1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wie ist UL definiert? Gibt es eine Regel?

Dieses Thema im Forum "Ultralight-Sektion" wurde erstellt von Fr33, 29. Januar 2019.

  1. Pablo Basscobar

    Pablo Basscobar Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Themen:
    8
    Beiträge:
    337
    Likes erhalten:
    186
    Warum wird hier eigentlich über Gewichtsobergrenzen gesprochen?
    Wie leicht kann eine Montage sein, die ich mit meiner rute gut werfen und führen kann... Und wenn ich mit einer Rute 2g jigs geil führen kann, aber auf der Rute 1-8g steht, dann ist das trotzdem meine UL-Rute. Wumpe, was da drauf steht.
     
    ranseier gefällt das.
  2. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    77
    Beiträge:
    1.889
    Likes erhalten:
    310
    Ort:
    luxemburg
    Gummiköder von 4-6 cm ? Das ist für eingefleichte UL-Angler ja schon fast Bigbaiten. UL-Köder haben 0.1-3cm :) und maximal 3,5gr Köpfe. Dann haste mit Microsnap deine 5gr. Danach kommt dann schon der L-Bereich mit 4-15gr. Dann M mit 14-28gr und dann MH mit 25-50, H mit 45-80/90gr und so weiter. Desto höher die Gewichte, desto grösser die Toleranz.
    Und ich habs schon vor Jahren gesagt und sags immer noch, UL ist nicht nur Frequemzangeln sondern auch oft die einzige Möglichkeit die Fische zur "Nahrungsaufnahme" zu animieren.
    Da jetzt ne schön feine 2,8kg Geflochten drauf und 3m 16er Fluoro und los gehts.
     
    Cocun, Bravissimo, Bobster und 4 anderen gefällt das.
  3. west

    west Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. September 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    378
    Likes erhalten:
    633
    Passt, die Miniköder kann ich auch an 10g, 20g oder 30g Gewichten anbieten
     
  4. C&R Martin

    C&R Martin Angellateinschüler

    Registriert seit:
    17. Februar 2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    5
    Meine Rute geht bis 7g.
    Was ist UL???
    ;-)
     
  5. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    43
    Beiträge:
    4.960
    Likes erhalten:
    4.271
    Ort:
    Tief im Westen...
    Das was du daraus machst...
     
    Pablo Basscobar und nomec gefällt das.
  6. C&R Martin

    C&R Martin Angellateinschüler

    Registriert seit:
    17. Februar 2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    5
    Ja, wie Mann, bzw.. Frau das macht, oder denkt...
     
  7. Bobster

    Bobster Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Themen:
    6
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    17
    Hör auf zu angeln, verkauf Dein Zeugs oder lese
    Dir noch einmal das posting von "Desperados" durch.
     
  8. C&R Martin

    C&R Martin Angellateinschüler

    Registriert seit:
    17. Februar 2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    5
    Danke Dir....

    Ist gut gemeint...
    Aber danke nein.
    Ich werde weiter angeln.
    Ich brauche kein Gewehr, um die Fische zu fangen!
     
  9. DuoMaze

    DuoMaze Keschergehilfe

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    9
    MMn wird UL Angeln oft falsch eingesetzt! Klar, in einigen (eher wenigen) Situationen ist es der einzige Weg, um etwas ans Band zu bekommen. Dann mag es gerechtfertigt sein. Aber extra leicht zu fischen, um zu sagen "boaahh ist die Rute krumm", ist unnötige Quälerei. Ich habe ehrlich gesagt kein Verständnis für bloggende Trikotträger, die schreiben, dass UL ja soo viel Spaß macht. Was macht denn Spaß? Der Drill, der länger dauert und den Fisch mehr stresst als nötig wäre? Ganz toll...
     
    Trawar gefällt das.
  10. Onkel Pauli

    Onkel Pauli Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2016
    Themen:
    28
    Beiträge:
    1.290
    Likes erhalten:
    1.197
    Ort:
    Leipzig
    Was hat das jetzt mit dem Thema zu tun? Es geht nicht um "Sinn oder Unsinn" der UL-Angelei, sondern darum, welche Gewichtsangaben den UL-Bereich definieren. Threads kapern und in eine andere Richtung zu lenken, scheint eine beliebte Marotte zu sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2019
    Dennis Knoll, emceeee, observer und 4 anderen gefällt das.
  11. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester BA Guru

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    64
    Beiträge:
    2.644
    Likes erhalten:
    2.513
    Ort:
    Laichingen
    Tja - es gibt eben ein paar Monate, wo sich der vermeintliche Zielfisch von kleinen Insektenlarven oder von Brut ernährt...
    Und wenn man diese Köder imitieren will, dann braucht man eben leichtes Gerät um die kleinen Köder effektiv zu fischen.

