1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Kleine Multi fürs Light- bis Ultralightjerken

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von DozeydragoN, 22. Januar 2006.

  1. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    [align=justify]Hi,

    ich möchte mir eine kleine "Funcombi" zusammenstellen, mit der ich mit kleinen Ködern jerken, twitchen und wobbeln kann. Die Rute wird wohl eine 1,80m Trigger mit 20-50gr. WG werden. Nun suche ich eine passable Linkshandmulti ... Eine Viento oder 50er/ 100er Calcutta sind mir zu teuer. Hatte eher an eine Preisklasse unter 100€ gedacht. Wer hat nun Erfahrungen mit Rollen, die in das Profil passen? Achja, die 4601C ist mir schon zu groß für diese Kombi. Gern darf es auch eine Low-Profile sein ... Also her mit Euren Erfahrungen! Und falls jemand ein passendes Modell loswerden möchte, kann er mich via PN gerne kontaktieren.

    Grüße, DD[/align]
     
  2. MSH

    MSH Master-Caster

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    654
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    52°28'N 13°30'E
    Rechts- oder Linkshandkurbel ?
     
  3. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Stehr glaube im Text :wink:

    Gruss,

    Wolf
     
  4. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    glaub auch *gg*

    DD
     
  5. Hoffi

    Hoffi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Themen:
    6
    Beiträge:
    265
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
  6. MadDog

    MadDog Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Themen:
    31
    Beiträge:
    319
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heere, Germany
    das ist ja eine rechtshand.... :roll:
     
  7. Hoffi

    Hoffi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Themen:
    6
    Beiträge:
    265
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    achso :idea: dit ist schlecht
     
  8. albrecht

    albrecht Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    543
    Likes erhalten:
    1
    Ich habe die Club Demi zum Eisfischen, zum werfen taugt die nicht.

    Ich habe mir in Japan eine Daiwa Alphas Itö bestellt, die lag letztendlich knapp unter €200 und ist ein echtes Sahnestück (170 gr, perfekt für Barsche und kleine Hechte).

    Ich glaube gerade bei leichten Ködern sollte man bei der Multi nicht sparen (die Alphas wirft ab ca. 5 gr. vernünftig).

    TL,
    AL
     
  9. albrecht

    albrecht Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    543
    Likes erhalten:
    1
    Man kann sie einfach umdrehen, man muß nur einen Hebel umlegen und schon kann man sie links fischen.
     
  10. MSH

    MSH Master-Caster

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    654
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    52°28'N 13°30'E
    Tja - genauer lesen lohnt...schade, hab 'ne Rechtshand, mit der ich nicht ganz klarkomme - die hättest du dir anschauen können.

    Eine wichtige Überlegung ist, dass kleinere Rollen immer anfälliger, weil nicht so robust gegenüber Stößen, rauhen Bedingungen oder relativ starker Beanspruchung sind.
     
  11. CamiloS

    CamiloS Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diez
    Hi Dozey,

    an Deiner Stelle würde ich das WG der Rute etwas "runterschrauben", wenn Du tatsächlich eine Rute fürs Lightjerkbaiten, -twitchen, eventuell -gummijerkbaiten, würde ich eine Bass-Trigger-Rute höchstens mit einem WG bis maximal 1 oz (eher 5/8 oder 3/4) in der Schnurklasse 10-17 lb oder 10-20 lb, und einer Medium-Fast Action (also Modell MF). Wenn Du das ganze mit einer leichten Low Profile kombinierst (Shimano Curado, Citica, Daiwa Advantage, etc.), hast Du eine schöne Kombi, mit der man perfekt Gummijerkbaits, mittlere Jerkbaits, mittlere Wobbler, etc werfen und führen kann.

    Jerkbaits, Wobbler zwischen 20 und. 50 gr Gewicht kannst Du problemlos mit einer der leichteren Jerkrute, werfen und führen. (Quatum Bass Tour Edition in 1,80 oder 1,95). Die WG-Angaben auf der Quatum Tour Edition stimmen übrigens gar nicht: das angegebene HochWG ist eher, wenn überhaupt, die Untergrenze der wirklichen WG-Angabe. Die Rute kann man mit einer Calcutta 101b kombinieren.

    Ich schicke Dir die Links per PN, weil ansonsten mir wieder unterstellt wird, ich würde hier Werbung, bla bla bla betreiben.

    Schau Dir die Sachen an, so ein Tackle-Kombi macht riesig Spass!

    Grüße

    CamiloS
     
  12. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Hi,

    schon einmal vielen Dank für die vielen Inputs.
    Werd mich nun mal in den Jungle begeben und gucken was so passen könnte.
    Wer noch was in der Hinterhand hat: raus damit!

    Grüße, DD
     
  13. MSH

    MSH Master-Caster

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    654
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    52°28'N 13°30'E
    Ich würd dir aber keine LowProfile vom BPS empfehlen (hab mir nämlich auch eine gekauft und die hat bei relativ leichten Ködern nur Perücken gebildet), es sei denn es ist Marke - aber die willste ja nicht bezahlen.
     
