1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Stradic 2500FI - ein kleiner Test

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von hlat, 1. Dezember 2007.

  1. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    Da hier in einem anderen Thread sehr großes Interesse an der neuen US-Stradic besteht hier mal ein erster kleiner Erfahrungsbericht:

    Die wichtigsten Daten:
    Die Stradic wurde stark überarbeitet und glänzt nun mit vielen Neuerungen, die bisher nur vom höherpreisigen Segment bekannt waren.
    Das wichtigste kurz Zusammengefasst:
    - 5 S-ARB Lager + Walzlager
    - SR-Concept
    - wasserdichtes Bremssystem
    - 6:1 Übersetzungsverhältnis
    - Gewichtsreduzierung gegenüber der FB
    - ...
    weitere Infos gibts direkt bei Shimano US

    Verarbeitung & Design:
    hier gibts Shimanotypisch eigentlich nichts zu meckern. Die Rolle wirkt sehr Hochwertig und edel. Es wackelt nichts und auch der Kurbelknauf sitzt bombemfest.
    Der einzige Punkt der mich hier ein wenig nachdenklich macht, ist die Befestitgung der Kurbel. Sie wird nicht wie gewohnt durch eine Gegenschraube gesichert, sondern direkt in die Achse geschraubt. Im Prinzip ist die Idee nicht schlecht, da sich so nichts lösen kann. Ich frage mich aber was das Gewinde zu stärkeren Belastungen sagt, da man logischerweise in Richtung Rutenspitze schraubt. Wenn dann größerer Druck auf einen Fisch ausgeübt werden muss, dürfte das ebenfalls eine recht große Belastung abbgekommen.
    Ich denke diesen Punkt sollte man langfristig im Auge behalten.

    [​IMG]

    Schnurverlegung & Bremse:
    Ich habe das gute Stück mit einer 10lb Power Pro bestückt. Da es meine erste Power Pro ist war ich doch sehr gespannt wie sich die Kombi verhält.
    Schon beim Aufspulen hatte ich einen sehr guten Eindruck von der unglaublich sauberen Schnurverlegung. Dieser hat sich auch am Wasser keineswegs geändert. Die Schnur wird absolut perfekt gewickelt - egal ob mit Druck oder ohne. Falls das mal nicht der Fall sein sollte kann man die Spulenposition durch insgesamt 6 Zwischenlegscheiben verändern.
    Wie in einigen US-Foren zu lesen ist soll es mit der neuen Stradic nahezu unmöglich sein Perrücken zu bilden. Diesen Eindruck kann ich nur bestätigen. Ich habe es teilweise förmlich darauf angelegt, aber es war absolut nichts negatives festzustellen. Da machen andere in dem Preissegment einen deutlich schlechteren Eindruck.

    Einen super Eindruck macht auch die wasserdichte Bremse.
    Da gibts nichts eigentlich nicht viel zu sagen. Sie läuft gut an und ist fein einstellbar.
    Um das Bremsystem vor Wasser zu schützen wurde hier - wie schon bei anderen hochwertigeren Shimanos - eine "Gummidichtung" verbaut. Die komplette Innenseite ist gummiert:

    [​IMG]

    Lieferumfang:
    - Rolle
    - Erstazspule
    - Stoffbeutel
    - Öl
    - 4+2 Zwischenlegscheiben
    - Papierkram

    Fazit:
    Alles in allem bin ich nach den ersten Stunden am Wasser absolut begeistert und kann sie jedem nur empfehlen.
    Das Ding läuft einfach wunderbar. Ich hatte weder Probleme mit dem Schnurfangbügel, noch mit der Schnur oder Sonstige typische Problemchen.

    Wie schon an anderer Stelle geschrieben habe ich für das gute Stück im Rahmen einer Sammelbestellung 112€ inkl. Zoll+Steuern und Versand hingelegt.
    Damit ist sie günstiger als die alte Stradic FB und vor allem: günstiger als die neue Technium!

    Wer Infos zu guten Bezugsquellen möchte schreibt mir einfach ne kurze PN oder schaut sich einfach mal ein wenig bei ebay.com um.

    Hier noch ein paar Fotos:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Patrik
     
  2. Fred17

    Fred17 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Themen:
    11
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Re: Shimano Stradic 2500FI

    Sauber !!!

    hier ein kleiner "Applaus"


    Grüße Fred 17
     
  3. Pike-Eye

    Pike-Eye Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    0
    Danke für den tollen Beitrag, ist dir wirklich gelungen. Lässt sich die Stradic ähnlich schwer ankurbeln, wie die deutsche Stradic FB (aufgrund der hohen Übersetzung)??
     
  4. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    nein definitiv nicht! das waren auch erst meine bedenken. Läuft seidenweich an.. und weiter ;)
     
  5. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    [​IMG] Sauber,danke für die Rückmeldung!
    Diese Schraubkurbel hat auch die Stella SR (Japanmodell), ist gar nich verkehrt da hier absolut gar nichts wackelt und Bombenfest sitzt.Keine Angst,selbst unter Belastung ist so ein Gewinde nicht einfach durchzukriegen,eher bricht die Rute oder reisst die Schnur-sooo viel druck kriegt man nicht auf die Kurbel.

