1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Metanium 2015 DC

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Denn_is, 21. Juli 2015.

  1. SlidyJerk

    SlidyJerk Barsch Vader

    Registriert seit:
    19. November 2017
    Themen:
    16
    Beiträge:
    2.063
    Likes erhalten:
    2.829
    Ort:
    kurz vor Potsdam
    War heute noch mal am Wasser um ein bisschen mehr Erfahrungen mit den Einstellungen der Rolle zu sammeln.
    Ein 10g T-Rig auf Stufe 1/PE war recht weit unterwegs aber definitiv nicht entspannend. Immer mit Daumenaktion. Die Stufe 2/PE war natürlich passend dafür, hat aber leider auch viele Meter gekostet.
    Nun, das ist nichts neues.

    Interessant war und deshalb schreibe ich das, die Stufe 2/N (also Vorwahl Nylon) hat zumindest bei den 10g WG definitiv mehr Wurfweite gebracht als die Vorwahl für PE. Und das ohne Daumeneinsatz.
    Da gingen die Mundwinkel gleich wieder nach oben :)

    Stufe 1/N ging ca.10x gut, nach einer kleinen frontalen Windböe kam dann das bis dahin ausgebliebene Knäuel. :(
    Die Vorwahl FC habe ich bisher noch nicht zweckentfremdet. Als Schnur nutze ich z.Z. noch die CA.
     
    donak gefällt das.
  2. Tommy2401

    Tommy2401 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. März 2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    235
    Likes erhalten:
    178
    Ort:
    Karlsruhe
    Das kann ich bestätigen... Ich habe meine DC mittlerweile auch dauerhaft auf "N", trotz Verwendung von PE.
    Nachteile habe ich bis dato noch keine erkennen können, wohl aber den Vorteil, dass die Wurfweite gesteigert wurde ;)
     
    SlidyJerk und donak gefällt das.
  3. donak

    donak Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Oktober 2012
    Themen:
    5
    Beiträge:
    997
    Likes erhalten:
    756
    Ort:
    Zetel
    Das werde ich nach der Schonzeit auch mal ausprobieren.
     
    SlidyJerk gefällt das.
  4. Machete

    Machete BA Guru

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    2.649
    Likes erhalten:
    2.485
    Ort:
    Halle (Saale)
    Es macht so oder Sinn, mit den Voreinstellungen und Stufen freudig zu experimentieren und je nach Schnur-Köder-Ruten-Kombination, für sich das passende Setup zu finden. Bei keiner DC Rolle fällt das so ins Gewicht, wie bei der 2015er Met DC. Da kommt es in Sachen Schnurvorwahl und Stellrad, schon mal zu eigenartigen Kombinationen. Aber egal, so lange es funktioniert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2018
    Tommy2401 gefällt das.
  5. SlidyJerk

    SlidyJerk Barsch Vader

    Registriert seit:
    19. November 2017
    Themen:
    16
    Beiträge:
    2.063
    Likes erhalten:
    2.829
    Ort:
    kurz vor Potsdam
    “Dumm” ist jetzt bloß, ich habe ja jetzt Nylon drauf, da ist der genannte Vorteil der “unkorrekten” Voreinstellung wohl wieder weg. :(
     
  6. Heiner

    Heiner Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Themen:
    22
    Beiträge:
    1.315
    Likes erhalten:
    1.003
    Vor ein paar Tagen hatte ich das Vergnügen, mit der neuen Antares DC eines Bekannten werfen zu dürfen mit verschiedenen Baits. Da es kein direkter Vergleich war, mag das Folgende eine Täuschung gewesen sein, aber mir kam es jedenfalls so vor, dass die erzielbaren Weiten nicht nur nicht besser, sondern sogar etwas schlechter ausfielen als mit gewissen anderen Shimano-Rollen mit SVS-Bremssystem.

    Jedenfalls hat mich die Performance der Rolle nicht gerade umgehauen, und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich Baits über 1oz WG mit meiner CC-201HG weiter werfen kann. Ich werde dann wohl wie bislang auf DC verzichten und auch ohne "very exciting sound" weiterleben können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2018
  7. SlidyJerk