    Beim Angeln auf Forellen an Bächen und kleinen Flüssen kommt ja ebenfalls Tackle aus dem UL und L Bereich zum Einsatz. Warum? Weil man ebenfalls kleine Köder fischt.

    Hat doch absolut nichts mit den Beifängen oder sonst was zu tun.
     
    WM76, Bobster, emceeee und 2 anderen gefällt das.
  12. emceeee

    emceeee BA Guru

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Themen:
    33
    Beiträge:
    3.136
    Likes erhalten:
    2.413
    Ort:
    im Elfenbeinturm, Oberhausen
    ... Aber im anderen Thread schreiben das er nen Kobun auf Döbel fischt. Bestimmt nicht mit nem Prügel und 10er Braid... :D

    Naja Desperados hat alles mehr oder weniger zusammengefasst somit erübrigt sich jeder weitere Post eigentlich. ;) Es sei denn man möchte wie @C&R Martin scheinbar den Postcounter füttern ohne sich wenigstens mal vorgestellt zu haben :D
     
    donak und Onkel Pauli gefällt das.
  13. C&R Martin

    C&R Martin Angellateinschüler

    Registriert seit:
    17. Februar 2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    5

    Hmmm....
    Recht hast du eigentlich...
    Wo kann ich mich vorstellen?
     
  14. emceeee

    emceeee BA Guru

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Themen:
    33
    Beiträge:
    3.136
    Likes erhalten:
    2.413
    Ort:
    im Elfenbeinturm, Oberhausen
  15. yoshi-san

    yoshi-san Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    33
    Beiträge:
    1.860
    Likes erhalten:
    1.529
    Ort:
    die Maus...
    Dit entspricht aber nicht wirklich den üblichen Köderjewichten bzw. Lure Weights der Ruten.

    UL oft bis 3/16 oz / 5gr, z.T. bis 1/4oz / 7gr
    L meist bis 1/4oz / 7 gr, selten bis 3/8oz / 10 gr
    ML meist bis 3/8oz / 10 gr, oft auch bis 1/2 oz / 14gr , ziemlich selten auch 5/8oz / 18gr
    M meist bis 5/8oz / 18gr, oft auch 3/4oz / 21gr
    MH oft bis 3/4oz / 21gr, auch oft bis 1oz / 28gr
    H z.T. bis 1oz / 28gr, oft bis 1,5oz / 42gr

    Ick wage zu behaupten, dass diese Einteilung auf die Bass-orientierten Produktlinien fast aller großen / namhaften Hersteller zutrifft, vermutlich wird sich Forellen-Tackle nicht besonders unterscheiden. Bei Mebaru, Aji und Co. sieht's natürlich anders aus...
    Konkrete Gegenbeispiele werden jern jesehen. ;)
     
    Norra und Desperados gefällt das.
  16. BAssterix

    BAssterix Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Mai 2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    889
    Likes erhalten:
    584
    Ich verstehe nicht, was die Frage eigentlich soll. Es geht mir ehrlich gesagt am Ar*** vorbei, ob meine Rute jetzt per Definition UL ist oder nicht. Sie muss das können, was ich von ihr will und da ist mir egal, ob sie als UL, L oder was auch immer Definiert ist. Mich interessiert im Prinzip auch nicht was drauf steht, das ist lediglich ein erster Anhaltspunkt. Ganz ehrlich, wer glaubt denn einfach so das was auf der Rute steht? Vorher holt man sich doch zumindest eine Einschätzung von jemandem der sie kennt oder noch besser, man testet sie selbst.:confused:
     
    GregKeilof gefällt das.
  17. BAssterix

    BAssterix Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Mai 2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    889
    Likes erhalten:
    584
    Da unterscheiden sich BC und Spinnings aber auch wieder....
     
  18. yoshi-san

    yoshi-san Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    33
    Beiträge:
    1.860
    Likes erhalten:
    1.529
    Ort:
    die Maus...
    Hast du ein konkretes Beispiel?
     
  19. BAssterix

    BAssterix Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Mai 2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    889
    Likes erhalten:
    584
    Naja beispielsweise ne Zodias, die MH Spinning geht bis 18g, die MH-Caste geht bis 30g.
    Deine Angaben passen zu den Castingruten;)
     
  20. C&R Martin

    C&R Martin Angellateinschüler

    Registriert seit:
    17. Februar 2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    5

Diese Seite empfehlen