1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Keitech Gummis das beste was mir je passieren konnte!!!!

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von huhu77, 5. Juli 2015.

  1. huhu77

    huhu77 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Themen:
    20
    Beiträge:
    152
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Geesthacht
    Moinsen...
    Muss mal kurz meinen Freude freien lauf lassen....

    Immer wieder in meinem Leben werde ich einen Keitech Köder kaufen!
    Nach jedem Barschdrill oder Biss war das Gummi(FSI,SI) sofort heil und ich musste nicht neu montieren.
    Boah fetzt mich das an!
    Für das Geld sollte man erwarten das der Köder mal 5000-100000 Attacken abkann..Testen die das nicht? Immer
    wieder!!!!

    SO BESSER????
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2015
  2. Twitchbait Svenni

    Twitchbait Svenni Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    10
    Beiträge:
    364
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Naja ärgert einen schon. Gibt allerdings so viel bessere Konkurrenz dass man Keitech auch keine Sekunde nachweinen muss.
    Die super weiche Mischung hat halt ihre Vor- und Nachteile. Fürs Offset fischen superb.
     
  3. Joseph

    Joseph Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    398
    Likes erhalten:
    25
    Ort:
    Erde
    Jaja.........die lütten Barsche kappen gern das dünne Schwänzchen, aber wer will die schon.:wink:
     
  4. retsamolf

    retsamolf Gast

    Hey,
    kannst du ein paar Beispiele geben, welche Köder/Marken du den Keitech für überlegen hältst?
     
  5. blinker86

    blinker86 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Februar 2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    178
    Likes erhalten:
    20
    Würde mich auch mal interessieren! Ich finde aber an Tagen wo es eh schlecht läuft ist jede Attacke Gold wert. Sch.....was aufn paar köder. Wenn die Burschen sich sowieso auf alles stürzen , kann man ja nen robusteren köder montieren! Aber gleich zu sagen: "nie wieder keitech".

    MfG Bastian
     
  6. huhu77

    huhu77 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Themen:
    20
    Beiträge:
    152
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Geesthacht
    Naja das kappen des dünnen Schwänzchens ist nicht so das problem.
    Der Jig haät original 2 Attacken ab ,dann rutscht der Gumi fast komplett vom Jig...Ich muss dazu sagen das ich heute und gestern bei fast 35 grad gefischt habe!Da wurden die Gummis wie Gel!
    Das würde mich mal auch Interessieren welchen Köder man ,vergleichbar zum FSI oder SI ,fischen könnte...Leider läuft das original am besten :???:..
    Fällt mir wirklich schwer zu sagen "Nie wieder",aber bin echt ange***sst gewesen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2015
  7. FangFabrik

    FangFabrik Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Themen:
    5
    Beiträge:
    214
    Likes erhalten:
    11
    Kauf dir doch den Balzer Shirasu Akiri Worm........... 7 cm 5 Stück in der Tüte und die kostet nur 2,79€ :lol:
     
  8. holzmichel1978

    holzmichel1978 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Themen:
    5
    Beiträge:
    222
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Birkenwerder bei Berlin
    Schau dir doch mal die Sachen von Crazyfish an die sind echt eine Alternative
     
  9. booeblowsi

    booeblowsi Gummipapst

    Registriert seit:
    25. April 2014
    Themen:
    12
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    476
    Also wenn du die Baits mit Sekunderkleber fixierst am Kopf halten die deutlich länger.
    Dafür fangen die Keitechs wie Sau! Bei mir mit ABSTAND die besten Baits. Klar hier und da mal was anderes, aber auf Keitech ist verlass.
    Die fangen mM so gut eben weil die Mischung so weich ist und das Flavour halt!
     
  10. blinker86

    blinker86 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Februar 2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    178
    Likes erhalten:
    20
    Kleber ist ne super Sache!
    Dann gibt's ja auch noch die schraubjigs!
     