    SlidyJerk Barsch Vader

    Registriert seit:
    19. November 2017
    Themen:
    16
    Beiträge:
    2.063
    Likes erhalten:
    2.829
    Ort:
    kurz vor Potsdam
    Das kann schon so sein. :)
    Ich hatte es schon mal erwähnt, das Vertrauen muss sich das DC Bremssystem bei mir erst noch erarbeiten. Es fehlen halt die feinen Zwischeneinstellungen.
    Die BFS Rolle dagegen kann ich stufenlos nachjustieren, ich liebe diese Magnetbremse!
    Aber ich wollte die Met DC, jetzt habe ich die Met DC und sie hat als einzige mir bekannte „M“ Rolle von Shimano eine Magnetbremse.
    Mit diesen SVS PIN‘s möchte ich mich nicht anfreunden.
    Alle meine Rollen bremsen verschleißfrei magnetisch und das bleibt auch so. :D
     
  8. Heiner

    Heiner Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Themen:
    22
    Beiträge:
    1.315
    Likes erhalten:
    1.003
    Das ist dann sicher auch eine Frage der Vorliebe. Ich habe beides gehabt, Magnetbremsen und VBS/SVS-Bremsen und komme mit beiden problemlos aus. Aber von der Antares DC hatte ich schon ein bisschen mehr erwartet, muss ich sagen. Für das Geld würde ich mir lieber was anderes kaufen und vom Rest vielleicht gut Essen gehen.

    Apropos verschleißfrei: Beim neuen SVS-System braucht man nix mehr warten, beim alten SVS-System war das bisweilen noch angesagt.
     
  9. Machete

    Machete BA Guru

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    2.649
    Likes erhalten:
    2.485
    Ort:
    Halle (Saale)
    Kann ich mir eigentlich schwer vorstellen, Heiner. Vielleicht waren die Einstellungen nur falsch bzw. unvorteilhaft gewählt? Ich glaube der 120m oder 130m Wurf, den man bei Youtube findet, war auch mit der Antares DC gemacht. Die Antares ist eine der wenigen DCs, die ich noch nicht selber geworfen habe. Hatte die nur letztens in Nauen mal in der Hand zum begrabbeln. Hat mir schon gut gefallen. Wirkliche Verwendung, habe ich aber dafür derzeit nicht.
     
  10. Heiner

    Heiner Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Themen:
    22
    Beiträge:
    1.315
    Likes erhalten:
    1.003
    Nein, ich habe natürlich alles systematisch durchprobiert. Als Schnur war übrigens eine Stroft GTP E vom Typ 5 (12kg Tragkraft) aufgespult. Die Köder waren ein Hybrida K3, ein Hybrida B1, ein Deps Buzz Jet in 1oz und ein Illex Dexter Shad in 18cm mit 15g-Kopf. Alles Baits, die ich auch mit der CC-201HG verarzte.

    Eine DC hatte ich mal vor etlichen Jahren, die Metanium MG DC. Aber die hat auch nicht weiter geworfen als die damalige Met MG ohne DC.

    Vielleicht muss man aber der CC-201HG noch einen gewissen Weitebonus einräumen, einfach weil ich mit dieser Rolle erheblich mehr Routine habe und die aus dem Effeff kenne. Und da das ja kein direkter Vergleich unter exakt gleichen Bedingungen war, mag auch die Rute eine gewisse Rolle gespielt haben. Denn die war etwas kürzer als das, was ich sonst verwende (7'4" anstatt 8'), allerdings mit ziemlich ähnlicher Blankcharakteristik.

    Jedoch: Ich hatte einen gewissen Wow-Effekt von den Wurfeigenschaften der Antares DC erwartet, aber den nicht gefühlt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2018
    Machete und SlidyJerk gefällt das.
  11. Machete

    Machete BA Guru

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    2.649
    Likes erhalten:
    2.485
    Ort:
    Halle (Saale)
    Hm... Auf jeden Fall interessant zu wissen.

    Die neuen CC werfen sich aber auch super und die Wurfweiten sind auch klasse. Die Routine mit der CC kommt sicher als relevanter Faktor hinzu. Trotzdem müsste die Antares eigentlich deutlich die Nase vorn haben. Vielleicht ein Problem der Rute? Wegen sowas kam auch die 1016er Ryoga beim ersten Review auf TT schlecht weg. Später, mit anderer Rute, ein ganz anderes Bild.

    Die alte Met DC mg7 habe ich auch. Die wirft wirklich keinen Meter weiter, als eine vergleichbare Rolle ohne DC. Allerdings macht sie bei starkem Wind einen guten Job. Da kann man fast bedenkenlos in den Gegenwind feuern.
     
