1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Sargus 2000 + Pulse 5-20!?

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Jeny, 20. April 2011.

  1. Jeny

    Jeny Keschergehilfe

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,

    ich möchte mir gerne die Sargus 2000 kaufen; nun weiss ich aber nicht ob ich dazu die Pulse 5-20 oder eher die bis 30gr WG nehmen soll...
    Köder hab ich noch keine, bzw. nur so kleine Blinker....
    Ich würde gerne auf Barsch und evtl. Hecht gehen; aber halt mit kleinen Ködern (die ich mir dann auch erst noch kaufen muss)
    Angeln tu ich hauptsächlich am See; d. h. keine Strömung!

    Könnt ihr mir helfen?
    Und habt ihr vielleicht auch gute Wobbler-Tipps :)

    Lg
    Jenny
     
  2. Mentos69

    Mentos69 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    334
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die sargus is ne super rolle und mit der pulse 5-20g ne gute anfängrr kombo fÜr wenig geld. FÜr einen wobbler tipp solltest du mal sagen was du ausgeben willst denn es gibt wobbler die kosten 5euro aber auch welche fÜr. 25 euro
     
  3. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    die 2000er Sargus passt zur 5-20 als auch zur 7-30.
    Wenn du feines Geflecht fischst, dann passt auch ganz ordentlich Schnur drauf. Ich habe eine 7-30er Pulse mit einer 2000er Sargus bestückt und da 12er Geflecht drauf - fein genug für Barsche und Forellen, aber die Kombo hält durchaus mal einen Hecht aus.
    4g Wobbler werfen sich prima und auch grössere Köder sind kein Problem.
    Mit so einer Kombo kann man richt viel anstellen.

    Gruss
    Michael
     
  4. Jeny

    Jeny Keschergehilfe

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,

    ja ist die Sargus dann nicht zu schwer für die 20gr Pulse?
    Also von den Wobblern her möchte ich im untersten Preissegment bleiben.... hab bestimmt öfters nen verlust zu verbuchen; möchte nicht gleich 20€ für nen Köder ins Wasser schmeissen :)

    4g Wobbler sind doch relativ klein/leicht... warum sollte der nich bei der 30gr. Rute gehen...!?
    Ich check das irgendwie noch nicht so wirklich mit dem Wurfgewicht!
    Wie schwer darf der Köder bei der 20gr Pulse denn höchstens sein um noch gut geführt/geworfen zu werden (schlechtes Deutsch *g*)

    LG
     
  5. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.954
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    @ Jeny

    werfen und fischen ist ein großer Unterschied!
     
  6. berlinerzander

    berlinerzander Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Themen:
    14
    Beiträge:
    605
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oranienburg
    Naja da das wurfgewicht 20 Gramm beträgt sind vom Hersteller Köder bis 20 Gramm vorgesehen !
    Also n gummifisch mit maximal 20 Gramm
    doch n Spinner der keine 20 Gramm wiegt kann die Rute trotzdem überlasten da er ne Menge Druck erzeugt !
    Da hilft nur eins - ausprobieren !!
    Grüße andi
     
  7. Barschjäger-Mike

    Barschjäger-Mike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2011
    Themen:
    6
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    0
    also ich würde auch sagen die is zu schwer...ich habe die 1000er an der pulse...und das passt perfekt...von daher würde ich dir die Combo 1000er und 20g empfehlen für kleinere Köder...

    Gruß und gute fänge
     
  8. Jeny

    Jeny Keschergehilfe

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    !? ähm...; und der da wäre?

    @berlinzander:
    Und im schlimmsten Fall is meine Rute am Ar... oder wie?
    Ich hab jetzt gedacht das ich mit der 20er locker noch so 14-15gr. Wobbler benutzen kann... und mit der 30er halt dann auch größere mit bis zu 25gr!
    Und die Pulse ist doch eh ne stärkere Rute; d. h. nicht so weich in der Aktion... Hab ich mir zumindest sagen lassen! Hatte sie auch schon kurz in der Hand; habe aber ehrlich gesagt nur auf die Optik bzw. das "Handgefühl" geachtet :)

    @Mike: ja... ich glaub auch das die 2000er einfach zu bullig für die 20er ist...

    Wollt se heut beim Händler nochmal angucken; jetzt war se aber schon verkauft :-( Naja, bestell ich die halt doch bei A&M!

    Hab mir jetzt 2 Wobbler gekauft; der eine heisst
    Dragon Diver 6gr
    http://cgi.ebay.de/Corrigator-Drago...588061&cguid=02c89a2f12d0a47a0597a9c7fec03f1e

    und der andere heisst
    Effzett Feather Weight Popper
    http://cgi.ebay.de/DAM-FZ-Effzett-F...387430&cguid=02c89a2f12d0a47a0597a9c7fec03f1e

    Kann ich die dann schon auch benutzen; oder dekorieren die nun nur meine Tackle Box :?
     
  9. Mentos69

    Mentos69 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    334
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    du meinst bestimmt die 2000 :D
    kleiner gibt es leider nicht
     
  10. Jeny

    Jeny Keschergehilfe

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    STÜMMT! :)

    Also dann kann ich die 2000er doch auf die 20er machen... oder?
     
  11. Mentos69

    Mentos69 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    334
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    klar also mir persönlich isses egal ob die rolle nun 10 zu viel wiegt oder nicht nimm die 2000 er und gut is wenn sie dir gefällt und es alles schön harmonisch is dann haste nix falsch gemacht. ausserdem musst du ja ein gefühl für die combo bekommen und wenn das so weit is gibst du die so schnell nicht mehr her
    viel spass damit
    gruß felix
     
  12. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    denn antworte ich mal:

    also so wie du fragst scheinst du noch nicht soviel ahnung vom spinnangeln zu haben oder?
    also ein wobbler beispielweise der 20g wiegt kannst du mit der rute werfen klar, nur hast du das problem das wobbler in dem gewichtsbereich viel mehr druck unter wasser machen und die rute dann trotz 20g gewicht des köders im halbkreis gebogen ist!!!

    als beispiel ich habe einen 20cm hybrida wobbler wiegt keine ahnung ich sage mal 70g...
    den fische ich an meiner shimano diaflash mit 100g wg und das ist vom druck des köders her schon sehr hart udn viel mehr geht da dann nicht mehr...
    weiteres beispiel der salmo perch i9n 8cm sdr wiegt 17g...
    den würdes du dann an deiner rute glatt fischen wollen, da weiß man aber dann durch den großen druck der riesen tauchschaufel bei dem wobbler wird deine rute immer aussehen wie ein halbkreis-den köder fische ich zum beispiel an einer rute mit 40g wg das geht dann...
    und zu dem das du an der 20g rute 20g gummifisch fischen willst, das wird auch sehr bescheiden ausfallen, da du dann an der grenze der rute bist udn damit nicht mehr richtig jiggen kannst...
     
  13. Barschjäger-Mike

    Barschjäger-Mike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2011
    Themen:
    6
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    0
    uiii ja das kann sein...da muss ich zuhause nochmal schaun welche ich da dran habe...momentan bin ich im saarland :)
     
  14. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.954
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    du magst einen bestimmten Köder vielleicht gut werfen können und er fliegt bis zum Mond aber beim einholen biegt sich die Rute zu sehr durch, sodass richtiges fischen z:B. jiggen nicht mehr möglich ist......
     
  15. Jeny

    Jeny Keschergehilfe

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    :p Jetzt geht mir ein Lichtlein auf :)
    8O War mir vorher nicht bewusst!
    Hab ne Greys Prowla Platinum bis 80gr; da hat sich bei meinen Wobblern bisher noch nix gebogen (hab nur so kleine NoName-Dingers) drum wars mir auch nich klar warum ich für ne 20er Rute nicht auch nen 20er Wobbler nehmen kann!
    Aber klar, dieser Wasserwiderstand erklärt das Problem... Werfen wäre also möglich; aber richtiges führen nicht mehr!

