1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Baitcastingrolle passt für mich?

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von NorbertF, 15. Dezember 2009.

  1. Dominik Scheich

    Dominik Scheich Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. August 2015
    Themen:
    17
    Beiträge:
    346
    Likes erhalten:
    509
    Ort:
    Oberursel
    Servusgude Barscheristi,
    Kann ich mit ner Alde 51 mgl ne BFS und ne M bedienen?
    Gude, de Dom
     
  2. MartiArti

    MartiArti Master-Caster

    Registriert seit:
    16. März 2019
    Themen:
    6
    Beiträge:
    600
    Likes erhalten:
    1.052
    Ort:
    Dresden
    Klar geht das - frage ist welche Schnur bedient beides gut ?
     
  3. Dominik Scheich

    Dominik Scheich Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. August 2015
    Themen:
    17
    Beiträge:
    346
    Likes erhalten:
    509
    Ort:
    Oberursel
    Würd ich dann eh anpassen. Will nur was universelles haben.
     
    MartiArti gefällt das.
  4. MartiArti

    MartiArti Master-Caster

    Registriert seit:
    16. März 2019
    Themen:
    6
    Beiträge:
    600
    Likes erhalten:
    1.052
    Ort:
    Dresden

    Und natürlich kannste mit einem 10g Jig plus Trailer und der passenden Rute die Schnur komplett leeren. Das sei bei der M Rute und der 51er Spule noch zu beachten...
     
    Rubumark und Dominik Scheich gefällt das.
  5. Dominik Scheich

    Dominik Scheich Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. August 2015
    Themen:
    17
    Beiträge:
    346
    Likes erhalten:
    509
    Ort:
    Oberursel
    Nicht mit meinen bisherigen Wurfskills ;)
     
  6. SlidyJerk

    SlidyJerk BA Guru

    Registriert seit:
    19. November 2017
    Themen:
    19
    Beiträge:
    5.237
    Likes erhalten:
    11.946
    Ort:
    Potsdam
    Das lernste ganz schnell!
    Nur Mut!!!!!!! Mach es einfach. :)
     
    Dominik Scheich gefällt das.
  7. Kajonaut

    Kajonaut Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    11. August 2015
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.502
    Likes erhalten:
    2.258
    Ort:
    Eberswiggedy
    Ach komm dit wird schon!
    Johannes hat die Quintessenz mal super dargestellt :https://www.prostaff-corner.de/ueberkopfwurf-mit-der-multi-metanium-mcl/

    Kurzfassung :Nicht du wirfst sondern die Rute. Lass sich den Stecken durch nen ordentlichen Rückschwung gescheit aufladen und du hast schon halb gewonnen :)

    Dazu merkste dir noch: Backlash am Beginn des Wurfes die Zentrifugal/Magnetbremse höher stellen, Backlash zum Ende des Wurfs mehr Spulenbremse.

    Wir kochen alle nur mit Wasser;)
     
  8. Dominik Scheich

    Dominik Scheich Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. August 2015
    Themen:
    17
    Beiträge:
    346
    Likes erhalten:
    509
    Ort:
    Oberursel
    Jungs, ich danke euch. Ich mach mir da auch keinen Stress. Hauptsache angeln ;)
     
  9. Krautzone

    Krautzone Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Januar 2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    98
    Likes erhalten:
    98
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo ich benötige eure Hilfe.
    Ich suche eine passende Rolle für meine erste Baitcastrute,bei der Rute handelt es sich um eine Poisen Adrena 172h.
    Haupteinsatzgebiet ist jiggen und faulenzen mit 10 bis 15 cm langen Gummis mit Köpfen von 10 bis 17g,angepeiltes Gesamtwurfgewicht zwischen 15 und 35g
    Gefallen würde mir die
    Shimano Bantam MGL hg oder xg
    Daiwa Zillion TW 1516SHL
    Daiwa Morethan PE SV 8.1L -TW Nach dem was ich zur ihr lesen konnte wohl eher nicht das was ich suche.Aber vielleicht interpretiere ich das auch falsch.
    Bin aber auch gerne für andere Vorschläge offen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2019
  10. Eternity

    Eternity Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Juli 2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    172
    Likes erhalten:
    353
    Ich würde da eine Metanium MGL oder eine Zillion 1514 HLC draufpacken.
     
    Krautzone und Steuerdiddi gefällt das.
  11. DRUcando

    DRUcando Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    41
    Ort:
    Bremen
    Ich auch....
    Oder auch eine Bantam.
    Zu der Combo mit der Adrena kann ich Dir nachdem Wochenende mehr sagen :cool:
     
    Krautzone gefällt das.
  12. Heiner

    Heiner BA Guru

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Themen:
    43
    Beiträge:
    3.243
    Likes erhalten:
    3.416
    Metanium MG. Die Bantam MGL ginge zwar auch, aber wenn es nur bis 35g gehen soll, ist die Metanium die bessere Wahl. Die Bantam ist dafür ein bisserl heavy, die passt eher auf auf eine 1-1/2oz- oder 2oz-Rute mit Hecht oder Zander als erklärtem Zielfisch.

