1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Suche flachlaufende Wobbler

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Barschangler, 29. Mai 2013.

  1. Barschangler

    Barschangler Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Offenbach-Bürgel
    Hi,

    ja ich habe die Suche bereits bemüht und war dennoch nicht sonderlich erfolgreich :D

    Da wir ein Gewässer mit sehr gutem Hecht und Barsch Bestand haben, wo aber das Kraut jetzt schon wieder brutal wuchert,

    suche ich einen Wobbler, der max. 0,8m tief läuft und wenn möglich noch sehr gute Wurfeigenschaften hat.

    Zielfisch ist Hecht und Barsch.

    Laufverhaltenstechnisch sollte er an Illex Qualität etc herankommen.

    Gerne auch ein Crankbait.

    Länge sollte zwischen 6 und 12 cm liegen.

    Ich hoffe ihr könnt was empfehlen.

    Grüße
    Benjamin
     
  2. yoshi-san

    yoshi-san Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.312
    Likes erhalten:
    601
    Ort:
    die Maus...
    Re: Suche flachlaufender Wobbler

    Illex Colt Minnow? Läuft sehr flach und fliegt genial...
     
  3. Bookwood

    Bookwood Gummipapst

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    40
    Re: Suche flachlaufender Wobbler

    Rapala Max-Rap
     
  4. fishermensfriend

    fishermensfriend Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    10
    Re: Suche flachlaufender Wobbler

    Da fällt mir so ganz spontan der Illex Arnaud F110 und der Rapala Max Rap ein.
    Gibts aber noch viele,viele mehr......

    Einfach mal "flachlaufende Wobbler" in die SuFu eingeben...
    Wahnsinn was da an Ergebnissen kommt und du findest nix? :roll:

    Hier mal ein Beispiel:

    Flachlaufende Wobbler

    Zu dem Thema gibts tonnenweise Trööts. Viel Spass beim durchstöbern :wink:
     
  5. Lars76

    Lars76 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. April 2013
    Themen:
    16
    Beiträge:
    279
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bei.Gö
    Re: Suche flachlaufender Wobbler

    Moin

    Gunki GAMERA 65SP Tauchtife 0,3 - 0,7m
    Gunki GAMERA 90F Tauchtige 0,5 - 1,0m
     
  6. Barschangler

    Barschangler Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Offenbach-Bürgel
    Re: Suche flachlaufender Wobbler

    @fishermensfriend:

    wie ich sagte, habe ich gesucht und natürlich auch den Thread gefunden....nur gibt es auf dem Kunstködermarkt ja viele Neuheiten und der Thread war ja schon 2 Jahre alt....

    wie schauts mit cranks aus?
     
  7. hechtangler2911

    hechtangler2911 Master-Caster

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Themen:
    52
    Beiträge:
    570
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Re: Suche flachlaufender Wobbler

    Megabass Anthrax Wakey
    Megabass FX-Zero
    Jackall HAMAKURU Jointed Floating
    Mann´s 1-
     
  8. AndyS

    AndyS Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    276
    Likes erhalten:
    2
    Re: Suche flachlaufender Wobbler

    Sebile Koolie Minnow 76ML, tauchtiefe bis 0,5m
    Sebile Koolie Minnow 90ML, tauchtiefe bis 0,8m
     
  9. froxter

    froxter Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Themen:
    22
    Beiträge:
    268
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Unterfranken
    Re: Suche flachlaufender Wobbler

    Sind ja schon ein paar gute Sachen genannt worden.

    Kleine Ergänzung, günstig und gut:

    *Grauvell Akida
    *Grauvell Aichi
    *Bomber Long A / Long A jointed
    *SavaGear Prey 91 / 110 / 130

    Cranks:
    *Doiyo Jodan
    *Doiyo Ishi 50/65
    *Cormoran Belly Dog

    Viel Erfolg!
     
  10. Bass-Hunting-Joe

    Bass-Hunting-Joe Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    Themen:
    54
    Beiträge:
    877
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Wesel
    Re: Suche flachlaufender Wobbler

    Ich kann Dir die Doc-W Minnow Serie von Hart sehr empfehlen. Ich benutze die 110er und die 130er Versionen sehr erfolgreich in der Dämmerung auf Zander. Das sind hier absolute Fangmaschienen am Rhein in den flachen Buhnenfeldern. Aber auch Hechte und große Barsche steigen regelmäßig auf die Köder ein. Erst vorgestern hat sich ein 39er Barsch den 130er in Weiß geschnappt.