  11. Twitchbait Svenni

    Twitchbait Svenni Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    10
    Beiträge:
    364
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    HMKL Alive Shad
    Noike Redbee/Machobee/KemKemShad/Kemnpa.
    Megabass Hazedong (Pins)
    Zman (Komplette Palette unkaputtbar) Locker 100 Barsche bevor sich da was am Material tut.
    Woo Baits Pangolin
    LC Grubster
    Missile Baits Shockwave
    Daiwa D´fins
    Gambler EZ Swimmer
    Bass Assasin Elite Shiner

    Ach ich könnte den ganzen Tag so weiter machen....Die oben genannten kriegt man allerdings alle hier in GER ohne großen Aufwand.

    Dieser Mythos dass Keitech immer am besten fängt, kommt daher das alle überall am meisten Keitech fischen.
    Den Squid Scent kriegt man mittlerweile auch von diversen Herstellern um ggf, zu tunen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2015
  12. huhu77

    huhu77 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Themen:
    20
    Beiträge:
    152
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Geesthacht
    Cool, danke !!werde mi mal durch die Liste stöbern...
    BTW:Mir gehts nicht um das Geld,mich ärgert es nur "seine"Kunden für so Dumm zu verkaufen,und die Mischung immer schön weicher zu machen.
     
  13. Olli25

    Olli25 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Mai 2015
    Themen:
    25
    Beiträge:
    380
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    NRW
    Also ich habe sehr viel Keitech und fühle mich nicht für Dumm verkauft. Ich sehe den Gummiköder ähnlich sie einen Wurm. Ist in Amerika übrigens auch gang und gebe, sprich wenn er "Defekt" ist nach ein, zwei harten Bissen wird er halt ausgetauscht.

    who cares...
     
  14. huhu77

    huhu77 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Themen:
    20
    Beiträge:
    152
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Geesthacht
    welche Jigs benutzt ihr? Ich fische die Spro jigs mit dem Widerhaken am Bleikopf...liegt es event. an den Jigs??
     
  15. Barschbernd

    Barschbernd Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    4. Januar 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.312
    Likes erhalten:
    214
    Ort:
    Machdeburch
    Den LC Grubster kann ich auch empfehlen, sehr fängig. Noch einige Ergänzungen:

    LC Ribster
    LC SwimFish
    LC Swimming Ribster
    Reins Rockvibe Shad
    Reins G-Tail Saturn
    Bass Assassin Crappie Dapper
    Bass Assassin Die Dapper
    Bass Assassin Walleye Assassin

    Die fangen alle und können wesentlich mehr ab als z.B. ein Easy Shiner.
     
  16. Evil_Invader

    Evil_Invader Gummipapst

    Registriert seit:
    19. Mai 2015
    Themen:
    8
    Beiträge:
    769
    Likes erhalten:
    337
    Ort:
    Deepest Hell
    VMC Barabrian.

    Kann das mit dem Verschleiss nicht richtig nachvollziehen.... bei mir im Rhein brettern mir öfter mal Döbel (wie Ungeziefer!) und Hechte auf die Gummis und ich hab da keinerlei Ausfälle. Fische zum Teil noch den ersten den ich aus der Packung genommen habe und wenn mal einer draufgeht dann eher durch Hänger...

    Hattest du die Gummis in der Sonne liegen?

    Gruß J
     
  17. taxel

    taxel Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Frankfurt Main
    <Ironie>An<\Ironie>
    Huhu spricht hier ein wichtiges Problem an, springt aber leider zu kurz, wenn er nur Keitech an den Pranger stellt. Auch die Hersteller von Tauwürmern, Maden und Dosenmais versäumen es seit Jahren die Haltbarkeit der Köder zu erhöhen. Und das sind nur einige Beispiele. Kaum ein Tauwurm hält mehr als einen Fisch aus. Da muss man schon richtig Glück haben, wenn der Wurm für einen zweiten Einsatz noch taugen soll. Des weiteren könnte man auch an der Zähigkeit arbeiten. Wieso muss ich einen Wurm wegschmeißen, nur weil er einmal am Haken war? Ich habe versucht die benutzten Würmer nach dem Angeln aufzubewahren, aber die werden ganz matschig und fangen trotz Kühlung und frischer Erde an zu stinken. Ich persönlich habe meine Konsequenzen gezogen und kaufe solche Produkte nicht mehr. Sollen sie doch sehen, wem sie den Schund noch andrehen können. Lange kann es nicht mehr dauern, dann sind sie Pleite.

