1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Weitwurfköder

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Muskiefan, 22. Juli 2008.

  1. Muskiefan

    Muskiefan Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Themen:
    65
    Beiträge:
    571
    Likes erhalten:
    0
    Kann mir jemand einen guten Weitwurköder z.B einen Blinker empfehlen
    da ich mindestens 40m werfen muss :D
     
  2. STRULIK

    STRULIK Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    Weitwurfblinker von Gigafisch
     
  3. thomas-barschfan

    thomas-barschfan Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Königstein/Taunus
    ASP Pro-Spinner für Rapfen in 21Gramm , der fliegt bis zum Horizont,
    da sind 40m kein Problem.

    Gruß
    Thomas
     
  4. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    spöket :Dq
     
  5. Matze(S.F.Team)

    Matze(S.F.Team) Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    0
    Evenetuell wäre auch ein Water Monitor bzw Water Mocassin interessant.

    Sehr gute Flugeigenschaften.
     
  6. joschiricki

    joschiricki Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    385
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    79576 Weil am Rhein
    VVViiimmmsss---------- :lol:
     
  7. T-rig

    T-rig Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Mai 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    142
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Lucky Craft Wander.
     
  8. Popperfreak

    Popperfreak Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    300
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Rapala x-rap(vor allem x-rap shad 8O ) oder megabass slide Sinker.
     
  9. PharmaMan

    PharmaMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Themen:
    16
    Beiträge:
    302
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Auf was solls denn gehen?
     
  10. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Ist bei dem Wort "Weitwurfköder" auch mein erster Gedanke :)
    Schon der kleine 18g fliegt fast bis zum Mond...
     
  11. PharmaMan

    PharmaMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Themen:
    16
    Beiträge:
    302
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Na, einer geht noch: 30g Bleiolive in Karabiner einhängen, ca. 50cm Monofilvorfach, daran entweder Einzelhaken mit Twister oder Spinner. Muss ich kurz vor dem Überwerfen der Müritz immer abbremsen.... :mrgreen:
     
  12. ObiWan75

    ObiWan75 Gummipapst

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rendsburg
    Was willst überhaupt damit fangen ???
     
  13. Tacklefreak_2008

    Tacklefreak_2008 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    158
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hittnau
    Geht auch etwas eleganter:

    Dem Wurfgewicht angepasster Sbirulino, je nach Tiefe schnell oder langsam sinkend.
    Daran ein 3-fach Wirbel mit Karabiner.
    Hinten ein 1m Fluorocarbonvorfach, mit Einzalhaken und Twister.
    Wie gesagt kurz vor dem Aufprall auf der Wasseroberfläche leicht abbremsen, sodass die Montag gestreckt wird und du weniger ein "Gnusch" bekommst.

    Gruss
    Benjamin
     
  14. joschiricki

    joschiricki Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    385
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    79576 Weil am Rhein
    Das Thema ist ja wirklich interessant, aber wo ist @Muskiefan :?:
     
  15. Rhöde

    Rhöde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    418
    Likes erhalten:
    70
    Ort:
    Hansestadt
    moinsen,
    weitwurfköder ? 40 m ? blinker ?
    die abgegebenen tips sind natürlich relativ. zu deiner frage sollten evtll. die vorhandenen um- oder auch zustände angegeben werden. sprich, ohne die richtige ausrüstung kannst du dir köder jeglicher art anhängen. du wirst nie die 40 m erreichen. sicherlich wäre auch dein zielfisch und damit auch die grösse des köders interessant.
     
  16. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Zielfisch?
    Mein absoluter Weitwurfköder, der Spöket von Falkfish, da gehen auch knapp 90m.
    ;-)
     
  17. Tacklefreak_2008

    Tacklefreak_2008 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    158
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hittnau
    Was ist das :?:
    Hab ein Bild gesehen, sieht nach Jerk oder Pilker aus :roll:
     
  18. Rhöde

    Rhöde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    418
    Likes erhalten:
    70
    Ort:
    Hansestadt
    hi ankelkiste !
    meine anmerkung auf muskiefans frage, bei der es leider nur um die weite ging, bezog sich richtigerweise auf den zielfisch. zielfisch hat nichts mit weitwerfen oder zielübungen zu tun, sondern es geht um den fisch der geangelt werden soll. daher denke ich wäre eine genaue beschreibung seitens muskiefans wichtig gewesen. es geht ja hier nicht nur um die wurfweite, sonst können wir uns ja weiter im gewicht hochschaukeln und utopische weiten erreichen. toll, aber es bringt niemandem etwas und ist schon gar nicht der ursprünglichen frage dienlich.
    denn muskiefan will ja in 40 m entfernung noch etwas fangen, oder ?
     
  19. stefano89

    stefano89 Gummipapst

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    757
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenkirchen
    90 meter mit Spöket? Das klappt aber auch weiter, denke ich...
    Mit ner entsprechenden Rute (20-60g WG) gehts auch jenseits der hundert meter, haben das schonmal ausgetestet ;-)
     
  20. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    der spöket fängt alles... barsch, rfapfen, zander und auch hechte können dem kleinen ding nicht wiederstehen. man munkelt, dass auch mefos drauf knallen :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen