1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Küstenfischerei Kroatien

Dieses Thema im Forum "Meeresräuber" wurde erstellt von LenSch, 25. August 2017.

  1. fishing is life

    fishing is life Twitch-Titan

    Registriert seit:
    2. Dezember 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    95
    Ort:
    Rhena
    @ubik
    Kommt alles in den Bericht :)
    Bin grad noch in der Schule, deswegen kommts nachher.
     
    PM500X und ubik gefällt das.
  2. observer

    observer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. August 2015
    Themen:
    9
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    357
    Ort:
    rostock
    scheiß auf schule, wir wollen bilder:tonguewink:
     
    Einstein, ubik, Grundel und 3 anderen gefällt das.
  3. fishing is life

    fishing is life Twitch-Titan

    Registriert seit:
    2. Dezember 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    95
    Ort:
    Rhena
    Also los gehts:
    Vor ab, die erste Woche habe ich ausschließlich das "Light Rock Fishing" betrieben, da ich ins Shorejigging kein Vertrauen hatte, was sich später ändern sollte.
    Die Stellen hab ich mir via Google Earth rausgesucht.

    Tag 1

    Vom Flughafen ins Hotel, vom Hotel ans Wasser.
    Gefischt habe ich eine Spro Mobile Stick bis glaube 10g WG mit ner 1000er Stradic und 0.07er Kairiki.
    Gefischt wurde kleine 2" Gufis am 3g Kopf, kleine Wobbler aus der Tetra Works Serie und kleine Shore jigs wie der Xesta after Burner Minijig.
    Die Erfolge stellten sich schnell ein:
    Schriftbarsche, Skorpionsfische und Brandbrassen ließen sich schnell überlisten, sowie ein Kraken, der sich leider am Grund festgesetzt hat.
    20171008_174214.jpg 20171008_164707(0).jpg 20171008_164820.jpg
    Am Ende des Tages hatte ich ca 2 Dutzed Schriftbarsche gefangen sowie mehrere Barrakudas als nachläufer gehabt.
    In der Dämmerung gab es noch einn Leerfish.
    IMGP1317.JPG

    Tag 2

    Erster richtiger Urlaubstag, ab in eine kleine Bucht.
    Mein Ziel war übrigens einen Amberjack zu fangen: Direkt geschaft, zwar mini aber ich hab mich riesig gefreut.
    20171009_120900.jpg 20171009_131438.jpg ausser die üblichen Verdächtigen Schriftbarsche und Hornis gabs nix erwähnenswertes.

    Tag 3
    Das erste wirkliche Highlight.
    Gefischt wurde mit er WFT Blackspear Travel und ner 2500er Rarenium mit kleinen Jigs (20g), was ich aber nicht zum Shore Jigging zähl.
    Am Spot angekommen gabs direkt den ersten Kontakt.
    Der Fischt hat sich angefühlt als ob er unter Strom stand, daher war klar: Bonito. Oder dich nicht? Es war ein False Albacore.
    20171012_131805.jpg
    Und dann gab es noch eine wirklich große Geißbrasse. 20171012_145420.jpg
    Ansonsten? Richtig: Schriftbarsche.

    Tag 4-6
    Nix ausser Schriftbarsche und Meerbrassen und einen kleinen Grouper.

    Schlüsseltag 7
    Nachdem wir in einer Bucht waren, wo man schlecht angeln konnte, bot mein Papa an mich in einem nahegelegenden Hafen zu fahren. Ich hab aber ausserhalb gefischt.
    Das erste mal mit großen Jigs (einem 80g Maria Shore Blue)
    Gefischt hab ich mit einer Penn Squadron SW Travel bis 80g (im Nachhinein zu leicht) mit ner 4000er Daiwa BG und 0.20er Geflecht.
    Nach knapp ner halben Stunde ein Biss beim anjiggen.
    Ich, voll Überrascht, konnte meinen ersten Shore Jigging Fisch fangen.
    Ein größerer Amberjack :)
    20171014_155339(0).jpg
    Hatte sogar noch eine Mahi Mahi als Nachläufer, die leider am Ufer abgedreht ist.

    Teil 1
     

    Anhänge:

    Fidde, Cobe, Rubumark und 5 anderen gefällt das.
  4. fishing is life

    fishing is life Twitch-Titan

    Registriert seit:
    2. Dezember 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    95
    Ort:
    Rhena
    Edit Aus Versehen gepostet
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2017, 16:56
    Grundel gefällt das.
  5. fishing is life

    fishing is life Twitch-Titan

    Registriert seit:
    2. Dezember 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    95
    Ort:
    Rhena
    Tag 8

    Ich hab das Vertrauen ins SJ bekommen, als wurde ab da nur mit großen Jigs gefischt.
    Also ab an den Spot und raus mit dem Jig.
    Anscheinend stand ein Schwarm junger AJs an der Ecke, hab nämlich 5 kleinere innerhalb kürzester Zeit gefangen :)
    20171015_140624.jpg 20171015_105336.jpg
    Alle so die Größe

    Tag 9
    Ich sag nur eins.
    Perfekter Spot, Perfektes Wetter, Perfekte Fische.
    20171016_155532.jpg
    20171016_160420.jpg
    20171016_155547.jpg Einfach ein Toller Angeltag.

