1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano: Neue JDM-BCs 2018

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von B o r i s, 24. Dezember 2017.

  1. B o r i s

    B o r i s BA Guru

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    24
    Beiträge:
    3.618
    Likes erhalten:
    3.614
    Ort:
    Berlin
    Das kann ich dir nicht mehr zuverlässig sagen (und kann, wie gesagt, auch Quatsch sein). Ich habe es auch nicht weiter hinterfragt und es einfach so akzeptiert, da es mir auch nicht ungewöhnlich erschien (siehe: G'Loomis/Shimano).

    Das ist auch mein Eindruck.

    Schade nur, dass man hier abgesehen von der 168MH-2 keine weiteren zweiteiligen Modelle bekommt.

    Dabei finde ich persönlich den Transport von zweiteiligen Modellen (insbesondere wenn diese etwas filigraner sind wie zum Beispiel typische L- und ML-Ruten) deutlich easier/gelassener, ohne dass ich Nachteile bzgl der Aktion oder Sensibilität gegenüber einteiligen Modellen feststellen kann.

    Hier findest du Versandkosten: http://www.plat.co.jp/english/send/world.htm
    Bleibt nur die Frage, wie schwer Verpackung bzw das Transportrohr wird... :smile:
    Ich würde mal von round about 3kg ausgehen, sodass der Versand einer einzelnen Rute natürlich extrem teuer ist - und man eigentlich direkt zwei oder drei ordern müsste :smile::yum:, damit sich das dann relativiert.
     
    sven_1976 und Machete gefällt das.
  2. Machete

    Machete BA Guru

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    2.649
    Likes erhalten:
    2.481
    Ort:
    Halle (Saale)
    Paar Sachen findet man schon bei YouTube, zumindest sieht man da ganz gut die Aktion der Ruten. Denke die Blanks der Adrena und der Glorious sind nahezu identisch. Die Ultima vielleicht nen Zacken straffer. Der Rest ist wie Boris schon sagte, wohl die unterschiedliche Beringung etc.
     
  3. Machete

    Machete BA Guru

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    2.649
    Likes erhalten:
    2.481
    Ort:
    Halle (Saale)
    Bin gespannt wie sich die Zweiteilung bei der ML-2 bemerkbar macht oder ob überhaupt spürbare Unterschiede zu einer einteiligen Version auszumachen sind. Bei der Expride MH-2 bemerke ich die Zweiteilung eigentlich nicht, bis gar nicht. Du kannst ja nach ausführlichem Test mal was zu den Ruten schreiben.

    Auf jeden Fall. Die finde ich rein optisch auch sehr gelungen.
     
    B o r i s gefällt das.
  4. B o r i s

    B o r i s BA Guru

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    24
    Beiträge:
    3.618
    Likes erhalten:
    3.614
    Ort:
    Berlin
    Die 168MH-2 habe ich auch noch auf dem Schirm und diese dürfte in Kombination mit Nylon genau das richtige für die Rapfenpirsch sein - ist aber sowohl in Deutschland als auch bei Shimano in Japan gerade vergriffen (sodass ich mich noch ein bisschen gedulden muss...).

    Bzgl der Zweiteiligkeit mache ich mir (nach meinen Erfahrungen durch den Rutenbau) gar keinen Kopf mehr.
    Dass man sich für eine Einschubverbindung entschieden hat, finde ich zwar etwas ungewöhnlich - aber ich kann keinen Nachteil gegenüber einer Überschubverbindung erkennen.
    Etwas skeptisch bin ich eher bei Zapfenverbindungen - aber auch das kann man sicherlich gut hinbekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2018
  5. sven_1976

    sven_1976 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    276
    Likes erhalten:
    265
    Ort:
    Halle/Saale
    Danke für die Bestätigung der Kosten! Jetzt heißt es überlegen ob es die Adrena L-BFS wird oder die Exprode die, die gelcihen Daten hat und in Europa verfügbar ist.
     
