1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Verfärben Keitech-Köder?

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von stuffel, 26. Mai 2016.

  1. stuffel

    stuffel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Themen:
    28
    Beiträge:
    111
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    Gehlenberg
    Moin Moin

    Hab da mal ne Frage.
    Wenn ich mehrere Keitech-Köder verdiedenster Farben in eine Box bzw. Tüte packe, verfärben die sich gegenseitig, wie man es von anderen Marken kennt?
     
  2. yoshi-san

    yoshi-san Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.315
    Likes erhalten:
    609
    Ort:
    die Maus...
    Nö, ich habe Wakasagi, Sexy Shad, Electric Shad, irgendein Orange und irgendein Pumpkin schon ewig in einer Tüte, bisher ist mir keine Farbänderung aufgefallen...
     
  3. UL-Tobi

    UL-Tobi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    158
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    SH
    Kann ich bestätigen. So nen Tütchen hab ich auch. Nicht die geringste Verfärbung.
     
  4. Checco

    Checco Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    85
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    NRW
    Bei mir verfärben die sich auch nicht, alles gut.
     
  5. DerAndi

    DerAndi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Juli 2010
    Themen:
    12
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    0
    stimmt so nicht ganz!!!!! Red Crawdad und Green Pumpkin Fire verfärben schon hellere Garben. Aber immerhin gibts nun nen getigertes Sight Fash. Muss ja nix negatives sein ein anderer Farbhauch
     
  6. Wild_Bass

    Wild_Bass Master-Caster

    Registriert seit:
    3. Mai 2016
    Themen:
    16
    Beiträge:
    665
    Likes erhalten:
    314
    Nicht so stark aber sie tuen es. Wenn das Fluid unten (sich verflüchtigt hat) ist dann schon wenn se älter werden. Die impact s sind am schlimmsten.
    Leichte Farbnuancen sind aber eher interessant als störend. Passiert gern wenn man sie mit anderen nicht keitech Ködern lagert. Bisle Sonnenschein bisle Feuchtigkeit dann gehts los
    gesendet von meiner Schreibmaschine
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2016
  7. catch_and_release

    catch_and_release Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Juli 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    66
    Likes erhalten:
    0
    Ich habe andere Erfahrungen gesammelt. Wenn bspw. Silver Flash Minnow mit Ayu in einer Box liegt, verfärbt sich der SFM im unteren Bereich. Besonders auffällig ist der weiße (Sight Flash?). Wenn der mit nem grünlichen gelagert wird, wird der zart gelb/grün...beinahe flougrün. In mancher frühen Morgenstunde hab ich mit genau diesem verfärbten Köder sagenhaft abgeräumt.
     
  8. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    Keitech und auch Noike Gummis verfärben sich bei mid kaum bis gar nicht.
    Wobei mich, wie es auch anderes schon geschrieben haben, eine leichte Verfärbung nicht stört.
    Und ich denke die Fische wird es auch nicht sonderlich stören. ;-)
    Manchmal wird um solche Sachen auch zu viel Hype gemacht, auch was Aroma bei Gummis angeht...
     
  9. Machete

    Machete Gummipapst

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Themen:
    8
    Beiträge:
    988
    Likes erhalten:
    329
    Wenig bis überhaupt nicht. Nur relativ helle Töne dunkeln nach oder verfärben sich leicht. Dafür verfärben sie sich aber bei Algen oder stark angetrübtem Wasser. Zumindest gedeckte und hellere Köderfarben.
     
  10. Machete

    Machete Gummipapst

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Themen:
    8
    Beiträge:
    988
    Likes erhalten:
    329
    Ein frischer Keitech aus der Tüte fängt definitiv besser Fisch, als einer der schon ne Weile in der Köderkiste vegetiert. Dachte auch, das ist egal. Wurde da aber oft schon eines Besseren belehrt. Gerade bei Barschen. Klingt doof. Ist aber so. ;)
     
  11. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    Bei mir fangen die "abgelutschten" besser.
    Aber ich fische in meinen tiefen Seen auch sehr schwer, da haben die Brasche keine Zeit den Köder mal in den Mund zu nehmen um mal zu kosten.
    Bei sehr langsam gefürten Ködern bzw DS kann ich mir gut vorstellen das ein Köder der "schmeck" auch zweimal ins Maul genommen wird.

    Ist vielleicht auch Vertrauenssache, ich fang z.B auch mit Lunker City Ködern die duften wie ein neuer Autoreifen. ;-)
    Mir
     
  12. Machete

    Machete Gummipapst

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Themen:
    8
    Beiträge:
    988
    Likes erhalten:
    329
    Beim langsamen fischen haben sie halt alle Zeit der Welt, um das ganze zu prüfen. Ansonsten hast Du sicher recht. Schnell geführt bleibt keine Zeit für Mätzchen. Aber insgesamt kommt auf frische ES z.B. oft ein Fisch, während die "Alten Haudegen" oft unbeachtet bleiben oder nur zaghaft angefasst werden. Vielleicht auch nur Einbildung. Aber das ist ja egal, solange das Ergebnis stimmt. ;) Wer fängt hat recht! Ob mit oder ohne Aroma.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2016
  13. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    So, und nicht anders!! ;)
     
  14. murph

    murph Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Themen:
    4
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Meine Keitechs verfärben sich wenn ich sie mit Kopytos zusammen lagere. Aber so etwas macht man normalerweise ja auch nicht. :D
     
  15. theperchgod

    theperchgod Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. Januar 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Maastricht
    Ja ich stimme murph zu. Ich habe mal den Fehler gemacht und ein paar hog impacts ausversehen in meine relax twister box getan... hatte am ende sehr interessante Köder färben :). Separat gelagert habe ich aber noch nie Probleme gehabt.
     
  16. Meerjungfraumann

    Meerjungfraumann Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    0
    Also bei mir fliegen diverse Keitech Köder in einer kleinen Box zusammen rum und ich konnte noch keine Verfäbrung feststellen. Das einzige wo man drauf achten sollte, ist dass die Köder gelentlich gesalzen sind. Wenn man also man den Jighaken im Köder lässt, fängt dieser schnell an zu rosten.
     
  17. Spin+Fly

    Spin+Fly Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    Spreewald
    Fleißig gepostet, Meerjungfraumann, in den letzten Minuten...
    Nun steht Dir der Marktplatz offen ;)
     
  18. meiselinge69

    meiselinge69 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2014
    Themen:
    12
    Beiträge:
    288
    Likes erhalten:
    218
    Ort:
    Bremen
    ... richtig nervig ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2016

Diese Seite empfehlen