    Das es auch anders geht, beweisen Hersteller mit höherem Qualitätsbewusstsein. Lobend erwähnen möchte ich hier den Hersteller der Z-Blinker oder Mepps-Spinner. Die Köder halten wesentlich mehr aus. Nur an der Qualität der Haken muss noch gearbeitet werden. Diese leidet nach einigen Jahren doch erheblich. Auch die Hängerfestigkeit bedarf noch der Verbesserung. Wieso kann man keinen Köder bauen, der von selbst wieder zurück kommt? Mein Hund schafft das doch auch problemlos. Der hat sich schon oft von der Leine los gerissen, kam aber jedes mal wieder zurück.
    <Ironie>Aus<\Ironie>
     
  18. edersee

    edersee Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    431
    Likes erhalten:
    72
    Es kommt bei den Keitechs sehr auf die eingesetzten Jigs/Haken an! Am liebsten fische ich den Easy Shiner 2/3" - dort nutze ich ausschließlich die Decoy VJ-74 Jighaken. Das hält schon paar Fischen stand. Ist mir aber ehrlich gesagt echt wurscht, wenns beißt hat sich der Köder doch ausgezahlt. Was bringt es mir einen "haltbareren" Köder zu nutzen der aber keine Bisse bringt... Also wenn ich da an nem Tag ne Packung Keitechs verbrauche drauf geschissen!
     
  19. booeblowsi

    booeblowsi Gummipapst

    Registriert seit:
    25. April 2014
    Themen:
    12
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    476
    @Huhu
    kleb die Baits mal an. Einfach einen kleinen Klecks Sekundenkleber auf die letzten mm, vorm kompletten raufschieben. Dann halten die vieeeel länger.
    Einige der Baits die hier genannt wurden sind zwar nett, aber fangen mit Sicherheit nicht in gewohnter Keitech.Bissfrequenz.


    LC's die genannt wurden fische ich auch gerne in der ELbe auf Zander. Aber auf Barsch in stark befischten Gewässern nicht so gerne.
    Deutlich härtere Mischung und kein Aroma. Kann man so mMn eigentlich gar nicht vergleichen die Köder. Der Lauf ist nicht so weich und rund.
    Probier es einfach mal aus. Ich für meinen Teil habe es immer wieder ausprobiert. Kein Hersteller fängt durch die Bank so gut wie Keitech( für mich) Preislich finde ich die voll im Rahmen. Im Vergleich mit anderen Herstellern ...Preis/ St. Farbauswahl ist gigantisch.
     
  20. UL-Tobi

    UL-Tobi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    158
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    SH
    :D sehr schön!
    Du triffst den Nagel auf den Kopf. Keitech bietet uns ein Produkt an, wir entscheiden ob wir es kaufen wollen.
    Wenn wir es kaufen müssen wir es richtig einsetzen. Können wir das nicht, ist das nicht das Problem des Herstellers. Man prangert Fiat ja auch nicht in öffentlichen Foren an, nur weil der Panda es nicht über die Panzerübungsstrecke geschafft hat.

    Kann man vielleicht die Überschrift ändern? Ich finde das sollte so nicht stehen bleiben!
    Für Anwendederprobleme sollte nicht gleich der Hersteller mit Negativpresse belohnt werden.
    Wandelt dasganze doch bitte in was sinnvolles wie z.B.
    "Keitech Gummis sehr weich. Was tun?"
     

Diese Seite empfehlen