  14. Eddy

    Eddy Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Themen:
    6
    Beiträge:
    100
    Likes erhalten:
    0
    also wenns ne günstige sein soll die amis haben da eine kleine daiwa die Daiwa Procaster 100HL. Ist dort für ca 60-70 dollar zu haben, vieleicht gibts die ja auch hier, kann aber net sagen ob sie wirklich gut ist, fische selber nur stationär. ist auf jeden fall klein nicht teuer und sogar linkshand + sieht gut aus!!!

    hier ein amishop der sie führt(hat auch noch ein paar andere kleine günstige moddele, vieleicht gibts davon ja auch hier bei uns was)

    http://www.tacklewarehouse.com/reelcast.html

    Hab hier grade noch nen ausführlichen Test(leider in englisch) endeckt, scheint nicht schlecht(für den Preis) zu sein das schöne stück!!!

    http://www.tackletour.com/reviewdaiwaprocaster.html

    würde sich also eventuell lohnen das teil zu importieren gibt da einige anbieter mit geringen versandkosten auch nach Germany! Oder vieleicht gibts das teil ja auch bei ebay mit weltweitem versand, musst dann aber schon selber suchen wenn interesse an der rolle besteht!

    Gruß
    Eddy
     
  15. CamiloS

    CamiloS Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diez
    @ MSH,
    meinst Du damit die Hausmarke vom Bass Pro Shop? Interessant zu wissen, ich habe bisher gar keine Erfahrung damit gemacht, ich habe auch nicht so das Vertrauen in den Sachen, obwohl sie zumindest vom Preis her eine Konkurrenz zu den etablierten Marken darstellen sollten. Aber dort gibbet es auch andere Marken (Shimano, Daiwa, Quatum, etc.), deren Preise teilweise deutlich unter dem deutschen Preis liegen, teilweise nicht. Für € 10 oder 20 Unterschied lohnt es sich nicht, dort zu bestellen aber ab € 30-40 wird es interessant.

    Grüße

    CamiloS
     
  16. MSH

    MSH Master-Caster

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    654
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    52°28'N 13°30'E
    Ja- ich mein die hauseigenen Marken. Ich hab die von der Extreme-Combo...siehe oben...
    Auch aus anderen Foren habe ich schon gehört, dass ihre Rollen nicht der Bringer sein sollen - da schaut man besser bei Cabela's nach.

    Ab 30 - 40€ ? Is'n büsschen wenig, oder ?! Ich bestell nicht unter 300 Tacken - da lohnt sich's dann richtig, wenn du für 300€ Ware im Wert von 400$ kaufst !!!
    Aber selbst wenn der WERT der Rollen 1:1 entspricht, gibt's ja immer noch eine kleine Währungsumrechnung... :wink: - und solange der stupid white man aus Texas auf'm Chefsessel fett wird (übrigens auch ein begeisterter Largemouth-Fisher, vielleicht kann ja jemand mal IHN anschreiben...), wird sich daran wohl auch nichts ändern - also zuschlagen, solange es noch geht (ich glaube, es sind jetzt noch 3 Jahre, oder ?!)
     
  17. CamiloS

    CamiloS Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diez
    @MSH

    bei Cabelas kriegst Du genau fast die selben Rollen (außer die BPS "Koghas") deswegen sollte die Qualität gleich sein, die Preise von Cabelas kenne ich aber nicht. Es gibt also keine Cabelas Sonderproduktion von Daiwa, Shinamo, etc. :wink:

    Vielleicht kannst Du die Probleme, die Du mit der Low Profiler hast in einem separaten Thread darstellen, vielleicht kann Dir jemand helfen, sie zu lösen.
    Das sollte eigentlich nicht sein, dass man mit einer Niedrigprofilrolle nur Probleme und Perrücken bekommt.

    Grüße

    Camilo
     
  18. DrGonzo

    DrGonzo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Themen:
    5
    Beiträge:
    341
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Griesheim
    also ich hab ne curado bsf, ist zwar etwas teurer, aber machs doch wie ich und lass sie dir zum geburtstag schenken...
    damit lassen sich keline köder perfekt werfen und twitchen, zb ganz hervorragend der husky jerk 8cm.
    ich würde auch wenns wehtut eher an der rute als an der rolle sparen
     
  19. MinnKota

    MinnKota Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    553
    Likes erhalten:
    0
    Fischen eigentlich die Amis fast nur mit Rechtshandkurbel ??
    Wollte mir auch schon öfters ne Multi aus den Staaten bestellen aber die waren fast alle für die Rechte .
     
  20. MSH

    MSH Master-Caster

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    654
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    52°28'N 13°30'E
    Gibt doch genug Linkshandmodelle :?

    Z.B. Daiwa's TDX103 oder Shimano's 151B...
     

Diese Seite empfehlen