1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Beastmaster 270XH 50-100g

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von stepke, 20. Januar 2008.

  1. stepke

    stepke Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    12
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,

    hat mit dieser Rute schon einer von euch Erfahrungen gemacht? Ich werde mir wahrscheinlich diese Rute in nächster Zeit kaufen... Bin froh über jede Kritik zu dieser Rute!!! ;-)

    Gruß
     
  2. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    würde mich auch ma brennend interessieren! ist die beastmaster-serie(speziell die xh-modelle) eher weich oder eher hart in der spitze? ich stell die frage, weil es ja eine beastmaster für welse gibt(beastmaster silurus), welche ja eher weicher veranlagt sein soll. ich hab die stöcke noch nich inna hand gehabt.

    mfG Marius
     
  3. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    881
    Ort:
    Am See
    ich hab mal 10 Stunden damit gefischt, das ist ein astreines Arbeitstier, ziemlich unverwüstlich. Sie ist etwas schwer, aber es gibt sonst nichts dran auszusetzen. Die Rute ist eher schnell / hart, perfekt zum Gufi angeln. Für den Preis ein gutes Gerät.
     
  4. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    meinst du jetzt du jetzt die silurus oder die xh?
     
  5. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    881
    Ort:
    Am See
    Die Beastmaster XH.
    Mit der Silurus habe ich nie geangelt.
     
  6. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Kann NorbertF nur zustimmen,ein Freund hat bis sie ihm wer kaputt gemacht hat auch gefischt und war super zufrieden. Ein paar Würfe durfte ich auch machen und die Wurfeigenschaften waren eigentlich gut :wink:
    Also als schwere Hechtspinnrute super!
     
  7. Bass_-Hunter

    Bass_-Hunter Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    24. Dezember 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich habe die Rute auch schon mal gefischt und wie vorher schon gesagt wurde ist sie sehr schwer hat aber ein wahnsiniges Rückrad.

    Gruß Bass_-Hunter
     
  8. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.080
    Likes erhalten:
    453
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Sagt mal Jungs, warum schreibt ihr alle so einhellig: die Rute ist schwer ? Für 100g WG ist die doch n' Leichtgewicht mit 240g. Da gibt es ganz andere Kaliber und auch Norberts Blechpeitsche dürfte ein paar Gramm mehr auf den Rippen haben. Selbst die" Lesath", die aber in einer ganz anderen Preisklasse spielt, wiegt nur 35 Gramm weniger. Für diese WG-Klasse und den Preis, geht das in Ordnung. :wink:

    MfG Schlotterschätt
     
  9. Rapfenrudi

    Rapfenrudi Belly Burner

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    HH
    Ich fische die Rute und muss sagen die Rute ist mit knapp 250gr. nicht
    wirklich schwer,aber doch ein wenig kopflastig!!Selbst mit 4000er Rolle!
    Aber für den Preis eine tolle Rute mit viel Power!!

    Gruß von der Elbe
     
  10. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    danke!

    @Rapfenrudi: in welcher länge fischst du die? ist die leichte kopflastigkeit vllt auf die länge zurückzuführen?

    ist die auch für 23-shads zu gebrauchen???

    mfG Marius
     
  11. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    warum kann mir hier keiner weiterhelfen?
    noch ma ne frage: ist die shimano beastmaster ax spinning auch so, also auch zum schweren spinnen geeignet??? oder ist sie vllt zu weich?
    oder ist sie vllt sogar die gleiche rute? :oops:

    mfG Marius
     
  12. Homesaver

    Homesaver Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    Leicht ist `ne SpeedMaster 270XH, die bringt 179 gram auf die Wage.

    `ne BeastMaster hab ich nicht, aber mit der SpeedMaster bin ich zufriden.
    Zwar ist die SpeedMaster teurer aber auch leichter. 8)


    Gruss

    Jan
     
  13. Rapfenrudi

    Rapfenrudi Belly Burner

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    HH
    @Einstein:Die AX ist die gleiche Rute und ich fische sie in 270XH!
    Die Beastmaster ist aber einiges kräftiger als die Speedmaster!
    Ob 23cm Shads zu fischen gehen hab ich noch nicht ausprobiert!
    Die Rute gibts Stollenwerk für schlanke 69.-!!

    Gruß aus HH
     
  14. Radar

    Radar Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    224
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mainz
    Ich hatte diese woche die BEastmaster in der hand und ich muss sagen das sie mir perönlich zu hart ist, sie kam mir vor wie ein beringter besenstil.
    habe mir dann die speedmaster gekauft. War nicht sehr viel teurer.
     
  15. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    @Rapfenrudi:
    könntest du vllt mal ausprobieren, ob man damit 23er werfen und auch führen kann? ich denke, dass das auch ein bissel davon abhänig ist, wie schwer du die bleiköfpe wählst. ich würd mich über einen testbericht sehr freuen! aber mach das auch nur, wenn du dir sicher bist, dass sie das auch aushält. also zie bei den ersten würfen nich sofort voll durch. mach dir net den schönen stock schrott!!!

    mfG Marius
     
  16. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    aber ich glaub, dass ich noch lange auf den testbericht warten kann, siehe schonzeit^^ :oops: :cry:

    weist vllt jemand anderes, ob man mit dem stock 23er shads werfen und führen kann???

    mfG Marius
     
  17. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Na immer noch nicht fündig geworden?
    Hatte sie in der Hand und für 23cm Latschen am 18er Bleikopf würde ich sie nicht unbedingt benutzen. Dann lieber die XH Deadbait der Beastmaster Serie.
    Außerdem würde ich die Beasty XH eher als eine 30-80 einstufen.

    Aber probiers halt mal selber aus...alles eher Subjektivität ;-)
     
  18. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    ich hab zwar jetzt keine ahnung wie du auf die speedmaster kommst aber dat hab ich schon 1000 mal gelesen, dat die die 100g net erreicht. trotzdem danke
     
  19. michaZ

    michaZ Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    645
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Potsdam
    hallo Einstein

    find ich gut, dass du dich vor einer investion so gut umhörst :D

    nun sag ich dir was völlig anderes :lol:

    kauf dir nicht die normale beastmaster xh :!: nein, macht das nur nicht :wink:

    kauf dir die beastmaster dead bait

    die ist fast 50g leichter, viel stärker spitzenbetont, schneller und macht auch 23er mit. sie ist zum drachkovitch-system fischen entwickelt und somit perfekt für das gummi-angeln geignet. für das geld wird es schwer was besseres zu finden.
    mein bruder und ich haben sie gerade meinen vater geschenkt. mein bruder fischt eine drachkovitch prestige , ich eine diaflash xh. die beastmaster dead bait ist nach gewicht und aktion eher wie die prestige, von der power eher wie die diafash.geiler stock.
    nur die verarbeitung der beastmaster, egal welche, reicht nicht an die der anderen ruten heran, ist aber ok.

    insgesamt von preis/lesitung top.

    gruss

    m.
     
  20. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    @michaZ
    Du hast Recht,das ist eine sehr gute Alternative wenn ich sogar etwas besseres.
    Und 85€ sind wirklich nicht die Welt und wenn du dann noch ne gute Rute bekommst ist doch alles super Einstein :wink:
     

Diese Seite empfehlen