    Tag 10

    Einer der besten Angeltage meines Lebens. Vorab ich habe einen nahezu gigantischen Barrakuda im Drill verlohren.
    Ansonsten gab es mehr Abwechslung, 2 Barrakudas, einen Amberjack und eine Zahnbrasse.
    20171017_152317.jpg 20171017_145028.jpg 20171017_145014.jpg
    20171018_113411.jpg
    Teil 2
     
    Fidde, Cobe, Rubumark und 8 anderen gefällt das.
  6. observer

    observer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. August 2015
    Themen:
    9
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    357
    Ort:
    rostock
    einfach geil:hearteyes:
     
    fishing is life gefällt das.
  7. fishing is life

    fishing is life Twitch-Titan

    Registriert seit:
    2. Dezember 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    95
    Ort:
    Rhena
    Teil 3

    Ich hab eigdntlich alles gesagt, also gibt es noch ein paar Bilder der letzten 4 Tage :) 20171016_164336.jpg
    Keine Angst vor grossen Ködern!
    20171018_160238(0).jpg 20171020_124453(0).jpg
    20171018_140434.jpg 20171020_125027.jpg 20171018_113421.jpg 20171020_125017.jpg 20171020_135528(0).jpg
    Ich hoffe der kleine Bericht hat euch gefallen :))

    Teil 3
     
    Cobe, LenSch, Einstein und 15 anderen gefällt das.
  8. Grundel

    Grundel Keschergehilfe

    Registriert seit:
    4. Dezember 2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    9
    ziemlich fett! geile sache man :)
     
    fishing is life gefällt das.
  9. fishing is life

    fishing is life Twitch-Titan

    Registriert seit:
    2. Dezember 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    95
    Ort:
    Rhena
    @Grundel
    Danke!
    Man muss bedenken dass ich halt alles auf eigene Faust gemacht habe, kaum Ahnung der Materie, kein Guide, keine Ahnung von Stellen, immer vom Strand aus losgeklettert.
    Währe vllt noch mehr drin gewesen, aber ich kann zu frieden sein! :)
     
    Cobe, Drop Shoter, observer und 2 anderen gefällt das.
  10. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.046
    Likes erhalten:
    211
    Ort:
    63303 Dreieich
    Okey.... da haste richtig abgeräumt ;) Respekt! Wenn ich die Ecke so sehe - sind das auch mal geile Spots. Da fällt die Küste richtig schön ab! So Ecken muss man halt auch parat haben. Ich hab auf so nen Jig nur einen Fehlbiss kassiert! Und weil ich viele Hänger hatte bin ich von Gummi und co. abgekommen.

    Hatte aber auch nur Gummis ab 3,5-4" dabei. Ggf hätte ich mal kleinere mitnehmen sollen.... egal. Nxt Urlaub ;)
    Ich hatte in Kreta nen größeren Bonito drann - konnte den kurz sehen, dann ist der mir abgerissen. Konnte den nicht bremsen.....und das am Zandergerät!
     
    Güllfredo und fishing is life gefällt das.
  11. Grundel

    Grundel Keschergehilfe

    Registriert seit:
    4. Dezember 2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    9
    echt hut ab! ich war jetzt schon einige male im nordteil von zypern, hatte allerdings da kein auto auch bisher nie ne rute mit. aber es juckt mich schon in den fingern es da auch mal zu versuchen.

    @fishing is life was ist denn dein feedback zu den reiseruten? und wie hast du das mit deinen rollen gemacht? sind die salzwasserfest oder hast du die nach jedem einsatz ordentlich abgewaschen und gespült?
     
  12. fishing is life

    fishing is life Twitch-Titan

    Registriert seit:
    2. Dezember 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    95
    Ort:
    Rhena
    @Grundel
    Die Reiseruten sind schon ein guter Kompromiss, wenn man nicht den Aufpreis vom Sportgepäck zahlen möchte.
    Was genau möchtest du denn zu den Ruten wissen?
    Die BG ist Salzwasser fest, die andern beiden nicht.
    Habe aber alle jeden Abend mit leicht fließendem Wasser abgespühlt, hat alles gut funktioniert.
     
  13. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.046
    Likes erhalten:
    211
    Ort:
    63303 Dreieich
    Reiseruten kann ich auch empfehlen.. spart schon ordentlich Geld! Ich hab mich für die Low Budget Variante entschieden und dafür 2 SPRO Globetrotter geholt... beide in 240cm. Einmal die 20-60 und einmal die 40-80Gr. Die fallen aber etwas softer aus! Die leichte ist auch ok um mal mit der Pose usw. fischen und halt für kleine Minnow usw. Die stärkere nehme ich fürs Wobbeln, Poppern usw. Sind von der aktion her halt keine Jiggen... eher semi parabol.
     
  14. PM500X

    PM500X Finesse-Fux

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1.197
    Likes erhalten:
    818
    Ort:
    Lörrach
    Geil. Richtig cooler Bericht und tolle Fische, @fishing is life . Man merkt, dass fishing dein life ist :) Ich fliege kommenden Juni/Juli nach Mexiko. Ist zwar ein bisschen weiter weg und wer weiß, ob ich Erfolg haben werde, aber dank Deiner Fotos und Tipps bin ich jetzt noch motivierter :)
     
    fishing is life gefällt das.
  15. fishing is life

    fishing is life Twitch-Titan

    Registriert seit:
    2. Dezember 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    95
    Ort:
    Rhena
    Danke für das Renommee @PM500X
    @Güllfredo
    @Sixpack77 :)
    Nochmal nen Tipp an @Fr33 : Falls du es nicht ohnehin nicht schon gemacht hast,
    fische die Jigs mit einem Assisthook und ohne Drilling. Dadurch hast du weniger Hänger und weniger Fehlbisse, da so der elastische Haken besser Angesaugt werden kann.
    Ab ner bestimmen Ködergröße kommen die Bisse ohnehin nahezu alle auf den Kopfbereich. Also keine Angst wegen der "hakenfreien Zone", du bekommst beinahe jeden Fisch gehakt.
    Ich kann euch, falls ihr am Shorejigging interessiert seid, nur den YT Kanal Markos Vidalis empfehlen, ist ein Griechischer SJ Profi.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2017, 21:32
  16. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.046
    Likes erhalten:
    211
    Ort:
    63303 Dreieich
    Ah danke dir! Ja die Clips von Markos kenne ich.... der fischt auch viel Topwater usw. Dank deiner Bilder weiss ich nun auch, was damals meinen Minnow verfolgt hat... waren 2 kleine AJ's... aber max 25-30cm....

    Meeresspinnangeln ist immer geil... ja man wirft sich teils echt nen Ast! Aber wenn der Einschlag dann kommt und man erstmal nicht weiss was es ist. Glaube das ist ähnlich dem Mefo Blinkern... stundenlang den Blinker raus peitschen und dann geht's rund! Meeresräuber haben alle sau viel Dampf für die Größe! Schriftbarsche sind für ihre Größe üble Kämpfer..... Barras stemmen sich gut rein, sind aber schnell platt. Alles was Thun Artig ist geht meist direkt in die Bremse....
     
    fishing is life gefällt das.
  17. fishing is life

    fishing is life Twitch-Titan

    Registriert seit:
    2. Dezember 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    95
    Ort:
    Rhena
    @Fr33
    Danke auch dir fürs Renommee, freut mich, dass es euch gefallen hat :)
    Da hast du auf jeden Fall Recht!
    Am besten finde ich, das es mal eine völlig andere Angelart ist, als man aus Deutschland gewohnt ist.
    Für Außenstehende sieht die zugegeben doch sehr befremdlichen Köderführung bestimmt lustig aus, aber es fängt!
    Ich kann jedem nur ans Herz legen seine Rute bei seinem nächsten Mittelmeerurlaub einzustecken und sich selbst vom Shore Jigging in seinem Bann ziehen zu lassen! Die Bisse sind Adrenalin pur!
     
    Fr33 gefällt das.
  18. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.046
    Likes erhalten:
    211
    Ort:
    63303 Dreieich
    ALs Angler ohne Angel beim Urlaub am Wasser geht ja eig nicht ;) Auch wenn die Familie dabei ist... sich mal für 1-2h mit der Spinnrute verdrücken ist eher machbar, als ein Ansitz.
     
    fishing is life gefällt das.
  19. Griewer

    Griewer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    23
    Ort:
    Bottrop
    PM500X und fishing is life gefällt das.
  20. fishing is life

    fishing is life Twitch-Titan

    Registriert seit:
    2. Dezember 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    95
    Ort:
    Rhena
    Danke für dein Lob :)
    Freut mich, dass der Bericht gut ankommt!
     
    PM500X gefällt das.

Diese Seite empfehlen