    Schau mal hier http://Angelsport-Mauel.de/product_...cts_id/1431?osCsid=c9p5mkkqjvr80dc4mq2f62pbd6 da gibt es die zum sehr guten Preis.
     
  11. Barschangler

    Barschangler Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Offenbach-Bürgel
    Re: Suche flachlaufender Wobbler

    @froxter:

    ich hab nichts gegen günstig nur leider die Erfahrung gemacht, dass die Wobbler nicht mit dem Laufverhalten von Illex und co mithalten können. Wie ist es bei den von dir genannten - gerade den Cranks?
     
  12. südberlinMatze

    südberlinMatze Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. August 2012
    Themen:
    12
    Beiträge:
    489
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    Re: Suche flachlaufender Wobbler

    Frei nach dem motto wenn nicht illex drauf steht oder der köder nicht mindestens 15 euro kostet taugt der auch nichts???! Mein tip einer unter den cranks ist ein richtiger abräumer!!!
     
  13. Barschangler

    Barschangler Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Offenbach-Bürgel
    Re: Suche flachlaufender Wobbler

    so habe ich es nicht gemeint.....aber die erfahrung hat halt gezeigt, dass die billig wobbler meist nichts taugen. Lasse mich sehr gerne vom Gegenteil überzeugen
     
  14. südberlinMatze

    südberlinMatze Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. August 2012
    Themen:
    12
    Beiträge:
    489
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    Re: Suche flachlaufender Wobbler

    War auch nicht böse gemeint aber heutzutage laufen die recht günstigen köder nicht mehr soo schlecht! Wurde aber auch doiyo und cormoran nicht unbedingt als billigköder bezeichnen,da gibts ganz andere
     
  15. Barschangler

    Barschangler Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Offenbach-Bürgel
    Re: Suche flachlaufender Wobbler

    und welchen der drei bezeichnest du denn als Abräumer?
     
  16. hebeda

    hebeda Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    365
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    Leipzig
    Re: Suche flachlaufender Wobbler

    jackall/illex water monitor, is zwar kein klassischer wobbler, läuft sehr flach, wirft sich sehr weit, ist meine standardwaffe für stark verkrautete gewässer ... hat für mich schon sehr viele hechte und barsche aus dem kraut gelockt.
     
  17. PharmaMan

    PharmaMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Themen:
    16
    Beiträge:
    302
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Re: Suche flachlaufender Wobbler

    @froxter: einer der drei ist auch bei mir der Abräumer! :wink: Aber bleibt der Geheimtip geheim wenn man ihn im Netz postet?
     
  18. froxter

    froxter Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Themen:
    22
    Beiträge:
    268
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Unterfranken
    Re: Suche flachlaufender Wobbler

    Ja klar, unbedingt ruhig bleiben.

    Sind ja eh alles Billigdinger die sch.... laufen;-)

    BTW: Die Twichbaits kosten je um die 10,-- und ich hab mit JEDEM der genannten BESSER gefangen als mit den Arnaud 100 oder 110.
    Nur der MaxRap von Rapala konnte bislang mithalten. Soviel dazu.

    Und die Cranks - naja, probier es oder lass es; wenn dir 6,- zu billig ist dann ist mir das auch recht....
     
  19. Barschangler

    Barschangler Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Offenbach-Bürgel
    Re: Suche flachlaufender Wobbler

    @froxter: verstehe deine Reaktion nicht wirklich....

    naja egal....danke schonmal für die Empfehlungen
     
  20. Furchenlurch

    Furchenlurch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    181
    Likes erhalten:
    0
    Re: Suche flachlaufender Wobbler

    Ich empfehle Dir den guten alten Rapala Jointed Floating.

    Der hat nen ziemlich starken Auftrieb und läuft auch bei langsamer Geschwindigkeit top. Der kommt bei normalem Einkurbeln IMO niemals so weit runter wie vom Hersteller angegeben, da müsste man schon Turbo-Cranken oder Schleppen.

    Ist halt nicht grade die Ultra-Weitwurfmaschine (da recht leicht und sperrig), aber ist IMO noch im Rahmen (die 13-cm-Version wiegt ca. 19 g, die 11er glaube ich 16 g).

    Ebenfalls sehr flach (max. 30 cm) läuft der Rapala DT Fat 01 (7 oder 8 cm, auch etwa 19 g). Der lässt sich im Vergleich zum Jointed auch weiter werfen (da einteilig und kompakter).

    Bei dem würde ich aber unbedingt die super fiesen Sureset-Haken austauschen - die Dinger sehn echt aus wie gruselige Schlachthof-Rinderhälftenbefestigungsinstrumente.
     

Diese Seite empfehlen