    [​IMG]
     
  6. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Hi Klaus,
    netter Bericht.
    Habe eine deutsche Stradic und kann sagen, dass sie sich nicht schwer ankurbeln läßt. Allerdings nervt bisweilen der Bügel.
    Ob die Bremse wasserdicht ist, kann ich nicht sagen.
    Ein Vorteil der deutschen ist auf alle Fälle die Doppelkurbel.
    Wenn man die einmal hatte, will man nicht mehr ohne.
    Das hätte ich am Anfang fast nicht geglaubt.
    Der Preis von 112.- ist jedenfalls unschlagbar.
    Gratuliere zu diesem Schnäppchen.
    mfg Tommi
     
  7. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    @micha: gut, hast mich überzeugt ;)
    Im prinzip sollte das auch halten, kommt natürlich immer aufs material an, war halt nur das einzige was mich ein wenig gewundert hat. aber scheint ja jetzt standart zu werden...

    @tommi: wer ist klaus?
    bei allen ist das auch nicht so, ich hatte aber bisher 6 verschiedene in der hand und 4 davon hatten das problem.
    bremse ist bei der alten definitiv nicht wasserdicht, ist ein neues feature.
    bezgl. doppelkurbel: iach mag das auch sehr, komme aber auch super mit der normalen zurecht. kann man sich aber bestimmt auch irgendwann noch nachbestellen.
     
  8. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    uuups,
    muss Dir wohl den flaschen Namen zugeordnet haben. Das Avatarbild ist so klein, da hab' ich Dich wohl verwechselt.
    mfg Tommi
     
  9. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.083
    Likes erhalten:
    460
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    @ hlat
    Klasse-Bericht ! Dankeschön !!! Ick kriege richtig Bock auf das Teil. Allerdings vermisse ich meine heißgeliebte Doppelkurbel. Wegen des Gewindes kann man die ja nichtmal von einer anderen Stradic einsetzen. Aber kommt Zeit, kommt Rat ! :)

    @ Tom
    Ick hatte Dir doch geschrieben woran das liegt. Lass det in Ordnung bringen und dann klappt Dir der Bügel auch nicht mehr um. Bei meinen passiert das nicht !

    MfG Schlotterschätt
     
  10. norgezwilling

    norgezwilling Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    ganz sauber hlat - feiner bericht!!! vielen dank dafür....

    da weiß man doch gleich, was es demnächst unter´m weihnachtsbaum geben wird [​IMG]
     
  11. Pike-Eye

    Pike-Eye Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    0
    Eine Frage habe ich noch an dich ... Wurde die Rolle in Japan oder Malaysia hergestellt? Das müsste unten unterm Rollenfuss stehen.

    Danke
     
  12. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    Malaysia natürlich! kann aber wie gesagt nichts negatives feststellen, auch nicht in der Verarbeitung...
     
  13. Pike-Eye

    Pike-Eye Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    0
    Mich störts nicht wirklich, wollte nur mal gefragt haben. Geil sieht sie jedenfalls aus, vielleicht bestelle ich mir demnächst mal eine 3000er.

    Ich freu mich schon auf das Schmuckstück, kann ich gut gebrauchen :D
     
  14. Obti

    Obti Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Themen:
    23
    Beiträge:
    476
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    was heisst nicht stören, es ist doch viel besser dass sie aus malaysia kommt :)
    die betreiben da einen irren aufwand für qualitätssicherung, ausserdem werden die arbeiter von shimano nicht, wie sonst üblich, total ausgebeutet
     
  15. FishnChips

    FishnChips Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    480
    Likes erhalten:
    23
    Hab meine (aus selbiger Sammelbestellung) heute erhalten und kann Patriks Meinung nur bestätigen. Freu mich schon auf erste Härtetests am Wasser :wink: .
     
  16. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.083
    Likes erhalten:
    460
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    @ FnC
    ....und Du bist Dir wirklich sicher, dass die Twinpower nicht besser gewesen wäre ??? :twisted: :lol: :lol:

    MfG Schlotterschätt
     
  17. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    da lässt sich jetzt bestimmt drüber streiten, aber ich find die neue stradic sogar besser als die twinpower :p
     
  18. FishnChips

    FishnChips Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    480
    Likes erhalten:
    23
    Naja, aufgrund der Sammelbestellung und eines günstigen Kaufpreises waren es 65€ zur Twin Power FA (altes Modell).
    Vom Gefühl her würde ich die Rolle als qualitativ gleichwertig zur Twin Power setzen, hatte sie heute erstmals am Wasser, und mit Folgendem ist sie super klargekommen:
     

    Anhänge:

  19. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.083
    Likes erhalten:
    460
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    @ FnC

    Hmmm, dem gibts wohl nichts hinzuzufügen !!!! Obwohl, es war auch nicht wirklich ernst gemeint. :)
    Aber der Zander sieht Klasse aus !!! Glückwunsch !!! Das ist ernst gemeint !!! :wink:

    Petri Heil Schlotterschätt
     
  20. ManneGlasauge

    ManneGlasauge Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Themen:
    1
    Beiträge:
    174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    SABBER...
    da fällt mir ein, es gibt doch demnächst Besuch aus Amiland... der hat doch bestimmt Platz für so n mickriges Röllchen... und als passionierter Fliegenfischer ´... FREU
     

Diese Seite empfehlen