  6. B o r i s

    B o r i s BA Guru

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    24
    Beiträge:
    3.618
    Likes erhalten:
    3.614
    Ort:
    Berlin
    Den Reelseat hätte man zwar etwas dezenter gestalten können, aber ansonsten gefallen mir die Bantams sehr gut.

    Besonders interessant finde ich die 168ML-G wegen des Glasfaserblanks und die 1711H-SB für Swimmbaits wegen des relativ langen Reargrips (331mm): http://fishing.shimano.co.jp/product/rod/4380

    Durch den Eigenimport ist die Preisdifferenz natürlich gewaltig und ich würde mich dann eher für die hier verfügbare Expride entscheiden...
     
  7. Heiner

    Heiner Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Themen:
    20
    Beiträge:
    1.144
    Likes erhalten:
    824
    Zweifellos das Beste, was Shimano in jüngster Zeit hingekriegt hat in der Rutensparte. Die Blanks sind exzellent und die Ruten überraschend günstig für diese Qualität. Der einzige kleine Kritikpunkt ist der gekittete Kork, aber das kann man bekanntlich auch bei erheblich teureren Ruten einwenden.
     
    Dodonik, sven_1976, Machete und 2 anderen gefällt das.
  8. Machete

    Machete BA Guru

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    2.649
    Likes erhalten:
    2.481
    Ort:
    Halle (Saale)
    Die Exprides sind definitiv etwas knackiger und giftiger, als die Adrenas. Lässt sich schwer beschreiben aber insgesamt sind für meine persönliches Empfinden die Exprides ein wenig flotter und etwas mehr auf "Krawall gebürstet". Ich habe ne MH und H Adrena und die MH, M und BFS Expride.

    Vielleicht nur mein persönlicher Eindruck. Ich empfinde es aber so. Die MHs kann ich ja direkt miteinander vergleichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2018
    PM500X, Heiner und B o r i s gefällt das.
  9. Machete

    Machete BA Guru

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    2.649
    Likes erhalten:
    2.481
    Ort:
    Halle (Saale)
    Da machst Du nix verkehrt. Schöne Rute mit ordentlich Rückgrat wenn es mal sein muss. Aber auch Barsche um die 30cm machen schon Spaß.
     
    B o r i s gefällt das.
  10. B o r i s

    B o r i s BA Guru

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    24
    Beiträge:
    3.618
    Likes erhalten:
    3.614
    Ort:
    Berlin
    Wenn's nach mir ginge, könnte man auch gerne grundsätzlich zu Duplon switchen (auch wenn sich Kork angenehmer anfühlt) - wirklich guter Kork scheint mittlerweile jedenfalls extrem teuer zu sein.

    Das Teil kommt bei mir dann primär auf größere Rapfen zum Einsatz und soll dann typische Spinner- und Chatterbaits sowie Swimbaits bis knapp 1oz verarzten. :)
     
    Machete gefällt das.
  11. Heiner

    Heiner Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Themen:
    20
    Beiträge:
    1.144
    Likes erhalten:
    824
    Tja, leider. Bei Serienruten wäre selektierter Kork einfach zu teuer, das ist klar. Und in der Tat hätte man vielleicht durcgehend EVA verwenden sollen. Aber gut, der Kontrast von Kork und EVA ist ja auch ein gewisses optisches Highlight.

    Ich hatte irgendwo ja schon geschrieben, dass ich die Expride 1711XH besitze, aber den Griff zum Rutenbauer gegeben habe, damit er ihn etwas verlängert und mit erstklassigem Kork bestückt (durchgehend, kein Split Grip). Wird demnächst fertig werden, dann werde ich ein Foto davon ins Forum stellen. Auf die Combo freue ich mich schon. Früher hatte ich in der Klasse eine Evergreen TCSC 74X "TR-FR", aber der Expride-Blank gefällt mir besser.
     
