de/jugendherbergen/moehnesee

 

Zu den Booten:

Die Boote werden bei Angel Ussat gemietet.  Wir haben insgesamt 4 I-Pilot-Motoren zur Verfügung, der Rest müsste mit normalen Heckmotoren ausgestattet werden:

 

– Boot Nr. 2 (mit Sitzbänken) mit Heckmotor und Zubehör (2 Rutenhalter, Anker, Echolot, Akku, Ladegerät, Schlüssel,etc.)

– Remus Nr.6 (mit Sitzbänken) mit Heckmotor und Zubehör (2 Rutenhalter, Anker, Echolot, Akku, Ladegerät, Schlüssel,etc.)

– Remus Nr.7 (mit Sitzbänken) mit Heckmotor und Zubehör (2 Rutenhalter, Anker, Echolot, Akku, Ladegerät, Schlüssel,etc.)

– Remus Nr.8 (mit Drehstühlen) mit I-Pilot-motor und Zubehör (2 Rutenhalter, Anker, Echolot, Akku, Ladegerät, Schlüssel,etc.)

– Remus Nr.9 (mit Drehstühlen) mit I-Pilot-motor und Zubehör (2 Rutenhalter, Anker, Echolot, Akku, Ladegerät, Schlüssel,etc.)

– Remus Nr.10 (mit Drehstühlen) mit I-Pilot-motor und Zubehör (2 Rutenhalter, Anker, Echolot, Akku, Ladegerät, Schlüssel,etc.)

– Remus Nr.11 (mit Drehstühlen) mit I-Pilot-motor und Zubehör (2 Rutenhalter, Anker, Echolot, Akku, Ladegerät, Schlüssel,etc.)
Auf allen sieben Booten könnten bis zu 3 Leute untergebracht werden. Optimal sind 2 Leute. Und so ist das auch kalkuliert. Wenn ihr zu dritt auf ein Boot gehen wollt, könnt ihr das tun. Dann bucht die dritte Person eben nur ein Schlafpaket. Macht unterm Strich 14 Bootsplätze für Teilnehmer bei  Zweierbelegung. Wenn ihr es kuschliger wollt, haben wir maximal Platz für 21 Mann.

 

WICHTIG: Für jedes Boot muss von der jeweiligen Besatzung eine Kaution von 200 Euro hinterlegt werden!

 

 

Zum Freitagabend:

Wie immer treffen wir uns im Forsthaus Wiesmann. Am besten individuell, da ja viele Leute gern die Dämmerung mitnehmen zum Angeln. Allerdings fände ichs gut, wenn wir mal 20 Uhr anvisieren. Das ist deutlich vor der Dämmerung – aber es geht ja auch ums Leutetreffen und nicht nur ums Angeln.

Infos zu Lage und Adresse über die Homepage:

http://www.forsthaus-wiesmann.de/

 

DSC_4293

 

Zu den Tageslizenzen:

Die Lizenzen müssen selbst besorgt werden. Kosten liegen hier bei 11 Euro für die benötigte 2-Tageskarte.

Bezugsquellen sind zum Bespiel die Tankstelle am Nordufer, im Haus den Gastes oder natürlich bei Angel Ussat am Südufer.

Link zu Ussat: http://www.angel-ussat.de/shop/index.htm

Link zum Haus des Gastes: http://www.moehnesee.de/touristikcms/index.php?pcid=10&pdid=109

 

DSCI0014-(2)

 

Info für Teilnehmer mit eigenem Boot:

Die Verwendung von Verbrennungsmotoren ist verboten! Beim Schleppangeln ist am Boot eine rote Fahne sichtbar anzubringen. Jedes Boot muss eine E-Motorplakette sichtbar angeklebt haben, diese ist ebenfalls über das Haus des Gastes zu beziehen.

Link: http://www.moehnesee.de/touristikcms/index.php?pcid=10&pdid=109

 

Zum Grillen:

Es wird auf einem Privatgelände in unmittelbarer Nähe zum See gegrillt, so dass die Boote dieses Mal nicht abgerüstet werden müssen. Ein Grill und Grillkohle werden gestellt. Für die Versorgung mit Fleisch ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. (Es gibt genug Supermärkte in der Nähe).

 

Specials:

Für jeden Teilnehmer steht ein Starter-Paket bereit, das ich noch füllen werde.

Gut möglich, dass da eine BATV-Folge draus wird bzw. kann ich mir nicht vorstellen, dass wir da keinen Kameramann dabei haben.

 

Teilnahmegebühr:

Auch hier haben wir aus dem letztjährigen Chaos gelernt. Diesmal habe ich einen kleinen Puffer einkalkuliert, der sich u.a. dadurch rechtfertigt, dass ich mich relativ aufwendig versichert habe, um  mich aus der Haftung zu nehmen, wenn etwas passiert und von den Teilnehmern verursachte Schäden teilweise abzudecken. Dieser Puffer wird durch das Starterpaket und die Möglichkeit, eine hochwertige Barsch-Rute zu gewinnen, aufgefangen. Auch die Teilnehmer, die mit einem eigenen Boot kommen, entrichten eine kleine Startgebühr. Überschüsse wandern in die Verbesserung der Website.

Es gibt 4 Pakete:

Komplettpaket „Heck“ (Schlafplatz, Bootsplatz im Boot mit Heckmotor, Teilnahmegebühr): 125 Euro (Anzahlung 100 Euro)

Komplettpaket „I-Pilot“ (Schlafplatz, Bootsplatz im Boot mit I-Pilot, Teilnahmegebühr): 145 Euro (Anzahlung 120 Euro)

Schlafpaket „Gruppenzimmer“: 75 Euro (Anzahlung 50 Euro)

Teilnahmegebühr: 20 Euro (vor Ort, in die Pakete ist die schon eingereichnet)

Der Einzelzimmerzuschlag beträgt meines Wissens 10 Euro. Es sind sicher noch EZ vorhanden, aber nicht für jeden. Ich kläre das gerne für euch. Sonst wird’s wieder so ein Chaos wie beim letzten Mal.

Die Anmeldung erfolgt wie gewohnt im BA-Möhne-2016-Thread im Forum. Die Zusage erhaltet ihr im Forum und Bankverbindung per PN.

Ich freue mich jedes Mal mehr darauf, euch wiederzusehen. Vermutlich weil wir uns schon kennen und weil’s jedes Mal sehr lustig war mit euch. Ich hoffe, dass wieder viele von euch kommen. Diesmal zeigen wir’s den Barschen! (Und auch den Maränen.)

uli-maraene

Bis dann!

J.

2 Kommentare zu 15. bis 17.7.: BA-Treffen am Möhnesee

Kommentar hinterlassen