  12. SlidyJerk

    SlidyJerk Barsch Vader

    Registriert seit:
    19. November 2017
    Themen:
    16
    Beiträge:
    2.063
    Likes erhalten:
    2.829
    Ort:
    kurz vor Potsdam
    Ich bin gespannt wie sich die Nylon wirft. Ich freue mich drauf. Die Cast Away hatte ich ja mit der DC ganz gut im Griff, gerade mit der N Einstellung. 14 Tage noch, dann weiß ich es. ;)
     
  13. SlidyJerk

    SlidyJerk Barsch Vader

    Registriert seit:
    19. November 2017
    Themen:
    16
    Beiträge:
    2.063
    Likes erhalten:
    2.829
    Ort:
    kurz vor Potsdam
    Auf solche Eigenschaften hoffe ich als Rechtfertigung für die teure verbaute Steuerung. Dafür verzichte ich auch ausnahmsweise gerne mal auf 2-3m Wurfweite.
     
  14. Machete

    Machete BA Guru

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    2.649
    Likes erhalten:
    2.485
    Ort:
    Halle (Saale)
    Die aktuelle Metanium DC ist schon etwas "zickiger" als die alte DC MG. Aber das DC hilft schon, die ein oder andere Unkonzentriert zu kompensieren. Bei starkem Gegenwind habe ich das 2015er Modell allerdings noch nicht wirklich im Einsatz gehabt. Werde ich bei Gelegenheit mal ausführlicher testen. Die Kombo habe ich eher selten im Einsatz. Leider.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2018
    donak und SlidyJerk gefällt das.
  15. SlidyJerk

    SlidyJerk Barsch Vader

    Registriert seit:
    19. November 2017
    Themen:
    16
    Beiträge:
    2.063
    Likes erhalten:
    2.829
    Ort:
    kurz vor Potsdam
    @Machete : Ich werde ebenfalls berichten, im positiven als auch im negativen Sinne. Durchhalten :D

    Das hoffe ich für keine meiner Kombos, waren ja teuer genug.
    Da müssen diese dann auch entsprechend ran und wieder viel Freude verbreiten. :rolleyes:
     
    Machete gefällt das.
  16. Machete

    Machete BA Guru

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    2.649
    Likes erhalten:
    2.485
    Ort:
    Halle (Saale)
    Wenn der heimische Ruten- & Rollenwald erst mal unüberschaubare Dimensionen erreicht hat, kommt die ein oder andere Kombo, schon mal zu kurz. Aber am Wasser waren die schon alle im Einsatz. Ich angle auch, was ich kaufe. Eigentlich eh alles Irrsinn. Aber das letzte Hemd hat nun mal keine Taschen.
    :D
     
    nomec und donak gefällt das.
  17. SlidyJerk

    SlidyJerk Barsch Vader

    Registriert seit:
    19. November 2017
    Themen:
    16
    Beiträge:
    2.063
    Likes erhalten:
    2.829
    Ort:
    kurz vor Potsdam
    @Machete :
    Das dachte ich mir schon bei entsprechend vielen Kombis.
    Ist ja auch normal.
    Vielleicht habe ich bis zum Herbst bereits 4 davon. Ich schaue gerade nach einer möglichen Kombi bis ca. 100g. Dann habe ich “fast” alle für mich relevanten Bereiche abgedeckt. Schaun wa mal.
    Vielleicht reicht hier auch ne steife XH mit einer geeigneten Rolle.
    Aber es wird ja jetzt schon wieder Off Topic in dem Thread.
     
  18. Machete

    Machete BA Guru

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    2.649
    Likes erhalten:
    2.485
    Ort:
    Halle (Saale)
    @SlidyJerk

    Eigentlich ist es Quark. Die Hälfte der Ruten kommt eher selten ans Wasser und dafür sind sie eigentlich nicht gedacht und zu schade. Die müssten eigentlich wesentlich öfter zum Einsatz kommen. Aber so ist das halt mit den Hobbys. ;) Und jetzt wieder zurück zum Thema.
     
  19. #AngelMicha

    #AngelMicha Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. August 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    233
    Likes erhalten:
    77
    Ort:
    Hannover
    Nabend!
    Ich habe die HandleCap von meiner DC verloren.

    Hat wer einen Tip, wo ich eine neue herbekomme?? würde sie gern vor einem eventuellen Verkauf gern hübsch hinterlassen:)
     

    Anhänge:

  20. Machete

    Machete BA Guru

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    2.649
    Likes erhalten:
    2.485
    Ort:
    Halle (Saale)
    Die Handle Nut bekommst Du bei Plat.jp, japantackle etc. Allerdings müsste die auch Dein örtlicher Händler bei Shimanski bestellen können, da die Met DC ja auch regulär in Deutschland verkauft wurde.
     

Diese Seite empfehlen