    Ruti_Island, Dodonik, sven_1976 und 2 anderen gefällt das.
  12. Machete

    Machete BA Guru

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    2.649
    Likes erhalten:
    2.481
    Ort:
    Halle (Saale)
    Bin gespannt wie Bolle, Heiner!
     
  13. Heiner

    Heiner Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Themen:
    20
    Beiträge:
    1.144
    Likes erhalten:
    824
    Ich auch. Erst einmal wird da eine von meinen CC-201 drauf kommen. Aber seit ich von @Boris weiß, dass die Ryoga neu aufgelegt wird, werde ich den Gedanken nicht mehr los, davon eine auf die Rute zu schrauben. Vor allem, wenn die Neuauflage wie die alten Modelle mit einem Backup Pawl bestückt ist. Na, schauen wir mal, da lasse ich mir Bedenkzeit, zumal die CC 201 sehr weit wirft nach einem kleinen Tuning.
     
  14. Machete

    Machete BA Guru

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    2.649
    Likes erhalten:
    2.481
    Ort:
    Halle (Saale)
    Aktuelle Serie? Was musstest Du denn Tunen? Meine CC 101 wirft wie ein Derwisch, keinen Deut schlechter als meine Metanium MGL.
     
    Dodonik gefällt das.
  15. Heiner

    Heiner Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Themen:
    20
    Beiträge:
    1.144
    Likes erhalten:
    824
    Ja, aktuelle Serie. Ich habe noch etwas bessere Spulenlager eingesetzt und außerdem einen kleinen Polierjob am Pinion Gear gemacht. Das hat noch ein paar Meterchen mehr gebracht. Aber es stimmt, dass die CC 201 schon im Originalzustand exzellent wirft. Sonst habe ich noch die 301 und die 401, aber mir scheint, dass das SVS-System der 201 besser auf die Rolle abgestimmt ist als bei den größeren Modellen.

    Die 201 wirft sich so narrensicher, wie ich es sonst nur von der Ryoga 1016 kenne. Besonders die 401 ist zickiger und deutlich empfindlicher, was die Bremseinstellung betrifft. Die 301 ist in dieser Hinsicht etwas weniger kritisch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2018
  16. Machete

    Machete BA Guru

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    2.649
    Likes erhalten:
    2.481
    Ort:
    Halle (Saale)
    Ach so. Bisher habe ich in der 101er noch die Werkslager drin. Die Wurfweiten sind aber mehr als ausreichend.
     
  17. Heiner

    Heiner Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Themen:
    20
    Beiträge:
    1.144
    Likes erhalten:
    824
    Ja, normalerweise schon. Aber ich habe die Rolle auf maximale Wurfweiten getrimmt, weil sie für gewisse Crankbaits gedacht ist, mit denen ich möglichst weit werfen können will, von wegen Effektivität. Darum auch die relativ lange Expride 1711X, die außerdem die angepeilten Wurfgewichte ziemlich genau in ihrem optimalen Bereich hat.
     
  18. Wurmbademeister

    Wurmbademeister Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. August 2016
    Themen:
    9
    Beiträge:
    272
    Likes erhalten:
    201
    Aldebaran......

    Habe ich gerade im Netz gefunden
     

    Anhänge:

    B o r i s gefällt das.
  19. B o r i s

    B o r i s BA Guru

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    24
    Beiträge:
    3.618
    Likes erhalten:
    3.614
    Ort:
    Berlin
    6 Wochen noch... :)

    Ich habe ja ein bisschen gehofft, dass man ihr das FTB verpasst, aber wahrscheinlich hat sie das neue SVS-Infinity.
     
  20. Wurmbademeister

    Wurmbademeister Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. August 2016
    Themen:
    9
    Beiträge:
    272
    Likes erhalten:
    201
    In 6 Wochen kann man die kaufen?
     

Diese Seite empfehlen