    Ja, bin nicht nur im Spinnen totaler Anfänger; hab meinen Schein erst letztes Jahr gemacht und hab also noch so gut wie keine Erfahrung!
    Ich war schon öfters Angeln; allerdings nicht wirklich professionell-> ich bau an die Baitcaster bei Bedarf auch ne Pose ran oder geh mit der auf Grund zu de Karpfen ;-)
    Tu also momentan noch so ziemlich alles Zweckentfremden :oops:

    Aber letztens hab ich halt mit so ner feinen Spinnrute von nem Kumpel geangelt; mit nem kleinen Spinner dran; und das Gefühl war halt so top... so feinfühlig; mit Super-Kontakt zum Wasser! Drum solls ja jetzt auch so ein "relativ" leichtes Gerät sein!

    Diese werd ich dann aber auch def. nur zum Spinnen benutzen :-9 Denk ich mal!

    Also dann bestell ich jetzt die 20er Pulse mit der Sargus 2000.... wird schon passen! Hoff ich....
     
  16. shopkes

    shopkes Gummipapst

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Themen:
    41
    Beiträge:
    892
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leer ostfriesland
    Such dir doch erstmal köder aus die du fischen willst :)
    Alles auf einmal geht eh nicht. Am besten deckst du mit der ersten "besseren Rute" den Bereich ab, den du am häufigsten fischt. Bei mir sind das z.B. 10 Gramm Jiggs. Wenn man da dann erstmal die Combo gefunden hat die das gut macht hat man den meisten Spaß. Erst danach hab ich mir ne Combo für 2-9 Gramm geholt und eine für Wobbels. Erst mal gucken halt was du am häufigsten einsetzt. Dafür lohnt es sich auch Geld auszugeben.

    Schau halt erst ob de Pulse wirklich deine Rute ist. Oder soll es doch ne stärkere sein? Hoffnung ist gut...aber bei 80 Euro für ne Rute eher fehl am Platz.
     
  17. angeljoe2008

    angeljoe2008 Master-Caster

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    616
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ne Sargus zum feineren Barsche-Zuppeln ist eine Herausforderung....
    Petri und beste Grüße
     
  18. Jeny

    Jeny Keschergehilfe

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Warum? Hab diese Combo jetzt aber schon recht häufig gelesen....
    Scheint mir ne "günstige" Spinn-Einsteiger Variante zu sein!
    Zu schwer mit 252 g kann sie ja eigentlich nich sein; oder wie meinst du das?
     
  19. Jeny

    Jeny Keschergehilfe

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    hab ja jetzt schon 2 Wobbler neu gekauft; mit 5 und mit 6gr!
    Und irgendwo muss ich ja jetzt mal ansetzen um zu wissen ob mir das Gewicht "gefällt"!
    Ich bestell jetzt die Sargus und die Pulse mit -20gr!

    Wenn´s nicht passt; dann... dann... weiss ich auch nicht! wird schon passen ;-)
     
  20. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.155
    Likes erhalten:
    360
    Ort:
    Tief im Westen...
    Sooo kompliziert ist es nicht und muss man es auch nicht machen...

    Mit der -20g Pulse liegste genau richtig, wenn sie auch mal nen mittleren Hecht aushalten soll.

    Bei der Rolle machste mit der kleinen Sargus auch nix falsch.
    Alternativ wäre noch die Black Arc für den Anfang möglich.

    Aber wie schon gesagt, -20g Pulse + kleinste Sargus, kann man machen.

    Die Hauptschnur nicht zu dick wählen, das bringt dir dann ein paar Meter Wurfweite.
     

Diese Seite empfehlen