    Hier zu sehen auf einer 2oz-Evergreen, das passt gut, ist nicht zu klein und nicht zu groß und mechanisch hinreichend rigide auf Hecht, mit genügend Spulenkapazität für eine Geflochtene mit einer Tragkraft um die 10kg (im Bild eine Stroft GTP R mit 9kg Tragkraft).

    Bantam.jpg

    Optimal zum Beispiel auf einer Shimano Expride 173XH, um eine neuere Rute zu nennen. Das geht auch vom Preis- und Qualitätsniveau gut zusammen, beides gewissermaßen "gehobene Mittelklasse".
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2019
    donak, Barshrek, Krautzone und 2 anderen gefällt das.
  13. Krautzone

    Krautzone Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Januar 2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    98
    Likes erhalten:
    98
    Ort:
    Frankfurt
    Danke über einen kurzen Bericht würde ich mich freuen.

    Der Zander ist mein Hauptziel gefischt wird am Main und ab und zu am Rhein.
    Gelegentlich würde ich aber auch gerne mal mit Spinnerbait oder Swimbait in der Nidda (kleiner Nebenfluß des Mains) oder bei uns im Vereinstümpel auf Hecht gehen.
    Du schreibst die Bantam passt eher auf auf eine 1-1/2oz- oder 2oz-Rute,die Adrena 172h ist doch eine 1-1/2oz Rute oder sehe ich das falsch?
    Die 35g sind nicht in Stein gemeißelt ist halt das was ich im Normalfall benötige.Bin mir nicht sicher was die Rute oben raus wirklich verträgt.Will sie aber auch nicht am Limit fischen.
    Die Metanium MG würde mir auch gefallen gibt's halt bei keinem Händler in meiner Nähe mehr sondern nur die DC deshalb fehlt sie bei meiner Aufstellung und bestellen will ich nur ungern.
     
    DRUcando gefällt das.
  14. Heiner

    Heiner BA Guru

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Themen:
    43
    Beiträge:
    3.243
    Likes erhalten:
    3.416
    Die Metanium MGL reicht dafür, DC brauchst du nicht. Die MGL kannst du ja in Deutschland oder der EU leicht bekommen, alle Gewährleistungsansprüche inklusive. Mach einfach eine Bestellung, am besten gleich mit Rollen-Schutzhülle dazu, denn Besseres als diese Rolle gibt es derzeit nicht für deine Zwecke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2019
    DRUcando und Eternity gefällt das.
  15. Old-Tom

    Old-Tom Finesse-Fux

    Registriert seit:
    9. Juni 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    1.340
    Likes erhalten:
    1.406
    Ort:
    Berlin
    Kanns getrost die Bantam nehmen.Greift sich m. M. noch ein bißchen besser als die Meta
     
  16. Krautzone

    Krautzone Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Januar 2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    98
    Likes erhalten:
    98
    Ort:
    Frankfurt
    Welche Übersetzung würdet ihr für Metanium bzw Bantam empfehlen,HG oder XG?
     
  17. Old-Tom

    Old-Tom Finesse-Fux

    Registriert seit:
    9. Juni 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    1.340
    Likes erhalten:
    1.406
    Ort:
    Berlin
    Die HG,ist universeller.
     
  18. Heiner

    Heiner BA Guru

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Themen:
    43
    Beiträge:
    3.243
    Likes erhalten:
    3.416
    Ok, hätte ich dazu sagen sollen: Wenn ich 1-1/2oz schreibe, meine ich im optimalen Bereich der Rute liegende 1-1/2oz , nicht draufgedruckte.

    Die oben gezeigte Evergreen ist nominell eine 2-1/2oz-Rute, packt im Wirklichkeit aber gerade nur max. 2oz und fällt dann sehr schnell und deutlich in den suboptimalen Bereich.

    Und Shimano ist nicht gerade bekannt für realistische WG-Angaben. Das allerdings teilt die Firma mit den meisten anderen Herstellern. Eine der wenigen Ausnahmen ist in dieser Hinsicht die Firma St.Croix,.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2019
  19. Heiner

    Heiner BA Guru

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Themen:
    43
    Beiträge:
    3.243
    Likes erhalten:
    3.416
    Die HG. Je höher die Übersetzung, desto schwächer das Getriebe. HG ist ein guter Kompromiss, und mit XG Spinnerbaits und Crankbaits zu fischen, gehört nicht gerade zu den größten Vergnügen des bewohnten Universums.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2019
  20. DRUcando

    DRUcando Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    41
    Ort:
    Bremen
    Die megageile Metanium MGL habe ich inzwischen auch und die sitzt zur Zeit noch auf einer MH. Ich werde die Adrena am Wochenende mit beiden Rollen fischen und Dir meine Eindrücke schildern. Ich werde in der Weser und in tiefen Seen unterwegs sein. Mit verschiedenen Gewichten, Jigs und diversen Rigs.....

    Sicherlich reicht die Meta aus und wirft ziemlich sicher auch noch weiter.....
     
    Krautzone gefällt das.